2014 in Baseball-

Pieter Bach Oktober 3, 2016 0-9 20 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Im Folgenden werden die Baseball-Ereignisse des Jahres 2014 in der ganzen Welt.

Champions

Major League Baseball

  • Regular Season Champions
  • Postseason

Andere Champions

  • Minor League Baseball
    • AAA
      • Championship: Omaha Sturmjäger
        • International League: Pawtucket Red Sox
        • Pacific Coast League: Omaha Sturmjäger
      • Mexican League: Diablos Rojos del México
    • AA
      • Eastern League: Binghamton Mets
      • Southern League: Jacksonville Suns
      • Texas League: Midland Rockhounds
    • EIN
      • California Liga: Lancaster JetHawks
      • Carolina Liga: Potomac Nationals
      • Florida State League: Fort Myers Miracle
      • Midwest Liga: Kane County Cougars
      • Südatlantik Liga: Asheville Touristen
    • Short Saison A
      • New York-Penn Liga: State College Spikes
      • Nordwest-Liga: Hillsboro Hops
    • Neuling
      • Appalachian Liga: Johnson City Cardinals
      • Arizona Liga: AZL Indians
      • Gulf Coast Liga: GCL Red Sox
      • Pioneer Liga: Billings Mustangs
      • Dominikanische Summer League: DSL Rangers 1
      • Venezolanischen Summer League: VSL Tigers
  • Unabhängige Baseball-Ligen
    • American Association: Wichita Wingnuts
    • Atlantic Liga: Lancaster Barnstormers
    • CanAm Liga: Rockland Boulders
    • Frontier Liga: Schaumburg Boomers
    • Pacific Association: San Rafael Pacifics
    • Pecos Liga: Santa Fe Fuego
    • Vereinigte League Baseball: Rio Grande Valley WhiteWings
  • Dilettant
    • Hochschule
      • College World Series: Vanderbilt
      • NCAA Division II: Southern Indiana
      • NCAA Division III: Wisconsin-Whitewater
      • NAIA: Cumberland
    • Little League World Series: Seoul, Südkorea
  • Internationale
    • Nationalmannschaften
      • European Baseball-Meisterschaft: Niederlande
      • U21-Baseball-Meisterschaft: Tschechische Republik
      • 15U Baseball-Weltmeisterschaft: Kuba
      • Haarlems Baseball Woche: USA
      • Frauen-WM: Japan
    • Internationale Club-Team-Wettbewerbe
      • Caribbean Series: Naranjeros de Hermosillo
      • European Champions Cup: San Marino
    • Ligen
      • Australian Baseball League: Perth Wärme
      • Chinese Baseball League: Beijing Tigers
      • Cuban National Series: Pinar del Río
      • Dominikanische Liga: Tigres del Licey
      • Dutch Baseball League: DOOR Neptunus
      • Frankreich - Abteilung Elite: Templiers de Sénart
      • Italian Baseball League: UGF Fortitudo Bologna
      • Japan Serien: Fukuoka Softbank Hawks
        • Pacific League: Fukuoka Softbank Hawks
        • Central League: Hanshin Tigers
      • Korea Serie: Samsung Lions
      • Mexican League: Naranjeros de Hermosillo
      • Puerto Rican Liga: Indios de Mayagüez
      • Taiwan Serie: Lamigo Monkeys
      • Venezolanischen Liga: Navegantes del Magallanes

Preise und Auszeichnungen

Major League Baseball

  • Baseball Hall of Fame ehrt
  • BBWAA Wahl
    • Greg Maddux
    • Tom Glavine
    • Frank Thomas
  • Expansion Era Ausschuss
    • Bobby Cox
    • Tony La Russa
    • Joe Torre
  • MVP Award
  • Preis von Cy Young
  • Anfänger des Jahres
    • American League: José Abreu
    • National League: Jacob deGrom
  • Manager of the Year Award
    • American League - Buck Showalter
    • National League - Matt Williams

Major League Baseball Auszeichnungen

  • World Series MVP: Madison Bumgarner
  • League Championship Series MVP: Lorenzo Kain; Madison Bumgarner
  • All-Star Game MVP: Mike Trout
  • Branch Rickey Award: Anthony Rizzo
  • Comeback-Spieler des Jahres: Chris Young; Casey McGehee
  • Hank Aaron Award: Mike Trout; Giancarlo Stanton
  • Roberto Clemente Award: Paul Konerko; Jimmy Rollins

Sporting News Auszeichnungen

  • Spieler des Jahres: Clayton Kershaw
  • Startkrug des Jahres: Félix Hernández; Clayton Kershaw
  • Entlastungskrug des Jahres: Dellin Betances; Craig Kimbrel
  • Rookie des Jahres: José Abreu; Jacob deGrom
  • Comeback-Spieler des Jahres: Chris Young; Casey McGehee
  • Manager des Jahres: Mike Scioscia; Matt Williams
  • Führungskraft des Jahres: Dan Duquette

Spieler Choice Awards

  • Spieler des Jahres: Clayton Kershaw
  • Marvin Miller Mann des Jahres: Clayton Kershaw
  • Herausragende Spieler: Mike Trout; Giancarlo Stanton
  • Herausragende Krüge: Félix Hernández; Clayton Kershaw
  • Herausragende Rookies: José Abreu; Jacob deGrom
  • Comeback-Spieler des Jahres: Chris Young; Casey McGehee

Weitere Auszeichnungen

  • Luis Aparicio Award: José Altuve

Silber Slugger Auszeichnungen

Gold Glove Awards

Minor League Baseball

  • Baseball America MiLB Spieler des Jahres: Kris Bryant
  • International League MVP: Steven Souza
  • Pazifikküste-Liga MVP: Joc Pederson
  • Eastern League MVP: Steven Moya
  • Southern League MVP: Jake Lamb
  • Texas League-Spieler des Jahres: Alex Yarbrough
  • Larry Doby Award: Joey Gallo
  • USA Today MiLB Spieler des Jahres: Kris Bryant

Kommende Veranstaltungen

  • November 10-13: Geschäftsführer Meetings in Phoenix
  • 11. November: BBWAA Manager des Jahres angekündigt,
  • November 11-20: MLB-Japan All-Star-Serie
  • 12. November: BBWAA Cy Young Awards bekannt gegeben
  • 13. November: BBWAA Most Valuable Players angekündigt
  • 08-11 Dezember: Winter Treffen in San Diego, Kalifornien

Veranstaltungen

Januar

  • 8. Januar - Krüge Greg Maddux, Tom Glavine und First Baseman / Designated Hitter Frank Thomas wurden in die Hall of Fame von der Baseball Writers 'Association of America verankert. Maddux sah seinen Namen erscheinen auf 97,2 Prozent der Stimmen, Unterschreiten der All-Time-Marke noch von Tom Seaver, der auf 98,84 Prozent der Stimmen im Jahr 1992 Glavine erhielt 91,9 Prozent der Stimmen gewählt wurde, während Thomas wurde mit gewählten gehalten 83,7 Prozent.

Februar

  • 5. Februar - Ehemalige Stars Roger Clemens, Nomar Garciaparra und Pedro Martínez wurden der Boston Red Sox Hall of Fame zusammen mit langjährigen Radiosender Joe Castiglione ausgewählt.
  • 12. Februar - Derek Jeter von den New York Yankees bekannt, dass er am Ende der Saison in Rente gehen. Die American League Rookie des Jahres Sieger und Most Valuable Player sowohl im All-Star Game und in der World Series, rangiert Jeter erste in der Geschichte des Franchise für die Spiele gespielt, an den Fledermäusen und Hits.
  • 21. Februar - Ben Wetzler der Oregon State University ist für 11 Spiele, 20 Prozent der College-Saison suspendiert, für die National Collegiate Athletic Association-Regel verstößt gegen die Verwendung einer Sport-Agent während der Finanzverhandlungen mit den Philadelphia Phillies, die ihn in der 2013 MLB gewählt Draft.

März

  • 22. März - Die Los Angeles Dodgers schlugen die Arizona Diamondbacks für Down Under Sweep in Australien. Nach einem Gewinn 3-1 hinter Ass Clayton Kershaw in der Major League Baseball Saisonauftakt, die Dodgers blieb perfekt in Sydney Cricket Ground mit seinem zweiten Sieg in Folge über ihre Nationale Liga West Rivalen. Hyun-Jin Ryu kombiniert mit sieben relievers für einen 7-5 Sieg gegen Arizona Starter Trevor Cahill, die das Spiel mit einem 6-0 Rekord und 2,01 ERA in 10 vorherigen Starts gegen die Dodgers trat, musste aber in der fünften verlassen Inning Hinter 3-0.
  • 27. März - Die Detroit Tigers kündigte der Verein hat sich mit First Baseman Miguel Cabrera auf acht Jahre, 248 Millionen $ Vertragsverlängerung durch die Saison 2023 vereinbart wurde, mit zwei Ausübungs Optionen für die 2024 und 2025 Jahreszeiten. Nach den zwei Jahren und 44 Mio. $, die auf derzeitigen Deal Cabrera abläuft übrig ist, wird er der bestbezahlte Spieler in der Baseball in Bezug auf die durchschnittliche Jahreswert sein. Die $ 31 Millionen AAV wird den bisherigen Rekord von 30,7 Millionen $ durch die Krug Clayton Kershaw, der erreicht wurde, als die Los Angeles Dodgers unterzeichnet ihn zu einem Sieben-Jahres, 215 Mio. $ Erweiterung dieser Offseason gesetzt schlagen. Im Alter von 30, nahm Cabrera seinen dritten Mal in Folge American League Batting Krone als erster Tigers-Spieler, um die Liga in Kollision in drei geraden Jahreszeiten seit Ty Cobb tat dies von 1917 bis 1919. Zuvor führen, Cabrera führte die American League mit a.330 Wimper Durchschnitt 44 Homeruns und 139 Läufe in während der Saison 2012 geschlagen, der erste Spieler, der Triple Crown zu erfassen, da Boston Red Sox Outfielder Carl Yastrzemski tat es im Jahr 1967. Es war der 14. Mal seit 1900, in der eine große Leaguer gewonnen zu werden die Triple Crown. Darüber hinaus verdient Cabrera die American League Most Valuable Player Award für das zweite Jahr in Folge im Jahr 2013, Fügen Hal Newhouser als die einzigen zwei Spieler in Detroit Tigers Geschichte, um den Preis in Back-to-Back-Jahreszeiten zu gewinnen.
  • 28. März - Mike Trout eine Einigung mit den Anaheim Angels auf einem Sechs-Jahres 144.500.000 $ Vertragsverlängerung. Trout war eine einstimmige Wahl für American League Anfänger des Jahres im Jahre 2012, und er in der amerikanischen Liga Most Valuable Player der Abstimmung zu Miguel Cabrera 2012 und 2013 bis 2013 den zweiten Platz, hit.314 der 22 Jahre outfielder mit 62 Home Runs und 196 Läufe trat in ein in nur 336 Karriere-Spiele, darunter 40 Spiele im Jahr 2011. Er sammelte 86 gestohlenen Bases beim Spielen stellaren Verteidigung und machen zwei All-Star-Teams, beginnend für die AL im Jahr 2013. An dieser Stelle ist eine von vier Trout Spieler in der Major League Geschichte, mit 50 Home Runs und 200 Läufe in seinen ersten beiden Spielzeiten erzielte volle, Fügen Joe DiMaggio, Ted Williams und Albert Pujols hit.320.

April

  • 4. April - Am Coors Field, wurde Charlie Blackmon der zweite Spieler in Colorado Rockies Geschichte zu sechs Treffern in einem einzigen Spiel zu sammeln. Er war perfekt in sechs an den Fledermäusen, beim Sammeln von zwei Einzelbetten, drei Doppelzimmer und ein Home-Run in der Rockies 12-2 Sieg über die Arizona Diamondbacks. Zu diesem Zeitpunkt hatte Andrés Galarraga die einzige andere Rockie gewesen zu sechs Treffern in einem Spiel zu sammeln, damit gegen die Houston Astros am 3. Juli 1995.
  • 22. April - Am Nationals Park, Albert Pujols von den Los Angeles Angels of Anaheim wird der 26. Spieler, der 500 Home Runs in den Major Leagues getroffen. Nach der Kollision mit seinem 499. Home Run, ein Drei-Run off Taylor Jordan schoss im ersten Inning der Angels 7-2 Sieg über die Washington Nationals, trifft Pujols seinen Meilenstein home run, mit einem Läufer auf Basis, im fünften Inning, auch aus Jordanien. Pujols wird der erste Spieler seine 499. und 500. Home-Run in das gleiche Spiel wie der dritte jüngste Spieler getroffen wird, als auch, bei 34, zu seinem 500. Home Run schlug; Jimmie Foxx und Alex Rodriguez hatte sowohl diesen Meilenstein erreicht bei 32 Jahren.
  • 23. April - Wrigley Field feiert den 100. Geburtstag mit dem ehemaligen Chicago Cubs-Spieler auf der Hand für die Pre-Game-Festlichkeiten. Die Arizona Diamondbacks den Spaß verderben, aber Rallyesport von einem 5-2 Defizit mit fünf Läufen im neunten Inning, um die Cubs, 7-5 Sieg.

Kann

  • 14. Mai:
    • Major League Baseball bekannt gegeben, dass das Original Scoring Entscheidung am 9. Mai in Arlington Park gemacht rückgängig gemacht worden war, und daß David Ortiz war ein Hit für die Fly Ball, der zwischen zwei Texas Rangers Feldspieler fiel ausgezeichnet. Ortiz kam zu Fledermaus mit zwei Outs in der Unterseite des siebten Inning. Zu diesem Zeitpunkt hatte Rangers Pitcher Yu Darvish 20 gerade Boston Red Sox Jungs im Ruhestand. Ortiz traf eine hohe pop ins rechte Feld, dann zweite Base Rougned Geruch, der im flachen rechten Feld spielte in einer defensiven Verschiebung, bekam unter den Ball als Alex Ríos begann auf ihn zukam. Ríos wich zurück und Geruch konnte den Ball nicht fangen, da sie gerade über seinen Handschuh fallen gelassen. Der Schiedsrichterball wurde ursprünglich erzielt einen Fehler auf der rechten Feldspieler Ríos von offiziellen Torschützenkönig Steve Weller, während Darvish noch nahm einen No-Hitter in den neunten Inning, aber Ortiz brach es mit einem zwei-out einzigen. Ortiz und die Red Sox legte gegen die umstrittene Entscheidung, Major League Baseball, und es wurde nach einer Überprüfung aufgehoben.
    • David Ortiz homered zweimal für den zweiten aufeinanderfolgenden Nacht, um die Boston Red Sox an den Minnesota Twins, 9-4 führen, im Zielfeld. Ortiz erste homer war No. 383 in Boston einheitliche, bewegte ihn Jim Rice Vergangenheit für alleinigen Besitz der dritte Platz auf dem all-time-Club-Liste. Nur Ted Williams und Carl Yastrzemski haben mehr Home Runs in einem Red Sox einheitlicher als Ortiz treffen. Außerdem seinen zweiten Schuss vertreten seiner Karriere 442 homer und zog ihn in eine Krawatte mit Dave Kingman zum 39. Platz auf MLB All-Time-Home-Run-Liste.
  • 25. Mai - Im Citizens Bank Park, Los Angeles Dodgers Pitcher Josh Beckett no-Hits die Philadelphia Phillies 6-0, das erste No-Hitter von einem Dodger seit Hideo Nomo 1996 Werfen 128 Stellplätze und Packendes aus sechs Böschungen entlang der Weise, Beckett, der 34 Jahre alt 10 Tage zuvor gedreht hatte, wird die älteste no-hit Krug seit 40-jährige Randy Johnson warf ein perfektes Spiel im Jahr 2004. Die No-Hitter ist auch das erste, da St. Louis gegen die Phillies schlugen Cardinals 'Bob Forsch im Jahr 1978 sowie der ersten in einem Phillies Heimspiel von Gast Krug seit Montreal Expos' Bill Stoneman 1969.
  • 29. Mai - Edwin Encarnación der Toronto Blue Jays traf zwei Home Runs in einer 8-6 Niederlage gegen die Kansas City Royals im Rogers Centre. Seine Hauslauf insgesamt für den Monat Mai liegt bei 16, die die Marke 1955 von Mickey Mantle für die all-time American League Rekord Mai gesetzt Bindungen und ist nur ein schüchtern von Barry Bonds für die Major League Baseball Rekord. Außerdem Encarnación abgestimmt ein Major-League-Rekord mit seinem fünften multihomer Spiel in einem einzigen Monat. Albert Belle tat es im September 1995 und Harmon Killebrew Mai 1959.

Juni

  • 1. Juni - Jon Lester aufgeschlagen sieben Shutout Innings mit 12 Strikeouts und Brock Holt traf vier Doppelzimmer mit zwei RBI und einem Durchlauf und hilft die Boston Red Sox zu vervollständigen eine Drei-Spiele-Sweep der Tampa Bay Rays mit einem 4-0 Sieg in Fenway Park , bauen ihre Siegesserie auf sieben Spiele. Garin Cecchini und Alex Hassan beide sammelten ihre ersten Major-League-Treffer, während sie ihre großen Liga Debüts, immer das erste Paar von Red Sox, um ihr Debüt machen und ein Hit am selben Tag, da Steve Dillard und Andy Kaufmann in der Saison 1975. Boston Streifen folgt einem 10-Spiel Skid, die längste in 20 Jahren. Der Streifen entspricht einem Major-League-Rekord für Siege in Folge nach einer zweistelligen Verlierer Strecke, nach einer Studie von der Elias Sports Bureau. Die 1989 Detroit Tigers tat es nach dem Verlust 12 in einer Reihe, während die 1942 Pittsburgh Pirates tat es auch nach einem Sturz 10 gerade.
  • 9. Juni - Lonnie Chisenhall der Cleveland Indians weiterhin eine der unwahrscheinlichsten ersten Halbstöße Baseballs, gehen fünf für fünf und mit drei Home Runs und neun Läufe trat in ein in einer 17-7 Niederlage der Texas Rangers Ballpark in Arlington. Nur drei andere große leaguers, und keiner da Fred Lynn 1975, je gesammelt zumindest, dass viele Treffer, Home Runs und RBI in einem einzigen Spiel. Außerdem ist Chisenhall der einzige überhaupt, um den Meilenstein zu erreichen eine perfekte 5-für-5 an der Platte.
  • 13. Juni - Gregory Polanco ging 5-for-7 in der Pittsburgh Pirates '8-6, 13-Inning-Sieg über die Miami Marlins bei Marlins Park. Polanco geliefert auch seinen ersten Major League zu Hause weggelaufen, ein Two-Run-Schuss in der 13., die, um das Spiel-Sieger erwiesen, immer der einzige Spieler in der Neuzeit zu fünf Treffern zu haben und ein Home-Run in einem seiner ersten vier MLB Spiele, sowie die zweitschnellste Rookie, ein Fünf-Hit-Spiel zu sammeln. Am 16. Mai 1933 Cecil Travis der Washington-Senatoren das Kunststück in seinem großen Liga-Debüt, gehen 5-for-7 in einer 11 bis 10, 12-Inning-Sieg über die Cleveland Indians bei Griffith Stadium. Es war das erste Mal seit Fred Clarke Debüt im Jahr 1894, dass jeder hatte fünf Treffer in seinem ersten Spiel gesammelt. Kein anderer Spieler ist seit Managed feat.
  • 14. Juni - Jimmy Rollins wurde der Führer aller Zeiten in Philadelphia Phillies Geschichte und übertraf damit Hall of Fame Mike Schmidt mit Karriere getroffen No. 2235 gegen Edwin Jackson in ihrem 7-4 Sieg gegen die Chicago Cubs am Citizens Bank Park. In einer 15-jährigen Karriere bei den Phillies hat Rollins vier Gold-Handschuhe gewann, machte drei All-Star-Teams und behauptete, die 2007 Nationale Liga MVP Award. Er war Mitglied der 2008 World Series Meisterschaft Team des Clubs, und ist auch in den Top 10 von nahezu jedem offensive Kategorie für den 132-jährigen Franchise.
  • 18. Juni - Clayton Kershaw schlug eine Karriere-hohe 15, als er schlug seine erste Karriere ohne Schläger gegen die Colorado Rockies, 8-0, bei Dodger Stadium, so dass seine einzige baserunner auf einer Wurffehler von Shortstop Hanley Ramírez. Kershaw gab der Los Angeles Dodgers die zweite No-Hitter in den Majors in dieser Saison. Am 25. Mai, warf Josh Beckett eine gegen die Philadelphia Phillies am Citizens Bank Park. Kershaw war auch auf dem besten Weg, den 22. No-Hitter in Dodgers der Lizenz-Geschichte und der dritte gegen die Rockies in ihrer Geschichte geworfen Tonhöhe. Die einzige andere Saison die Franchise hatte zwei No-Hitter geworfen war 1956, als Carl Erskine und Sal Maglie drehte das Kunststück für die Brooklyn Dodgers am 12. Mai und 25. September auf.
  • 21. Juni - Der ehemalige dritte Baseman Tim Wallach und Sprecher Dave Van Horne wurden in die Canadian Baseball Hall of Fame aufgenommen, zusammen mit dem ehemaligen General Manager Murray Cook und dem späten Executive Jim Ridley, sowohl einheimische Kanadier.
  • 22. Juni - San Diego Padres reliever Alex Torres wurde der erste Major League Baseball Pitcher, um den neuen Anfang des Jahres eingeführten Schutzkappe tragen. MLB genehmigt das Produkt im Januar, fast ein Jahr und eine Hälfte, nachdem Krug Brandon McCarthy wurde in den Kopf durch eine Linie Antrieb und erlitt lebensgefährliche Gehirnverletzungen geschlagen. Andere Krüge mit traumatischen Verletzungen gehören Juan Nicasio, Alex Cobb und Aroldis Chapman, der MLB führte zur Rampe herauf Bemühungen zum besseren Schutz Krüge. Torres schleuderte den achten Inning und erlaubt einen verdienten Lauf auf einen Treffer und zwei Spaziergänge, während auffällig aus zwei in der 4-2 Niederlage gegen die Los Angeles Dodgers bei Petco Park.
  • 24. Juni - Atlanta Braves Feldspieler BJ Upton und Justin Upton abgestimmt ein Major League Rekord, wenn sie sowohl in der Braves 3-2 Sieg über die Houston Astros im Minute Maid Park homered. Die Upton Brüder haben jetzt als Teamkollegen im gleichen Spiel viermal homered. Die einzige andere Brüder-Duo, um dieses insgesamt entsprechen sind Wladimir und Wilton Guerrero und Jason und Jeremy Giambi.
  • 25. Juni - Tim Lincecum schlug sein zweiten No-Hitter gegen die San Diego Padres in weniger als einem Jahr, so dass nur ein Läufer, während der Spitze der San Francisco Giants zu einem 4-0 Sieg bei AT & amp; T Park. Lincecum wurde die zweite Giants-Krug, zwei No-Hitter werfen, kaum fehlen ein perfektes Spiel nach Fuß Chase Headley im zweiten Inning, nach dem er im Ruhestand die letzten 23 Teige er konfrontiert. Lincecum, der auch nicht-Hit der Padres am 13. Juli 2013, trat Christy Mathewson als einzige Giants Pitcher zu zwei No-Hitter werfen, und ist auch der zweite Krug, um no-hit selben Team mehr als einmal. Addie Joss von den Cleveland Naps unterwarf die Chicago White Sox in den Jahren 1908 und 1910 Jahreszeiten, wobei ersteres ein perfektes Spiel. Außerdem Lincecum beigetreten Sandy Koufax, Randy Johnson und Roy Halladay als einzige Pitcher in der Major League Geschichte zu sammeln beiden Cy Young Awards und zwei No-Hitter.
  • 29. Juni - Clayton Kershaw der Los Angeles Dodgers abgeschlossen eines der beeindruckendsten Kalendermonate für einen Krug in der Major League Geschichte, streichend 13 Böschungen in sieben torlosen Innings in einem 6-0 Sieg gegen die St. Louis Cardinals im Dodger Stadium. Kershaw ging 6-0 mit einem ERA 0,82 und 61 Strikeouts in dem Monat, darunter seine erste Karriere ohne Schläger am 18. Juni, während die Vollendung des ersten Halb-win Monat für ein Dodgers Pitcher seit Hideo Nomo im Jahr 1995. Außerdem wurde er der nur Krug ungeschlagen mit so vielen Siegen zu sein, dass viele Strikeouts und einer Zeit, die niedriger in einem Kalendermonat, der sich auch seine persönliche Serie auf 28 aufeinander folgenden torlosen Innings, überschritten in Los Angeles Geschichte nur siebenmal, von Orel Hershiser die MLB- geführt die vorgenannte Nomo, Randy Johnson und Justin Verlander: Rekord 59. Bisher haben nur drei anderen Kannen 6-0 mit einem 1,00 ERA Unter und 50 oder mehr Strikeouts in einem Monat verschwunden.

Juli

  • 4. Juli:
    • Clayton Kershaw fast aufgeschlagen ohne Schläger gegen die Colorado Rockies wieder, so dass nur zwei Singles über acht Innings, wie die Los Angeles Dodgers schlagen die Rocky Mountains, 9-0, bei Coors Field. Kershaw schlug acht und ging ein, so dass Singles Nolan Arenado und DJ LEMAHIEU und streckte seine torlosen Streifen zu 36 Innings, bevor sie von einem Pinch Hitter in der neunten ersetzt. Kershaw Schweigen der obersten schlagkräftiges Team in den Majors in fast passend zum No-Hitter warf er gegen die Rockies am 18. Juni im Dodger Stadium.
    • Die Oakland Athletics vereinbart, zu erwerben ab Pitcher Jeff Samardzija und Jason Hammel von den Chicago Cubs im Austausch für das Jahr 2012 Erstrunden-Pick Shortstop Addison Russell 2013 Erstrunden-Pick Outfielder Billy McKinney, Pitcher Dan Straily, und ein Spieler zu einem späteren Zeitpunkt benannt werden. Samardzija und Hammel wird Scott Kazmir und Sonny Gray in der Oakland Rotation, die durch den Verlust von verletzten Jarrod Parker und AJ Griffin vor dem Beginn der Saison geschwächt beizutreten. Der Swap stellt eine aggressive Bewegung von einem Oakland Team, das den Rest der American League das ganze Jahr lang lief hat und Sportarten die beste Bilanz in der Major League am 53-33. Inzwischen hat die Cubs, fest auf dem letzten Platz in der National League Central bei 38-46, konnten Top-Aussicht Russell und potenziellen slugger McKinney sowie die zuverlässige Mitte Drehstarter Straily zu bekommen.
  • 10. Juli - Clayton Kershaw der Los Angeles Dodgers gewann seinen achten geraden Start, kam ein 2-1 Sieg über die San Diego Padres im Dodger Stadium, aber seine torlosen Streifen auf 41 Innings zu beenden, als er ein Haus laufen, um Chase Headley gab im sechsten Frame. Kershaw kam innerhalb von 18 Innings der Major-League-Rekord von Orel Hershiser, der die Saison 1988 mit 59 geraden torlosen Innings beendet gesetzt. Der zweifache Cy Young Award-Gewinner Kershaw beendete mit einem kompletten Spiel drei Schläger, während streichend 11 und zu Fuß nur eine. Seit Hershiser, gab es zwei mehr torlosen Streifen als Kershaw, als Brandon Webb ging 42 gerade in den Jahren 2007 und RA Dickey ging 44 gerade im Jahr 2012. Jetzt Kershaw an dritter Stelle auf der Dodgers 'Liste aller Zeiten hinter Hershiser und Don Drysdale, dessen 58 -inning torlosen Streifen stand von 1968 bis Hershiser nahm es sich im Jahr 1988.
  • 11. Juli - Aroldis Chapman der Cincinnati Reds schlug Jordy Mercer im neunten Inning einer 6-5 Sieg über die Pittsburgh Pirates bei Great American Ball Park, ein Major League Rekord aufgestellt. Aus dem Jahr 1900, wurde Chapman der Krug mit den aufeinanderfolgenden Entlastungsanschein mit einer durchgestrichen, schüren mindestens einen Teig in seinem 40. Spiel in Folge bei einem Streifen, der am 21. August 2013 begann, erreichte er das Kunststück, während auffällig aus 83 in 42,0 Innings der Arbeit. Chapman übertroffen Bruce Sutter, der so in 39 Spielen gerade vom 1. Juni - 2. OKTOBER tat, 1977. Neben seinen Aufstieg an die Spitze der Liste, er übertraf auch Jeff Montgomery und Eric Gagné.
  • 12. Juli:
    • Andrew McCutchen führte von der neunten Inning mit einem Spiel-Kopplung zu Hause weggelaufen und angeschnallt einem grünes Licht homer mit zwei Outs in der 11. bis Pittsburgh Pirates geben einen 6-5 Sieg gegen die Cincinnati Reds im Great American Ball Park. Die Piraten blies ein Vier-geführte Leitung für die zweite gerade Nacht, aber es geschafft, wieder hinter McCutchen, der 20 Karriere Home Runs gegen Cincinnati, die meisten von jedem Spieler in den Majors seit 2009. Seine zweite Explosion getroffen ist gekommen, war auch seine vierte Karriere go-ahead Hauslauf in Extra-Innings, und seine erste in dieser Saison.
    • Adam Wainwright aufgeschlagen sieben starke Innings, aufzugeben zwei Läufen und fünf Hits, die St. Louis Cardinals zu einem 10-2 Sieg gegen die Milwaukee Brewers führen, da die Kardinäle zogen in einem ersten Platz tie mit den Brewers auf der National League Central. St. Louis, Milwaukee, die um 6 /2 Spiele am 1. Juli brach, hat acht seiner letzten 11. Die Brewers gewann weiter ins Wanken geraten, ihren siebten Spiel zu verlieren in einer Reihe und dem 11. des letzten 12. hatte sie alleinigen Besitz gehalten ersten Platz seit 9. April.
  • 13. Juli:
    • Madison Bumgarner und Buster Posey wurde der erste Krug Fang Batterie in der Major League Geschichte um jeden Treffer einen Grand-Slam in das gleiche Spiel, die Förderung der San Francisco Giants zu einem 8-4 Sieg über die Arizona Diamondbacks bei AT & amp; T Park. Bumgarner wurde auch der erste Krug in 48 Jahren zwei Grand Slams in einer Saison getroffen. Zuvor schlug er einen Slam am 11. April gegen die Colorado Rockies. Die letzte Krug, zwei Slams in einer Saison zu starten war Tony Cloninger, der zwei Grand Slams in einem einzigen Spiel für die Atlanta Braves am 3. Juli 1966 im Candlestick Park getroffen, gegen die Giants.
    • Texas Rangers No. 2 Aussicht Joey Gallo verbunden auf einem grünes Licht Zwei-Run Home Run, um das US-Team zu einem 3-2 Sieg über den World Team in der All-Star-Futures Spiel führen spielte im Zielfeld. Es erweitert eine Fünf-Spiele-Siegesserie für die USA, die zu einem 10-6 Rekord in der jährlichen All-Star Weekend Schaufenster verbessert. Der homer, gemessen bei 419 Meter, landete auf der Bahnhofshalle in der rechten Mittelfeld mit einem heraus im sechsten Inning. Gallos homer kam nach Cubs No. 1 Aussicht Javier Báez aus Puerto Rico legte den World Team auf der Anzeigetafel mit einem Zwei-run Schuss in den oberen Teil des Inning. Einzelne Nick Aufführungen das Spiel dominiert, wie der Team 20 Kannen 18 Strikeouts in Kombination beim Gehen nur zwei Teige und Hingabe 15 hits. Henry Owens begann das Spiel für die USA und Puerto Rican José Berríos tat es für die Welt. Am Ende war Jake Thompson die gewinnende Krug und der Dominikanischen Republik Michael Feliz war der Verlierer, während Noah Syndergaard wurde mit den Save gutgeschrieben. Gallo, der benannt wurde das Spiel der Most Valuable Player, führte die Minderjährigen Liga mit 40 Home Runs im Jahr 2013 und ist mit Kris Bryant gebunden für die Kinder und Jugendlichen führen mit 31 Home Runs in dieser Saison.
  • 14. Juli:
    • Andrew Velázquez ein Minor League Baseball Rekord mit seinem 72. Spiel in Folge, wo er sicher erreicht Basis. Er brach den Rekord von 71 Satz von Kevin Millar im Jahr 1997 und von Kevin Youkilis 2003 Velazquez Serie lief vom 22. April gebunden bis 16 Juli, als es bei 74 aufeinanderfolgenden Spielen beendet.
    • Gewähre Kay Halloes für den Zyklus in seinen ersten Profi-Spiel, gehen 5-für-6 mit fünf Runs und drei RBI, was die kurze Saison Hudson Valley Renegades zu einem 16-4 Sieg über die Batavia Muckdogs. Kay, ein Tampa Bay Rays 27. Runde holen in der diesjährigen Entwurf, traf ein Drei-Run Home Run in seinen ersten Profi-at-Fledermaus, folgende mit einem Doppel in seinem dritten an der Fledermaus und Singles in seinem vierten und fünften, vor dem Bohren ein Dreifach in den acht Innings, um einen Fünf-Treffer, fünf Run-Spiel und einen Zyklus in seinen ersten Profi-Wettbewerb abzuschließen.
  • 15. Juli - Die American League besiegte die National League, 5-3, während die 85. MLB All-Star Game spielte im Zielfeld. Mike Trout traf eine erste Inning RBI triple bevor erzielte einen Lauf, später fuhren in der Siegesserie mit einem Doppel in der fünften, den Most Valuable Player Ehrungen in, was ausfiel, Derek Jeter Finale All-Star Game zu sein behaupten.
  • 18. Juli - im Yankee-Stadion, wird Derek Jeter die Führer aller Zeiten in den Spielen am Short gespielt. Mit der Partitur gebunden 2-2, bis er Singles off Mike Leake Partituren vor Jacoby Ellsbury Heim Lauf für die spätere Siegesserie in der Yankees 4-3 Sieg über die Cincinnati Reds führen Sie das Inning, dann. Das Spiel ist von 2610. Jeter bei Shortstop, brechen Omar Vizquel die Allzeit-Rekord.
  • 20. Juli:
    • Odrisamer Despaigne kam innerhalb von vier Outs der ersten No-Hitter in San Diego Padres "46-Jahres-Major-League-Geschichte, und die Padres schlagen die New York Mets, 2-1, bei Petco Park. Despaigne, ein 27-jährige kubanische Überläufer, die mit den Padres Anfang Mai unterzeichnet wurde, machte seinen fünften Karriere der obersten Spielbeginn. Er war auf dem Weg, um Geschichte zu machen, bis Daniel Murphy gefüttert ein Doppelzimmer mit zwei Outs in der Spitze des achten Inning. Die Padres verlor auch ein Ein-Durchlauf führen, wenn Murphy kam um auf einer einzigen von David Wright, der die endgültige batter Despaigne konfrontiert war punkten. Despaigne erlaubt einen Lauf und zwei Treffer, während auffällig aus fünf und drei Fuß. Yasmani Grandal hatte die Partitur mit einem Home Run im vierten eröffnet für die Padres. Sie kamen zurück, um das Spiel zu gewinnen, wenn Seth Smith traf ein zwei-out Infield Single in der Unterseite des neunten und Cameron Maybin nach Hause kam mit der Siegesserie. Es war die längste no-hit von einem einzigen Padres Krug seit 7. September 2008 bieten, wenn Chris Young geschleudert 8 /3 perfekte Innings bevor ein Haus laufen, um Milwaukee Brewers 'Gabe Kapler. Jetzt sind die Padres haben 7264 Spiele, sowie 34 weitere in der Nachsaison, seit er im Jahr 1969 ins Leben Neben gespielt, die Mets war der einzige andere aktive Franchise ohne ohne Schläger bis Johan Santana lagerten einem gegen die St. Louis Cardinals auf 1. Juni 2012. Die Mets, 1962 gegründet, musste 8020 Spiele, um einen No-Hitter punkten.
    • Andrew McCutchen traf ein tiebreaking Einzel im siebten Inning, gefolgt Neil Walker mit einem Home Run, und die Pittsburgh Pirates überwand eine drei-run Defizit und krönte eine Drei-Spiele-Sweep der Colorado Rockies mit einem 5-3 Sieg bei PNC Park. Walker ging 3-for-4 und erzielte zwei Läufen, während Jordy Mercer fuhren in einem Paar von Durchläufen für die Pirates. Es war die zweite Serie Sweep der Saison für Pittsburgh, und es ist erste der Rockies zu Hause, seit er drei bei Coors Field im Jahr 1999.
  • 21. Juli - Die Boston Red Sox schlug die Toronto Blue Jays, 14-1, während das Sammeln Saison Höhen in Treffern, Home Runs und läuft mit Rogers Centre. David Ortiz traf seinen 21. und 22. Hausläufen der Saison, was ihm 453 für seine Karriere zu Hall of Fame und Boston große Carl Yastrzemski ins 36. Platz auf der All-Time-Home-Run-Liste übergeben. Es ist erwähnenswert, dass Ortiz noch dritte auf der Red Sox Liste mit 395 Home Runs, hinter Ted Williams und Yastrzemski. Zuvor traf er 58 Home Runs mit den Minnesota Twins, bevor er Boston. Es war auch der 44. Mehr homer Spiel für Ortiz, der ihn zweite für die multi-homer Spiele, die von einer amerikanischen Liga rangiert Linkshänder Hitter hinter Babe Ruth, während übertraf Lou Gehrig, Reggie Jackson und Ken Griffey, Jr., nach Elias Sports Bureau.
  • 22. Juli - im Yankee-Stadion, wird Derek Jeter die Führer aller Zeiten in Doppelzimmer in einem New Yorker Yankee-Uniform. Das Doppel kommt im neunten Inning off Neal Cotts der Texas Rangers und gibt Jeter 535 für seine Karriere, bricht eine Krawatte, die er mit Lou Gehrig für den ersten Platz geteilt hatte. Die Yankees Niederlage der Rangers 2-1 in 14 Innings als Chase Headley, der sein Debüt mit dem Team, nachdem sie von der San Diego Padres früher am Tag gehandelt werden, um Singles Brian Roberts mit der Siegesserie punkten.
  • 23. Juli:
    • 41-jährige Pitcher Bartolo Colón Ruhestand 22 aufeinander folgenden Teige, wie die New York Mets schlagen die Seattle Mariners, 3-2. bei Safeco Field. Colȯn flirtete mit Geschichte und kam innerhalb von sieben outs der Vollkommenheit, bis Second Baseman Robinson Canó gefüttert ein Fastball in flache links für einen einzelnen zu Colón Versuch, die erste perfekte Spiel in New York Mets Geschichte aufschlagen aufzubrechen. Colón wurde mit dem Sieg gutgeschrieben, nachdem man zwei Läufen auf drei Hits und einen Spaziergang, während auffällig aus fünf in 7 /3 Innings der Arbeit.
    • David Ortiz traf ein Drei-Run Home Run für die Red Sox, seinen vierten in drei Spielen, aber Boston verlor seine zweite gerade zu den Toronto Blue Jays, 6-4. Die drei Läufe trat in Ortiz gab 1501 für seine Karriere, was ihn zum 53. Spieler in der Major League Geschichte mit 1.500 oder mehr RBI. Knapp vor Ortiz auf der Allzeitliste ist Hall of Fame Mickey Mantle, mit 1.509. Homer war sein 455. und band ihn mit Adam Dunn zum 35. auf die Karriere-Liste. Ortiz hat jetzt 37 Karriere Home Runs in Toronto, vorbei Alex Rodriguez in den meisten all-time von einem Besuch Spieler am Rogers Centre.
  • 25. Juli - bei AT & amp; T Park, Yasiel Puig trifft drei Dreibettzimmer in der Los Angeles Dodgers "8-1 Sieg über die San Francisco Giants. Die Dreierzimmer sind zwischen fünf von den Dodgers, die beiden anderen von Dee Gordon und Matt Kemp kommen während die Dodgers 'fünf geführte fünften Inning. Die fünf Dreiergruppen binden ein Franchise-Rekord für die meisten in einem Spiel, im Jahre 1921 gesetzt Neben den er der erste Spieler mit drei Dreibettzimmer in einem Spiel seit Minnesotas Denard Span im Jahr 2010, krawatten Puig auch die Franchise-Rekord für die Dreiergruppen in einem Spiel, Satz von Brooklyns Jimmy Sheckard 1901.
  • 26. Juli - Der Baseball Hall of Fame ändert eine Regel für die Zuschussfähigkeit durch Verringerung der Zahl der Jahre ein Spieler auf dem Stimmzettel von 15 bis 10 sein Es ist das erste Hall of Fame herrschenden Veränderung seit 1991, als Spieler auf permanente förderfähig Liste des Baseballs wurden auf dem Stimmzettel erscheinen ausgeschlossen, ein Schritt, der All-Time-Hits verhindert Führer Pete Rose aus betrachtet wird. Aufgrund einer Altfallregelung, werden drei Spieler mit mehr als 10 Jahren auf dem Stimmzettel auf dem Stimmzettel im Jahr 2015 bleiben: Don Mattingly, Alan Trammell und Lee Smith, der auf dem Stimmzettel für die 15., 14. und 13. Jahre betragen wird.
  • 28. Juli - Am Globe Life Park in Arlington, sammelt Derek Jeter drei Treffer in der New York Yankees 4-2 Niederlage gegen die Texas Rangers. Mit 3420 Karriere trifft, geht er Carl Yastrzemski für den siebten Platz in der All-Time-Hits Liste.
  • 29. Juli:
    • Die Los Angeles Dodgers gab bekannt, dass legendären Hall of Fame Fernsehsprecher Vin Scully wird für seine 66. Jahreszeit in 2015. Scully, 86 zurück, begann seine Sendungen Brooklyn Dodgers Spiele Zeit nach dem Ausschalten 22 im Jahr 1950 und hat sich nicht das Team, da verließ. Er wurde primäre Play-by-Play-Mann des Teams, wenn Red Barber trat der New York Yankees im Jahr 1953 und begleitete die Dodgers nach Los Angeles vor der Saison 1958. Scully wurde auf die Hall of Fame im Jahr 1982 gewählt.
    • Im Wrigley Field, die Chicago Cubs Niederlage der Colorado Rockies 4-3 in einem 16-Inning-Marathon, die 6 Stunden und 27 Minuten dauert. Mit beiden Teams aus Kannen nach 15 Innings, schalten Sie die Cubs Backup Catcher John Baker und den Rocky Mountains zu Tyler Matzek Vorspeise bis zum 16. Tonhöhe. Baker Stellplätze ein torloses oberen Hälfte des Inning, dann nach der Ableitung der unteren Hälfte mit einem Spaziergang gegen Matzek, Spielstände der Siegesserie auf Opfer fliegen Starlin Castro. Baker wird erst der vierte Nicht-Krug, um mit einem Sieg seit 1968. In Bezug auf die Spielzeit angerechnet werden, ist das Spiel der längste in der Geschichte der beiden Mannschaften sowie in Wrigley Field Geschichte.
  • 31. Juli:
    • Die Oakland Athletics erworbenen Pitcher Jon Lester und Outfielder Jonny Gomes von den Boston Red Sox im Austausch für Outfielder Yoenis Céspedes. Oakland ist auch das Senden einer ausgewogenen Wettbewerb Draft-Pick zu den Red Sox in den Handel, während Boston ist Senden von Bargeld nach Oakland. Die Leichtathletik landete die zweite Auswahl von Pick in Runde Ausgleichs B in der letzten Woche Lotto. Lester, der geplant ist, um ein Free Agent nach dieser Saison zu werden, wird sich einer soliden Leichtathletik Dreh das bereits Jeff Samardzija, Scott Kazmir, Sonny Gray und Jason Hammel. Cespedes wird der Red Sox aufgrund einer Klausel in seinem Vertrag, der ihn auf ein Schiedsverfahren zu verzichten und auf den Free Agent Markt nach seinem anfänglichen vierjährige Amtszeit ermöglicht es bringen eine dringend benötigte produktive Fledermaus, obwohl er nur unter Teamsteuerung durch die Saison 2015 . Die Transaktion ist das zweite Mal in weniger als einem Monat, dass die ersten Platz Leichtathletik haben eine Blockbuster-Handel in ihre Ausgangsnick stärken gemacht.
    • In ihrer zweiten Blockbuster Handel des Tages, die Boston Red Sox behandelt Pitcher John Lackey zu den St. Louis Cardinals zusammen mit kleineren Ligakrug Corey Littrell und Cash-Überlegungen. Im Austausch für Lackey, erhielt Boston Outfielder / First Baseman Allen Craig und Krug Joe Kelly. Die Kardinäle weiter stärken ihre Drehung, nachdem erworbenen Justin Masterson von den Cleveland Indians für Minor League Outfielder James Ramsey einen Tag vor der Nicht-Aufhebung Handel Frist.
    • Die Boston Red Sox setzte sich auch im Handel Frist sehr aktiv. Die Red Sox gehandelt Shortstop Stephen Drew zu den New York Yankees im Austausch für infielder Kelly Johnson. Die beiden Teams sind nicht miteinander seit 1997, als Mike Stanley ging nach New York, während Boston erhielt Jim Mecir und eine kleinere leaguer gehandelt. Dann wird in einer Änderung der linkshändige Pitcher, die Red Sox geschickt Andrew Miller zu den Baltimore Orioles für Eduardo Rodríguez.
    • Die Detroit Tigers erworbenen Pitcher David Price in einem Blockbuster-Drei-Team Handel mit den Tampa Bay Rays und Seattle Mariners. Detroit geschickt Outfielder Austin Jackson nach Seattle, während Tampa Bay empfangen Krug Drew Smyly von Detroit und infielder Nick Franklin aus den Mariners sowie geringe Liga infielder Willy Adames von den Tigers.

August

  • 5. August - Félix Hernández erlaubt einem Lauf auf vier Treffer und einem Spaziergang, während auffällig aus acht Teige in acht Innings, was die Seattle Mariners zu einem 4-2 Sieg gegen die Atlanta Braves bei Safeco Field. Es war sein 15. geraden Start in die Saison, aus dem 18. Mai, in dem er arbeitete mindestens sieben Innings und erlaubte zwei verdiente Läufe oder weniger, die längste solche Streifen in der Major League Geschichte. Hernández hat eine 8-2 Rekord mit einem 1,42 verdient laufen Durchschnitt 114.0 Innings und fünf keine Entscheidungen in diesen Ausflügen gebucht. Gaylord Perry begann 15 gerade Spiele von sieben oder mehr Innings mit zwei oder weniger verdiente Läufe für die Cleveland Indians in 1974 und Hernández wurde nun erreicht diese Marke auch.
  • 6. August - Die San Diego Padres kündigte die Einstellung von AJ Preller als neuen General Manager. Die Padres Organisation wurde suche eine Top-Talente Evaluator und jemand, der einen Einfluss auf dem internationalen Markt machen könnte, während Preller, ein langjähriger Assistent GM der Texas Rangers, ist auch ein angesehener Person auf dem Gebiet der internationalen Scouting. Seine Einstellung abgeschlossen eine sechswöchige Prozess, der am 22. Juni begonnen nach San Diego wies Josh Byrnes nach einer zweieinhalb Jahre Amtszeit.
  • 8. August:
    • Freddie Freeman und Brüder Justin und BJ Upton traf zwei-out, betreibt zwei-run Hause jeden, während Tommy La Stella schlug seine erste Karriere homer, wie die Atlanta Braves mit einem 7-6 angetrieben ihren Weg aus einem Acht-Spiel Durststrecke Sieg über die Washington Nationals at Turner Field. Stephen Strasburg, die nicht mehr als zwei Home Runs in einer seiner vorherigen 99 Major-League-Start erlaubt hatte, ergab sich die beiden geführten Home Runs innerhalb der ersten zwei Innings und die Solo-Schuss in der fünften. Es war das fünfte Mal, wenn die Upton Brüder homered in das gleiche Spiel wie Teamkollegen, einen neuen Rekord für die MLB Geschwister, Die Uptons zuvor freigegebenen den Rekord von vier Spielen mit Vladimir und Wilton Guerrero und Jason und Jeremy Giambi.
    • Bartolo Colón gekerbt sein 200. Major League Karriere den Sieg, da die New York Mets besiegten die Philadelphia Phillies, 5-4, am Citizens Bank Park. Colón wirbelte acht Innings eines geführtes Ball, so dass sechs Hits und Packendes aus sechs, ohne einen Spaziergang. Der einzige Lauf kam auf einer Solo-Home von Marlon Byrd im siebten Inning laufen. Der 41-jährige Rechtskurve wurde zu einem der 115 Hauptliga, um die 200-Win-Plateau zu überqueren. Nur zwei andere aktive Kannen - Tim Hudson und CC Sabathia - sind in den Club. Jetzt das Spiel hat sich verändert, die Tage der 300-Spiel Gewinner werden plausibel über, so dass der neue A 200 Cy Young Award-Gewinner 300, Trails Colón auch nur Juan Marichal und Pedro Martínez für die meisten Siege durch einen Dominikanischen Republik geborenen Krug.
  • 9. August:
    • Derek Jeter traf eine Single aus Cleveland Indians Starter Corey Klüber, und in den Prozess übertroffen Honus Wagner zum alleinigen Besitz von Platz 6 auf der Major League Baseball All-Time-Hits Liste. Es war die 3431 Hit Jeter während seiner 19 Jahreszeiten mit den New York Yankees. Auch wenn die Yankees verloren zu Hause, 3-0, es war eine historische Errungenschaft für die Shortstop, die die Ikone des Franchise für eine solche lange Zeit. Jeter, der dies seiner letzten Saison am 12. Februar bekannt gegeben werden, trat das Jahr mit 3316 hits. Er hatte Paul Molitor und Carl Yastrzemski auf der Liste aller Zeiten in dieser Saison, bevor er letzten Wagner auf diesem Spiel übergeben. Die einzigen Spieler in der Major League Geschichte mit mehr Treffer als Jeter sind Pete Rose, Ty Cobb, Hank Aaron, Stan Musial und Tris Speaker.
    • Albert Pujols führte aus dem Boden des 19. Inning mit einem Walk-off zu Hause weggelaufen, und die Anaheim Angels überdauert die Boston Red Sox 5-4 in die längste Spiel in der Major League in dieser Saison gespielt. Pujols '514. Karriere homer und 22. der Saison kam auf einer 3-2 Tonhöhe von Brandon Workman, nach einem Sechs-Stunden, 31-Minuten-Marathon, in dem beide Teams verwendet neun Krüge, und 558 Stellplätze geworfen wurden.
  • 10. August:
    • Weniger als 24 Stunden nach der Anaheim Angels und Boston Red Sox spielte die längste Spiel der Saison, die Toronto Blue Jays und Detroit Tigers dupliziert ihre Leistung, indem Sie 19 Innings. José Bautista traf ein Basen geladen Single von Rick Porcello im Boden des 19, die in der Siegesserie fuhren, da die Blue Jays überwand eine frühe 5-0 Defizit nach Detroit 6-5 schlagen. Jedes Team verwendet neun Krüge, und 629 Stellplätze geworfen wurden. Um sechs Uhr, 37 Minuten, es war das längste Spiel in dieser Saison, sechs Minuten mehr als die Red Sox-Engel-Affäre.
    • Vier Texas Rangers Pitching Aussichten kombiniert auf dem ersten Extra-Inning No-Hitter in Nordwest-League-Geschichte, da die Spokane Inder besiegte die Everett AquaSox, 3-0, in 11 Innings in Everett Memorial Stadium. Pitchers Derek Thompson, Shane McCain, Adam Parks und Luis Pollorena kombiniert auf der keine Schläger, bei der Registrierung 14 Strikeouts, zwei Spaziergänge und einen Treffer von Spielfeld. Das Spiel war durch zehn torlosen Innings, bis Spokane Bereinigung hitter Luke Ausschreibungs verursachte ein dreigeführter Hauslauf in der Spitze der 11. an die Indianer alle Läufe sie in der 3-0 Sieg nötig ist.
  • 14. August - einstimmig 30-0 Abstimmung, Major League Baseball Eigentümer wählen Rob Manfred, MLB Chief Operating Officer und rechte Hand zu Bud Selig, als neue Kommissarin des Spiels. Manfred wird Selig, der im Januar nach dem als Kommissar dient seit 22 Jahren, die ersten sechs als amtierender Kommissar zurücktreten wird ersetzen. Boston Red Sox Vorsitzender Tom Werner und MLB Executive Vice President der Geschäfts Tim Brosnan waren auch Kandidaten; Letztere zog seinen Namen, bevor die Besitzer ihre Stimme, so dass die endgültige Entscheidung zwischen Manfred und Werner. Manfred, nachdem er bereits die erforderlichen 23 Stimmen erhielt, wurde schließlich mit dem Namen Kommissar einstimmig.
  • 16. August:
    • David Ortiz traf eine Zwei-Run Doppel in acht Innings, die die Boston Red Sox 10-7 Sieg über die Houston Astros im Fenway Park gesichert. Ortiz, der eine Karriere hoch mit sechs RBI gebunden, startete auch ein Paar von Zwei-Run Home Runs, von denen der erste war sein 400. langen Ball in Boston Uniform, um Hall of Fame Ted Williams und Carl Yastrzemski als die einzigen Spieler beitreten 400 Home Runs beim Spielen für die Red Sox. Williams schlug 521 Home Runs und Yastrzemski hatten 452. Beide verbrachten ihre gesamte Karriere bei den Red Sox. Ortiz wurde auch der 25. Spieler in der Major League Geschichte zu 400 Home Runs für ein Team aufzunehmen. Er verfügt über 459 Home Runs in seiner Karriere, die mit den Minnesota Twins gestartet und ist mit Adam Dunn zum 35. Platz auf MLB All-Time-Home-Run-Liste gebunden.
    • David Preis aufgeschlagen acht Innings eines geführtes Ball und schlug sieben Teige, da die Detroit Tigers besiegt Félix Hernández und die Seattle Mariners am Comerica Park mit einem Score von 4-2. Nach fünf Innings, Hernández war gezwungen, das Spiel zu verlassen aufgrund eines offensichtlichen linken Hüfte Schmerzen. Er war an der Hüfte durch einen comebacker von Ian Kinsler am dritten aus dem vierten Inning schlug getroffen und war nicht in der Lage, sich von einer Kugel von Miguel Cabrera in der fünften getroffen zu schützen. Hernández erlaubt zwei Läufen und sieben Hits, schlug drei und ging keine. Nach seiner fünf Inning Anstrengung, beendete er seine Major League Rekordserie von 16 aufeinander folgenden Starts mit sieben Innings oder mehr und zwei Läufe oder weniger erlaubt.
  • 17. August:
    • Michael Cuddyer den ersten Zyklus in der Majors in dieser Saison, während der Spitze der Colorado Rockies zu einem 10-5 Sieg über die Cincinnati Reds im Coors Field. Cuddyer, der an seinem ersten Tag war wieder nach fehlt 60 Spiele mit einem gebrochenen linken Schulter, wurde der dritte Spieler in der Major League Geschichte um Zyklen sowohl in der nationalen und amerikanischen Ligen zu erreichen. Bob Watson tat es mit der Houston Astros und der Boston Red Sox und John Olerud mit den New York Mets und die Seattle Mariners. Cuddyer seinen ersten Karriere-Zyklus beim Spielen für die Minnesota Twins. Die Zyklen von einem einzelnen Spieler in der Major League Baseball schlagen drei ist, von Babe Herman, Bob Meusel und John Reilly erreicht, aber niemand hat dieses Kunststück seit 1933 durchgeführt.
    • José Altuve ging 4-für-5 und gestrahlt seinen ersten Major League Karriere Grand Slam über das Green Monster und hilft senden Sie die Houston Astros zu einem 8-1 Sieg über die Boston Red Sox und den Bruchteil des Vier-Spiele-Serie im Fenway Park . Außerdem wurde er der erste Astros Schlagmann zu vier Treffern darunter ein Grand-Slam seit Jeff Bagwell habe es im April 2004 Altuve derzeit führt die Hauptligen in Schlagendurchschnitt, Hits und gestohlenen Bases zu sammeln.
    • Joey Gallo traf eine Zwei-Run Home Run für Double-A Frisco Roughriders in einem 6-1 Sieg über die Tulsa Drillers. Die Texas Rangers Top-Aussicht wurde der erste Minor Leaguer in mehr als drei Jahrzehnten auf Back-to-back-40-homer Jahreszeiten aufzeichnen. Ron Kittle zuletzt das Kunststück, in 1981-1982 für Double-A Glens Falls White Sox und Triple-A Edmonton Trappers in der Chicago White Sox Organisation. Gallo, der noch immer führt die Carolina Liga mit 21 Home Runs, Trails Corpus Christi Hooks 'Telvin Nash durch eine für die Texas League Top-Spot.
  • 19. August - Major League Baseball leicht veränderten Geschichte mit einer Punkteänderung, um das Spiel zwischen den New York Yankees und Cleveland Indians spielte am 8. August von Joe Torre Vertreten, rückgängig MLB Forderung der offiziellen Torschützenkönig, die Derek Jeter hat, was zu der Zeit war sein 3430. Karriere Hit, der Honus Wagner für den sechsten Platz auf der MLB gebunden Allzeit trifft Liste. Ursprünglich offiziellen Torschützenkönig David Freeman regierte das erste Inning Spiel im Yankee-Stadion eine einzige. Das Spiel hat jetzt einen Fehler auf Indians First Baseman Carlos Santana, der nicht sauber verarbeiten kann eine Wurf von Shortstop José Ramírez regiert. Danach wurde Jeter mit dem Übertragen von Wagner mit einem Infield Single gegen Cleveland Pitcher Corey Klüber am 9. August gutgeschrieben Nun, das ist der Hit, der Wagner gebunden. Sein 3431. Hit, ein Doppel-off Bud Norris der Baltimore Orioles am 11. August in Camden Yards, ist jetzt wirklich der Hit, die Jeter alleinigen Besitz sechsten Platz in der Liste aller Zeiten gab.
  • 20. August - David Ortiz ging 4-für-4 und schnallte seinen 30. Home Run der Saison in einer 8-3 Niederlage gegen die Anaheim Angels im Fenway Park. Im Alter von 38, erzeugt die Schläger seine achte Staffel von 30 oder mehr Home Runs für die Boston Red Sox und band ihn mit legendären Ted Williams für die meisten in der Geschichte des Franchise. Der Home Run war auch das 461. von Ortiz Karriere, die mit den Minnesota Twins begann, als seine nächste Home-Run wird ihn mit José Canseco für 34. Platz auf der MLB All-Time-Home-Run-Liste zu binden. Hank Aaron hat die meisten 30-home run Saisons an einer Karriere bei 15. Es gibt nur 26 Spieler, die neun oder mehr 30-homer Jahreszeiten gehabt.
  • 21. August - Am Tropicana Field, David Preis der Detroit Tigers Stellplätze ein komplettes Spiel One-Hitter gegen seine ehemalige Mannschaft, die Tampa Bay Rays, verliert aber 1-0. Lone Lauf der Strahlen "und drücken Sie beide kommen im ersten Inning: Ben Zobrist erreicht Basis auf Eugenio Suárez Wurffehler, dann Werte auf Brandon Guyer Triple einem Teig später, nach dem Preis ermöglicht keine andere Ray um Basis zu erreichen. Die Strahlen waren Preis, der American League Cy Young Award-Gewinner 2012, bis die Tigers am 31. Juli gehandelt werden.
  • 23. August - Joc Pederson des Triple-A Albuquerque Isotopes aufgezeichnet seinem 30. gestohlenen Basis der Saison in einem 12-10 Verlust in Colorado Springs. Mit seinem sechsten Inning zu stehlen der zweiten Basis, wurde die Los Angeles Dodgers 'No. 3 Aussicht, der erste Spieler, um eine 30-home-run / 30-stehlen Saison in der Pazifikküste-Liga seit Frank Demaree 1934 Lefty O'Doul aufnehmen und Hall of Fame Tony Lazzeri sind die einzigen anderen Mitglieder der 30-30-Club in PCL Geschichte. Außerdem ist Pederson nur die zweite 30-30 Spieler in Dodgers 'Minor League-Geschichte, Fügen Chin-Feng Chen.
  • 24. August - Brett Wallace geprügelt eine Walk-Off-Grand-Slam im 12. Inning, um einen drei home run, sechs RBI-Spiel Kappe, als Triple-A Buffalo Bisons sammelten sich nach einem 10-6 Sieg über den Besuch Pawtucket Red Sox. Die 2008 Erstrunden-Pick Wallace, der seit 2013 bei 311 Major League-Spiele erschienen ist, aber keiner trat Fernando Martínez und Marco Scutaro als einzige Bisons zu gehen-off Grand Slams bei Coca-Cola-Feld zu schlagen. Es war auch der sechste Drei homer Spiel in der Geschichte des Franchise und die erste seit dem 19. Mai 2012, als Vinny Rottino erreicht das Kunststück gegen die Indianapolis-Indianer.
  • 25 August - Die Durham Bulls holte ihren siebten International League South Division Wimpel Titel in acht Jahren mit einem 4-2 Sieg über die Gastgeber Gwinnett Braves. Die Tampa Bay Rays 'Triple-A Affiliate haben eine Division-Titel in allen, aber einer ihrer acht Jahreszeiten mit Charlie Montoyo an der Spitze hat, die Inanspruchnahme des Governors' Cup-Titel in den Jahren 2009 und 2013 Jahreszeiten. Früher in dieser Saison, wurde Montoyo all-time-Manager-wins Führer Durhams und übertraf damit Bill Evers mit seinem 614. Sieg. Insgesamt haben die Bulls elf Teilung Wimpel und vier Governors 'Cup-Titel in einem Zeitraum von 17 Jahren hat, ins Jahr 1998 zurück.
  • 27. August - Am Comerica Park, Detroit Tigers Pitcher darf David Price neun aufeinander folgenden Treffern im dritten Inning einer 8-4 Niederlage gegen die New York Yankees. Die Yankees, der einen Treffer hinter Binden eines American League Rekord und zwei schüchtern von Major League Baseball All-Time-Marke waren, erzielte acht Läufe in diesem entscheidenden Inning. Preis wurde auch der erste Krug, um neun gerade Treffern zu ermöglichen in einem einzigen Spiel, da Houston Astros 'Bob Forsch tat es gegen die Cincinnati Reds im Jahr 1989.
  • 28. August - Bei AT & amp; T Park, San Francisco Giants-Krug Yusmeiro Petit geätzt sich in der Major League Baseball Geschichte von den Ruhestand seinen 46. aufeinander folgenden Teig im dritten Inning einer 2-1 Sieg über die Colorado Rockies. Petit, der einen Streik schüchtern von einem perfekten Spiel im September letzten Jahres war, zog sich die ersten acht Rockies Hitter, die Gründung der Marke durch Streichung Charlie Culberson. Der 29-jährige Geselle aus Venezuela begann Anhäufung seinem Rekordwert am Ende eines 22. Juli beginnen bei Philadelphia Phillies. Dann kam sechs aufeinander folgenden Auftritten aus dem Großraum, vor allem in seiner Rolle als San Franciscos langen Abbau. Das brach den Major League Rekord von 45 aufeinander folgenden Teige in einer Reihe, von Chicago White Sox Pitcher Mark Bührle in der Saison 2009 gesetzt Ruhestand. Nur zwei andere Kannen haben mehr als 40 aufeinander folgenden Teige in den Major Leagues Ruhestand. Im Jahr 1972 Giants Starter Jim Barr setzen sowohl die Giants-Franchise und Bundesliga Ergebnisse von den Ruhestand 41 gerade Teige, die im Jahr 2005 von White Sox Reliever Bobby Jenks in der American League abgestimmt wurde. Petit machte den Anfang anstelle von kämpfen Tim Lincecum, die zur Verfügung aus dem Großraum war. Petit erlaubt einem Lauf auf vier Treffer, schlug neun und ging keiner in sechs Innings, baute sich sein eigenes Stück Baseball-lore, nachdem er in der Nähe des 24. perfekte Spiel in der Major League Geschichte im vergangenen Jahr zu werfen. Arizona Diamonbacks Ersatzspieler Eric Chavez wandte Spoiler, als er eingeschleift ein zwei-out einzigen im neunten Inning off eine volle 3-2 Zahl.
  • 29. August - Mookie Betts wurde der jüngste Boston Red Sox-Spieler, ein Grand-Slam in 49 Jahren getroffen, als er angeschnallt einem zwei-out, 94 Stundenmeilen fastball, Basen geladen home run gegen Chris Archer. Das zweite Inning Grand Slam gab den Sox eine frühe 8-0 Führung über die Tampa Bay Rays am Tropicana Field. Schließlich würde sie 8-4 zu gewinnen. Mit 21 Jahren ist der Rookie Betts der jüngste Sox-Spieler, einen Grand Slam zu zerschlagen, da 20-jährige Tony Conigliaro getroffen einmalige Washington-Senatoren "Buster Narum am August 24, 1965 Mit seiner Explosion, Betts half auch Rookie Pitcher Anthony Ranaudo verdienen den Sieg. Zufälligerweise traf Conigliaro seine Slam zur Unterstützung der Rookie gewinnen Pitcher Jim Lonborg in der 9-4 Sieg im Fenway Park.
  • 30. August - Mit Billy Gardner an der Spitze, die Syracuse Chiefs behauptete seinen ersten Internationalen Liga North Division Wimpel Titel in 25 Jahren mit einem 6-2 Sieg über die Pawtucket Red Sox auf McCoy Stadium. Washington Nationals "No. 5 Aussicht Steven Souza, genannt International League MVP Anfang der Woche, fuhr in drei Läufen, darunter zwei auf einem fünften Inning Doppel dass die Chiefs eine 5-2 Führung gab. Zusätzlich Krug Mitch Lively aufgezeichnet mit der Karriere hohe 11 Strikeouts in sechs Innings, in den Ruhestand 11 gerade Teige an einer Stelle und Blick auf die beiden über das Minimum über seinen letzten fünf Innings.
  • 31. August:
    • Die Los Angeles Angels die Kontrolle über die American League West Division Rennen in einem bemerkenswerten Wochenende vorbeizuziehen und eine Vier-Spiele-Sweep der Oakland Athletics mit einem 8-1 Sieg bei Angel Stadium of Anaheim. Der Sweep schob die Führung für die Angels 'über die Leichtathletik zu fünf Spiele, wie sie aussperren Oakland für 29 aufeinander folgenden Innings in einem Punkt. Oakland, die die AL West für fast vier Monate in dieser Saison führte, steht nun vor seinem größten Geschäftsbereich Defizit seit 25. Mai 2013. Die Leichtathletik haben 14 ihrer letzten 20 Spiele verloren, während Los Angeles hat 15 von 19 gewonnen.
    • Kubanische Überläufer Rusney Castillo machte seine mit Spannung erwartete Debüt für die Boston Red Sox Organisation auf JetBlue Park in Fort Myers, Florida. Der 27-Jährige, der vor kurzem unterzeichnete einen Sieben-Jahres 72.500.000 $ Vertrag mit Boston, diente als Designated Hitter für die GCL Red Sox in einem Playoff-Spiel, wie er traf eine leadoff einzigen im ersten Inning, während seiner ersten am Hieb in einem Spiel von jeder Art seit Juli 2013. Castillo riss ein 2-0 Fastball in die linke Feld off Luis Cedeño, einem venezolanischen Krug, der mit einem 1,13 ERA und 35 Strikeouts in 40 Innings für die GCL Yankees eingetragen. Danach Castillo versucht, zweite Base zu stehlen, wurde aber hinausgeworfen. Im dritten Inning mit Läufer auf ersten und zweiten und eines aus, nahm er einen Streik, gefoult off eine hohe Fastball, dann schlug der Suche gegen Cedeño. Mit den Red Sox geplant, um einen entscheidenden Playoff gegen die Yankees in Tampa zu spielen, wird Castillo wahrscheinlich mit der Gruppe bleiben, bevor wahrscheinlich fort Single-A Salem Red Sox.
    • Milwaukee Brewers Aussicht Nathan Orf fand, dass auf einer ganz anderen Ebene, als er alle neun Positionen für die Class-A Brevard Grafschaft Manatees gespielt. Ein Outfielder von Beruf, begann Orf das Spiel auf Fang und beendete es nach der Aufnahme eines in seinen ersten professionellen Auftritt als Pitcher. Dazwischen er an der ersten Base, zweite Base, Third Base, Shortstop, linken Bereich, Center-Bereich und rechten Feld gespielt und hatten auch einen kurzen Gastspiel als erste Base Coach. Orf ging 0-für-2 mit einem Spaziergang und machten vier defensive spielt an drei verschiedenen Positionen, und er sogar zu einer Standing Ovation vom Publikum im Space Coast Stadium in Viera, Florida gesammelt verlassen. Spielen in ihren Saisonfinale, Die Manatis verlor 7-3 zu den Dunedin Blue Jays.

September

  • 1. September:
    • 1. September - Die Houston Astros angekündigt, dass Bo Porter entlastet seiner Führungsaufgaben. Tom Lawless übernimmt als Interim Manager durch den Rest der Saison 2014. Zusätzlich wird die Astros auch angekündigt, dass Bank-Trainer Dave Trembley wurde ebenso zurückgewiesen. Adam Everett wird Trainerstab Houston kommen, ersetzen Trembley als Bank Trainer. Die übrigen Trainer werden in ihrer aktuellen Rolle fortzusetzen. Porter wurde engagiert über einen Wiederaufbau Club, eine der niedrigsten Gehaltsabrechnungen in den Majors hatte im vergangenen Jahr mit 51 Siegen und einem Club-Rekord 111 Verlusten fertig zu nehmen. Dennoch erzielte der Astros eine 59-79 Aufzeichnung in zweite volle Saison Porters als Trainer, nachdem er bereits übertroffen ihrem Sieg insgesamt von jedem ihrer bisherigen drei Spielzeiten.
    • Bei Turner Field, kombiniert vier Philadelphia Phillies Pitcher zu no-hit die Atlanta Braves, 7-0. Starter Cole Hamels schlugen die ersten sechs Innings, markante sieben und zu Fuß fünf, während der Kollision mit einem Teig, wobei nach und warf 108 Stellplätze gezogen. Helfer Jake Diekman, Ken Giles und Jonathan Papelbon dann Tonhöhe jedes eine perfekte Inning zum Schluss des vierten No-Hitter der Saison. Die No-Hitter ist der erste von den Phillies, da Roy Halladay warf man in der 2010 National League Division Series. Es ist auch das erste No-Hitter in einem Spiel der regulären Saison seit Halladay die perfekte Spiel am 29. Mai der Saison. 2010 war auch die letzte Saison die Braves hatte niemand getroffen, von Colorado Rockies 'Ubaldo Jiménez am 17. April.
    • Die Pawtucket Red Sox fiel auf die Rochester Red Wings, 3-1, in der regulären Saison-Finale für jedes Team. Pawtucket beendete die Internationale Liga regulären Saison mit einem Sieg weniger, als es im Jahr 2013 Playing nur 13 Stunden nach der letzten aus dem Wildcard-Clinchen Sieg auf der letzten Nacht hatten die PawSox auf North Division-Champion Syracuse Chiefs in einer besten nehmen -of-fünf Playoff-Serie, beginnend mit einem Spiel am 3. September bei McCoy Stadium.
  • 3. September - Chicago Cubs Aussicht Kris Bryant verdient Joe Bauman Award zeichnet nachdem er den unteren Ligen in Home Runs in der Saison 2014. Bryant traf ein Minor-League-besten 43 Hausläufe in 138 Spielen zwischen Double-A Tennessee Smokies und Triple-A Iowa Cubs zu entthronen 2013 Führer Joey Gallo, der die Saison mit 42 Home Runs beendet. Aber Bryant war nicht nur über den Ball, wie er auch geschrieben a.325 Durchschnitt zu gehen zusammen mit 110 RBI und ein 1.098 OPS. Für seine Leistungen zu Hause weggelaufen, Bryant auch einen Scheck über 8600 $, die $ 200 für jede der Hauptdurchläufe, die er während der Saison getroffen stellt empfangen. Der 22-jährige Bryant, der von den Cubs mit dem zweiten Pick in der 2013 MLB Entwurf übernommen wurde, wird als das drittbeste Aussicht in alle Baseball kommen in nur hinter Byron Buxton von den Minnesota Twins und Carlos Correa gewählt der Houston Astros, nach dem MLB.com Top 100 Prospects Liste.
  • 5. September:
    • Die Arizona Diamondbacks entfernt Kevin Towers von seinem General Manager Position, beendet seine fast vierjährigen Aufenthalt in der Organisation. Der Club sagte, dass Towers wurde eine andere Position innerhalb des Unternehmens angeboten werden, und erwägt die Möglichkeit. Towers wurde die zweite National League West Division GM während der Kampagne 2014 entlassen werden, wie San Diego Padres GM Josh Byrnes war unterwegs früher im Juli ließ.
    • Ron Washington sein Amt als Geschäftsführer der Texas Rangers, um auf ein persönliches Problem zu nehmen, er und der Verein, sagte. Washington führte die Rangers zu fünf gerade Gewinnspielzeiten von 2009 bis 2013. Davor war die Organisation noch nie einen Strich mehr als drei Jahren. Washington wurde von Bank-Trainer Tim Bogar, die Interim Manager des Teams für den Rest der Saison sein wird ersetzt.
    • Los Angeles Dodgers Broadcaster Vin Scully wurde mit Historic Achievement Award des renommierten Kommissar, von MLB Kommissar Bud Selig am Dodger Stadium präsentiert geehrt, mit Selig Erkennen Scullys Lebensdauer von außergewöhnlichen Service. Scully, eine Hall of Fame in seiner 65. Saison mit den Dodgers seit den Brooklyn Tagen wurde der 14. Empfänger der Auszeichnung und erst der zweite Nicht-Spieler, Fügen Jackie Robinson Witwe Rachel, die im Jahr 2007 erhielt die Auszeichnung für die Gründung der Jackie Robinson-Stiftung. Der Preis wurde im Jahr 1998 geschaffen, um Leistungen und Beiträge von historischer Bedeutung zu erkennen. Der bisherige Empfänger war Mariano Rivera im letzten Jahr, die von Selig als großartiger Botschafter des Spiels beschrieben.
  • 7. September - Nelson Cruz traf zwei Home Runs, ein Dreibettzimmer, und fuhr in sieben Läufen in der Baltimore Orioles "7-5 Sieg gegen die Tampa Bay Rays am Tropicana Field. Cruz traf eine Zwei-Run Homer in der Spitze der 11. Inning, um einen 5-5 Krawatte zu brechen, als er der 19. großen Spieler sein, zum mindestens sieben RBI haben und fahren in allen Läufen seiner Mannschaft in einem einzigen Spiel.
  • 9. September - insgesamt 42.411.194 Personen füllten die Plätze an Minor League Baseball-Spiele in dieser Saison, zum 10. Mal in Folge, dass die Organisation einen Überschuß von 41 Millionen Fans über seine 176 Teams und 15 Ligen gezogen. Die 2014 Besucherzahlen folgen dritten nur auf All-Time-Rekord-Teilnehmerzahl von 2008 von 43,3 Mio. und 42,8 Mio. im Jahr 2007 alle Top 10 regulären Saison Teilnahme Jahren Minor League Baseball haben während der letzten Dekade gewesen, Signalisierung teil das Wachstum und Stabilität der Organisation.
  • 10. September:
    • Los Angeles Angels Outfielder Mike Trout erzielte seinen 100. Lauf der Saison in einem 8-1 Sieg über die Texas Rangers in Globe Life Park in Arlington. Trout wurde der sechste Spieler in der Major League Geschichte zu dreistelligen Kerbe läuft dreimal vor seinem 23-jährigen Saison, Fügen Mel Ott, Buddy Lewis, Ted Williams, Vada Pinson und Alex Rodriguez. Zusätzlich hat Trout jetzt 32 Home Runs und 102 RBI in der Saison, von denen beide Karrierehöhen für das begabte junge Ballspieler.
    • José Altuve traf ein RBI Double im fünften Inning und eine einzige in der siebten, um seinen 200. Treffer in der Saison zu vervollständigen, wie der Houston Astros besiegten die Seattle Mariners im Safeco Field, 5-2, eine Beschädigung des Mariners 'Nachsaison Chancen. Der kleine venezolanische Second Baseman ist erst der zweite Astros Spieler den Meilenstein zu erreichen, Fügen Craig Biggio, der die Franchise-Rekord von 210 im Jahr 1998 Altuve wurde auch die vierte venezolanischen Spieler mit mindestens 200 Treffer in einer regulären Saison gesetzt, als er sich zu César Tovar, Magglio Ordóñez und Miguel Cabrera. Altuve derzeit führt die American League in Schlagendurchschnitt, Hits und gestohlenen Bases. Wenn er fertig ist als Marktführer in allen drei Kategorien, wäre er der erste, dass seit Ichiro Suzuki im Jahr 2001 zu tun.
  • 11. September - Die Diablos Rojos del México schlagen die Pericos de Puebla 9-8 in 10 Innings, die Erfüllung einer Vierspiel Schleife und nehmen ihre 16. Mexican League Championship um einen Ligarekord. Manny Acosta war die gewinnende Krug, während Juan Carlos Gamboa traf eine Walk-Off-homer in der Unterseite des zehnten auf den Sieg zu besiegeln.
  • 12. September:
    • Chris Davis der Baltimore Orioles wurde für 25 Spiele für die Prüfung positiv für das Amphetamin Adderall ohne Bezahlung suspendiert. Davis, der 2013 American League zu Hause weggelaufen Meister wurde batting.196 mit 26 Home Runs und 72 RBI zum Zeitpunkt der Ankündigung. Mit 17 Spielen in der Orioles links Saison regulären Saison Zeitplan Davis die Aussetzung beendet 'und werden über in der Nachsaison zu tragen.
    • Jayce Boyd lieferte eine Walk-Off-Single nach Teamkollege Krug Steven Matz flirtete mit einer No-Hitter, da die Binghamton Mets beendeten ihre Sicht auf die Eastern League Meisterschaft mit einem 2-1 Sieg über die Richmond fliegende Eichhörnchen am NYSEG Stadium. Binghamton fegen die best-of-five-Serie und erfassen dritten Titel der Franchise Gesamt, seine erste seit der Saison 1994. Xorge Carrillo, der alle Playoff-Spiele für die Mets gefangen, umgeschnallt einen Home Run in Spiel 2 der Serie und fuhr in vier Läufen insgesamt zu Most Valuable Player Ehrungen verdienen.
    • Viosergy Rosa slugged seine vierte Home-Run der Playoffs und fuhr in vier Läufen, während Justin Nicolino aufgeschlagen sechs torlosen Innings, da die Jacksonville Suns schlagen die Chattanooga Lookouts, 6-1, um den Southern League Titel zu holen. Der Sieg haben eine Drei-Spiele-Sweep, der erste in der Southern League Finals seit 2002, und gab den Sonnen seinen dritten Titel in sechs Jahren und sechsten Gesamtrang. Neben seinen vier Home Runs, hit.379 Rosa mit vier Doppel- und 14 RBI und fünf läuft in sieben Nachsaison Spielen erzielte, zum Southern League Playoffs Most Valuable Player Ehrungen zu erreichen.
  • 13. September:
    • Los Angeles Dodgers tollten die San Francisco Giants, 17-0 Vergangenheit auf ihre Führung in der nationalen Liga West zu bauen. Es war die Dodgers 'größte Höhe des Sieges und die meisten einseitige Shutout gegen die Giants, da die Teams zog nach Kalifornien vor der Saison 1958 sowie die meisten Runs von einem Gegner an AT & amp erzielt; T Park. Nach Elias Sports Bureau, die einseitige Shutout in Dodgers Geschichte war 19-0 über San Diego im Jahre 1969. Außerdem übertraf Los Angeles die Minnesota Twins, 15-0, im Jahr 2011, und die Brooklyn Dodgers schlug die Philadelphia Phillies, 15-0, im Jahr 1952. In der Zwischenzeit gemacht Giants-Manager Bruce Bochy Geschichte, als er der erste Vater zu seinem Sohn den Ball in einem Major League-Spiel Hand, als er brachte Entlastungskrug Brett Bochy in der Spitze der sechsten Inning. Der junge Bochy seine erste Karriere durchgestrichen mit einem Fastball weg, um Yasiel Puig, obwohl gab er auch seine erste Karriere zu Fuß und erste Karriere zu Hause weggelaufen, um Scott Van Slyke, die die Dodgers gab eine 17-0 Führung. Es gab sieben manager-Player combinationsin den Majors, aber die Bochys zusammengetan, um die erste Kombination zu verwalten und Tonhöhe für den gleichen Club sein.
    • Die Gast Pawtucket Red Sox besiegten die Durham Bulls, 4-1, um die Internationale Liga WM-Titel zu gewinnen, mit nach Hause nehmen ihr zweites Governors 'Cup in drei Jahren. Pawtucket Starter Keith Couch war in seinem Triple-A-Debüt solide, Pitching 6 /3 Innings One-Hit, Shutout baseball, zu Fuß zwei und Packendes aus vier zu holen den Sieg. Miguel Celestino schloss die letzten 2 /3 Innings, so dass ein Einzelzimmer und ein Run auf einer Solo-Homerun in der oberen Hälfte des neunten, die mit den Speicher gutgeschrieben. Ryan Lavarnway, die verletzt Fang Blake Swihart ersetzt, behauptete Most Valuable Player Ehrungen, nachdem traf 10-for-22 in der best-of-five-Serie, darunter ein Home-Run, ein Doppelzimmer, drei Runs und drei RBI.
  • 14. September:
    • Aaron Brooks schlugen ein komplettes Spiel zwei Schläger und Battery Brett Hayes vernickelt beiden ersten Inning läuft mit einem Doppel, da die Omaha Sturmjäger schlagen den Besuch Reno Aces, 4-0, zum zweiten Mal in Folge Pazifikküste-Liga-Titel zu gewinnen. T Ballpark, der Heimat der IL Charlotte Ritter; Omaha wird International League Champion Pawtucket Red Sox am Dienstag, 16. in der Triple-A Baseball National Championship Game Triple-A Nationalmeisterschaft Spiel bei BB & amp erfüllen.
    • Die Midland Rockhounds kreuzte zu einem 5-0 Sieg über die Gast Tulsa Drillers im entscheidenden fünften Spiel der Championship Series auf seine Texas League ersten Titelgewinn seit 2009 und die dritte in 10 Jahren. Nate Lang verstreut sechs Treffern, während auffällig aus fünf und zu Fuß einen über 5 /3 Innings und wurde mit dem Sieg gutgeschrieben, während Dusty Coleman sicherte sich den Sieg mit einem Zwei-Run Homer im zweiten Inning.
  • 15. September - Jacob deGrom band ein Major League Rekord durch Streichung die ersten acht Teige er konfrontiert. Houston Astros Krug Jim Deshaies seit 1986, als er schlug die ersten acht Teige in einem Spiel gegen die Los Angeles Dodgers dieser Marke von ihm selbst gehalten hatte. Diesmal schloss der 26-jährige New York Mets Aussicht, seine Leistung mit einem Karriere-beste 13 Strikeouts in sieben Innings, so dass drei verdiente Läufe auf sechs Treffer und einen Spaziergang, aber nicht über eine Entscheidung in der Mets 6- 5 verloren die Miami Marlins bei City Field. Es stammt aus dem 23. August hatte deGrom 28 Innings, ohne dass eine verdiente Lauf weg. Ein geeigneter Kandidat für den Rookie of the Year Award, auch er warf sieben torlosen Innings und nahm 11 Strikeouts in geben den Mets ihren 4000. Franchise-Sieg am 8. Juli.
  • 16. September - Die Omaha Sturmjäger besiegte die Pawtucket Red Sox 4-2 BB & amp; T Ballpark, der Heimat der International League Charlotte Ritter, wie Omaha gewann seine zweite gerade Triple-A-National Championship Game, und den dritten Gesamtrang. Die Sturmjäger führte 2-1 bis viereinhalb Innings auf zwei RBI durch Cheslor Cuthbert, aber dann wurde das Spiel für eine Stunde und 45 Minuten wegen Gewitter gestoppt. Direkt aus der Verzögerung, die PawSox band das Spiel bei 2-2 in der sechsten, aber dann Brett Hayes traf eine Zwei-Run Hause Miguel Celestino ablaufen in der Spitze des siebten, die Chasers Licht für gute setzen. Kyle Zimmer war die gewinnende Krug, während Tim Collins wurde mit den Save gutgeschrieben. Cuthbert soeben einen Homer und erzielte einen Lauf, während Pedro Ciriaco ging 3-für-5 mit einem Doppel- und einem Lauf erzielt. Hayes, der auch verdoppelt, und in der vierten erzielte, erhielt den Namen des Spiels Most Valuable Player. Die einzigen Auflagen von Pawtucket kam von Solo Homeruns von Rusney Castillo führt von der ersten Inning und Travis Shaw, die Partitur in der sechsten binden. Zusätzlich wurde Omaha das dritte Team, das Triple-A-Meisterschaft in Back-to-Back-Jahren und der zweite Pazifikküste-Liga-Team, es zu tun, Verbinden der Sacramento River Cats und die Columbus Clippers gewinnen. Die Pazifikküste-Liga hat jetzt eine Strecke von sieben gerade Championship Spiele gegen der Internationalen Liga und haben sechs der neun Spielen insgesamt gewonnen.
  • 16. September:
    • José Altuve setzen einen Houston Astros Single-Saison Rekord, als seinen 211. Treffer brach die Marke von Craig Biggio 1998 Altuve gesetzt sammelte seine Rekord-Kopplung 210. Hit der Saison in der Unterseite des fünften Inning, ein herausDoppel aus Cleveland Indians Pitcher Corey Klüber. Zwei Innings später riss er einen Zwei-out verdoppeln off Klüber um das Kunststück zu vervollständigen. Außerdem wurde Altuve die erste Astros Spieler, mehrere Treffer in sechs aufeinanderfolgenden Spielen Rekord seit Hunter Pence tat es im Jahr 2011, geht 2-für-5, während hob seine Trefferquote to.343 und näher an der erste Spieler, um eine Win geworden Wimper Titel in der 52-jährigen Geschichte des Franchise. Zu dieser Zeit führt der 5-Fuß-6 venezolanischen Second Baseman aller Major League Spieler in Hits und Schlagendurchschnitt, während oben auf der American League in gestohlenen Bases. Er verfügt über 64 Multi-Hit-Spiele, die ein Franchise-Rekord ist, und ist nur eine von sieben Spieler in der Major League Geschichte um mindestens 200 Hits, 43 Doppelzimmer und 50 Steals in einer Saison seit 1900, Fügen Ty Cobb, Tris Speaker haben, Benny Kauff, George Sisler, Craig Biggio und Hanley Ramírez.
    • Nach dem Sieg über die Atlanta Braves, 3-0, wurden die Washington Nationals das erste Team, eine National League Division, sowie die zweite Mannschaft gewinnt Gesamt um einen Platz in der 2014 MLB Postseason Clinch. Am gleichen Tag schlug die Baltimore Orioles die Toronto Blue Jays, 8-2, um ihren ersten American League Division-Titel seit 1997 zu erreichen.
  • 17. September - Die Los Angeles Angels of Anaheim besiegte die Seattle Mariners, 6-1, um ihre magische Zahl zu trimmen, um die American League West-Teilung zu einem Sieg. Viele Fans waren nach dem Spiel zu beobachten, die Oakland Athletics zu verlieren, um die Texas Rangers - und garantiert so der Engel der ersten Liga-Meisterschaft seit 2009 - auf dem Angel Stadium Video-Board. Die Fans, die blieben, brach aus, als die Leichtathletik-Rangers-Spiel zu Ende war, und die Spieler tauchte Champagner im Clubhaus und ging zurück auf dem Feld, um eine Ehrenrunde zu tun.
  • 21. September - Brett Gardner verbunden für die 15000. home run in New York Yankees der Geschichte des Franchise, Futter ein Solo Shot zur rechten Feld off Drew Hutchison in New York, 5-2 Sieg über die Toronto Blue Jays im Yankee Stadium. Nach Recherchen von dem Elias Sports Bureau durchgeführt, wurden die Yankees das erste Team, den Meilenstein zu erreichen. Die Gesamt beginnt im Jahr 1903, dem ersten Jahr die Franchise begann Spiel als die Hochländer in New York.
  • 23. September - Die Atlanta Braves erleichtert ihren Geschäftsführer Frank Wren seiner Aufgaben, die Benennung langjährigen Baseball Executive John Hart als Zwischen General Manager. Darüber hinaus bildeten die Braves einen Drei-Personen-Team Ausschuss, um die Suche nach neuen General Manager des Clubs durch. Es wird auch Präsident des Teams John Schuerholz, Hart und Hall of Fame und ehemalige Braves-Manager Bobby Cox. Wren war in seiner 15. Saison mit den Braves und seinem siebten als General Manager des Clubs.
  • 24. September - Die New York Yankees waren offiziell aus dem Playoff-Rennen mit einem 9-5 Verlust für den Besuch in Baltimore Orioles beseitigt, so dass die Yankees aus der Nachsaison in aufeinander folgenden Jahren zum ersten Mal seit 1992 bis 1993.
  • 25. September - Derek Jeter spielte sein letztes Heimspiel im Yankee-Stadion, wobei die aktuellen Inkarnation des Stadions mit dem Spitznamen "das Haus, das Jeter gebaut". Jeter machte es in bemerkenswerter Weise und bietet gleichzeitig ein Spiel-winning, RBI Single in der Unterseite des neunten Inning, als die New York Yankees schlagen die Baltimore Orioles, 6-5, nur wenige Minuten, nachdem sie einen Drei-geführte Leitung geblasen hatte, . Für das Protokoll, Jeter ging 2 für 5 mit einem Doppelbett, drei Runs in geschlagener und einen Lauf hat, um eine weitere Unterschrift Moment, um eine lange Liste von Errungenschaften seiner 20-jährigen Karriere für die Yankees hinzuzufügen.
  • 26. September - Die Arizona Diamondbacks bekannt gegeben, dass Manager Kirk Gibson und Bank-Trainer Alan Trammell wurden von ihren jeweiligen Rollen abgewiesen. Die Ankündigung wurde 15 Minuten vor einer Pressekonferenz, um neue Diamond General Manager Dave Stewart und De Jon Watson, der als Senior Vice President von Baseball-Operationen dienen einzuführen gemacht. Sowohl Stewart und Watson wird direkt an Chief Baseball-Offizier Tony La Russa zu melden. In einer seltsamen Entscheidung, die Diamondbacks auch angekündigt, dass Trammell würde die letzten drei Spiele der Saison zu verwalten. Gibson und Trammell waren Teamkollegen auf der 1984 Detroit Tigers Club, der jüngste World Series der Franchise gewonnen.
  • 28. September:
    • José Altuve der Houston Astros trat der MLB zeichnet Bücher indem sie behaupten, die erste mit der Wimper Krone in der Club-52-jährigen Geschichte. Altuve war es, die Astros 'Formation sogar gegen seinen Willen in einem Versuch, seine Führung in der American League Batting Rasse zu schützen hinzugefügt, nachdem das Team umgekehrt natürlich auf seine ursprüngliche Entscheidung, Bank ihm. Altuve reagierte mit einem Doppelbett und ein einzelnes in vier at-Fledermäuse in einer 8-3 Saison endenden Niederlage gegen die New York Mets in Citi Field, alle Major League Hitter mit a.341 Durchschnitt führen. Zusätzlich überstieg er die Liga mit 225 Treffern, 168 Einzel- und 56 gestohlenen Bases, während endende zweite im Doppelzimmer und Binden für den sechsten in WAR. Zuvor hatte die kleinste venezolanischen Second Baseman hatten kein Problem, verdienen seine zweite All-Star-nod beim Herstellen einige beeindruckende Meilensteine ​​vor der Pause, als er der schnellste Spieler im Colt.45s-Astros-Franchise zu 500 Treffern in einer Karriere am 18. Juni sammeln in seinem 426. Spiel. Anfang dieses Monats, brach er Craig Biggio Franchise-Rekord von 210 Treffern in einer Saison, während seine 225 Gesamt Treffern gab ihm die meisten durch eine zweite basemen seit Charlie Gehringer der Detroit Tigers gesammelt 227 Treffer zurück im Jahr 1936. Neben dieser, nur Detroits Ty Cobb erreicht mehr Hits, Doppel- und gestohlenen Bases in einer Saison als Altuve, 248/83/47 1911.
    • Am Nationals Park, Jordanien Zimmermann der Washington Nationals no-hit die Miami Marlins, 1-0, in seiner Vereins letzten Spiel der regulären Saison. Zimmermann dominierten die Marlins und heraus schlug 10 Teige und damit nur ein Spaziergang. Aber das klare Highlight des Spiels kam am letzten Spiel, als Rookie Left Fielder Steven Souza einen atemberaubenden, Vollauszug Tauchfang in der Links-Center-Bereich Lücke rauben Christian Yelich eines extra-Base-Hit für das Finale aus und zu bewahren Zimmermann ohne Schläger. Souza hatte das Spiel im neunten Inning als Verteidigungsersatz eingetragen. Es war der fünfte No-Hitter in der Lizenz-Geschichte und der erste seit den Montreal Expos zog nach Washington vor der Saison 2005. Der Zimmermann ohne Schläger war der vierte bis am letzten Tag eines regulären Saison aufgeschlagen werden, als auch der Erste, der in Washington, DC aufgeschlagen, da Washington-Senatoren Krug Bobby Burke No-Hit der Boston Red Sox 1931 Henderson Alvarez werden Die Verlierer Krug gegen Zimmerman, aufgeschlagen letztes Jahr gegen die Detroit Tigers, ohne Schläger, die nicht Beamte war, bis die Marlins erzielte nur Lauf des Spiels in der Unterseite des neunten Inning.
  • 29. September - Die Minnesota Twins entlastet ihre langjähriger Manager Ron Gardenhire seiner Aufgaben, gab das Team. Ein Shortstop für die New York Mets von 1981 bis 1985, Gardenhire hatte mit der Twins-Organisation seit 1988 zunächst als Minor-League-Manager gewesen, und dann für 11 Jahre als dritten Base Coach der Mannschaft, vor dem Austausch-Manager Tom Kelly vor der Saison 2002 . Gardenhire genossen sofortigen Erfolg, was die Zwillinge zu drei geraden American League Central Division Wimpel, während die Verwaltung drei weitere ALDS Gewinner Spanning 2006-2010, obwohl in allen sechs seiner Nachsaison Auftritte rückten sie nur in der American League Championship Series nur einmal. Im Anschluss an die Saison 2010, Gardenhire empfangen American League Manager des Jahres ehrt nach Beendigung als Läufer in mehreren früheren Jahren. Die letzten vier Spielzeiten haben als eine andere Geschichte für beide Gardenhire und die Zwillinge, da das Team gekämpft, um eine 265-383 aufnehmen und fertig auf dem letzten Platz in drei dieser vier Jahre. Er hatte noch ein Jahr Rest auf einem Zwei-Jahres-er vor der laufenden Saison unterzeichnete Abkommen. Insgesamt erzielte Gardenhire eine 1068-1039 Rekord über seiner 13-jährigen Karriere bei Minnesota.
  • 30. September - Die Kansas City Royals gewann die American League Wild Card-Spiel über die Oakland Athletics, 9-8, im Kauffman Stadium. Es dauerte 12 Innings, mit frühen fünf Stunden Spielzeit, als Kansas City sammelte von Defiziten von 7-3 und 8-7. Die Walk-off spannenden Sieg schickte die Royals, spielt in ihrem ersten Nachsaisonspiel seit 1985, als sie die World Series gewann, der American League Division Series gegen die Anaheim Angels.

Oktober

  • 1. Oktober - Brandon Crawford traf einen vierten Inning Grand Slam, um einen torlosen Unentschieden in der National League Wild Card Spiel gegen PNC Park zu brechen, wie die San Francisco Giants besiegten die Pittsburgh Pirates, 8-0, und wird die Washington Nationals im Gesicht NL Abteilung Serie. Ferner wurde Crawford die erste Shortstop in der Major League Geschichte um ein Grand Slam in der Nachsaison zu schlagen. San Francisco Starter Madison Bumgarner aufgeschlagen ein komplettes Spiel, Shutout Vier getroffen, während sein Pendant Edinson Volquez wurde mit dem Verlust markiert.
  • 5. Oktober:
    • Die Baltimore Orioles zurück in die Playoffs zum ersten Mal seit ihrer Saison 1997, wie sie vorgeschoben, um der American League Championship Series nach Fegen der Detroit Tigers, 2-1, in Spiel 3 der best-of-five-Serie gespielt am Comerica Park . Nelson Cruz traf ein tiebreaking Zwei-Run Homer off David Price im sechsten Inning, während Bud Norris lagerten 6 /3 torlosen Innings zwei-Hit Ball in der Nachsaison Debüt. In der ALCS, werden die Orioles für den Sieger der Serie zwischen den Los Angeles Angels und Kansas City Royals warten.
    • Im Kauffman Stadium, beendete die Kansas City Royals aus einer Drei-Spiele-Sweep der Los Angeles Angels mit einem emphatischen 8-3 Sieg in der American League Division Series. Alex Gordon geschnürt ein Drei-run Doppel im ersten Inning, Eric Hosmer und Mike Moustakas schlug einen Home Run pro Stück, und Starter James Shields, kombiniert mit drei relievers, um einen Acht-hitter zu werfen. Die Leistungsknall Engel, den die Spitze der Hauptligen mit einer 98-64 Aufzeichnung in der regulären Saison, wurde der zweite Verein in der Divisions Ära, die 1969 begann, die beste Bilanz in den Majors zu haben und aus den Playoffs gefegt. Zuvor hatte die Royals behandelt den gleichen demütig Schicksal an die New York Yankees in der 1980 ALCS. Nun wird die überraschende Kansas City-Team der American League Championship Series gegen die Baltimore Orioles öffnen.
  • 7. Oktober:
    • Im Busch Stadium, die St. Louis Cardinals getaggt Clayton Kershaw im siebten Inning für das zweite Mal durch eine dreigeführter homer von First Baseman Matt Adams, und eine solide Pitching Leistung von Starter Shelby Miller und fünf Mitteln gesichert. Nach ihrem 3-1 Sieg in der best-of-five-Serie, die Kardinäle gesichert ihren vierten aufeinander folgenden Reise nach der National League Championship Series. Als Ergebnis wird St. Louis für den Sieger der Serie zwischen den San Francisco Giants und die Washington Nationals warten.
    • Die San Francisco Giants schneidiges die Begnadete Washington Nationals bei AT & amp; T Park, 3-2, in die National League Championship Series zurückzukehren. Die Wild-Card-Giants gewann sein drittes Spiel in der best-of-five-Serie hinter unkonventionelle Handlung, indem man ihren drei Runs auf einem Basen geladen Spaziergang machen, Ein Boden aus, und ein Basen geladen Wild Pitch. San Francisco wird nach St. Louis zu reisen, um die Kardinäle stellen. Es ist ein Rückkampf der 2012 NLCS, wenn die Giants sammelten von einem 3-1 Rückstand auf die Kardinäle auf dem Weg zu ihrem zweiten World Series Meisterschaft in drei Jahren zu schlagen.
  • 10. Oktober - in Camden Yards gewannen die Kansas City Royals in Extra-Innings zum vierten Mal in fünf Postsaisonspielen, dem Sieg über die Baltimore Orioles, 8-6, in 10 Innings in Spiel 1 der American League Championship Series. Alex Gordon traf ein leadoff Home Run im 10. Inning, um einen 5-5 tie Snap und Mike Moustakas gefolgt mit einem Zwei-Run Homer, um den Sieg zu besiegeln. Gordon, der einen großen Fang im linken Feld machte, ging 3-for-4 und wurde in den Hals mit einem Pitch getroffen, brach auch die Dinge im dritten Inning Löschen der Basen auf einem gebrochenen bat Doppel offen, indem er ihm seine zweite drei RBI Double in den Playoffs.
  • 11. Oktober:
    • Alcides Escobar fuhren in der grünes Licht Lauf mit einem Doppel im neunten Inning, traf Mike Moustakas seine vierte Hauslauf in fünf Spielen, und die Kansas City blieb perfekt in den Playoffs, gegen die Baltimore Orioles at Camden Yards, 6-4, für eine Leitung 2-0 in der AL Championship Series. Außerdem hatte Lorenzo Kain vier Treffer, traf zweimal und fuhr in einem Lauf für die Wild-Card-Royals, der 6-0 in den Playoffs in diesem Jahr, darunter 4-0 als Gastmannschaft. Cain war nur die dritte in der Geschichte gespielt Royals zu vier Treffern in einer Nachsaison Spiel zu sammeln, Fügen George Brett, der zweimal in der Nachsaison 1985 taten. Zum zweiten Mal in zwei Spielen, verdient reliever Wade Davis den Sieg und Greg Holland wurde zum Speichern gutgeschrieben. Zusätzlich können die Royals auch erweitert ihre Nachsaison Siegesserie auf neun Spiele, die aus dem World Series 1985 ihren letzten Auftritt in den Playoffs. In Bezug auf die Orioles, da der League Championship Series ging zu einem Sieben-Spiele-Format im Jahr 1985 haben sich 11 Teams die ersten beiden Spiele zu Hause, bevor sie auf der Straße verloren. Keiner der 11 kam zurück, um die LCS zu gewinnen.
    • Madison Bumgarner outdueled Adam Wainwright, während Pitching 7 /3 der Shutout Ball, und die San Francisco Giants kombiniert gerade genug opportun treffen mit ein paar defensive Entgleisungen von den St. Louis Cardinals, nach St. Louis 3-0 in der National League Championship Niederlage Serie-Auftakt in Busch Stadium. Zusätzlich Bumgarner setzen einen Major League Nachsaison Rekord mit 26 aufeinander folgenden /3 torlosen Innings als Gastkrug und übertraf die Marke von 23 geraden Nachsaison torlosen Innings auf dem Weg nach Stil Nehf der New York Giants zwischen 1921 und 1924 festgelegt in der Führung der Giants gewinnen, Bumgarner sammelte auch seine vierte Postjahresbeginn sieben oder mehr Innings ohne Läufe erlaubt, binden ihn mit Christy Mathewson für die meisten solchen beginnt im Giants Lizenz-Geschichte den, und an zweiter Stelle unter den linkshändigen Pitcher in der Wild-Card- Ära, ein Start hinter Tom Glavine.
  • 12. Oktober - im Busch Stadium, fanden die St. Louis Cardinals einen unerwarteten Weg, um die San Francisco Giants, 5-4 Niederlage in Spiel 2 der NLCS, um die Serie zu einem Gewinn pro Kopf zu binden. St. Louis, der die wenigsten Hausläufe in der National League in dieser Saison zu schlagen, traf vier langen Bällen im Spiel. Früher, verbunden Matt Carpenter seinen vierten Homer der Nachsaison nach St. Louis im dritten Inning 1-0 in Führung gebracht. Nach verschwenden 2-0 fiel die Kardinäle hinter im Spiel 3-2, aber sammelten sich mit einem Spiel-Kopplung zu Hause weggelaufen von Oscar Taveras im siebten Inning, ein grünes Licht Homer im achten von Matt Adams, und dann a walkoff Explosion durch Kolten Wong zu führen, von der Unterseite der neunte, nachdem die Giants haben das Spiel in die Spitze des Innings gebunden. Es war auch der zweite Startschuss homer in den Playoffs für Wong, der eine Zwei-run Schuss in den 3-1 Sieg über die Los Angeles Dodgers in Spiel 3 der NL Abteilung Ser gestrahlter Jahren. Dennoch geht der Sieg an Kosten für die St. Louis, mit Fänger Yadier Molina Erleiden eines angespannten obliquus während des Spiels, während die Reihe zu bewegen, um San Francisco.
  • 14. Oktober:
    • Bei AT & amp; T Park, versiegelt die San Francisco Giants einen 5-4, 10-Inning in den St. Louis Cardinals in Spiel 3 der NLCS, was San Francisco eine 2-Spiele-zu-1-Führung in der Best-of- sieben Serien. In der Unterseite der 10. Inning, ausgeführt Gregor Blanco eine perfekte bunt, dass St. Louis Cardinals reliever Randy Choate, die Choate stürzten sich auf, aber er breite warf der ersten Base und unten die rightLinie, so Brandon Crawford, um die Siegesserie von Score zweite Basis. San Francisco Left Fielder Travis Ishikawa lieferte die erste große Hit des Tages, ein Drei-Durchlauf im ersten Inning verdoppeln off John Lackey, die eine 1-0-Spiel in eine 4-0 einen wandte, obwohl Giants Starter Tim Hudson konnte nicht nach dem zu bewahren Übergabe eines Spiel-Kopplung zu Hause weggelaufen, um Randal Grichuk mit einem in der siebten Inning. Ishikawa auch einen feinen läuft Fang in der Spitze des siebten, in einer Position, nahm er zum ersten Mal im späten September und noch nie in der Major League spielte, wo er vor allem an der ersten Base gespielt. Mit den Riesen führenden 2-1, wird die Serie nun spielt ihre nächsten beiden Spiele in San Francisco.
    • Im Kauffman Stadium, zogen die Kansas City Royals innerhalb von einem Sieg in einem World Series Anlegeplatz mit einem 2-1 Sieg über die Baltimore Orioles in Spiel 3 der ALCS. Mit seinem sechsten Inning laufen in Opfer fliegen geschlagen wurde Billy Butler der sechste verschiedene Royals Spieler diese Nachsaison mit einem Startschuss der RBI im sechsten Inning oder später. Jeremy Guthrie aufgeschlagen fünf starke Innings drei Treffer, ein Laufkugel und Jason Frasor, Kelvin Herrera, Wade Davis und Greg Holland zog sich die letzten 12 Orioles, um den Sieg zu sichern. Frasor wurde mit dem Sieg gutgeschrieben, während Holland nahm seinen dritten Speichern der Serie und den fünften Gesamtrang. Das Spiel zeigte auch vier spektakulären Abwehr Stücken von Kansas City 3B Mike Moustakas, CF Lorenzo Kain und 1B Eric Hosmer. Die Royals, die ihren Weg in die Nachsaison als 89-win-Wild-Card-Team zerkratzt, wurde der erste Team der amerikanischen Liga auf sieben gerade Spiele zu gewinnen, um eine einzelne Nachsaison starten. Nur zwei National League Teams, die 2007 Colorado Rockies und die 1976 Cincinnati Reds haben das Kunststück vollbracht. Kein Team hat je acht gewann in einer Reihe, um eine Postsaisonlauf zu starten.
  • 15. Oktober:
    • Die Kansas City Royals schloss die Baltimore Orioles in vier geraden Spiele, Fegen der American League Championship Series mit einem 2-1 Sieg im Kauffman Stadium, da sie auf die World Series der Rückkehr zum ersten Mal in 29 Jahren. Winning Pitcher Jason Vargas erlaubt einem Lauf und zwei Treffer mehr als 5 /3 Innings mit der geizig bullpen Finishing mit torlosen Arbeit. Kelvin Herrera erhielt fünf outs, Wade Davis hat ein torloses achte und Greg Holland eingekerbt das neunte für seinen sechsten Speichern der Nachsaison und vierten der Serie, haben etwas, das nur Dennis Eckersley und John Wetteland in einer Best-of-seven-Serie gemacht. Lorenzo Kain, der hit.533 und machte einige herausragende Fänge bei Feldspieler verdiente ALCS Most Valuable Player Ehrungen. Die Royals wurde auch das erste Team in der Major League Geschichte zu acht Spiele in Folge zu gewinnen, um eine Nachsaison starten. Die einzigen anderen Teams zu acht geraden Spiele an jedem beliebigen Punkt in der Nachsaison zu gewinnen waren die 2004 Red Sox, der von unten 0-3 versammelt, um die Yankees in der ALCS zu schlagen, dann fegte die Kardinäle in der World Series, sowie die 2005 White Sox, der die erste ALCS Spiel auf den Engeln vor dem Gewinn vier gerade verloren und dann fegte die Astros in der World Series. Die Kansas City Club wird die National League Champions hosten entweder St. Louis oder San Francisco, am 21. Oktober im Kauffman Stadium.
    • Buster Posey ging 2-für-3 mit drei RBI und erzielte einen Lauf, der Unterstützung der San Francisco Giants zu einem 6-4 Sieg über die St. Louis Cardinals bei AT & amp; T Park in Spiel 4 der NLCS. San Francisco gelöscht früh drei-run Defizit, und nutzten back-to-back schlechte Würfe von First Baseman Matt Adams im sechsten Inning, die eine Riesen drei-run-Rallye gestartet. San Francisco Pitcher Ryan Vogelsong dauerte nur drei Innings, als er vier verdiente Läufe auf sieben Treffern. Dennoch machte Giants-Manager Bruce Bochy guten Gebrauch von seinem Großraum durch die Verwendung von sechs Mittel. Yusmeiro Petit, die gewinnende Krug warf drei Innings des One-Hit, Leerlauf baseball, schlug vier und wurde mit dem Sieg gutgeschrieben. Inzwischen den Rest der bullpen erlaubt nur drei Hits und einen Spaziergang, während auffällig aus drei in drei torlosen Innings. Petit ist nun konfrontiert 32 Jungs in diesem Nachsaison, schlug 11 von ihnen und ließ nur zwei Treffer und Null läuft in neun Innings der Arbeit. Petit Bemühungen erinnerte sich an seine Exzellenz in Spiel 2 der NLDS, als er ausgeblendet, die Washington Nationals sechs Innings als die Giants gewann ein 18-Inning Pattsituation. Der 6-4 Sieg gegen St. Louis gab San Francisco eine 3-1 Führung in der best-of-seven-Serie.
  • 16. Oktober - An AT & amp; T Park, gebohrt Travis Ishikawa einen Drei-run home run, eine Krawatte in der Unterseite des neunten Inning zu einem 6-3 Sieg über die St. Louis Cardinals in Spiel 5 zu brechen und heben Sie die San Francisco Giants der NLCS. Die Riesen erreichte die World Series zum dritten Mal in fünf Jahren, und rückte mit einem World Series Matchup gegen ALCS Meister Kansas City Royals. Zuvor verfasste Michael Morse eine der dramatischsten Momente in der Nachsaison, als er abgeführt achten Inning mit einem Pinch-Hit homer, um einen 3-2-Defizit zu löschen. Es war ein zutiefst befriedigend Triumph für Morse, dessen linke Schräg Verletzungen beschränkt ihn in einem Spiel im September und pinch-hitting Pflicht in der Nachsaison. Ferner wurde Ishikawa der erste Spieler in der National League Geschichte um eine Walk-Off-Home-Run in der Nachsaison und den vierten Gesamt Spieler dazu getroffen. Drei Spieler haben homered, eine American League Championship Series Ende: Chris Chambliss, Aaron Boone und Magglio Ordóñez. Madison Bumgarner, der acht starke Innings, um sein Team im Spiel zu halten, hieß NLCS Most Valuable Player. Bumgarner hielt die Kardinäle zu drei Läufe in acht Innings und Rentner 13 gerade Teige, seine Nacht in Spiel 5 nach dem Werfen 7 /3 torlosen Innings in Spiel 1. Bumgarner Ende beendete die NLCS mit einem 1-0 Rekord und 1,72 ERA in seinen zwei beginnt. Zwischen der Wild-Card-Spiel, das NLDS und NLCS, hat er einen 1,42 ERA in vier Starts und 31 /3 Innings diese Nachsaison, die eine vollständige-Spiel enthält 8-0 Shutout über die Pittsburgh Pirates in der Wild-Card-Spiel veröffentlicht erhalten die Giants in die NLDS. Die Royals wird für die ersten zwei Spiele der World Series 2014, die geplant, um am 19. Oktober beginnen, Gastgeber der Giants.
  • Weltserie
  • 31. Oktober - Die Chicago Cubs kündigte die Einstellung von Joe Maddon als 54. Betriebsleiter der Mannschaft. Maddon ersetzt Rick Renteria, der die Cubs zu einem 73-89 Rekord in seiner einzigen Saison für das Team geschafft hatte. Maddon hat a.517 Karriere Gewinnwahrscheinlichkeit, die nicht nur seine neun Spielzeiten mit den Tampa Bay Rays, sondern auch kurze Zwischen Stints mit den Engeln umfasst im Jahr 1996 und 1999. Mit Maddon an der Spitze, gewann die Strahlen zwei amerikanischen League Division Titel gepostet, machte die Playoffs vier Mal und behauptete, die amerikanische Liga-Fähnchen im Jahr 2008 auf dem Weg zur World Series 2008, die sie zu den Philadelphia Phillies verloren. Am 24. Oktober Maddon ausgeübt eine Option out-Klausel in seinem Vertrag mit dem Tampa Bay Club, die er von 2006 bis 2014 gelungen war.

November

  • 3. November - Die Minnesota Twins angeheuert Paul Molitor als neuen Manager, der Zustimmung zu einem Drei-Jahres-Vertrag für die Hall of Fame. A St. Paul, Minnesota nativen und University of Minnesota Alaun, Molitor spielte für Twins von 1996-1998, seine letzten drei Major League Jahreszeiten. Molitor war Teil der Trainerstab der Zwillinge im Jahr 2014, und er wurde sofort als die Spitzenreiter entlassen Manager Ron Gardenhire ersetzen. Zuvor war Molitor als Roving Minor League Ausbilder in der Zwillinge Organisation für fast ein Jahrzehnt und war auf früheren Twins 'Trainerstab-Manager Tom Kellys während drei Saisons. Im Jahr 2001 war er eine erste Kandidat für den Ruhestand Kelly ersetzen, bevor Minnesota angeheuert Gardenhire.
  • 4. November - Terry Francona und die Cleveland Indians einigten sich auf eine Verlängerung um zwei Jahre bis 2018 mit Club-Optionen sowohl für die 2019 und 2020 Jahreszeiten. Francona früheren Vier-Jahres-Vertrag mit den Indianern lief throughthe 2016 Saison, aber die Indianer haben nun bis zu vier weitere Jahre der Kontrolle sollte sie wählen. Francona trat die Indianer im Jahr 2013 nach acht Spielzeiten und zwei World Series Meisterschaften mit der Boston Red Sox. Er führte Cleveland nach einem 92-70 Record und einer Wild Card Playoff-Platz in seinem Debüt-Kampagne, den Gewinn der amerikanischen Liga-Manager des Jahres auch. Im Jahr 2014 war verletzungs plaged Cleveland in der Wildcard-Suche, bis spät in der Saison, den dritten Platz in der AL Central mit einem soliden 85 bis 77 Zeichen. Es ist das erste Mal seit 2001-2002, dass die Indianer haben qualifizierte Gewinner Jahreszeiten hatten. In einer 14-jährigen Trainerlaufbahn hat Francona eine 1,206-1,062 Rekord erzielte. Er ist auch im vierten Siege unter den aktiven Managern, Hinter Bruce Bochy, Mike Scioscia und Buck Showalter.
  • 6. November - Die Los Angeles Dodgers angekündigt, die Mitarbeiter von General Manager Farhan Zaidi und Senior Vice President, Baseball-Operationen Josh Byrnes. Zaidi trat der Oakland Athletics als Baseball-Operationen Analyst vor, die den Titel des Director Baseball-Operationen mit zusätzlichen Aufgaben des Assistant General Manager. Byrnes war ein General Manager für Teile von acht Spielzeiten mit den Arizona Diamondbacks und San Diego Padres gewesen, und diente auch als Assistant General Manager für den Colorado Rockies und der Boston Red Sox. Zaidi und Byrnes wird Andrew Friedman, dem neuen Dodgers 'Präsident der Baseball-Operationen, die zuvor für die Tampa Bay Rays zu melden, selbst wenn man das Team zu sechs aufeinanderfolgende Gewinn Jahreszeiten und vier Playoff-Auftritte. Es ist eine deutlich andere Struktur als die vorherige Dodgers Regime, in denen General Manager Ned Colletti führte die Abteilung.

Deaths

Januar

  • 3. Januar - Larry Arndt, 50, Backup-Spieler im Innenfeld in zwei Spielen für die 1989 Oakland Athletics.
  • 4. Januar - Gabe Gabler, 83, kneifen hitter in drei Spielen für die Chicago Cubs während der Saison 1958.
  • 5. Januar - Jerry Coleman, 89, Innenfeld für die New Yankees 1949-1957 und später ein Ford C. Frick-Preisträger für den Rundfunk, der auch ein hochdekorierter militärische Karriere für seine Dienste sowohl dem Zweiten Weltkrieg und dem Koreakonflikt.
  • 9. Januar - Bill Conlin, 79, Sportjournalist, der für die Philadelphia Daily News 46 Jahre lang gearbeitet und war ein Gewinner des JG Taylor Spink Award.
  • 9. Januar - Luis García, 84, legendären venezolanischen professionelle Baseball-Spieler und Manager, sowie ein Mitglied der vier Hall of Fame Organisationen.
  • 11. Januar - Jophery Brown, 68, Krug für 1968 Chicago Cubs, der später entwickelte eine erfolgreiche Schauspielkarriere im Fernsehen und in Filmen.
  • 20. Januar - Vern Benson, 89, dritte Baseman für die Philadelphia Athletics und St. Louis Cardinals in Teil fünf Spielzeiten von 1943 bis 1953 überspannt, der später gelang 1977 Atlanta Braves, und auch in den Minors und karibischen Ligen.
  • 21. Januar - Tim Hosley, 66, Aushilfsfänger für die Detroit Tigers, Oakland Athletics und Chicago Cubs in einem Zeitraum von neun Spielzeiten 1970 bis 1981.
  • 23. Januar - Charlie Osgood, 87, ein 17-jährige Rechtshänder Pitcher für die Brooklyn Dodgers in der Saison 1944.
  • 25. Januar - Bruce Barmes, 84, rechte Feldspieler für die 1953 Washington-Senatoren, und auch ein career.318 Hitter in 1439 Minor League-Spiele.
  • 28. Januar - Kazuhiko Sakazaki, 76, japanische Outfielder, der von 1956 bis 1967 für die Yomiuri Giants und Toei Flyer des NPB Pacific League gespielt.

Februar

  • 6. Februar - Ralph Kiner, 91, Hall of Fame Schläger und später langjähriger beliebten Fernsehveranstalter, der die Nationale Liga in Hausläufen in sieben aufeinander folgenden Spielzeiten 1946 bis 1952 geführt, während der Zusammenstellung 369 Home Runs und 1015 RBI während seiner 10-jährigen Karriere, allen voran für die Pittsburgh Pirates.
  • 6. Februar - Tōru Mori, 78, japanische Outfielder für die Chunichi Dragons, Taiyo Wale und Tokyo Orions der NPB Pacific League von 1958 bis 1968, der später gelang die Tokyo Dragons der Global League 1969.
  • 11. Februar - Max McLeary, 66, lange Zeit Schiedsrichter in kleinere und unabhängige League Baseball, der als der einzige bekannte einäugigen Schiedsrichter in professionellen Baseball-Geschichte gilt.
  • 13. Februar - Drew Denson, 48, erste Base für die Atlanta Braves und Chicago White Sox in Teil zwei Jahreszeiten Spanning 1989-1993.
  • 14. Februar - Jim Fregosi, 71, sechsmalige All-Star Shortstop für die / California Angels and Gold Glove Award-Gewinner Los Angeles, die auch verwaltet die Philadelphia Phillies auf die 1993 National League Wimpel.
  • 18. Februar - Al Greene, 59, Backup Outfielder und Designated Hitter für die 1979 Detroit Tigers.
  • 21. Februar - Eddie O'Brien, 83, der zusammen mit seinem Zwillingsbruder Johnny für die Pittsburgh Pirates in den 1950er Jahren spielte, um die ersten Zwillinge in der Major League Baseball Geschichte zu werden, um auf der gleichen Verein im selben Spiel zu spielen.
  • 21. Februar - Héctor Maestri, 78, kubanischen Krug, der einer der wenigen Ballspieler, immer sowohl für Washingtoner Senatoren Franchises zu spielen.

März

  • 1. März - Les Layton, 92, Reserve Outfielder und Pinch-Läufer für 1948 New York Giants, der einen Home Run in seiner ersten MLB traf am Schläger und verbrachte auch 11 elf Spielzeiten in der Minderjährigen als Spieler / Manager.
  • 4. März - Chuck Kress, 92, erste Base für die Cincinnati Reds, Chicago White Sox, Detroit Tigers und Brooklyn Dodgers in einer Karriere nach dem Zweiten Weltkrieg, der auch an der Rochester Red Wings Club, die 1952 gewann mit dem Namen Most Valuable Player unterbrochen Governor Cup und später schaffte die Erie Seeleute an das 1957 in New York Penn Liga-Meisterschaft und die Des Moines Demons bis 1959 Drei-I Liga-Fähnchen.
  • 6. März - Frank Jobe, 88, Sportmedizin Arzt, der die gleichnamige Tommy John Chirurgie Pionierarbeit geleistet.
  • 8. März - Bud Bulling, 61, Aushilfsfänger für die Minnesota Twins und Seattle Mariners in einem Zeitraum von vier Spielzeiten von 1977 bis 1983.
  • 12. März - Kunst Kenney, 97, Krug für 1938 Boston Bienen, der auch im Zweiten Weltkrieg Konflikt in der US Army Air Force diente.
  • 12. März - Jenny Romatowski, 86, All-American Girls Professional Baseball League All-Star catcher / outfielder sowie Mitglied mehrerer Hall of Fame Organisationen.
  • 25. März - Sonny Ruberto, 68, Aushilfsfänger für die San Diego Padres und Cincinnati Reds über Teile der zwei Spielzeiten 1969 bis 1972, sowie ein Major League Coach und Unterligamanager in der St. Louis Cardinals Organisation.
  • 26. März - George Lerchen, 91, Backup Outfielder, der von 1952 bis zu den Detroit Tigers und Cincinnati Redlegs gespielt.
  • 27. März - Al Cihocki, 89, mitten im Innenfeld für die Cleveland Indians in der Saison 1945.

April

  • 11. April - Bill Henry, 86, All-Star-Pitcher, der für die Boston Red Sox, Chicago Cubs, Cincinnati Reds, San Francisco Giants, Pittsburgh Pirates und Houston Astros in einer Spanne von 16 Spielzeiten zwischen 1952 und 1969 gespielt.
  • 11. April - Zander Hollander, 91, produktiver Sportjournalist, Journalist, Redakteur und Archivar.
  • 12. April - Hal Smith, 82, All-Star Catcher für die St. Louis Cardinals und Pittsburgh Pirates in sieben Spielzeiten 1956 bis 1965, der später eine lange Zeit, Manager, Coach und Scout für mehrere Organisationen.
  • 23. April - Conrado Marrero, 102, All-Star kubanischen Werfer für die Washington-Senatoren von 1950 bis 1954, die sich zum Zeitpunkt seines Todes war der älteste lebende Major League Baseball-Spieler.
  • 26. April - Bob Powell, 80, Dienstprogramm für die Chicago White Sox 1955 bis 1957, und einer der wenigen Spieler, die direkt in der Major League Baseball ging.

Kann

  • 1. Mai - Mel Clark, 87, outfielder für die Philadelphia Phillies in Teil fünf Spielzeiten apanning 1951-1955, auch ein Zweiter Weltkrieg-Marine-Veteran, der in der Pacific Theater serviert.
  • 2. Mai - George Digby, 96, langjähriger Boston Red Sox-Scout, die nach der Unterzeichnung der Wade Boggs, Mike Greenwell und Jody Reed, unter vielen anderen verantwortlich war.
  • 6. Mai - Billy Harrell, 85, Backup-Spieler im Innenfeld für die Cleveland Indians und Boston Red Sox in vier Spielzeiten zwischen 1955 und 1961 und auch die erste Siena Saints Basketballspieler zu haben, seine Trikot-Nummer von der Schule zurück.
  • 7. Mai - Dick Welteroth, 86, Krug, der von 1948 bis 1950 für die Washington Senators gespielt.
  • 8. Mai - Leo Marentette, 73, Entlastungskrug, der kurz mit den Detroit Tigers im Jahr 1965 und der Montreal Expos 1969 gespielt.
  • 8. Mai - Charlie Mead, 93, Canadian Outfielder, der für die New York Giants teil de zwei Jahreszeiten Spanning 1943-1945, einer von vielen Spielern für die Aufbewahrung Baseball Leben im Zweiten Weltkrieg Konflikt verantwortlich gespielt.
  • 11. Mai - Thelma Eisen, 92, All-Star-Center Fielder und Manager, der einer der besten Spieler in den frühen Jahren des All-American Girls Professional Baseball League war.
  • 11. Mai - Guy Morton, 83, kneifen Hitter für die Boston Red Sox in der Saison 1954, der auch hatte eine lange Karriere als Fang in den unteren Ligen.
  • 21. Mai - Johnny Gray, 87, Krug für vier verschiedene Teams in einem Zeitraum von vier Spielzeiten von 1954 bis 1958 und einer der wenigen Spieler, einen Teil der Leichtathletik in ihrem letzten Saison in Philadelphia und ihre erste Saison in Kansas City sein.
  • 26. Mai - Mike Gordon, 60, Aushilfsfänger für die Chicago Cubs in den Jahren 1977 und 1978 Jahreszeiten.
  • 27. Mai - Roberto Vargas, 85, Puerto Rican Krug, der kurzzeitig für die Milwaukee Braves im Jahr 1955 gespielt, und eine lange Zeit Krug in den Negro Leagues, mexikanischen und Minor League Baseball-Schaltungen.
  • 31. Mai - Jack Dittmer, 86, eine neunfache Brief Gewinner im Baseball, Fußball und Basketball und Mitglied der ersten Mannschaft All-Big Ten, der später von 1952 bis 1956 mit den Boston Braves und den Milwaukee Braves gespielt und für die Detroit Tigers im Jahr 1957.

Juni

  • 4. Juni - Don Zimmer, 83, Major League Baseball-Legende, die 66 Jahre als Manager, Spieler, Trainer und Führungskräfte ausgegeben.
  • 8. Juni - Jean Geissinger, 79, All-Star center und einer der profiliertesten Sluggers in All-American Girls Professional Baseball League-Geschichte.
  • 8. Juni - Billy McCool, 69, All-Star Entlastungskrug für die Cincinnati Reds und St. Louis Cardinals, und auch ein Mitglied der San Diego Padres in ihrer ersten Saison 1969.
  • 9. Juni - Bob Welch, 57, zweimalige All-Star-Pitcher für die Los Angeles Dodgers und Oakland Athletics in 17 Spielzeiten 1978 bis 1994, die die AL Cy Young Award 1990 gewonnen, während Ihr eine Karriere Rekord von 211-146 mit einem 3,47 ERA und 1969 Strikeouts in 3092 Innings.
  • 12. Juni - Joe Pittman, 60, Backup-Spieler im Innenfeld für die Houston Astros, San Diego Padres und San Francisco Giants in Teil drei Spielzeiten von 1981 bis 1984 überspannt, der auch in den Minderjährigen gecoacht und diente als Scout für die Astros Organisation.
  • 13. Juni - Mark Ballinger, 65, Entlastungskrug für die 1971 Cleveland Indians, der auch verbrachte 12 Saisons in der Kinder und Jugendlichen zwischen 1967 und 1979.
  • 16. Juni - Tony Gwynn, 54, 15-Mal All-Star Outfielder, a.338 Trefferquote geschrieben, schlug sich 3141 Hits, und gewann acht National League Batting Titel während einer Hall of Fame Karriere von 20 Spielzeiten 1982 bis 2001 für die San Diego Padres.
  • 19. Juni - Bill Renna, 89, Drei-Sport herausragender Athlet an der Santa Clara University, bevor er die New York Yankees, Boston Red Sox und die Philadelphia und Kansas City Athletics Clubs während sechs Spielzeiten zwischen 1955 und 1959, die American League rechte Feldspieler mit LED- fünf Doppel spielt im Jahr 1954, während die Bindung für den dritten Gesamtrang unter allen Feldspieler hinter Cleveland Indians 'Larry Doby und Baltimore Orioles' Chuck Diering.
  • 28. Juni - Jim Brosnan, 84, lange Entlastungskrug und Spot-Starter, die eine 55-44 Rekord mit einem 3,54 ERA veröffentlicht und 67 spart für fünf Teams in einem Zeitraum von neun Spielzeiten 1954 bis 1963, und auch ein Mitglied der Cincinnati Reds Club, der 1961 National League Wimpel holte.
  • 30. Juni - Frank Cashen, 88, General Manager von vielen als der Architekt der Weltmeister von 1986 New York Mets und gleichzeitig Geschäftsführer für die Baltimore Orioles sein, wenn sie die World Series-Titel 1966 und 1970 gewonnen.
  • 30. Juni - Bobby Castillo, 59, Krug für drei Klubs in neun Spielzeiten 1977 bis 1985 und Mitglied der Los Angeles Dodgers "1981 World Series Championship-Team, als der Mann, Fernando Valenzuela lehrte die Screwball-Pitch und hilft Put angesehen wird in Bewegung eines der denkwürdigsten Zeiten in Los Angeles Dodgers 'Geschichte.

Juli

  • 4. Juli - Earl Robinson, 77, Backup Outfielder und dritte Baseman für die Los Angeles Dodgers und Baltimore Orioles in Teil vier Jahreszeiten von 1958 bis 1964, sowie ein Mitglied der Cal Athletisch Hall of Fame, die sowohl in der Basketball und Baseball spielte für die California Golden Bears in den 1950er Jahren.
  • 8. Juli - John Hoover, 51, Krug für 1990 Texas Rangers und zuvor Mitglied der US-Olympia-Team, dem wohl besten Pitcher in Fresno State Bulldogs Geschichte in einer Karriere, die von 1981 bis 1984 überspannt, während der Einstellung drei Karriererekorde und drei bull Single-Saison Aufzeichnungen, die von seinem NCAA Rekord von 42 Karriere komplette Spiele und 19 komplette Spiele in einer Saison, darunter 44 Siege und 494 Innings hervorgehoben in einer Karriere aufgeschlagen, und die Single-Saison Marken von 18 Siegen und 205 Strikeouts.
  • 8. Juli - Tom Veryzer, 61, Shortstop für die vier Teams über seinen 12 Spielzeiten in den Majors 1973-1984; die Detroit Tigers Erstrunden-Draft-Pick im Jahr 1971, sowie Ausgangsshortstop der Mannschaft, die Ed Brinkman Alan Trammell, dessen zwei-out Doppel im neunten Inning verwöhnt eine no-hit von Ken Holtzman der Oakland Athletics im Gebot ersetzt und voran 1975.
  • 9. Juli - Don Lenhardt, 91, Left Fielder und First Baseman für die St. Louis Browns, Boston Red Sox, Chicago White Sox, Detroit Tigers und Baltimore Orioles in Teilen von fünf Spielzeiten von 1950 bis 1954 überspannt, der später über vier Jahrzehnten als ausgegeben a Red Sox Scout und wurde zum ersten Base Coach der Mannschaft, DIE VON 1970-1973 unter Trainer Eddie Kasko.
  • 10. Juli - Gloria Schweigerdt, 80, Krug für die Chicago Colleens, Grand Rapids Chicks und Battle Creek Belles des All-American Girls Professional Baseball League 1950-1952, der im Jahr 1950 wurde die erste Frau, eine Ausstellung Spiel in dem Spielfeld alte Yankee Stadium.
  • 12. Juli - Bill Koski, 82, eine 19-jährige Krug für 1951 Pittsburgh Pirates, und eine der vielversprechende junge Spieler, deren Karriere durch Militärdienst im Koreakrieg unterbrochen.
  • 19. Juli - John Winkin, 94, National College Baseball Hall of Fame Trainer, der University of Maine Black Bears Baseball-Team mit sechs Kojen College World Series in einem 11-Jahres-Zeitraum von 1976 bis 1986 geführt.
  • 25. Juli - Kunst Schult, 86 Feldspieler und First Baseman, die Teile von fünf Spielzeiten mit vier verschiedenen Teams und Mitglied der 1953 New York Yankees World Series Champions gespielt.
  • 27. Juli - George Freese, 87, dritte Baseman für die Detroit Tigers, Pittsburgh Pirates und Chicago Cubs in einem Zeitraum von drei Spielzeiten zwischen 1953 und 1961, der später ein Mitglied der Cubs Trainerstab 1964-1965 und einer Minor League-Manager für die Klasse A Bakersfield Dodgers in 1973 und 1974.
  • 30. Juli - Dave Bakenhaster, 69, Entlastungskrug für die 1964 St. Louis Cardinals, der zwei Jahre später war der Starter für die St. Petersburg Kardinäle der Florida State League in einem Spiel gegen die Miami Marlins, die sich als der längste sein ununterbrochene Spiel aller Zeiten in organisierten Baseball-Geschichte spielte; ein 29-Inning, 4-3 Sieg für die Marlins, mit dem Wettbewerb mit bis in die frühen Stunden am nächsten Tag dauerte. Die längste Spiel in der professionellen Baseball-Geschichte konfrontiert die Pawtucket Red Sox und Rochester Red Wings der Internationalen Liga und dauerte 33 Innings, aber 32 Innings wurden am April 18/19 1981 spielte, und die abschließende 33. Inning am 23. Juni spielte, 1981 als die Red Sox beansprucht einen 3-2 Sieg.

August

  • 2. August - Pete van Wieren, 69, der 33 Jahre in der Broadcast-Stand für die Atlanta Braves verbracht, viele von ihnen, wenn der Club wurde im ganzen Land auf TBS strahlte.
  • 8. August - Red Wilson, 85, University of Wisconsin-Legende Fußball und Baseball-Star, der später eine wertvolle zweiten String Fang mit den Chicago White Sox, Detroit Tigers und Cleveland in 10 Spielzeiten 1951 bis 1960, während als Backup für Sherman dien Lollar, Frank-Haus, Lou Berberet und John Romano, und als Hauptfang für Tigers Pitcher Frank Lary.
  • 9. August - Yasuyuki Nakai, 60, japanische Outfielder, der von 1979 bis 1984 für die NPL Yomiuri Giants spielte.
  • 10. August - Jim Befehl, 85, dritte Baseman für die Philadelphia Phillies in Teilen von zwei Spielzeiten 1954 bis 1955, der, nachdem er hitless als Pinch Hitter in seinen ersten drei Spiele, angeschnallt einem Grand-Slam-off Brooklyn Dodgers Pitcher Carl Erskine an Ebbets Feld.
  • 10. August - Bob Wiesler, 83, Krug, der für die New York Yankees und Washington-Senatoren in Teilen von fünf Spielzeiten Spanning 1951-1958 spielte.
  • 12. August - Gordon Mackenzie, 77, langjähriger Manager in den unteren Ligen, sowie ein Trainer und Scout für mehrere Major League Organisationen, die die Kinston Indians auf die Carolina-League-Titel 1995 einen kurzen Abstecher in den Majors als Fänger verwaltet und hatte mit dem Kansas City Athletics 1961.
  • 15. August - Jerry Lumpe, 81, zweite Base, die von 1956 bis 1967 für die New York Yankees, Kansas City Athletics und Detroit Tigers, und ein Mitglied der 1964 American League All-Star-Team gespielt.
  • 17. August - Dick Teed, 88, Pinch-Hitter für die 1953 Brooklyn Dodgers, der auch verbrachte 20 Saisons in den Minor Leagues als Fänger, Trainer und Manager.
  • 22. August - Noella Leduc, 80, Krug und Backup-Außenfeldspieler für vier verschiedene Teams in der All-American Girls Professional Baseball League von 1951 bis 1954, die geschleudert und gewann ein 14-Inning komplettes Spiel in ihrer Rookie-Saison, und war auch die Gewinn Krug in der AAGPBL letzt immer All-Star-Spiel.

September

  • 1. September - Rogers McKee, 87, der in 17-Jahre alt und ein Rookie Pitcher für die Philadelphia Phillies besiegte die Pittsburgh Pirates am 3. Oktober 1943 in Forbes Field, um die jüngste Krug des 20. Jahrhunderts, eine Neun-Inning Vollständigkeit werfen geworden Spiel den Sieg am letzten Spieltag der regulären Saison, ein Major League Rekord, die bis heute ungebrochen ist.
  • 8. September - George Zuverink, 90, Entlastungskrug für die Cleveland Indians, Cincinnati Reds, Detroit Tigers und Baltimore Orioles in acht Spielzeiten 1951 bis 1959 überspannt, die eine 32-36 Rekord mit einem 3,54 ERA veröffentlicht und 40 spart in 265 Nick Auftritte, während führende amerikanische Liga für das spart im Jahr 1956, und in den Spielen 1956 und 1957 abgeschlossen.
  • 10. September - Gewährung Dunlap, 90, outfielder für die 1953 St. Louis Cardinals, und einer von mehreren Spielern, die ihre Karriere verkürzt oder unterbrochen wird, um während und nach dem Zweiten Weltkrieg Konflikt im Militär dienen sah.
  • 10. September - George Spencer, 88, Entlastungskrug, der sieben Jahreszeiten mit den New York Giants und Detroit Tigers zwischen 1950 und 1960 verbrachte.
  • 13. September - Helen Filarski, 90, All-American Girls Professional Baseball League infielder, die mit vier verschiedenen Teams von 1945 bis 1950 spielte, dessen Karriere beinhaltete eine Saison am besten auffangen Schnittspreis an der dritten Basis, vier Nachsaison Auftritte und einen Meistertitel mit der Rockford Peaches 1945.
  • 13. September - Frank Torre, 82, slugging First Baseman, der während seiner siebenjährigen Major League Amtszeit auf die Boston und Milwaukee Braves Teams und die Philadelphia Phillies spielte, der für das Spielen eine große Rolle in der Braves womit sich die 1957 World Series Championship bekannt ist nach Milwaukee, und Mentoring sein jüngerer Bruder Joe Torre.
  • 27. September - Earl Smith, 86, ein Zwei-Sterne-Sport an der Fresno State College, die meisten als slugging Outfielder für die Bulldogs glänzte und hatte auch einen kurzen Gastspiel bei den Pittsburgh Pirates 1955, beim Schlagen a.299 Mittelwert über acht Minor Liga Jahreszeiten, darunter eine stellare 1954 Kampagne mit dem Phoenix Sterne, als er mit 32 Home Runs und ein Liga-Führung 195 RBI hit.387 zu helfen, das Team zu gewinnen das Arizona-Texas Liga-Fähnchen.
  • 29. September - George Shuba, 89, outfielder und Mitglied der 1955 World Series Champion Brooklyn Dodgers, der die erste pinch-hit home run in World Series Geschichte zu schlagen, aber ist besser bekannt für das Angebot eines Glückwunsch-Handshake nach Montreal Royals Teamkollegen Jackie Robinson nach der Kollision mit seiner ersten Karriere Home Run gegen die Jersey City Giants am Eröffnungstag im Jahr 1946, die in einem berühmten Foto betitelt einen Händedruck für die Jahrhundert für das den ersten interracial Handshake in einem professionellen Baseball-Spiel gefangen genommen wurde.

Oktober

  • 1. Oktober - José Martínez, 72, kubanisch-amerikanischen ehemaliger Spieler, Manager, Trainer und Scout für fast fünf Jahrzehnten, der gerade seine 20. Saison beendet hatte als Front-Office-Mitarbeiter in der Atlanta Braves Organisation.
  • 18. Oktober - Lou Lucier, 96, Krug, der von 1943 bis 1945 für die Boston Red Sox und die Philadelphia Phillies, sowie die älteste erhaltene ehemalige Red Sox Player abgespielt.
  • 19. Oktober - Ed Keegan, 75, Krug, der für die Philadelphia Phillies und Kansas City Athletics in Teilen von drei Spielzeiten Spanning 1959-1962 spielte.
  • 23. Oktober - John Bramlett, 73, All-Star Line Backer, die von 1965 bis 1971 in der American Football League und der National Football League, auch eine dritte Baseman und Outfielder in der St. Louis Cardinals Minor League System 1963-1964 spielte.
  • 24. Oktober - Pat McGlothin, 94, Krug für das Brooklyn Dodgers in den Jahren 1949 und 1950 Jahreszeiten.
  • 26. Oktober - Jeff Robinson, 52, Krug, der von 1987 bis 1992 für die für die Baltimore Orioles, Pittsburgh Pirates, Texas Rangers und Detroit Tigers spielte.
  • 26. Oktober - Oscar Taveras, 22, Autounfall, Dominikanische Republik Outfielder für die St. Louis Cardinals und einer der Top-Aussichten in den vergangenen Saisons.
  • 31. Oktober - Brad Halsey, 33, Krug, der von 2004 bis 2006 für die New York Yankees, Arizona Diamondbacks und Oakland Athletics spielte, der der Starter im Spiel war, dass Derek Jeter hat seine Unterschrift Fang gegen die Boston Red Sox im Yankee-Stadion in 2004.

November

  • 1. November - Jean-Pierre Roy, 94, Französisch-kanadische Krug für 1946 Brooklyn Dodgers, dessen 16-jährigen Karriere inbegriffen spielen 12 Minor League Spielzeiten in USA, Kanada und Mexiko, zusammen mit acht Winterball-Turniere in Kuba, Panama und die Dominikanische Republik.
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Severus von Antiochien
Nächster Artikel Stevo Pearce
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha