702

Sali Patkuhl Dezember 21, 2016 0-9 39 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

702, nach der Vorwahl ihrer Heimatstadt von Las Vegas, Nevada benannt ist, war ein amerikanischer Platin-R & amp; B-Trio. Ursprünglich ein Quartett, wurde der Gruppe ein Trio, die Schwestern, Irish und LeMisha "Misha" Grinstead, und Leadsänger Kameelah Williams umfasst. Irish Zwillingsschwester Orish Grinstead war Gründungsmitglied und später ein Ersatz-Sänger.

Geschichte

In Las Vegas, Schwestern LeMisha und Irish Grinstead, und ihr Freund Kameelah Williams, waren Studenten an der Las Vegas Akademie der musischen Künste. Irish, ihre Zwillingsschwester Orish und LeMisha sang gelegentlich in der Lobby des Caesars Palace, wo sie von dem Schauspieler / Komiker Sinbad entdeckt wurden. Er besuchte ihre Heimat, um ihre Eltern zu überzeugen, das Trio nach Atlanta für ein Übereinkommen und Musikwettbewerb zu senden. Obwohl die Mädchen verpasst die Frist für die Eingabe verwendet Sinbad seinen Namen, um sie in. Erhalten "Sweeta als Suga", wie sie damals genannt wurden, kam in der zweiten im Wettbewerb. Michael Bivins, die mit den Schwestern arbeiten vereinbarten Als die Konvention war kurz vor eine enge, trafen sie sich. Sie wurden kurz von ihrem Cousin Amelia Childs beigetreten. Nachdem sie ihren aufgezeichneten Debüt auf der U-Bahn-Einzel-Hit "Die dies Lil 'Game We Play", fiel Amelia aus der Gruppe heraus und wurde von Kameelah Williams ersetzt. Nach der Aufnahme ein paar Demos als Quartett einschließlich "Steelo" und "Get It Together", entschied Orish, um die Gruppe zu verlassen. Bivins weiterhin mit verschiedenen Produzenten und Songschreiber zu arbeiten, um das richtige Gefühl für ihr erstes Album zu bekommen. Die neu konfiguriert Gruppe getauft wurde "702", die Vorwahl Las Vegas ", ein Name, der Bivens vorgeschlagen ist.

1996-1998: Aufstieg zum Ruhm

Ihr Debüt-Album, No Doubt auf Platz 1 Top Heatseekers erschossen. Missy Elliott co-wrote & amp; produziert 4 Songs auf dem Album, einschließlich des Smash-Hit-Single "Steelo" und dessen Remix. Das Album brachte die 3 Hitsingles: "Steelo", "All I Want" und "Get It Together". "Steelo" mit veränderten Texte wurde als Titelsong zu dem Nickelodeon Fernsehshow Cousin Skeeter & amp verwendet; "All I Want" wurde in der Nickelodeon Film Gute Burger vorgestellt. 702 auch auf Nickelodeon ist alles, was durchgeführt wird. "Get It Together" explodiert, indem sie der Gruppe einen # 3 R & amp; B einzeln und ein # 10 Pop Single in den Billboard-Charts. Das Album brachte ihnen eine Soul Train Lady Of Soul Award in 1997. Es verkaufte sich mehr als 500.000 Exemplare weltweit. Zusätzlich zu dem Album, öffnete 702 für New Edition, Keith Sweat und Blackstreet während der 1996-97 New Edition Reunion-Tour. Sie erschien auch auf Elliott Debüt-Album Supa Dupa Fly auf ihrem Song 1998 "Beep Me 911", welche es nicht geschafft hat, auf den amerikanischen Charts, sondern erreichte Platz 14 auf der UK Single Charts. Die Mädchen sang auch mit Busta Rhymes 'neuen Künstler Rampage. "My Friend" wurde auf dem Soundtrack zu Men in Black vorgestellt. Im Jahr 1998 machte 702 Gastauftritte in der Sitcoms Sister, Sister und Moesha.

1999-2000: Karriereentwicklung

Nachdem man Gold mit ihrem Debüt-Album veröffentlichten sie ihr selbstbetiteltes zweites Album, 702. Die erste Single aus dem Album "Where My Girls At?" wurde geschrieben und von Missy Elliott produziert und machte # 4 der Billboard Hot 100 und ging Gold. Die einzelnen verbrachte Monate auf dem Chart, wurde für den Song des Jahres nominiert und gewann sie einen 1999 Soul Train Lady Of Soul-Nominierung. Das Album in die Top 40 der Billboard 200 und brachte ihnen einen 2000 Soul Train Lady Of Soul-Nominierung und verkaufte sich mehr als 500.000 Exemplaren gehen Gold. 702, vor der Veröffentlichung ihres zweiten Albums, war auch sang die Nationalhymne für die WNBA Saisonauftakt. 702 war auch ein Teil des Brandys Never Say Never Tour. Am 18. Juni gaben 702 der LeMisha Geburt ihres Sohnes Tony Lyndon und links, um die Pflege ihres Sohnes zu nehmen. Orish nahm ihren Platz im LeMisha der kurzen Abwesenheit. Sie haben auch einen Cameo-Auftritt in der 1999 ABC-Fernsehfilm Double Platinum mit Brandy und Diana Ross. 702 unterzeichnete auch einen Vertrag mit Wilhelmina Models. "You Do not Know" und "Gotta Leave" veröffentlicht wurden aber nicht erreichen den Erfolg "Where My Girls At? Getan hat. Im Jahr 2000, 702 zusammen mit Eric Benét waren Brian McKnight der Tat für seine Tour unterstützen seinem Album Zurück zu One.

2001-2002: Hiatus und "Pootie Tangin"

Nachdem der Hype für das zweite Album nach unten starb, nahm 702 eine Auszeit aus dem Rampenlicht. Kameelah Williams entschieden, aus der Gruppe trennen und gehen solo. Sie wurde kurz die neue Schützling von Faith Evans und unterzeichnete ein Abkommen, um durch Glauben und ihr Ehemann Todd Russaw, unter ihren Stamm MGI Management verwaltet werden. Kameelah sang Backup und schrieb Songs für 3 Faith Evans 'Album treu. Sie sang auch Backup für Missy Elliott auf ihrem Fräulein E ... So Addictive dritte Single "Take Away". Im Jahr 2001 war es das Gerücht, dass sie den R & amp beigetreten; B-Band Insgesamt aber dies wurde später in diesem Jahr bestritten.

Die Grinstead Schwestern, die übrigen Mitglieder 702, beschlossen, ihren Platz im Rampenlicht wieder einzunehmen und Mannschaften Cree Lamore zu Meelah ersetzen. Die erste Single "Pootie Tangin" Unter dem überarbeiteten 702 nahmen sie für den Chris Rock Film, Pootie Tang. Das Lied konnten keine Diagramme machen, sondern brachte ihnen einen 2002 Soul Train Lady Of Soul-Nominierung.

2003-2006: Star

Mit Meelah Rückkehr zu der Gruppe, zu ersetzen Cree Lamore, 702 kehrten zu ihrem dritten Album aufzunehmen. Das Album Star wurde im März 2003 veröffentlicht und machte die Top 50 der Billboard 200. Die Mädchen arbeiteten mit Sänger Mario Winans, Faith Evans und Clipse und Produzenten The Neptunes, Mike City, Kevin "She'kspere" Briggs. Die Single "Star" und "Ich liebe immer noch du" versäumt, die Billboard Hot 100 zu machen, aber tat machen Hot R & amp; B / Hip-Hop Singles & amp; Tracks. "Star" auf Platz # 98 und I Still Love You "auf # 49. Das Album brachte ihnen zwei Soul Train Lady of Soul-Nominierungen später im Jahr 2003. Auch im Jahr 2003, 702 freigegebenen Lead Vocals auf der Spur" Gamble It "aus dem Album "Emotions" von Sirena. Irish Grinstead erschien in der Brewster-Projekt im Jahr 2004. Im Jahr 2006, 702 erschien auf dem Independent-Album E Sharp präsentiert. Die Zusammensetzung dieser Gruppe war Mischa, irischen und Orish Grinstead, aber die CD-Cover Bild aus ihrem zweiten Album "702" auf dem Cover. LeMisha Grinstead, unter dem Namen "LeMisha 702", im Jahr 2007 veröffentlicht ein Lied mit dem Titel "What I Got", die auf dem Independent-Album E Sharp erschienen Presents Vol. II. Gründungsmitglied Orish Grinstead, Zwillingsschwester irischer, starb am 20. April 2008, an Nierenversagen im Alter von 27. Sie kann als eine der vier ursprünglichen Mitglieder der 702 in dem Video: "Das Lil 'Game We Play" mit der U-Bahn zu sehen.

2010-heute

Im Jahr 2010 bestätigte Kameelah Williams über ihren offiziellen Twitter, dass sie jetzt dauerhaft solo und arbeitet derzeit an ihrem Solo-Album. Kameelah hat auch ein Kind mit dem Künstler Musiq.

Gesang der Gruppe von Missy Elliotts "Beep Me 911" wurden vor kurzem in Gedenken Lied Danny! 'S abgetastet, "Go That-a-way".

Am 13. Dezember 2013, 702 mit Williams wird die Durchführung ihrer ersten Ausstellung in fast 10 Jahren an der 90er Jahre R & amp; B-Weihnachtstreffen, zusammen mit Total, Latocha & amp; Tamika Scott von Xscape, Changing Faces, Tweet & amp; Sunshine Anderson in Toronto, ON.

Diskografie

  • Kein Zweifel
  • 702
  • Sterne-
  • TBA

Auszeichnungen

American Music Awards

BET Awards

Soul Train Lady Of Soul Awards

  Like 0   Dislike 0
Nächster Artikel St Lythans
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha