Alten friesischen Vornamen

Ilse Ittenbach April 6, 2016 A 3 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Es gibt sehr wenige überlebende frühen mittelalterlichen friesischen Vornamen. Überlebenden Texte in Old Frisian bisher nur aus der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts.

Ein Dokument, das um das Jahr 900 und den Umgang mit den Mieten aufgrund Kloster Werden Termine listet mehrere Namen. Die Abtei wurde an der Ruhr in der Nähe von modernen Essen. Dies war in der Nähe des Westrand des sächsischen Territoriums. Im Westen waren die Franken und im Norden, die Friesen. Die Abtei gehalten Land in allen drei Sprachregionen und ihren Mietern enthalten Muttersprachler Old Saxon, Alt Niederfränkisch und Old Frisian. Es ist unklar, wie die Namen wurden als friesische identifiziert. Old Saxon Schreibertradition kann die Schreibweisen der Namen ausgewirkt haben. Doch sie dachten, sind mit friesischen Dialekt Eigenschaften kompatibel zu sein.

Weitere Namen waren in Kontinentaleuropa Dokumente aus dieser Zeit nicht üblich. Es wäre sehr viel im Einklang mit friesischen Praxis in diesem Zeitraum nur einen einzigen Namen zu verwenden.

In der folgenden Liste ist die Anzahl jeden Namen begleiten die Seitenzahl, wo es in Bezug erscheint. Namen mit einem Sternchen markiert, *, wurden als Teile des Ortsnamen aufgezeichnet, aber waren wohl in der zeitgenössischen Verwendung als Personennamen. Namen von anderen Quellen werden Fußnoten.

  • Aitet
  • Auutet
  • Avin
  • Avo
  • Avuko
  • Avutet
  • Bavo
  • Bentet
  • Bernhard
  • Blekulf
  • Blithulf
  • Boio
  • Brunhard
  • Eðelbern
  • Eðelulf
  • Eðelwi
  • Edulf
  • Egildag
  • Eilbern
  • Eilherd
  • Eilulf
  • Eilward
  • Eldei
  • Elderd
  • Elhard
  • Engilbald
  • Enhard
  • Entet
  • Esulf
  • Euitet
  • Euuerhard
  • Folcbald *
  • Folkbern
  • Folkhard
  • Folkward
  • Frethirik
  • Frethold *
  • Frethuhard
  • Frethwi
  • Frithunath
  • Geldulf
  • Geltet
  • Gerbald
  • Gerbrand
  • Gerbruht
  • Gerdeg
  • Gerhard
  • Gerold
  • Gerulf
  • Gerwar
  • Habo
  • Hathuward
  • Hebetet
  • Helibad
  • Hobern
  • Hoitet
  • Hroðhard
  • Hroðward
  • Liaftet
  • Liudbad
  • Liudbald
  • Liudger
  • Liudgod
  • Liudulf
  • Liudward
  • Liuppo
  • Lubbiko
  • Meginbraht
  • Meginhard
  • Meginulf
  • Meintet
  • Menbold
  • Menfrid
  • Menger
  • Menhard
  • Menhold
  • Meniko
  • Menold
  • Menward
  • Merulf
  • Miginward
  • Mentet
  • Notheri
  • Osnath
  • Popetet
  • Raeddeg
  • Rauantet
  • Redbad
  • Reginhard
  • Reinbern
  • Renhard
  • Renward
  • Riklef
  • Rikwi
  • Rodbern
  • Salaco
  • Sibod
  • Sibraht
  • Sidei
  • Silef
  • Sipke
  • Siward
  • Siwi
  • Osnoð
  • Tadaco
  • Tado
  • Thancward
  • Thankbern
  • Thiadbold
  • Thiadbrund
  • Thiaddi
  • Thiaderd
  • Thiadulf
  • Thiadward
  • Thiadwi
  • Thiedold
  • Thonkrik
  • Tiadi
  • Tiadward
  • Uulfnoth
  • Wambald
  • Wening
  • Wentet
  • Wibad
  • Wibraht
  • Wibrund
  • Wiftet
  • Wigbald
  • Wigerd
  • Wihard
  • Wilbrand
  • Wiltet
  Like 0   Dislike 0
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha