Anjaneya Tempel, Nanganallur

Florian Blume Dezember 24, 2016 A 5 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Die Anjaneya Tempel in Nanganallur ist Chennai ein Hindu-Tempel zu Ehren des Gottes Hanuman gewidmet ist. Die erst Idol des Hanuman ist 32 Meter hoch und aus einem einzigen Stück aus Granit gemeißelt. Das Idol wurde 1989 installiert und im Jahr 1995 eingeweiht.

Sri Maruti Bhakta samajan Vertrauen, bestehend aus Menschen mit hohen spirituellen Überzeugungen, wollte für diesen Tempel. mit dem Segen von Sri Swami Ragavendra und Sri Kanchi Paramacharyar verschanzt die 32-Fuß-Idol von Sri Anjaneyar 1989 und vollendet die Kumbabishekam im Jahr 1995. Die aufstrebenden Faktor der 32 Fuß-Idol ist, dass es aus einem einzigen Felsen geformt.

Die Hauptschrein Häuser Anjaneya in einem Tempel Turm 90 Meter hoch. Anjaneya ist nach Westen und der Haupteingang befindet sich auf der West. Es ist ein Hilfseingang an der Südseite bei Tempelfesten verwendet. Der Haupttempel Gebäude hat Pfad-Möglichkeiten rund um das Allerheiligste und auch einen großen überdachten Platz für Devotees, um vor dem Herrn für das Angebot Gottesdienst versammeln. Auf der Nord-West-Ecke, ein vollwertiges Sannidhi für Sri Rama wurde gebaut und hier hat er Wohnung bei Seetha und Lakshmana mit Anjaneya anwesend gemacht. Die Götter sind nach Osten. Rama Rolle als Beschützer und Herrscher ist hier für den Herrn hier bezeichnet als Rama ist zu sehen, seinen Bogen tragen, daher der Name "Kothanda Rama". Auf der South-West, ein Sannidhi für Lord Krishna mit Rukmani und Satya Bhama, alle mit Blick auf Ost gebaut wurde. Auch wenn ein Sannidhi für Lord Rama wird normalerweise in Anjaneya Tempel gebaut, selten ein Sannidhi für Lord Krishna wird gebaut. Hier in unserem Tempel, Krishna Sannidhi ist gebaut, um die Anhänger, dass unter den Göttern erst Anjaneya, die sowohl in den indischen Epen vorlag erinnern. Im Ramayana, als ein direkter Schüler von Rama und Mahabaratha, in der Flagge von Arjunas Streitwagen wie von Lord Krishna geweiht, um es vor der Zerstörung durch den Gegner zu speichern. In der nord-östlichen Teil des Tempels, auf einer kleinen Plattform, "Vinayaka" ist nach Osten untergebracht und an seine auf einem noch anderen Plattform "Naga" installiert wurde verlassen. St. Raghavendra hat seine Wohnstatt mit Blick auf Lord Krishna gemacht.

Der Tempel ist nun unter der Obhut des HR & amp; CE

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Passa Quatro
Nächster Artikel Sail and Life Training Society
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha