Bedienung Kerslig

Liese Gertz Dezember 24, 2016 B 5 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Bedienung Kerslig war eine South African Defence Force Special Forces Überfall auf eine Ölraffinerie außerhalb von Luanda, Angola. Der Überfall fand am 30. November 1981 von den Mitgliedern des 1. Untersuchungs-Regiment.

Hintergrund

Die Petrangol Raffinerie wurde 1958 gebaut und geliefert Angola mit Benzin, Diesel und Flugbenzin. Die Raffinerie wurde um 01.00 Uhr am 30. November angegriffen, mit erlittenen Schaden um Tanks und Rohrleitungen Kraftstoff während der Raffineriekomplex selbst entstanden keine Schäden. Angolanischen und westlichen Öl Beamten behauptet, dass, wenn der Angriff erfolgreich war, der Stadt Luanda würde Schaden durch die Explosion und die Freisetzung von Giftchemikalien genommen haben. Jonas Savimbi, der Führer der UNITA, zunächst die Verantwortung für den Angriff durch einen kleinen Stoßtrupp Brennen RPG. Durch die am 1. Dezember vorgestellt angolanischen Beamten Beweise, um westliche Diplomaten, dass der Angriff von South African "Söldner" durchgeführt. Es scheint, dass ein SADF Spezialeinheiten Mitglied, Captain AJP de Kock, wurde getötet, als Abbruch Sprengstoff dem er lag, vorzeitig explodierte. Damit endete die Operation, mit der Spezialkräfte-Team Flucht, ohne das Ziel nicht abgeschlossen. Seine sterblichen Überreste wurden die Bergwerke, Waffen und andere Sabotagegeräte, die zurückgelassen wurden, um die Medien der Welt vorgestellt.

Aftermath

Die belgische Betreiber der Raffinerie gerechnet die Beschädigung der Raffinerie wäre in zwei Monaten repariert werden. Kundi Paiama, Angolas Minister für Staatssicherheit wurde nach dem Überfall durch Sicherheitslücken degradiert. Der Überfall wurde als südafrikanische Spezialeinheiten Betrieb während der Abschlussbericht der Wahrheits- und Versöhnungskommission anerkannt.

  Like 0   Dislike 0
Nächster Artikel Meereiskonzentration
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha