Bedienung Polecharge

Wilfrid Lohmann Juli 26, 2016 B 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Bedienung Polecharge war eine Offensive der Streitkräfte der Vereinten Nationen während des Koreakrieges unternommen zwischen 15. bis 19. Oktober 1951 im Anschluss an die erfolgreiche Operation Commando, die die Jamestown-Linie etabliert.

Hintergrund

Operation Commando beteiligten fünf UN-Abteilungen der Korps, darunter die USA 1. Kavallerie-Abteilung, den USA 3. und 25. Infanterie-Divisionen, die südkoreanische 1. Division, und der 1. Commonwealth-Abteilung. Operation Commando sollte eine Verteidigungslinie nördlich des 38. Breitengrades zu bilden und endete am 15. Oktober 1951, nachdem er erfolgreich etabliert die Jamestown-Linie. , Ein paar Hügeln südlich von der Linie blieb jedoch in chinesischer Hand und drohte Versorgungsleitungen nach Seoul. Bedienung Polecharge war beabsichtigt, um die Kontrolle über diese hohe Positionen zu nutzen.

Bedienung Polecharge

Das fünfte Kavallerie-Regiment der 1. Kavallerie-Abteilung, zusammen mit einem belgischen Bataillons an die 3. Infanteriedivision befestigt ist, wurde mit der Einnahme von Hills 346, 272 und 230. Die achte Kavallerie-Regiment würde unterstützen bei Bedarf beauftragt.

Die Operation begann am 15. Oktober mit der Beschlagnahme von Hill 346 vom Fünften Kavallerie. Am 18. Oktober Hill 230 wurde nach anfänglichen Attacken erfasst, durch die achte Kavallerie unterstützte, waren stark zurückgewiesen. Hill 272 wurde auch stark von den Chinesen verteidigt, aber fiel auf UN-Truppen am 19. Oktober markiert den erfolgreichen Abschluss der Operation Polecharge.

Während Operationen Commando und Polecharge, verhängt die UN-Truppen schwere Verluste auf die chinesischen Streitkräfte, um 16.000 Menschen, und zwang die Chinesen nach Norden, um ihre nächste Verteidigungslinie, Yokkok-chon zurückzuziehen. Die 1. Kavallerie-Abteilung war 2900 Opfer, einschließlich der Verluste während der Operation Commando entstandenen gelitten und wurde dem darauf folgenden Monat nach Japan zurückgenommen.

Aftermath

Bedienung Polecharge sah der Jamestown Linie zu sichern sowie die Beseitigung der Bedrohung durch die chinesischen Kräfte, um Versorgungsleitungen der Vereinten Nationen nach Seoul gestellt. Der Abschluss von Operationen Commando und Polecharge markierte auch den Beginn der statischen Phase des Korea-Krieg sowie die Wiederaufnahme der Waffenstillstandsverhandlungen in Panmunjom.

  Like 0   Dislike 0
Nächster Artikel World Scout Indaba
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha