Bereit für die Welt

Gebina Feuermann Kann 10, 2016 B 66 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Bereit für die Welt ist eine amerikanische R & amp; B-Band aus Flint, Michigan, die mehrere Pop, Soul und Dance-Hits bis Ende der 1980er Jahre hat im Mitte. Sie wurden von Melvin Riley und Dean Sorensen gegründet.

Geschichte

Die Gruppe bestand ursprünglich aus Frontmann Melvin Riley, Gordon Strozier, Gregory Potts, Willie Triplett, John Eaton, und Gerald Valentine. Sie hatten ganz Flint an der High School Talentshows durchgeführt und wurden von WJLB Detroit Radio-Persönlichkeit entdeckt, die elektrisierende Mojo im Jahr 1982. Sie gewannen regionalen Ruhm mit ihrer ersten Veröffentlichung, "Tonight", 1983 "Tonight" war ein Underground-Hit in Flint und Detroit, die dazu beigetragen, sammeln sie nationalen Vorsprung kurz nach ihrer Unterzeichnung unter dem MCA-Label. Sie nahmen ihr Debüt-Album, bereit für die Welt, im Jahr 1984 mit dem Produzenten Bernard Terry und Ingenieur Charles Brown, Jr.

Erfolg

Im Jahr 1985 unterschrieb die Band an den Steven Machat-Rick Smith Verwaltungsgesellschaft, AMI. Der Vertrag mit MCA wurde neu gezeichnet, und die Förderung und Marketing-Dollar wurden verpflichtet, um die Gruppe zu fördern. Dies erwies sich als erfolgreich, wie die Gruppe auf Platz 1 der US-Pop-Charts und Top fünf in allen westeuropäischen Ländern und Australien steuerten mit ihren bekanntesten Hit "Oh Sheila." In den USA ging dieser Song auf Platz 1 der R & amp; B, Pop Charts, und die Hot Dance Club spielen Charts in diesem Jahr, damit der erste jemals einzigen, die # 1 Spot auf allen drei Charts gleichzeitig zu halten. Der Song "Digitalanzeige" gefolgt und auf # 21.

Im Jahr 1986 veröffentlichte die Band ihr zweites Album, Long Time Coming, produziert von: Gary Spaniola, die sie zu den Top 10 der Pop-Charts mit dem langsamen Marmelade zurückkehrte, "Love You Down", der auf Platz 3 erreichte.

Bereit für die Welt ging auf mehrere Alben, die den Erfolg von der Gruppe ersten beiden Releases erfassen gescheitert zu lösen, und als Ergebnis, im Jahr 1991 aufgelöst sie.

Post-Trennung

Nach der Auflösung, ging Sänger Riley auf den Solo-Alben aufzunehmen. Er veröffentlichte Ghetto Love on MCA 1994 und Schlafzimmer Stories auf dem Independent-Label Bogard Entertainment Group im Jahr 2000. A bereit für die Welt Reunion-Album She Said She Wants Einige folgten im Jahr 2004 mit überwiegend städtische Balladen.

Diskografie

Studio-Alben

Compilation-Alben

Singles

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Samuel Phillips Lee
Nächster Artikel Passandridae
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha