Beziehungen Swaziland-USA

Marin Lindenstrauss Dezember 20, 2016 B 6 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Beziehungen Swasiland Vereinigten Staaten sind die bilateralen Beziehungen zwischen Swasiland und den Vereinigten Staaten.

Geschichte

Die Vereinigten Staaten versucht, zu erhalten und die bilateralen Beziehungen, die existiert haben, da das Reich unabhängig wurde im Jahr 1968 US-Politik betont weiterhin wirtschaftliche und politische Reformen und eine bessere Arbeitsbeziehungen zu stärken.

Die Vereinigten Staaten unterstützt Swaziland mit einer Reihe von HIV / AIDS-Initiativen und Programme durch die US-Agentur für internationale Entwicklung, Centers for Disease Control, dem Peace Corps, African Development Foundation, dem Department of Labor, und dem Department of Defense implementiert. Darüber hinaus unterstützt die USA kleines Unternehmen Entwicklung, Bildung, militärische Ausbildung, institutionelle und Personalentwicklung, die Entwicklung der Landwirtschaft und den Handel mit Kapazitätsaufbau. Die USA sind auch der größte bilaterale Geber für den Globalen Fonds, Principal HIV / AIDS Finanzierungsquelle Swasiland. Die US-Regierung sendet etwa 4 Swazi-Profis in den Vereinigten Staaten jedes Jahr, aus dem öffentlichen und privaten Sektor, vor allem für Master-Grad, und etwa 5 andere für drei- bis vierwöchigen International Visitor-Programme.

Im Jahr 2003 kehrte Peace Corps Freiwilligen, Swaziland nach einer neunjährigen Abwesenheit. Die aktuelle Peace Corps / Swaziland Programm, Community Health Project, konzentriert sich auf die HIV / AIDS und bietet Unterstützung bei der Durchführung der beiden Komponenten des HIV / AIDS nationale Strategie zur Risikominderung und Minderung der Auswirkungen der Krankheit. Freiwillige fördern Jugend in entsprechenden Verhaltensweisen, die die Ausbreitung von HIV reduzieren zu beteiligen; sie arbeiten mit Kindern, die von HIV / AIDS-Pandemie zu Waisen; und sie helfen bei der Kapazitätsaufbau für die Nichtregierungsorganisationen und Basisorganisationen.

Haupt US-Beamte sind Botschafter Maurice S. Parker, stellvertretender Leiter der Mission Sarah Morrison und Peace Corps Country Director Nwando Diallo. Die US hält eine Botschaft in Mbabane, Swasiland.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel St. Canius
Nächster Artikel Pioneer gotische Kirche
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha