Boden in den Vereinigten Staaten

Helga Hager Kann 13, 2016 B 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc


Faktoren, die zu Boden Diversity

Die Böden sind das Produkt von Klima, Organismen und Topographie, auf Grundwerkstoff wirkt über die Zeit. So ist die große Vielfalt der geologischen Materialien, geomorphologischen Prozessen, klimatische Bedingungen, biotische Assemblagen und Landoberfläche Alter in den Vereinigten Staaten auf die Anwesenheit von einer enormen Vielfalt von mineralischen und organischen Böden verantwortlich. Die anorganischen Teilchen unterschiedlicher Mineralböden variieren stark in Größenverteilung, die oft als Folge von Transport und Ablagerung des Ausgangsmaterials, aus dem der Boden gebildet wird. Beispiele hierfür sind Löß, Dünensand, angeschwemmten Sand und Schluff und Geschiebemergel. Verglichen mit Sand, Schluff haben eine sehr viel größere spezifische Oberfläche. An der Oberfläche eines Teilchens, treten Verwitterung. Wenn das Teilchen enthält potentielle Pflanzennährstoffe in mineralischer Form, führen solche Prozesse in Freisetzung von Nährstoffen in leicht zugänglich, ionischer Form. Somit hoher spezifischer Oberfläche ist ein Hauptgrund, warum silty Böden neigen dazu, relativ fruchtbar. Tonteilchen feiner als Schluff, wobei weniger als 0,002 mm im Durchmesser. Wasserrückhaltevermögen tendenziell höher in den feineren-strukturierter Böden zu sein. Wenn ein fein strukturierten Boden ist auch aggregierte, werden die großen Poren zwischen den Aggregaten Drainage und Belüftung zu erleichtern. Drainage ist in der Regel gut und Befahrbarkeit ist in der Regel in den gröberen-strukturierter Böden überlegen. Während einige der Ton in einem Boden kann in den Grundwerkstoff wurde geerbt haben, könnten ältere Böden eine erhebliche Menge an Ton durch Verwitterungsprozesse während der Bodenbildung gebildet enthalten. Böden mit einer hohen Konzentration an Ton und organische Stoffe dazu neigen, beträchtliche Netto negative elektrische Ladung aufweisen, Verleihung Fähigkeit, viele Pflanzennährstoffkationen leicht verfügbar, um Pflanzen durch Ionenaustausch zu halten. Pflanzennährstoffe sind auch aus organischen Bodensubstanz durch Zersetzung freigesetzt wird, und organische Stoffe ist besonders signifikant, als die Hauptform, in der Erde Stickstoff gelagert wird. Organisches Material trägt zur Aggregation und Wasserrückhaltevermögen des Bodens. Boden chemische Zusammensetzung spiegelt nicht nur die ursprüngliche geologische Materialien, aber auch bodenbildenden Prozessen, da Abscheidung. In weiten Teilen der nördlichen USA, begonnen Bodenbildung entweder kurz nach dem Rückzug der Gletscher am Ende der letzten Eiszeit, oder sogar noch mehr vor kurzem. An anderer Stelle in den USA, ein paar ältere Landflächen, wo die Bodenbildung hat sich über einen viel längeren Zeitraum aufgetreten ist, zusätzlich zu einigen jungen Böden finden.

Böden der Vereinigten Staaten

Die US-Boden taxonomischen Hierarchie umfasst Ordnungen, Unterordnungen, große Gruppen, Untergruppen, Familien und Serien, mit jeder Serie, die eine einzigartige Art von Boden. In den Vereinigten Staaten, haben mehr als 19.000 Bodenreihe identifiziert worden. Der prozentuale Anteil der Landfläche von Böden der zwölf Aufträgen beschäftigt haben, wie geschätzt worden:

Alfisols und Inceptisols auftreten, weit verbreitet in den USA, aber die Umstände ihres Auftretens wäre schwierig, kurz zu charakterisieren. Die Alfisols eine Unterbodenhorizont gekennzeichnet durch Schichtsilikat Akkumulation Ton. Die Inceptisols haben eine schwach entwickelte B-Horizont als Folge der Verwitterung und / oder in anderen Prozessen.

Andisols sind in Bereichen, in denen Böden in bestimmten Arten von vulkanischen Auswurfmassen gebildet wurden gefunden.

Aridisols treten in Teilen der westlichen Vereinigten Staaten, die zu trocken für das Wachstum der mesophytische Pflanzen sind.

Entisols, die wenig Bodenprofil Entwicklung aufweisen, sind charakteristisch für Bereiche, in denen Bodenausgangsmaterialien wurden vor kurzem hinterlegt, zB auf den letzten Fluss Schwemmland.

In den USA treten Gelisols nur in Teilen von Alaska; sie zeichnen sich durch Permafrost innerhalb von 100 cm unter der Oberfläche aus.

Histosole sind organische Böden fehlt Permafrost innerhalb von 100 cm unter der Oberfläche; sie charakteristischerweise in nassen Umgebungen, zB gebildet Sümpfen, Mooren und einige einige muskeg Bereichen. Einige Histosole wurden entwässert, vor allem, um den Anbau zu ermöglichen.

In den USA treten Mollisols meist auf der Great Plains, und in einigen Bereichen des Westens. Es gibt eine beträchtliche Vielfalt von Mollisols, einschließlich Böden sehr stark ähneln die Chernozem Osteuropas, und die Chernozemic Böden der kanadischen Prärie.

Nur Oxisol treten in tropischen Umgebungen, die in sehr begrenztem Umfang in den USA haben.

Spodosols sind in kühlen, feuchten Regionen zu finden, und stellen einige der Böden unter Waldfläche im Südosten von Alaska, der Region der Großen Seen, den nordöstlichen Staaten und den höheren Lagen der nordwestlichen Staaten entwickelt haben. Spodosols eine B-Horizont, die eine relativ hohe Konzentration an illuviated Aluminium mit illuviated organischer Materie begleitenden, und in vielen Fällen illuviated Eisen. Solche Horizonte bilden unter bestimmten sauren Auslaugbedingungen durch Säurezersetzungsprodukte von Streu Ansammlungen unter bestimmten Baum und / oder Straucharten beeinflusst. Die Spodosols entsprechen den Podzols von Russland, Mitteleuropa und Nordeuropa und zu den Podsolböden in weiten Teilen Kanadas borealen Wald gefunden.)

Ultisols sind in warmen, feuchten Regionen der USA ziemlich umfangreich. Sie neigen dazu, eher fortgeschrittenen Bodenentwicklung dar, und somit auf relativ alten Landoberflächen gefunden.

Vertisols sind nicht in den USA umfangreich, wobei die Bereiche beschränkt, in denen es eine große Fülle von quellende Tone, beispielsweise Montmorillonit, daß Ursache Buttern von Böden infolge der Benetzungs- und Trocknungszyklen.

Bodenkontamination und Remediation

Die Vereinigten Staaten, obwohl sie viele Seiten mit kontaminierten Böden, ist ein führendes Unternehmen bei der Definition und Umsetzung von Standards für die Aufräumarbeiten. Jedes Jahr werden Tausende von Websites, komplette Bodenkontamination Bereinigung, einige mit Hilfe Mikroben, die "fressen" giftigen Chemikalien in Boden, viele andere durch einfache Aushub und andere durch Bodenluftabsaugung, Luftstrippen oder Lösungsmittelextraktion, mit der Wahl der Methode beeinflusst die Art der beteiligten sowie durch die Kosten und das Ausmaß der Kontamination Verunreinigungen. Im Jahr 1980 gründete die USSuperfund / CERCLA strenge Regeln über Haftung für Bodenverunreinigungen. Nicht nur, dass CERCLA stimulieren Identifizierung und Bereinigung von Tausenden von Websites, aber es Immobilienkäufer und Verkäufer angeregt, Bodenkontamination und deren Auswirkungen die bei Eigentumsübertragungen auftreten.


  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Vertrag von Colerain
Nächster Artikel South African Klasse E38
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha