Das Frankenstein-Theorie

Hanns Kleinmann Kann 13, 2016 D 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Das Frankenstein-Theorie ist ein 2013 amerikanische Horror-Film von Andrew Weiner und Sterne Kris Lemche, Joe Egender, Timothy V. Murphy, und Eric Zuckerman gerichtet. Der Film wird von Image Entertainment vertrieben. Es wird als "found footage", von Filmmaterial ein Filmteam des zusammengesetzt dargestellt. Der Film erzählt die Geschichte eines Dokumentarfilm-Crew, die ein Professor, der an den Polarkreis reist, um zu beweisen, dass die klassischen Romans Mary Shelley, Frankenstein, auf Tatsache basierte folgt.

Handlung

Professor Jonathan Venkenheim, von einem Filmteam befragt, offenbart, dass Mary Shelleys Frankenstein ist eine fiktive Darstellung seines Vorfahren wissenschaftlichen und medizinischen Leistungen Johanns. Getrennt befragt, verrät Venkenheim Freundin Anne, dass er ausgesetzt und spottet über seine Theorie. Diese Ansicht wird von der Filmcrew gemeinsam, obwohl Vicky, der Regisseur, setzt sich für ihre Freundin. In ihrem nächsten Interview mit Venkenheim diskutiert er, wie die Illuminati versuchten, das Geheimnis des Lebens zu entdecken, wenn Johann heimlich gegründet Genetik. , Denn Johann zerstört seinen Aufzeichnungen hat jedoch Venkenheim keine Beweise.

Venkenheim und das Filmteam zu verlassen für Kanada, stoppen auf dem Weg nach Clarence, der eine Begegnung mit dem Monster, überlebt zu erfüllen. Clarence identifiziert den Angreifer mit einer Skizze von dem, was Venkenheim behauptet, ist ein neunzehntel Mörder Jahrhunderts. Clarence, ein meth Händler, reagiert unberechenbar diesem Anspruch. Geschüttelt und Angst, die Crew schnell verlässt und beschimpft Venkenheim während Abholung ihrer Führer, Karl. Unter Berufung auf seine Besessenheit, bricht Anne mit Venkenheim, aber er trotz Karls Zurückhaltung bleibt unbeirrt. Entlang des Weges, Venkenheim zeigt das Monster ist ein Experiment in Langlebigkeit und argumentiert, dass die Monster kann viele wissenschaftliche Geheimnisse zu entsperren. Die Gruppe schließlich verlässt ihr Auto zugunsten von Motorschlitten. Eric, der Produzent, schießt Aufnahmen von einem geheimnisvollen Gestalt, während Venkenheim behauptet Vorhandensein des Monsters fühlen. Die Gruppe hört Wölfe heulen, obwohl Karl verspottet ihre Anliegen.

An ihrem Bestimmungsort, finden sie eine alte Jurte und ein paar Knochen, scheinbar Validierung Theorien Venkenheim ist. Luke, der Kameramann, sieht kurz etwas bewegen in der Ferne. Venkenheim produziert eine Karte, Theoretisieren, das Monster folgt eine große Herde Karibus und tötet in Notwehr, als er die Zivilisation nähert. Die Besatzung reagiert mit Angst und Wut, und Brian bekommt fast in einen Kampf mit Venkenheim; Vicky entschärft die Situation. Karl bestreitet die Existenz eines Monsters und stattdessen schlägt ein Bär, ihnen zu sagen, eine Geschichte über einen Freund, der von einem Eisbären terrorisiert wurde. Karl abschließend warnte sie sich nicht mit den Kräften der Natur. In der Nacht, hören sie wieder Wölfe heulen, aber eine ungeheuerliche Knurren schneidet sie ab. Venkenheim denkt, es ist das Monster, aber Brian ist anderer Meinung.

Am Morgen sind sie mit einem Motorschlitten zerstört und eine andere gestohlen. Karl lässt auf die Jagd nach der Vandale trotz Venkenheim Proteste. Brian und Eric schließlich entdecken Karls Körper und ausflippen, und bestand darauf, dass sie alle unverzüglich zu verlassen. Venkenheim verweigert und argumentiert, dass die Kreatur getötet Karl weil er bedroht fühlten. Luke Blätter auf dem verbleibenden Schneemobil, Hilfe zu suchen. Einen Tag später, berichtet Vicky, dass Luke ist nicht zurückgekehrt, ein Sturm ist da, und keine Hilfe wird kommen. Sie diskutieren die Möglichkeit, dass das Monster ist für Lukas 'Verschwinden verantwortlich ist; Venkenheim schlägt sie das Monster Menschlichkeit appellieren, als das Monster ist intelligent und der Suche nach Kameradschaft, was Vicky bezweifelt. In der Nacht, hören sie das Monster Knurren wieder, was Venkenheim interpretiert als eine Warnung zu verlassen - etwas, was sie nicht tun können.

Am Morgen legt die Gruppe zu Fuß, mit folgenden Lukes Spuren und schließlich entdeckt seinen verlassenen Motorschlitten. Sie trennen sich, auf der Suche nach Luke, aber, wenn Brian entdeckt Lukes Körper, die Monster angreift und tötet ihn. Venkenheim besteht darauf, dass sie zurück in die Jurte zu gehen und warten auf Hilfe, aber das Monster in der Jurte, wütend. Trotz Venkenheim die Warnung nicht zu laufen, in Panik Eric und wird vom Monster getötet. Der Versuch, mit dem Monster Grund schiebt Venkenheim sein Glück, indem er auf ihn zu berühren. Venkenheim auseinander Wegkamera gerissen als Vicky kauert in der Jurte. Das Monster bricht die Tür, wirft sie um und stampft mit ihrem Körper sowie die Durchführung der rothaarige weibliche Puppe früher in der Jurte gefunden.

Besetzung

  • Kris Lemche als Professor Jonathan Venkenheim
  • Joe Egender als Clarence, der einen Angriff der Monster überlebt
  • Timothy V. Murphy als Karl, der Führungs
  • Eric Zuckerman als Eric, Assistenz
  • Brian Henderson als Brian, der Toningenieur
  • Christine Lakin, wie Anne, Jonathans Freundin
  • Heather Stephens als Vicky, dem Direktor
  • Luke Geissbuhler wie Lukas, der Kameramann
  • Roger Morrissey als Monster

Themes

Regisseur Andrew Weiner sagt der Isolation und Einsamkeit fühlte sich von der Kreatur und Venkenheim wurde von den unwirtlichen Umgebung reflektiert wird, mit Venkenheim direkt von Victor Frankenstein inspiriert.

Herstellung

Dreharbeiten fanden in Los Angeles und Alaska, die gewählt wurde, um Geld zu sparen. Die in Alaska gedrehten Szenen erforderliche langwierige Rüstzeiten, mit 45 Minuten Spaziergang durch den Schnee.

Kris Lemche zunächst ausgedrückt einige Sorgen, dass er zu jung, um überzeugend zu spielen ein Professor war, aber Andrew Weiner hielt es nicht für ein Problem, anstatt darauf hindeutet, dass der Charakter vielleicht etwas zu beweisen haben.

Freisetzung

Image Entertainment veröffentlicht Das Frankenstein-Theorie in die Kinos und Video-on-Demand auf 1. März 2013 zu wählen, mit der DVD veröffentlicht 26. März 2013.

Rezeption

Rotten Tomatoes nicht genügend Bewertungen gelistet zu geben, eine Bewertung, aber die Bewertungen waren negativ. Dread Zentrale gab es 1.5 / 5, nannte es eine "Zerkleinern Bohrung", während die Washington Post gab es 2/4, die Handlung so klug, aber dumme beschreiben. Die Oklahoma Gazette, in einer positiven Bewertung, kommentierte, dass der Film nicht so originell wie die Vermarktung versprochen, blieb aber besser als der Durchschnitt "Found Footage" Film.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Sigismond Jaccoud
Nächster Artikel Outline of Guyana
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha