Das Glück Patrol

Viktor Winterhalter Kann 13, 2016 D 2 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Das Glück Patrol ist die zweite Serien der 25. Saison in der britischen Science-Fiction-Fernsehserie Doctor Who, die erste Sendung November 1988 war in drei wöchentliche Teile vom 2. November bis 16.

Handlung

Das siebte Doktor und Ace besuchen eine menschliche Kolonie auf dem Planeten Terra Alpha, und werden von der Erde unnatürlich glückliche Gesellschaft verunsichert. Fröhlich Musik spielt überall; Geheimpolizei des Planeten, das Glück Patrol, durchstreifen die Straßen mit leuchtend rosa und lila Uniformen, während sie jagen und zu töten, so genannte "Killjoys 'und die TARDIS wird neu gestrichen rosa, um nicht deprimierend zu sehen. Während der Erkundung der Planeten, der Doktor und Ace Begegnung Trevor Sigma, die offizielle galaktische Zensor, der Besuch Terra Alpha zu entdecken, warum so viele von der Bevölkerung sind verschwunden.

Der Doktor und Ace haben eine kurze Zeit der Inhaftierung in der Wartezone, um mehr über Gesetze des Planeten gegen Unglück, und treffen Sie unglücklich Wache Susan Q, der einen festen Verbündeten wird, und ermöglicht Ace, zu entkommen, als sie weg von gemacht der Doktor in der Glück-Patrouille eingeschrieben sein. Der Arzt unterdessen stößt ein Besucher auf den Planeten, Earl Sigma, einem wandernden Mundharmonika-Spieler, die Unruhe, indem er die Blues rührt. Earl und der Doktor-Venture mit dem Kandy Küche, wo die meisten der fehlenden Bevölkerung von Terra Alpha verschwunden zu, und entdecken Sie Helen A der verdrillten executionist, die Kandy Mann; eine groteske, süß-basierte Roboter erstellt von Gilbert M, einer der Helen A Senior Berater.

Der Doktor schafft es den Kandy Mann durch Kleben ihn auf den Boden mit Limonade zu überlisten, und er und Earl durch die candy Rohrleitungen unterhalb der Kolonie, wo wohnen die Ureinwohner Terra Alpha, heute als Rohr Menschen bekannt zu entkommen. Sie wollen helfen, den Sturz der Tyrannei der Helen A. Der Doktor wieder an die Oberfläche, und beginnt, Unruhe zu stiften, die Unterstützung öffentlicher Demonstrationen der Unzufriedenheit, die Förderung der Menschen zu rebellieren, und der Versuch, Helen A der "Bevölkerungskontrolle Programm" an Trevor Sigma aussetzen .

Ace und Susan Q sind mittlerweile beide wurden wieder eingefangen, und geplant sind, um in den späten Show auf dem Forum, in dem die Strafe für nicht-Unterhaltung ist der Tod erscheinen. Der Doktor und Earl retten sie beide, und die vier Kopf ab, um Helen Ein Palast für einen finalen Showdown, während eine Revolution übernimmt die volle Wirkung außerhalb der Palastmauern. Der erste, der entsorgt werden muss ist Helen A pet Stigorax, Fifi, eine Ratte-Hund Kreatur verwendet wird, um die Jagd nach dem Rohr Menschen, die in den Rohrleitungen unter der Stadt zerdrückt wird, wenn Earl bewirkt eine Lawine von Kristallzucker mit seiner Mundharmonika. Anschließend wird der Rohr Menschen zerstören die Kandy Mann in einem Fluss von seiner eigenen Fondant Überraschung. Klar, dass sie geschlagen wird, Helen A versucht, den Planeten in einer Rakete zu entkommen, nur um zu entdecken, dass die Rakete bereits von Gilbert M und C Joseph, ihr Mann requiriert worden. Sie versucht zu fliehen, aber der Arzt hält sie auf, und versucht, sie über die wahre Natur des Glücks, die nur verstehen können, wenn sie von Traurigkeit ausgeglichen werden zu lehren. Helen A auf den ersten Spott beim Arzt; aber als sie entdeckt die Überreste ihres geliebten Haustier Fifi, bricht sie in Tränen aus und schließlich fühlt sich etwas Traurigkeit von ihr eigen. Die Revolution abgeschlossen ist, der Doktor und Ace entgleiten, so Earl, Susan Q und der Rohr Menschen, den Planeten wieder aufzubauen - aber nur, wenn die TARDIS wurde blau übermalt.

Kontinuität

Der Arzt sagt Ace über die Ereignisse der Invasion der Dinosaurier und erwähnt die Brigadier am Anfang dieser Geschichte. Das siebte Doktor und Ace später treffen die Brigadier in Battlefield.

Der Arzt nennt seinen Spitznamen in seiner Akademie Tage auf Gallifrey war "Theta Sigma". Des Doktors Mitschüler Drax bezeichnet, um ihn von diesem Spitznamen in den Armageddon-Faktor, ebenso wie River Song in "The Pandorica Opens".

Herstellung

Arbeitstitel für diese Geschichte enthalten The Crooked Smile. Das Produktionsteam legte Sende diese Geschichte in schwarz und weiß mit seinen beabsichtigten Film noir Atmosphäre passen. Ein Ventilator Mythos besagt, dass die dritte Episode sollte animiert werden, was aber nicht der Fall war nie. Die gesamte Serie wurde im Studio im Juli und August 1988 erschossen.

Patricia Routledge sollte ursprünglich Helen A spielen, aber Sheila Hancock wurde später Guss. Helen A war beabsichtigt, um eine Karikatur der damaligen britischen Premierministerin Margaret Thatcher sein. Hancock erklärte, dass sie "hassen Frau Thatcher mit einer tiefen und giftige Leidenschaft". Im Jahr 2010, sagte Sylvester McCoy die Sunday Times: "Unser Gefühl war, dass Margaret Thatcher war viel erschreckender als jedes Monster der Arzt begegnet war". Des Doktors fordert die Drohnen, um sich ihre Werkzeuge und Revolte als einen Verweis auf die 1984-1985 Bergarbeiterstreik gedacht. Die meisten von diesem Element wurde schließlich abgeschwächt.

In der Geschichte, singt der Doctor "As Time Goes By", das Lied berühmt durch Dooley Wilson in der 1942 Film Casablanca gesungen. John Normington spielte Morgus in den Höhlen von Androzani und später erschien in "Ghost Machine", eine Episode der Doctor Who Spin-off Torchwood.

Sende- und Empfangs

Bassett beschwert über die Ähnlichkeit zwischen der Kandy Mann in dieser Geschichte und ihrer Markencharakter. Die BBC vereinbart, um den Kandy Mann wieder verwenden.

In der Diskontinuität Guide, Paul Cornell, Martin Day und Keith Topping identifizieren eine Homosexuell Subtext der Geschichte: "Es gibt Einschlüsse über cottaging wird die TARDIS rosa gestrichen, und das Opfer des Fondant Überraschung ist jeder Zoll ein stolz Homosexuell Mann, trägt, wie er, ein rosa Dreieck. " Die Geschichte endet mit Helen A Ehemann sie verlassen und verlassen mit einem anderen Mann.

Rowan Williams, Erzbischof von Canterbury, bezogen auf diese Geschichte in seinem 2011 Osterpredigt, um das Thema Glück und Freude. Marc Sidwell hat es als Ausdruck der nationalen Unbehagen bei Rave-Kultur beschrieben.

Ian Berriman von SFX schrieb, dass das Glück Patrol war "weit überlegen", um Drachenfeuer, besonders loben die Kandyman und die Nebendarsteller. Allerdings fühlte er, dass "während das Skript mit witzigen, provokative Ideen und drolligen Einzeiler randvoll, kämpft sie, um sie zusammen in eine befriedigende Erzählung Stück". Radio Times Gutachter Patrick Mulkern beschrieben es als "kluge und lustige Satire" und lobte das Handeln und politische Kommentare. DVD Talk John Sinnott hat das Glück Patrol fünf von fünf Sternen, nannte es eine "kleine Meisterwerk". Er lobte die Ironie, sozialkommentar, und McCoys Handeln.

Diese Geschichte wird häufig als Beispiel dafür, wie die Show in den 1980er Jahren zurückgegangen verwendet. Ein Video wurde in einem 2001-Show namens "Top Ten: Sci Fi" verwendet, um ein Interview mit Kim Newman in dem er viel von 1980 Doktor entlassen zu begleiten, der als "eine ziemlich schäbige Pantomime seiner selbst", und einer Reihe von Interviews in der die Menschen diskutiert die Ursachen der Show Untergang.

In der 2003 Dokumentarfilm "The Story of Doctor Who", Clips dieser Geschichte wurden verwendet, um Interview mit Verity Lambert darüber, wie sie den späteren Jahren der Show unbeliebt zu begleiten, und ein Interview mit Sylvester McCoy, wie er erläutert, warum die Show off air genommen.

Im Jahr 2005 wurde die Kandyman Auftritt einer der "50 schändlichsten TV Moments" in einem Channel 5 Show mit dem gleichen Namen gekennzeichnet.

Die Szene, in der Doktor spricht zwei Happiness Patrol Wachen aus der Verwendung ihrer Waffen durch die Betonung der Leichtigkeit der Tötung gegen die Ungeheuerlichkeit endet ein Leben erhielt großes Lob.

Kommerzielle Versionen

Im Druck

Ein novelisation dieser seriellen, von Drehbuchautor Graeme Curry geschrieben, wurde von Ziel Bücher im Februar 1990. Die Anpassung seines Skripts anstatt der im Fernsehen übertragenen Version veröffentlicht wurde, enthält Curry Buch Szenen während der Bearbeitung geschnitten und seine ursprüngliche Vorstellungsvermögen des Kandy Mann mit einem menschlichen Aussehen, wenn auch mit feinen, weißen Haut und essbare Süßigkeitstock Brille. Eine ungekürzte Lesung des novelisation von Rula Lenska wurde von BBC Audiobooks im Juli 2009 veröffentlicht.

Home Media

Das Glück Patrol wurde auf VHS am 4. August 1997 veröffentlicht, die von BBC Worldwide. Es wurde dann auf DVD: 7. Mai 2012 neben Dragonfire als Teil der "Ace Adventures" Box-Sets. Diese Serien wurde auch als Teil des Doctor Who DVD-Dateien in Ausgabe 119 am 24. Juli 2013 veröffentlicht.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Sebastiano Montelupi
Nächster Artikel Richard S. Arnold
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha