Das Imperium schlägt zurück

Melina Spiegel Kann 13, 2016 D 26 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Das Imperium schlägt zurück ist ein 1980 amerikanische episches Weltraum-Oper Film von Irvin Kershner gerichtet ist, von Gary Kurtz produziert und von Leigh Brackett und Lawrence Kasdan geschrieben, mit George Lucas schriftlich die Handlung des Films und als Executive Producer dient. Von den sechs Haupt Star Wars Filmen, war es der zweite freigegeben werden und der fünfte in Bezug auf die internen Chronologie.

Der Film drei Jahre nach Star Wars eingestellt. Das Galaktische Imperium, unter der Leitung von dem Bösewicht Darth Vader, ist bei der Verfolgung von Luke Skywalker und dem Rest der Rebellen-Allianz. Während Vader jagt eine kleine Gruppe von Lukes Freunde Han Solo, Prinzessin Leia Organa und andere durch die Galaxie, studiert Luke die Macht unter Jedi-Meister Yoda. Aber wenn Vader nimmt Lukas Freunde müssen Luke entscheiden, ob er seine Ausbildung zu vervollständigen und zu einem vollen Jedi Knight oder Vader zu konfrontieren und speichern seine Kameraden.

Nach einem schwierigen Produktion, Das Imperium schlägt zurück wurde am 21. Mai 1980 gemischte Bewertungen von Kritikern veröffentlicht und erhielten zunächst, obwohl es da in Wertgefühl gewachsen, immer die meisten gefeierten Kapitel in der Star Wars-Saga und gilt als einer der größten Filme aller Zeiten. Es wurde die höchsten Einnahmen Film aus dem Jahr 1980 und bis heute hat sich weltweit von ihrer ursprünglichen Lauf und mehrere Wiederveröffentlichungen verdienten mehr als 538 Mio. $. Unter Berücksichtigung der Inflation, ist es der 12. höchsten Einspielergebnis Film in Nordamerika.

Im Jahr 2010 wurde der Film für die Konservierung in der National Film Registry von der Library of Congress für Sein ausgewählten "kulturell, historisch und ästhetisch bedeutend."

Handlung

Drei Jahre nach der Zerstörung des Todessterns hat der Rebellen-Allianz von ihren früheren Basis auf Yavin IV durch das Galaktische Imperium getrieben. Prinzessin Leia führt ein Kontingent, das Han Solo und Luke Skywalker umfasst, in einer neuen Basis auf dem Eisplaneten Hoth. Luke geht zum einen möglichen Meteoriteneinschlag die entpuppt sich als eine Sonde Droid von Darth Vader auf der Suche nach ihm geschickt sein zu untersuchen, wird aber von einem monströsen, pelzigen wampa überfallen. Während Han Solo sucht nach ihm, befreit Luke sich von der wampa Höhle mit seinem Lichtschwert, aber bald leidet unter den schieren-kalten Temperaturen des schneebedeckten Einöde. Der Geist seiner verstorbenen Mentor, Obi-Wan Kenobi, erscheint vor ihm und fordert ihn auf, auf den Planeten Dagobah gehen, um unter Jedi-Meister Yoda zu trainieren. Er wird dann von Han, der die Wärme seines toten tauntaun für Schutz verwendet gefunden und brachte zurück zur Basis zu erholen.

Unterdessen wird die kaiserliche Flotte auf dem Standort der Rebellenbasis von der Sonde Droid alarmiert und startet einen Angriff mit gigantischen AT-AT Walker, der Erfassung der Basis. Han und Leia entkommen auf dem Millennium Falcon mit C-3PO und Chewbacca, aber ihre Hyperantriebsfehlfunktionen. Sie verstecken sich in einem Asteroidenfeld, in dem Han und Leia wachsen näher. Vader beschwört mehrere Kopfgeldjäger, einschließlich der berüchtigten Boba Fett, um bei der Suche nach den Falken zu unterstützen. Luke entkommt mit R2-D2 in seinem X-Wing Fighter und Crash landet auf Dagobah. Er trifft die diminutive Yoda, der Luke als seinen Schüler nach Rücksprache mit Obi-Wans Geist übernimmt. Während Lukas Training, schickt ihn Yoda in eine Höhle, in der die dunkle Seite der Macht hat eine starke Präsenz. Luke erfährt eine Vision, in der Höhle, wo er kämpft Darth Vader und köpft ihn. Wenn der falsche Vaders Maske entfernt, sieht Luke sein eigenes Gesicht darunter. Während intensiv geschult, hat Luke eine Vorahnung von Han und Leia in Schmerzen und gegen Yoda Wünsche, verlässt seine Freunde zu retten.

Ohne es verfolgt und gefolgt von Fett setzt Han einen Kurs für Cloud City, einem schwimmenden Gasminenkolonie in den Himmel des Planeten Bespin von Han alter Freund, Lando Calrissian laufen. Kurz nach ihrer Ankunft, führt Lando sie zu einem Bankett-Tisch, wo sie über den Vader und Fett übergeben. Über Lando Einwände, verwendet Vader sie als Köder und foltert Han damit er Luke in eine Falle locken. Vader reneges auch auf seinen Vertrag mit Lando indem sie sich auf Solo über den Fett einmal die Hand Luke kommt. Fett plant, eine saftige Prämie auf Solo durch die Bereitstellung von ihm, Jabba der Hutt, den Gangster, an die Han ist stark verschuldet zu sammeln. Vader will Luke in Suspended Animation über Kohlenstoff Gefrierpunkt zu halten, und gegen Fett Proteste, die das Einfrieren wird seinen Preis zu töten fürchtet, wählt Han als Testperson für den Prozess. Leia bekennt ihre Liebe zu Han, nach der Han ist in einem Block von Carbonit eingefroren. Solo überlebt das Einfrieren und Vader die Hände über den Winterschlaf Formular, um Fett, die sich für Tatooine verlassen will. Vader dann weiter verrät Lando mit der Forderung, dass Leia und Chewie sind, in seine Obhut, anstatt noch auf Cloud City genommen werden. Lando, die nicht mit der Schuld, was geschieht, umzugehen ist, und leitet eine Flucht, er befreit Leia und die anderen, und sie verzweifelt versuchen, Han von Fett zu speichern; jedoch sind die Gruppe zu spät und der Kopfgeldjäger in der Lage, Solo auf sein Schiff und Flucht zu laden. Sie fliehen in der Millennium Falcon ohne Solo.

Unterdessen kommt Luke in Cloud City und fällt in Vaders Falle. Luke und Vader zu engagieren in einem Lichtschwertduell, die sie über eine zentrale Klimawelle der Stadt führt. Vader Luke trennt die rechte Hand, ihn zu entwaffnen, und offenbart sich Lukes Vater, im Gegensatz zu Obi-Wans Behauptung, dass Vader sein Vater getötet werden. Durch dieses entsetzt, weigert sich Luke Vader Angebot, um die Galaxie an seiner Seite regieren und wirft sich den Luftschacht. Er gleitet durch ein Rohr-System und ist unterhalb der schwimmenden Stadt, wo er auf einer Antenne packt ausgeworfen. Er macht einen verzweifelten Appell an telepathische Leia, die es wahrnimmt und überredet Lando, für ihn zurück. R2-D2 repariert die Falcon 's Hyperantrieb, so dass sie die Flucht. An Bord eines medizinischen Fregatte wird Luke mit einem Roboter künstliche Hand ausgestattet. Lando und Chewbacca auf den Weg in die Falcon zu Jabba the Hutt und Boba Fett in einem Versuch, Solo zu retten. Luke, Leia, R2-D2 und C-3PO zusehen und warten auf ihre Berührung.

Besetzung und Zeichen

  • Mark Hamill als Luke Skywalker, ein Kommandeur in der Rebellen-Allianz, der Führer der Rogue Squadron und Jedi-in-Ausbildung. Nachdem er eine Vision von seinem alten Mentor Obi-Wan Kenobi, Luke zusammen mit seinem Droiden R2-D2 macht sich auf Yoda auf Dagobah zu finden.
  • Harrison Ford als Han Solo, Söldner Schmuggler, die zunächst unterstützte die Rebellion gegen Geld aber seit ein Ranking Position innerhalb der Rebellen-Allianz akzeptiert. Obwohl er beabsichtigt, die Rebellen zu verlassen zu gehen und zahlen sich aus eine Schuld an einem Gangster, Jabba the Hutt, er wird auf Hoth von der kaiserlichen Blockade gefangen.
  • Carrie Fisher als Prinzessin Leia Organa, ein hoher Beamter in der Rebellion der Befehlskette.
  • Billy Dee Williams als Lando Calrissian, der Baron Administrator von Bespin Cloud City. Er ist ein langjähriger Freund von Han Solo und der ehemalige Besitzer des Millennium Falcon.
  • Anthony Daniels als C-3PO, Prinzessin Leia Organa Protokoll Droiden.
  • David Prowse, wie Darth Vader, ein Sith Lord und ein treuer Agent der Imperator Palpatine, wird bei der Suche nach Luke Skywalker, der junge Rebell, der den Todesstern zerstört besessen. Seine Suche führt ihn zu Hoth, wo er die Blockade des Eisplaneten befiehlt. Es wird auch in dem Film, die er eigentlich Lukes Vater Anakin Skywalker aufgedeckt. Er ist Hauptgegner des Films.
  • Kenny Baker als R2-D2, Luke Skywalkers Astromechdroiden.
  • Peter Mayhew als Chewbacca, Han Solos Wookiee Copilot und enger Freund.
  • Frank Oz, wie Yoda, selbst verbannt Jedi-Großmeister, der auf Dagobah lebt. Während Oz diente auch als Hauptpuppenspieler wurde er von mehreren anderen Künstlern, darunter unterstützt; Kathryn Mullen, David Barclay, Wendy Froud und Deep Roy
  • Jeremy Bulloch als Boba Fett, Kopfgeldjäger, Fett hat Schande in der gesamten Galaxie gewonnen und ist in der Vergangenheit mit Darth Vader gearbeitet. Er ist sekundär Antagonisten des Films und jagt den Millennium Falcon, vor dem Transport Han Solo zu Jabba the Hutt. Jason Wingreen vorgesehen Fett Stimme im Original Kinofassung des Films und der 1997 Special Edition. Bulloch macht auch einen Cameo-Auftritt als kaiserliche Offizier, Leia packt, wenn sie erzählt Luke zu Vaders Falle zu vermeiden. In der 2004 Sonderausgabe, Temuera Morrison, der Jango Fett in Angriff der Klonkrieger und Commander Cody in Die Rache der Sith spielte, ersetzt Wingreen als Fett Stimme, um eine bessere Kontinuität zwischen dem ursprünglichen und dem Prequel Trilogien erstellen.
  • Alec Guinness als Obi-Wan "Ben" Kenobi, der von Darth Vader in den Todesstern in A New Hope getötet wurde, aber sein "Tod" erlaubte ihm, es werden mit der Macht, indem er ihm die Möglichkeit, als Geist erscheint und geben Anleitung zu seinem ehemaligen Schüler, Luke Skywalker.
  • Denis Lawson als Wedge Antilles, ein Pilot der Rebellen-Allianz, die mit Luke Skywalker in der Schlacht von Yavin flog. In der Schlacht von Hoth, er Piloten eines der Raser in der Rogue Squadron und ist die ersten, die ein AT-AT zu senken. Im Abspann, wie mit A New Hope, wird Denis Lawson Name falsch geschrieben "Dennis".
  • Clive Revill als die Stimme von Imperator Palpatine, der Galaktischen Imperiums tyrannischen Herrscher, der mit dem Verlust des Todessterns als oberste Priorität für seine Streitkräfte missfallen wird und listet damit die Rebellen-Allianz. Er interessiert sich besonders für "den Nachkommen von Anakin Skywalker", und Aufträge Vader, den Jungen auf die dunkle Seite der Macht zu konvertieren. Während Clive Revill äußerte der Kaiser, Elaine Baker, die Frau von Rick Baker, erschien als physische Form Palpatine in ursprünglichen Kinofassung des Films und der 1997 Special Edition mit überlagertem Schimpansen Augen. Ian McDiarmid, die Palpatine in Die Rückkehr der Jedi als auch in der Prequel-Trilogie dargestellt, ersetzt sowohl Baker und Revill als Palpatine in der DVD-Version 2004, mit Dreharbeiten während der Dreharbeiten von Die Rache der Sith statt.

Schauspieler John Ratzenberger, am besten als Cliff Clavin aus der Fernsehserie Jubel und die Stimmen der vielen Charaktere aus Pixars Animationsfilme bekannt ist, hat eine kleine Rolle als Wachoffizier Haupt Bren Derlin. Charakterdarsteller Treat Williams porträtiert mehrere Hintergrund Zeichen, darunter ein Polizist in der Hoth Rebellenbasis und ein Soldat in Cloud City.

Herstellung

George Lucas 1977 Film Star Wars übertraf alle Erwartungen in Bezug auf Gewinn, seine revolutionäre Wirkung auf die Filmindustrie, und seine unerwartete Resonanz als kulturelles Phänomen. Lucas hoffte, unabhängig zu werden von der Hollywood-Filmindustrie durch die Finanzierung von Das Imperium schlägt zurück, sich mit 33 Mio. US- $ von Krediten und die Ertragslage des vorherigen Films, gehen gegen die Prinzipien von vielen Hollywood-Produzenten nicht auf die eigene Geld zu investieren. Nun vollständig das Kommando über seine Star Wars-Unternehmen, entschied sich Lucas nicht direkter Das Imperium schlägt zurück, weil er andere Produktions Rollen, einschließlich der Überwachung seiner Spezialeffekte Firma Industrial Light & amp; Magie und Handhabung der Finanzierung. Lucas bot die Rolle des Regisseurs zu Irvin Kershner, einem seiner ehemaligen Professoren an der USC School of Cinematic Arts, für kleinere, character-driven Filmen bekannt sind, wie Die Augen der Laura Mars. Kershner zunächst verweigert unter Berufung auf seine Überzeugung, dass eine Fortsetzung würde nie die Qualität und Originalität der Star Wars zu erfüllen. Er rief seine Agenten, der sofort verlangte, dass er den Job. Lucas stellte auch Lawrence Kasdan und Leigh Brackett, das Drehbuch auf der Grundlage seiner ursprünglichen Geschichte zu schreiben. Brackett absolvierte ihr Entwurf im Februar 1978 vor dem Sterben von Krebs, und Lucas schrieb die zweite vor der Einstellung Kasdan, der ihn mit seinem Entwurf für Jäger des verlorenen Schatzes beeindruckt hatte.

Nach der Veröffentlichung von Star Wars, wuchs ILM entfernt, ein Unternehmen zu kämpfen und zog in Marin County, Kalifornien. Das Imperium schlägt zurück, sofern die Unternehmen vor neue Herausforderungen. Der Erwägung, dass Star Wars meist kennzeichnete Raumsequenzen, Das Imperium schlägt zurück kennzeichnete nicht nur Platz, sondern auch Luftkämpfe ein Eis Planeten Schlacht Eröffnungssequenz und Elemente der Städte, die zwischen den Wolken schwebte. Für die Kampfszenen auf dem Eisplaneten Hoth, war die ursprüngliche Absicht, Bluescreen, um Verbund den Kaiser Wanderer in noch-Aufnahmen aus dem ursprünglichen Satz zu verwenden. Stattdessen wurde ein Künstler engagiert, um Landschaften zu malen, was zu wobei die Kaiser Wanderer mit Stop-Motion-Animation vor der Landschaftsbilder geschossen. Die Original-Designs für die AT-ATs waren laut Phil Tippett, "große gepanzerte Fahrzeuge mit Rädern". Viele glauben, dass der fertige Entwurf wurde durch den Hafen von Oakland Containerbrücken inspiriert, aber Lucas bestritt dies.

Bei der Gestaltung des Jedi-Meister Yoda, verwendet Stuart Freeborn sein eigenes Gesicht als Modell und fügte hinzu, die Falten von Albert Einstein für das Auftreten von außergewöhnlicher Intelligenz. Die Sätze für die Dagobah wurden fünf Meter über dem Bühnenboden eingebaut, so dass Puppenspieler, um unterhalb kriechen und halten die Yoda-Puppe. Das Setup präsentiert Frank Oz, die Yoda porträtiert, mit Kommunikationsproblemen, wie er war unter der Bühne und nicht in der Lage, die Mannschaft und Mark Hamill oben hören. Hamill später äußerte seine Bestürzung über die einzige menschlichen Charakter am Set seit Monaten; Er fühlte sich wie ein triviales Element auf einer Reihe von Tieren, Maschinen und bewegten Requisiten. Kershner lobte Hamill für seine Leistung mit der Marionette.

Die Dreharbeiten begannen in Norwegen, an der Hardangerjøkulen Gletscher in der Nähe der Stadt von Finse, am 5. März 1979. Wie der Dreharbeiten zu Star Wars, wo die Produktion in Tunesien fiel mit der Region erste große Regensturm in fünfzig Jahren, das Wetter war gegen den Film Crew. Während der Dreharbeiten in Norwegen, stießen sie auf die schlimmste Wintersturm in fünfzig Jahren. Temperaturen bis -29 ° C fallen gelassen, und 5,5 Meter Schnee fiel. Einmal waren die Besatzung nicht in der Lage zu ihrem Hotel zu verlassen. Sie erzielten einen Schuss mit Austritt der Wampa Höhle Lukas durch die Hoteltüren und Dreharbeiten Mark Hamill läuft in den Schnee während die Mannschaft blieb warm. Trotz gegenteiliger Berichte wurde die Szene, in der Luke wird von der Wampa klopfte nicht ausdrücklich hinzugefügt, um die Änderung zu Hamill Gesicht nach einem Autounfall, der zwischen Dreharbeiten zu Star Wars und The Empire Strikes Back aufgetreten erklären. Lucas gab zu, dass die Szene "half" die Situation, wenn er das Gefühl, dass Lukes Zeit Kämpfe in der Rebellion ausreichende Erklärung.

Die Produktion in Elstree Studios in London zog dann am 13. März, wo mehr als 60 Sätze wurden gebaut, mehr als doppelt so viele im vorherigen Film verwendet. Ein Brand im Januar auf Stufe 3 gezwungen, das Budget, um aus erhöht werden, und im Juli das Budget um mehr. Dreharbeiten abgeschlossen Mitte September.

Eine denkwürdige Austausch von Dialog wurde teilweise improvisiert. Ursprünglich Lucas schrieb eine Szene, in der Prinzessin Leia bekennt ihre Liebe zu Han Solo, mit Han antwortete "Ich liebe dich auch." Harrison Ford fühlte die Charakterisierung nicht effizient genutzt, und Kershner vereinbart. Nach mehreren übernimmt, der Regisseur sagte der Schauspieler, der an Ort und Stelle zu improvisieren, und Ford verändert Solo Zeile "Ich weiß."

Während der Produktion großer Geheimhaltung umgeben, dass Darth Vader war Lukes Vater. Der Film enthält eine kurze Bild Vader mit seiner Maske ab, die weg von der Kamera. Für die ursprünglichen Zuschauern des Films, machte diese Szene deutlich, dass Vader ist kein Droiden. Wie der Rest der Besatzung wurde Prowse, die alle Vaders Linien während der Dreharbeiten sprach einen falschen Seite, die den Dialog mit der Offenbarungs Linie im enthaltenen gegeben "Obi-Wan deinen Vater umgebracht." Hamill nicht der Plot Point lernen bis kurz vor die Szene gedreht wurde, erstaunlich, den Schauspieler; Kershner riet ihm, Prowse Dialog zu ignorieren und "verwenden Sie Ihren eigenen Rhythmus". Bis der Film uraufgeführt, nur Lucas, Kershner, Hamill und James Earl Jones wusste, was wirklich gesagt werden; Jones 'erste Reaktion auf der Linie war, "er lügt!" Zufällig, nach San Francisco Examiner in den späten 1970er Jahren, während eines Fan Treffen in Berkeley, Kalifornien, eine mögliche Handlung für den dritten Film, in dem Vader würde als Lukes Vater offenbart werden erwähnt David Prowse, und dass sowohl Luke und Vader würde überleben "Star Wars IV".

Um die dramatische Eröffnungssequenzen seiner Filme zu erhalten, wollte Lucas die Bildschirm Credits am Ende der Filme kommen. Obwohl diese Praxis hat sich in den letzten Jahren häufiger, war dies eine sehr ungewöhnliche Wahl an der Zeit. Die Autoren und Regisseure Guilds of America hatte kein Problem, so dass sie auf Star Wars, im Jahr 1977, weil der Autor und Regisseur Kredit abgestimmt den Firmennamen, aber wenn Lucas tat dasselbe für die Fortsetzung wurde es ein Problem, weil Lucas hatte seine letzten Namen auf der Anfang des Films, während der Regisseur und die Autoren hatten ihnen am Ende. Sie bestraft ihn über $ 250.000 und versuchte, Kaiserreich von Theater zu ziehen. Die DGA griff auch Kershner; zu seinem Direktor zu schützen, Lucas bezahlt alle Geldbußen der Zünfte. Aufgrund der Kontroversen, verließ er die Regisseure und Autoren Gilden und die Motion Picture Association.

Die anfängliche Produktionsbudget von 18 Mio. $ betrug 50% mehr als die des Originals. Nach den verschiedenen Steigerungen Budget, Das Imperium schlägt zurück zu einem der teuersten Filme seiner Zeit und, nachdem die Bank gedroht, sein Darlehen zu ziehen, wurde Lucas gezwungen, 20th Century Fox zu nähern. Lucas machte einen Deal mit dem Studio, um das Darlehen im Gegenzug für die Zahlung das Studio mehr Geld zu sichern, aber ohne den Verlust seiner Nachfolger und Merchandisingrechte. Nach dem Kassenerfolg des Films, Unglück im Studio über den Deal Großzügigkeit zu Lucas verursacht studio Präsident Alan Ladd Jr. zu beenden. Der Weggang von seinem langjährigen Verbündeten verursacht Lucas Jäger des verlorenen Schatzes an Paramount Pictures zu nehmen.

Themes

Wie sein Vorgänger, Das Imperium schlägt zurück zieht aus mehreren mythologischen Geschichten und Weltreligionen. Es enthält auch Elemente der 1930er Jahre Filmserien wie Flash Gordon, eine Kindheit Favorit von Lucas ', das in ähnlicher Weise eine Stadt in den Himmel vorge flott.

Veröffentlichungen

Die Weltpremiere des The Empire Strikes Back wurde am 17. Mai 1980 im Kennedy Center in Washington, DC statt. Der Film hatte eine königliche Premiere in London drei Tage später, und eine Reihe von anderen Benefiz-Premieren wurden in zahlreichen Orten auf gehalten 19. Mai und 20. Der Film ging auf offizielle allgemeine Freigabe in Nordamerika und Großbritannien am 21. Mai 1980. Die erste Welle der Version enthalten 126 70 mm druckt, vor einem größeren Release im Juni 1980.

Obwohl der Film wurde einfach mit dem Titel Das Imperium schlägt zurück in der Öffentlichkeitsarbeit, erklärte die Öffnung scroll "Episode V". Die ursprüngliche Star Wars-Film, die heute als Episode IV bekannt ist: Eine neue Hoffnung hatte, an diesem Punkt, nicht eine Episode Nummer gegeben, aber dies würde von seinem 1981 Re-Release ab einbezogen werden. Like A New Hope, Das Imperium schlägt zurück wurde PG bewertet von der Motion Picture Association of America, und Zertifikat U im Vereinigten Königreich. Das Original-Version wurde am Kapazitäts Elektronische Disc im Jahr 1984 und auf VHS und laserdisc mehrmals während der 1980er und 1990er Jahren freigegeben.

Sonderausgabe

Im Rahmen des 20-jährigen Jubiläum Star Wars "im Jahr 1997, Das Imperium schlägt zurück wurde digital remastered und mit einer neuen Hoffnung und Die Rückkehr der Jedi-Kampagne unter dem Titel Die Star Wars-Trilogie wiederveröffentlicht: Special Edition. Lucas nutzten die Gelegenheit, einige kleinere Änderungen an den Film zu machen. Dazu gehörten ausdrücklich, die den Wampa Kreatur auf Hoth in voller Form, um einen komplexeren Gesamtflugbahn für die Falcon bei Annäherung Cloud City, digital ersetzt einige der Innenwände des Cloud City mit Aussicht auf Bespin, und zur Aufhebung einiger Zeilen Dialog. Eine kurze Sequenz wurde ebenfalls hinzugefügt Darstellung Vaders Rückkehr zu seinem Super-Sternenzerstörer nach dem Duell mit Luke, vom Wechselwinkel einer Szene aus Die Rückkehr der Jedi erstellt. Die meisten Änderungen waren klein und Ästhetik; Allerdings glauben einige Fans, dass sie von der Folie ablenken. Der Film wurde auch für die MPAA zur Bewertung erneut vorgelegt; war es wieder PG, sondern unter der des Vereins neue Beschreibung Nomenklatur, war der Grund gegeben für "Sci-Fi-Action / Gewalt."

Home Media

DVD-Veröffentlichung

Das Imperium schlägt zurück auf DVD im September 2004 veröffentlicht, in einer Box mit einer neuen Hoffnung, Die Rückkehr der Jedi und einer Bonus-CD von zusätzlichen Funktionen eingestellt gebündelt. Die Filme wurden restauriert und remastered, mit zusätzlichen Änderungen von George Lucas gemacht. Die Bonus-Features sind ein Kommentar von George Lucas, Irvin Kershner, Ben Burtt, Dennis Muren und Carrie Fisher, sowie eine umfangreiche Dokumentation namens Empire of Dreams: Die Geschichte des Star Wars-Trilogie. Ebenfalls enthalten sind Featurettes, Teaser, Trailer, TV-Spots, noch Galerien, Videospieldemos und eine Vorschau auf Rache der Sith.

Für die DVD-Veröffentlichung, Lucas und sein Team Änderungen vorgenommen, die größtenteils umgesetzt wurden, um Kontinuität zu gewährleisten zwischen Das Imperium schlägt zurück und die kürzlich veröffentlichte Prequel-Trilogie Filme. Das auffälligste dieser Veränderungen wurde Ersetzen der Stand-in in der holographisches Bild des Kaisers mit dem Schauspieler Ian McDiarmid bietet einige leicht verändert Dialog verwendet. Mit diesem Release Lucas auch überwacht die Schaffung eines High-Definition-Digitaldruck von Das Imperium schlägt zurück und anderen Filmen der ursprünglichen Trilogie. Es wurde im Dezember 2005 im Rahmen eines Drei-Disc "limited edition" Box-Set, das nicht bieten nicht die Bonus-CD neu aufgelegt.

Der Film wurde erneut auf einem separaten Zwei-Scheiben-Limited Edition DVD für kurze Zeit vom 12. September 2006 neu aufgelegt, bis zum 31. Dezember 2006 diesmal mit dem Film ursprüngliche, unveränderte Version als Bonusmaterial. Es wurde auch in einer Trilogie Boxset am 4. November erneut veröffentlicht, 2008. Es gab Kontroverse um die erste Version, da die DVDs vorgestellten nicht-anamorphen Versionen der ursprünglichen Folien auf Basis von Laserdisc Meldungen aus 1993. Da nicht-anamorphen Transfers scheitern vollen Gebrauch von der Auflösung auf Breitbild-Fernsehgeräte zur Verfügung zu stellen, wurden viele Fans mit dieser Wahl enttäuscht.

Blu-ray Release

Am 14. August 2010 gab George Lucas, dass alle sechs Star Wars Filme in ihrer Special Edition Form würde auf Blu-ray Disc im Herbst 2011. Am 6. Januar 2011 veröffentlicht wurde das Release für September 2011 in drei verschiedenen Editionen angekündigt.

Obwohl nicht bestätigten, wurde sie am 16. August 2014 berichtet, dass Disney / Lucasfilm Plan, um das unveränderte Original-Trilogie auf Blu-ray im Jahr 2015 vor der Veröffentlichung von Star Wars Mitteilung: The Force erwacht, die Theater am 18. Dezember veröffentlicht werden soll, 2015.

Rezeption

Theaterkasse

Das Imperium schlägt zurück Premiere auf eine begrenzte Anzahl von Theatern, und diejenigen, alles in Großstädten, weil es zunächst nur auf 70-mm-Film, für die nur die größten und wohlhabendsten Filmtheater hatte Projektoren freigegeben. Es war viele Wochen später, dass der Film auf Standard-35-mm-Film für andere Filmtheater in Nordamerika und auf der ganzen Welt veröffentlicht.

Binnen drei Monaten nach der Veröffentlichung von The Empire Strikes Back, hatte Lucas seine $ 33 Millionen Investition gewonnen und verteilt $ 5 Millionen an Boni an die Mitarbeiter. Der Film spielte $ 10.840.307 am Startwochenende in limitierter Auflage. Es verdiente $ 209.398.025 während seiner ersten Lauf 1980 in den Vereinigten Staaten. Wenn Das Imperium schlägt zurück im Jahr 1997 wieder in Kinos, es verdiente $ 21.975.993 an seinem ersten Wochenende des Re-Release. Ab 2007 wurde der Film $ 290.475.750 im Inland als $ 538.375.067 weltweit einspielte.

Kritische Antwort

Das Imperium schlägt zurück bei seiner ersten Veröffentlichung erhielt gemischte Rezensionen von Kritikern. Allerdings haben Fans und Kritiker gleichermaßen weit gekommen, Das Imperium schlägt betrachten Zurück zu der Franchise besten Film.

Einige Kritiker hatten Probleme mit der Geschichte von Das Imperium schlägt zurück, aber sie gab zu, dass der Film war ein großer technologische Errungenschaft in der Filmproduktion. Zum Beispiel Vincent Canby von The New York Times schrieb eine weitgehend negative Kritik. Judith Martin von The Washington Post klagte über den Film "middle-of-the-story" Handlung, die keine besondere Anfang oder Ende vorgestellten, in ihrer Meinung. Dies war jedoch ein Konzept, das Lucas beabsichtigt hatte.

Auf der anderen Seite, in späteren Jahren, Bob Stephens von San Francisco Examiner beschrieben Das Imperium schlägt zurück als "die größte Episode der Star Wars-Trilogie" im Jahr 1997. Das Imperium schlägt zurück gilt heute als die moralisch und emotional mehrdeutig sein und die dunkelste Episode der Star Wars-Trilogie. In seiner Rezension der Special Edition im Jahr 1997 der Kritiker Roger Ebert nannte der Film die ursprüngliche Trilogie stärksten und "die zum Nachdenken anregen". Über die Überprüfung Aggregator Rotten Tomatoes, Das Imperium schlägt zurück hält derzeit eine 96% "Certified Fresh", aus insgesamt 75 Bewertungen, so dass es am höchsten bewerteten Episode der Star Wars-Saga. Rotten Tomatoes fasst zusammen: "Dark, unheimlich, aber letztlich noch mehr mit als nur eine neue Hoffnung, Das Imperium schlägt zurück trotzt Viewer Erwartungen und bringt die Serie zu erhöhten emotionalen Ebene."

Chuck Klosterman vorgeschlagen, dass während "Filme wie Easy Rider und Saturday Night Fever gemalt lebenden Porträts Generationen sie in der Gegenwart vertreten, Das Imperium schlägt zurück vielleicht das einzige Beispiel für einen Film, der die gesellschaftliche Ästhetik seit einer Generation gesetzt kommen in der Zukunft sein . "

Auszeichnungen

Bei den Academy Awards im Jahr 1981, Das Imperium schlägt zurück gewann den Academy Award für den besten Sound Mixing, die Bill Varney, Steve Maslow, Greg Landaker und Peter Sutton ausgezeichnet wurde. Darüber hinaus erhielt der Film den Special Achievement Oscar für die besten visuellen Effekte, die Brian Johnson, Richard Edlund, Dennis Muren und Bruce Nicholson ausgezeichnet wurde. Komponist John Williams wurde auch für den Academy Award für die Beste Filmmusik nominiert, und ein Team von diesem Film wurde für den Oscar für die beste Szenenbild nominiert: Norman Reynolds, Leslie Dilley, Harry Lange, Alan Tomkins, und Michael Ford.

Der Anthony Asquith Award für Filmmusik: Darüber hinaus wurde John Williams den British Academy Film Award für seine Kompositionen ausgezeichnet. Das Imperium schlägt zurück erhielt auch British Academy Film Award-Nominierungen für den besten Ton und das beste Szenenbild.

Williams 'Filmmusik erhielt auch den Grammy Award und den Golden Globe Award für den besten Original-Soundtrack.

Das Imperium schlägt zurück erhielt vier Saturn Awards, einschließlich der für Mark Hamill als Bester Schauspieler, Irvin Kershner für die beste Regie, Brian Johnson und Richard Edlund für Best Special Effects, und der Film wurde auch mit dem Saturn Award für den besten Science Fiction Film vorgestellt.

Das Imperium schlägt zurück gewann den Hugo Award für die Beste Dramatische Präsentation. Der Film wurde für den Writers Guild of America Award für Bestes adaptiertes Drehbuch nominiert.

Das Imperium schlägt zurück mit dem Goldenen Screen Award in Deutschland ausgezeichnet.

Erbe

Darth Vader wurde als dritt größten Film Bösewicht aller Zeiten im Jahr 2003 Liste der 100 größten Helden und Schurken des American Film Institute rangiert, und Zeitschrift Wizard ausgewählt Beendigung des Imperium schlägt zurück als der größte Cliffhanger aller Zeiten.

Der bekannteste Linie von Das Imperium schlägt zurück - "Nein, ich bin dein Vater" - ". Luke, ich bin dein Vater" wird oft als falsch zitiert Die Linie wurde als eine der 400 Nominierten für den American Film Institute 100 Years ... 100 Movie Quotes, eine Liste der größten amerikanischen Filmzitaten ausgewählt. Yodas spitzen Anweisung, um Luke Skywalker, "Versuchen Sie nicht! Haben oder nicht, es gibt keinen Versuch," war auch ein Kandidat für die gleiche Liste von der AFI.

Der Film wurde im Jahr 2010 ausgewählt, die von der Library of Congress im Rahmen ihrer National Film Registry erhalten. Unklar ist, ob eine Kopie des 1980 Theatersequenz oder 1997 Special Edition wurde von der NFR oder auch archiviert, wenn eine Kopie wurde von Lucasfilm zur Verfügung gestellt und von der Kanzlei akzeptiert.

In 2014 Empire Magazine-Liste "Die 300 größten Filmen aller Zeiten" von den Fans gewählt, Das Imperium schlägt zurück benannt wurde als der größte Film aller Zeiten.

American Film Institute Listen

  • AFI 100 Years ... 100 Movies - Nominiert
  • AFI 100 Years ... 100 Thrills - Nominiert
  • AFI 100 Years ... 100 Helden und Schurken:
    • Darth Vader - # 3 Villain
  • AFI 100 Years ... 100 Film-Zitate:
    • "Ich bin dein Vater." - Nominiert
    • "Tun Sie, oder nicht. Es gibt kein versuchen." - Nominiert
  • AFI 100 Years ... 100 Movies - Nominiert

Tonspur

Die Partitur von The Empire Strikes Back wurde zusammensetzt und John Williams durchgeführt, und es wurde von dem London Symphony Orchestra zu einem Preis von etwa $ 250.000 durchgeführt. Im Jahr 1980 veröffentlichte die Firma RSO Rekorde dieses Films Ausgangsmusiknoten sowohl als Doppel-LP-Album und als 8-Spur-Kassette in den Vereinigten Staaten. Seine Frontabdeckung grafik kennzeichnet die Maske von Darth Vader gegenta Hintergrund des Weltraums, wie auf dem Vormarsch Theaterplakat für den Film gesehen.

Im Jahr 1985 wurde die erste Compact Disc-Ausgabe der Filmmusik von der Firma Polydor Records, die beide RSO Aufzeichnungen und ihre Musikkatalog aufgenommen hatte gemacht. Polydor Records einen kürzeren, einem kompakten Scheibenausgabe der Musik als ihren Meister. Im Jahr 1993, 20th Century Fox Film Scores veröffentlicht eine spezielle Box-Set von vier CDs: der Star Wars-Trilogie: Der Original Soundtrack Anthology. Diese Anthologie enthalten die Filmmusiken aller drei Mitglieder des ursprünglichen Star Wars-Trilogie in separaten CDs, obwohl es erhebliche Überschneidungen zwischen den drei.

Im Jahr 1997, die Plattenfirma RCA Victor veröffentlicht einen endgültigen Zwei-CDs, um die Veröffentlichungen der alle drei der Special Editions der Filme der Star Wars-Trilogie zu begleiten. Dieser ursprüngliche limitierten Reihe von CDs vorgestellten eine 32-Seiten-Booklet schwarz, die innerhalb eines schützenden äußeren Schuber umschlossen wurde. Die Deckel der Broschüre und der Schuber haben Auswahlen aus der Plakatkunst des Star Wars-Trilogie: Special Edition. Alle Tracks wurden digital angeblich für überlegene Klarheit des Klangs neu gemastert worden.

RCA Victor nächsten Wieder verpackt die Special Edition später im Jahr 1997 und bietet es in Slim-Line Jewel Case Verpackung als Unlimited Edition, aber ohne die Verpackung, die das ursprüngliche "schwarze Büchlein" Version angeboten.

Im Jahr 2004 kaufte die Sony Classical Rekorde Unternehmen die Vertriebsrechte von Partituren der Original-Trilogie ist in erster Linie, weil sie die Vertriebsrechte der Musik aus der Trilogie von Prequels schon: Die dunkle Bedrohung, Angriff der Klonkrieger und Die Rache der Sith. Daher im Jahr 2004, begann das Sony Classical Unternehmen für die Herstellung Kopien der Filmpartitur CDs, die RCA Victor hatte machen seit 1997, einschließlich der für Das Imperium schlägt zurück. Dieser Satz wurde mit neuen Cover-Artwork ähnlich der ersten Veröffentlichung des Films auf DVD gemacht. Trotz der digitalen Remastering von Sony Classical, deren CD-Version hergestellt und verkauft seit 2004 ist im Wesentlichen die gleiche wie die Version von RCA Victor.

Andere Medien

Roman

Ein Buchversion des Films wurde am 12. April 1980 von der Firma Del Rey Books veröffentlicht und publiziert. Die Buchversion wurde von Donald F. Glut geschrieben, und es wurde auf dem Drehbuch von Lawrence Kasdan, Leigh Brackett und George Lucas basiert.

Dieser Buchversion wurde ursprünglich als Star Wars veröffentlicht: Das Imperium schlägt zurück. Doch die späteren Ausgaben wurden umbenannt Das Imperium schlägt zurück, um mit der Änderung in den Titeln der Star Wars-Saga entsprechen. Wie die anderen novelizations der Star Wars-Trilogie, wird Hintergrundinformationen gegeben, um die Ereignisse der Geschichte über das, was auf dem Bildschirm dargestellt wird, zu erklären.

Comic-Adaption

Marvel Comics veröffentlicht eine Comic-Adaption von The Empire Strikes Back, welche von Archie Goodwin geschrieben und von Al Williamson und Carlos Garzon veranschaulicht wurde. Es wurde gleichzeitig in vier Formaten herausgegeben, als Magazin, einem übergroßen Tabloid-Ausgabe, als serialisierte Comic-Buch, und als ein Taschenbuch. Im Taschenbuch und Tabloid-Versionen, die veröffentlichte erste und für die frühe Konzeptentwürfe waren die einzigen verfügbaren Technik Referenz wurden, wurde Yoda ein ganz anderes Aussehen gegeben als in den Filmen: Yoda ist dünner, er hat langes weißes Haar, und er hat lila Haut, anstatt grüne Haut. Für die Zeitschriften- und serialisiert Comic-Ausgaben gab es genügend Zeit für die Grafik, Yoda, um umfassend überarbeitet werden, und sein Aussehen verändert, um die in dem Film entsprechen.

Comic-Historiker und Fachleute haben bemerkt, dass Marvel Star Wars Comics in den Jahren veröffentlicht, bevor The Empire Strikes Back gehören Plot Points ähnlich denen später im Film verwendet. Allerdings haben Entscheidungsträger des Films nicht anerkannt, erhalten jedoch keine Inspiration von den Comic-Bücher.

Buch-und-Datensatz

Lucasfilm adaptierte die Geschichte für ein Kinderbuch-and-Datensatz. Erschienen im Jahr 1980, die 24-Seiten-Star Wars: The Empire Strikes Back schreib entlang Buch wurde von einem 33⅓ rpm 7-Zoll-Schallplatte begleitet. Jede Seite des Buches enthalten eine beschnittene Bild aus dem Film mit einer gekürzten und kondensierte Version der Geschichte. Der Rekord wurde von Buena Vista Rekorde produziert.

Videospiele

Videospiele basierend auf dem Film haben auf mehreren Konsolen veröffentlicht. Darüber hinaus mehrere Star Wars Videospiele verfügen oder erwähnen wichtigsten Ereignisse im Film zu sehen, sind aber nicht ganz auf dem Film basiert. Im Jahr 1982 Parker Brothers veröffentlicht Star Wars: The Empire Strikes Back für den Atari 2600 Spiele-Konsole, die den Speeder Angriff auf die AT-ATs auf Hoth vorgestellt. Das Arcade-Spiel Star Wars: The Empire Strikes Back in 1985, gefolgt Das Spiel bietet vertraute Kampfszenen und Zeichen aus einer Ich-Perspektive gespielt. Spezifische Schlachten sind der Schlacht von Hoth und die anschließende Flucht des Millennium Falcon durch ein Asteroidenfeld. Eine Umwandlung wurde im Jahr 1988 für den ZX Spectrum, Amstrad CPC, Commodore 64, BBC Micro, Atari ST und Commodore Amiga veröffentlicht.

Im Jahr 1992 veröffentlichte JVC das Lucasarts entwickelte Videospiel auch mit dem Titel Star Wars: The Empire Strikes Back für das Nintendo Entertainment System-Konsole. Der Spieler übernimmt die Rolle von Luke Skywalker und Manöver durch Skywalkers Geschichte, wie im Film zu sehen. Im Jahr 1992 Ubisoft eine Version für den Game Boy. Wie seine früheren Inkarnation, folgt die Geschichte von Luke Skywalker. Super Star Wars: The Empire Strikes Back wurde für die Konsole Super Nintendo Entertainment System von Lucasarts entwickelt und wurde von JVC im Jahr 1993 veröffentlicht Der SNES Spiel ist ähnlich wie in den Punkten zu 1991 NES-Release und befindet sich auf einem 12-Megabit-Patrone.

Radio Anpassung

Ein Hörspiel Adaption von The Empire Strikes Back wurde von Brian Daley am Drehbuch geschrieben, und wurde für die im Jahr 1983 hergestellt und in den National Public Radio-Netzwerk in den USA ausgestrahlt wurde auf Charaktere und Situationen erstellt von George Lucas basiert, und Leigh Brackett und Lawrence Kasdan. Sein Direktor war John Madden, mit Ton Misch- und Postproduktion von Tom Voegeli getan.

Mark Hamill, Billy Dee Williams, und Anthony Daniels Vortrag ihren Rollen als die Stimmen der Luke Skywalker, Lando Calrissian und C-3PO. beziehungsweise. Der Schauspieler John Lithgow vorgestellt Yodas Stimme. Das Hörspiel wurde entwickelt, um für fünf Stunden Radiozeit, in der Regel in mehr als einem Teil präsentiert dauern. Radio-Agenturen schätzen, dass etwa 750.000 Menschen abgestimmt, um zu dieser Serie Hörspiel beginnt am 14. Februar 1983. Im Hinblick auf die kanonischen Star Wars Geschichte zu hören, hat dieses Hörspiel wurde die höchste Bezeichnung G-Kanon gegeben.

  Like 0   Dislike 0
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha