Der Prophet des Yonwood

Horst Milch April 6, 2016 D 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Der Prophet des Yonwood ist eine apokalyptische Science-Fiction-Roman von Jeanne DuPrau, die im Jahr 2006 veröffentlicht wurde, Es ist die dritte "Book of Ember" der Serie, und ein Prequel zu The City of Ember. Es ist etwa 50 Jahre vor der Katastrophe und die Einrichtung von Ember eingestellt und etwa 300 Jahre vor den Ereignissen von The City of Ember, die Menschen der Funken und der Diamant von Darkhold.

Handlung

Die Geschichte beginnt mit einem jungen Mädchen namens Nickie Reisen mit ihrer Tante Kristall zu einem alten Haus in Yonwood, North Carolina. Nickie Urgroßvater gestorben, und das Haus, wo er lebte, als Greenhaven bekannt ist, wird von Crystal und Nickie Familie, die planen, es zu verkaufen vererbt. Nickie Mutter ist in Philadelphia arbeiten und ihr Vater an einem geheimen Regierungsprojekt zugeordnet und kommuniziert mit Nickie über kurze Postkarten.

In Yonwood, eine lokale Frau namens Althea Turm sieht eine Vision der Zukunft mit der Welt in brennenden Flammen und Rauch, und anschließend verbringt Monate in einer traumhaften halb bewusstlosen Zustand, in dem sie murmelt undeutlich Sätze und Wörter. Brenda Beeson, eine Frau in der Stadt, nennt sie Anweisungen von Gott und erfordert Städter, mit ihr Auslegung der Worte entsprechen, und besteht darauf, dass die ganze Stadt zu verlassen ihre "falschen" Möglichkeiten und beginnen, gute Menschen zu sein, so würde Gott mit sein Sie. Als prominenter Leiter der Gemeinschaft leitet sie die Polizei in der Stadt, um den "Krieg gegen das Böse", Althea Gelaber als Ermahnungen von Gott durchzusetzen. Diejenigen, die Gottes Wort nicht folgen werden mit summenden Armbändern ausgestattet und geächtet. Frau Beeson Interpretationen allmählich mehr und mehr strenge und unvernünftig: beginnend mit 'keine Sünder "und" nicht singen ", Fortschritts sie" ohne Licht "und schließlich" keine Hunde ". Es wird später erkannte, dass Althea Visionen sind keine Regeln von Gott, dass die Bürgerinnen und Bürger sollten zu gehorchen, aber Warnungen über das, was die Zivilisation, wie, nachdem sie durch die Katastrophe zerstört worden sein wird.

Während dieser Zeit hat Nickie ein Mädchen und ein Hund, die in der dritten Etage Kindergarten von Greenhaven entdeckt. Als das Mädchen, Amanda, verlässt die Pflege Althea zu nehmen, hält Nickie den Hund und sie fällt Foul von Frau Beeson Verbot von Hunden. Ein lokaler Junge, Grover, den Nickie hat befreundete ist auch ein Ziel der Krieg gegen das Böse und die Mehrheit des Buches befasst sich mit Nickie Kampf mit ihren eigenen Wünschen zu sein "gut" und tun, was "richtig".

Das Buch bietet eine heftige Unterströmung umreißt die verbale Konflikt zwischen den USA und der "Phalanx Nationen. Befürchtungen, dass die Phalanx Nationen senden die Terroristen und Spionen in den USA führt zur Festsetzung einer Frist für die Klage gegen den Feind und die Vorbereitungen für die kommende Krise.

Durch Nickie Aktionen wird Althea Turm zurück zur Vernunft gebracht und die Aktionen von Frau Beeson sind gestürzt. Die Geschichte endet mit Nickie Rückkehr zu ihren Eltern, die nach Kalifornien umziehen, um in der Nähe von der Arbeit ihres Vaters zu sein.

In den letzten Kapiteln wird gezeigt, dass Nickie Vater ist einer der Erbauer von Ember und die schließlich Nickie, in den Sechzigern, wird einen Platz als einer der Gründer der Stadt angeboten. Auf dem Weg zu Ember schreibt Nickie eine kurze Zeitschrift, die sie hinter einem Felsen für jemanden, der in der Zukunft lesen verbirgt. Dies ist die Zeitschrift Lina und Doon Mayfleet Harrow finden in The City of Ember.

Charaktere

  • Nicole Randolph - Ein elf Jahre altes Mädchen besuchen Yonwood mit ihrer Tante, um für den Verkauf von Greenhaven vorzubereiten. Sie wird schließlich einer der Gründer von The City of Ember
  • Grover Personen - Ein lokaler Junge mit einer Liebe zur Natur, den Nickie anfreundet.
  • Althea Tower - Seeing eine Vision zu Beginn des Buches sie als "The Prophet" bezeichnet wird.
  • Brenda Beeson - Ein Leiter der Gemeinschaft, die die Worte des Propheten interpretiert und setzt diese in Yonwood als "der Krieg gegen das Böse".
  • Crystal - Nickie Tante, die gerne Greenhaven verkaufen und Yonwood verlassen so schnell wie möglich ist.
  • Amanda Stokes - Der ehemalige Pfleger des Greenhaven Die Besitzer, Nickie findet Versteck im Haus. Sie wird später von Frau Beeson geschickt, um nach dem Propheten zu suchen.
  • Otis - Ein Hund von Amanda versteckt gehalten und später betreut von Nickie.
  • Hoyt McCoy - Ein Astronom von Frau Beeson entgegengesetzt.

Themes

Gemeinschaft Krise. Wie alle Bücher in der Ember-Serie gibt es eine zugrunde liegende Krise innerhalb der größeren Gemeinschaft, Nation oder, im Falle des Propheten des Yonwood, Welt. Die Spannungen zwischen den USA und der "Phalanx Nationen" ist ein wichtiger Faktor, um das Verhalten und die Motivationen der Charaktere, vor allem Frau Beeson und Hoyt McCoy.

Verlust der Bürgerrechte. Die kommende Krise dient als Rechtfertigung zu implementieren Frau Beeson "Krieg gegen das Böse." Das Buch untersucht, wie Rechte können freiwillig im Namen einer sichereren Gemeinschaft gegeben werden, bis zu dem Punkt der Schaffung einer starren, diktatorischen Gesellschaft, in der die Rechte des Einzelnen angestiftet werden.

Außenseiter. Neben Nickie wird Hoyt McCoy als Außenseiter gesehen. Seine Position unterscheidet sich von Nickie in die er äußert regelmäßig seine Opposition gegen den "Krieg gegen das Böse." Sowohl Nickie und Hoyt sind jedoch in der Lage, den Fehler in der Art und Weise Yonwood regiert zu sehen und es durch ihr Handeln, dass die Gemeinschaft reformiert ist. McCoys Aktionen werden mit den Anstoß, den kommenden Krieg zu verhindern gutgeschrieben.

Abwesenden Eltern. Wieder gemeinsam mit dem Rest der Ember-Serie, der Protagonist von mindestens einem Elternteil entzogen. Nickie ist in der temporären Betreuung von ihrer Tante, Kristall, und wie bei DuPrau anderen Hauptfiguren, eine Leihmutter Eltern Beziehung entwickelt sie um Unterstützung und Beratung erhalten.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Thimble Shoal Licht
Nächster Artikel Saman Salur
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha