Der sozialistische Wettbewerb

Gorch Schönberg August 24, 2016 D 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Sozialistischen Wettbewerb oder sozialistischen Wettbewerbs war eine Form des Wettbewerbs zwischen den Staatsunternehmen und zwischen den Individuen in der Sowjetunion und in anderen Ostblockstaaten praktiziert.

Wettbewerb vs. Emulations

Die erste Variante ist eine wörtliche Übersetzung des russischen Begriff, häufig von westlichen Autoren verwendet. Die zweite Form ist eine offizielle sowjetische Übersetzung des Begriffs, soll Abstand von der "kapitalistischen Konkurrenz", der seinerseits als "капиталистическая конкуренция", "kapitalisticheskaya konkurenciya" übersetzt gestellt.

Es gab eine signifikante Menge an Propaganda entlang der Linien, die "kapitalistischen Konkurrenz" begünstigt nur die gewinnende kapitalistische, während "sozialistischen Wettbewerb" Nutzen aller.

Unternehmen

Der sozialistische Wettbewerb war freiwillig überall dort, wo Menschen arbeiteten oder diente: in der Industrie, in der Landwirtschaft, in Büros, Institutionen, Schulen, Krankenhäuser, armee, etc. Mit der natürlichen Ausnahme von Waffengewalt, waren Ausschüsse der sowjetischen Gewerkschaften für die Verwaltung der sozialistischen Emulation.

Ein wichtiger Bestandteil des sozialistischen Wettbewerbs war "sozialistischen Selbstverpflichtungen". Während der Produktionsplan war die wichtigste Benchmark wurden Mitarbeiter und Arbeitskollektiven soll her "sozialistischen Selbstverpflichtungen" und sogar "erweiterten sozialistischen Selbstverpflichtungen" über den Plan gesetzt.

Fristen für die Auszählung bis die Ergebnisse einer sozialistischen Wettbewerbs wurden in der Regel bei den großen sozialistischen und kommunistischen Feiertagen oder bemerkenswerte Daten wie der Geburtstag von Wladimir Lenin oder des Jahrestages der Oktoberrevolution gesetzt.

Die Gewinner wurden sowohl materiell und moralisch ausgezeichnet. Material Auszeichnungen wurden Geld, Güter oder spezifisch sozialistischen Systems Vergünstigungen, wie zum Beispiel Eintrittskarten für Resorts, Genehmigungen für eine Reise ins Ausland, das Recht auf eine Wohnung oder ein Auto außerhalb der Hauptwarteschlange usw. Moral Auszeichnungen wurden Ehrendiplom, Ehrenabzeichen, Putting zu erhalten Sieger Porträts auf dem "Board of Honor"; Arbeitskollektive wurden mit dem "Übertragbare Rotes Banner der Sozialistischen Emulation Winner" ausgezeichnet.

Geschichte

Lenin war der Begründer und der Promotor der Idee der sozialistischen Wettbewerb als Mittel für die Organisation "die Mehrheit der arbeitenden Menschen in ein Arbeitsfeld, in dem sie ihre Fähigkeiten angezeigt, der Entwicklung der Kapazitäten, und zeigen diese Talente". Seine Meilenstein Artikel war ", wie man die Emulation zu organisieren?", In dem unter den wichtiges Ziel der Emulation war Entdeckung von Personen mit Organisations- und Managementfähigkeiten, um zaristischen Ära Spezialisten ersetzen. Außerdem war er der Erste, der "sozialistischen Wettbewerbs" gegen "kapitalistischen Konkurrenz" gesetzt. Später schrieb Joseph Stalin in seiner stromlinienförmigen Stil:

Während Kriterien des sozialistischen Wettbewerbs waren einfach zu setzen, verstehen und zu quantifizieren in Produktionsbereichen, war es nicht so in Nicht-Produktionsbereiche: Medizin, Bildung, Arbeit von Büroangestellten, usw., wobei signifikante Formalismus fand und unter den Kriterien eine deutliche Gewichts wurde zu "sozialen Aktivismus" zugeschrieben wird, nicht auf die Arbeit bezogen.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Richard von Dover
Nächster Artikel Tyler Burge
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha