Der Stern von Kazan

Frerk Anger Dezember 24, 2016 D 13 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Der Stern von Kazan ist ein Roman von Eva Ibbotson geschrieben. Es geht um ein Kind namens Annika, die als Baby in einer Kirche verlassen nur wenige Tage alt war. Ein Koch und ein Hausmädchen sie nach Hause zu einigen besonderen Professoren, die in Wien leben.

Er gewann den Nestlé-Kinderbuchpreis Silver Award und wurde für die Carnegie Medal nominiert.

Handlungszusammenfassung

Im Jahr 1908 gesetzt, öffnet sich die Geschichte mit zwei Wiener Knechte, Ellie und Sigrid, die an ihrem freien Tag entdecken Sie ein kleines Mädchen hinter in einer Kirche der Alpendorf Pettelsdorf verlassen. Mit dem Kind ist eine Notiz zu fragen het um in ein Kloster in Wien genommen werden. Wenn Ellie und Sigrid feststellen, dass das Kloster in Quarantäne für Typhus, beschließen sie, das Baby mit nach Hause nehmen und ihr zu erheben als ihre eigenen. Sie nennen sie Annika nach Ellies Mutter. Wenn die drei Hausmeister Professoren entscheiden, nicht zu verschenken ihr nach dem Typhus Quarantäne vorbei ist, wächst Annika sich als Diener im Haus, wo Ellie und Sigrid Arbeit. Annika, Leben in Wien ist perfekt. Sie hat Freunde, Pauline und Stefan, und sie liebt ihre Adoptiv Familie sehr viel.

Annika ist durch Loremarie Egghart, ein versnobt reiche Mädchen, Annika verachtet, gebeten, auf ihrer Großtante zu lesen. Annika tut dies, und die beiden werden Freunde, erzählen sich gegenseitig über ihr Leben. Loremarie Großtante war ein berühmter Theater Persönlichkeit, die unter dem Künstlernamen La Rondine ging. Sie werden so nahe, dass die Großtante verlässt Annika ihre Juwelen, wenn sie stirbt, nachdem er gesagt, dass die Schmuckstücke sind Überklebungen der echten, die sie, dass sie durch einen Juwelier verkauft hatte.

Annika ist glücklich, aber manchmal wundert sich über den fehlenden Teil des Puzzles: das Geheimnis der ihre leibliche Mutter und warum sie verlassen wurde. Wenn der schönen, reichen Frau von Tannenburg kommt zu dem Professoren Haushalt und kündigt sie Annikas lange verlorene Mutter, Annika begeistert. Ihre Mutter bringt sie in Spittal, dem Familiensitz in Deutschland, und sie ihrem Bruder Hermann, ihrem Onkel Oswald, und ihre Cousine Gudrun erfüllt, aber sie nicht in den Genuss es. Das Herrenhaus ist verfallen und düster, die Wände bröckeln und die Farbe sich lösen. Sie trifft eine freundliche Roma / Zigeuner Jungen namens Zed, die auf der Farm arbeitet und kümmert sich um Hermann Pferd Rocco.

Annikas Mutter bittet sie, einige wichtige Dokumente, ohne wirklich zu erklären, sie zu unterschreiben, und dann geht nach Zürich. Annika hat tatsächlich über La Rondine Juwelen, einschließlich ihrer berühmten Stern von Kazan unterzeichnet, ist aber nicht bewusst, was sie getan hat. Als ihre Mutter zurückkommt, sagt sie ein Verwandter gestorben und hat ihnen viel Geld, aber in Wirklichkeit verkaufte sie einige Annikas Juwelen so Hermann an die Armee der Schule, die er besuchen will, zu gehen, und Annika kann Galoschen, die ihre Mutter haben kauft eine Nummer zu klein.

Eines Tages, als Annika geht mit Zed entdeckt sie einige Reste der La Rondine ist Stamm in den See. Doch es gibt kein Zeichen der Edelsteine. Bei fragen Frau Edeltraut des Stammes der geheimnisvolle Erscheinung ihrer Mutter entgegnet, Zed muss sie gestohlen haben. Mit der Angst vor Verhaftung Zed flieht Spitall mit Rocco und kommt in Wien, um die Professoren sagen, seinen Verdacht zu Annikas Mutter.

Annika wird dann entfernt zu einem sehr harten Internat für junge Damen namens Grossenfluss geschickt, aber die Professoren und Ellie und Stefan zu verwalten, sie nach der Entdeckung, dass ein Schüler starb dort zu retten. Annika verwaltet zurück nach Wien zu entkommen, zu denen sie liebt.

Frau von Tannenburg allerdings hört der Vorfall in Grossenfluss und besucht Wien nach Annika zu sammeln. Pauline verärgert aus dem Verfahren beschließt, ihre Zeit auf ihrem Hobby des Sammelns News-Artikel von Heldentaten zu verbringen, aber entdeckt ein Stück hervorgeht, dass der Anwalt, Frau Edeltraut die Geburtsurkunde für Annika unterzeichnet inhaftiert war. Das spornt Pauline, die Hebamme in Pettelsdorf besuchen, nur um zu entdecken, dass die Frauen einen Schlaganfall hatte 20 Jahre im Voraus und können nur ihren Namen zu unterzeichnen. Mit diesem Wissen Pauline kehrt nach Wien und informiert den Rest der Fälschung der Geburtsurkunde. Leider in diesem Moment Annika ist bereits auf dem Boot mit ihrer Mutter mit ihr wegen der weg auf seine Reise gesetzt. Glücklicher Herr Egghart hat auf seinem Motorwagen angekommen und sie der Geschwindigkeit auf die Donau. Sie schaffen es, Annika Sensibilisierung und Information von ihr, dass Edeltraut ist nicht ihre Mutter. Annika sofort bestätigt dies und springt in den Fluss.

Mit Edeltraut diskreditiert, spaltet Annika den Reichtum der Juwel Umsatz mit den Eggharts und fährt mit einem Gehalt Leben mit ihren Freunden, Zed und Professoren und Sigrid und Ellie, wer sie erkennt nun, wie ihre Mutter zu leben.

Charaktere

Einige der wichtigsten Zeichen sind: Professor Emil, Professor Gertrud, Zed, Stefan, Pauline, Gudrun, Loremarie, Hermann, Rocco, Edeltraut von Tanenberg und natürlich Annika.


Zedekia

Zed ist ein freundliches Zigeuner Jungen, der für Edeltraut von Tannenberg arbeitet. Er ist der Sohn eines Pferdehändler und wird von Zigeunern abstammen. Seine Mutter ist tot und sein Vater starben bei dem Versuch, einen Kampf zu stoppen, wenn Zed war sehr wenig. Die Edeltraut von Tannenberg Vater, und der Master an der Zeit, ein Pferd von Zed Vater befohlen hatte, vor dem Tod des Vaters, damit, wenn das Pferd zugestellt wurde, kam Zed mit ihm. Der Meister gab Zed einen Job und schickte ihn zur Schule. Das Pferd, Rocco, wurde für die Master Enkel Hermann gekauft, aber immer bevorzugt Zed, so der Meister beschloss, sein Enkel ein anderes Pferd zu bekommen und geben Rocco zu Zed aber hatte einen Schlaganfall, bevor er jemand sagen könnte.

Stefan

Stefan Bodek ist der Sohn eines armen Wäscherin. Sein Vater ist ein Platzwart im Prater. Er ist der dritte von sechs Brüdern und dem stärksten. Er will Ingenieur werden, aber befürchtet, dass er sich nicht leisten, um zu studieren.

Ellie

Ellie hat für die Professoren als Koch gearbeitet, seit sie 14 Jahre alt war. Sie ist eine sehr gute Köchin und so waren ihre Mutter und Großmutter, von dem sie erbte ein Rezeptbuch. Ellie geht oft auf Spaziergänge in der Natur mit Sigrid an ihren freien Tagen von der Arbeit.

Sigrid

Sigrid arbeitet für die Professoren als Hausmädchen. Sie funktioniert gut, aber kann ein wenig "bissig" manchmal sein. Sigrid ist sehr gute Freunde mit Ellie und ist eine fleißige Vorbild für Annika.

Pauline

Pauline ist Annika und Stefans Freundin, die mit ihrem Großvater lebt und hilft ihm nach seinem Buchladen suchen. Sie ist eine dünne Mädchen mit schwarzen Augen und krauses schwarzes Haar. Sie liebt es, Bücher zu lesen und hält ein Buch mit Zeitungsausschnitten über heldenhafte Volk. Sie leidet an Agoraphobie.

Die Professoren

Die Professoren sind alle Geschwister und haben im gleichen Haus ihr ganzes Leben gelebt. Keiner von ihnen sind verheiratet und sind unwahrscheinlich, dass in absehbarer Zeit sein.

Professor Gertrud ist die jüngste und die einzige Frau der Geschwister. Sie spielt die Harfe und die Gerüche von Lavendel Wasser immer. Sie leidet an kalten Füßen und muss eine Wärmflasche zu schlafen. Außerdem ist sie manchmal sehr ängstlich, nicht viel zu lächeln, und hat immer Essensreste an ihrem Rock.

Professor Emil ist das mittlere Kind. Er hat einen "empfindlichen Magen" und kann nicht mit stark gewürzte Speisen zu bewältigen. Er ist ein Kunstexperte und ist in der Lage zu sagen, wer ein Bild, indem du die Füße seiner wichtigsten Themen gemalt.

Professor Julius, der in der Geologie spezialisiert hat, ist der älteste. Einmal wurde er engagiert, aber seine Braut starben, bevor sie heiraten konnte. Er hat ein Bild von ihr in sein Zimmer und hat Annika herausgreifen und arrangieren Blumen vor das Bild, jeden Morgen.

Edeltraut von Tannenberg

Frau Edeltraut von Tannenberg ist Annikas Mutter '. Edeltraut hat eine Schwester, deren Mann hilft Edeltraut stehlen Annikas Juwelen. Ehemann Edeltraut ist verspielt all ihr Geld und flieht nach Amerika, so Edeltraut um ihre Sohn Hermann übernehmen, und das Familienbesitz, bis Hermann wird erwachsen.

Hermann

Hermann ist Edeltraut Sohn und Erbe des Familienbesitz. Er träumt davon, in der Armee, und selbst wenn die Familie nicht leisten können, ihn in St. Xaviers zu schicken, noch den Zeitplan folgt.

Loremarie

Loremarie ist ein snobby kleines Mädchen, dessen Vater ist sehr reich. Sie hat nie wirklich etwas für ihre Großtante, im Theater, wie La Rondine bekannt, da La Rondine nun alt war.

Tyrannisieren

Hector ist ein Wasserspaniel, der für Hermann von seinem Großvater gekauft wurde. Zed sagte Annika, dass Hermann wollte Hector trainieren, um eine Armee Hund zu sein und nicht von Waffen von Explosionen Angst, so Hermann gebunden Feuerwerkskörper auf Hector Bein und Schwanz. Hector war auf einem Auge, weil dieser geblendet und verlor eines seiner Beine und die meisten von seinem Schwanz. Edeltraut wollte Hector legte aber Zed rettete ihn. Hector ist von Zed, wie in der Lage, wie ein Fisch auch mit nur drei Beinen schwimmen beschrieben. Hector gerne Artikel aus dem See, einschließlich seiner Lieblingssocke Strumpf zu sammeln.

Gudrun

Gudrun ist ein ziemlich erbärmlich aussehende Mädchen, die die Tochter des Edeltraut von Tannenberg Schwester und Vetter Hermann, den sie verehrt wie ein Held ist. Sie will immer was Hermann begehrt. Zu ihren rebellischen Szene ist, als sie ihrer Mutter ignoriert und erzählt Ellie und die Professoren, dass Annika hat Grossenfluss versendet. Gudrun ist nicht so böse wie ihre Mutter.

Rocco

Rocco ist eine sanfte, Bucht-farbigen Pferd zu Zed gehören. Obwohl der Meister kaufte ihm ursprünglich für Hermann, änderte er seine Meinung und ließ Rocco zu Zed nach einem Schlaganfall.

La Rondine

La Rondine ist die Eggharts "Großtante. Annika verwendet, um zu ihr zu lesen, weil Loremarie wurde von La Rondine angewidert. La Rondine sagte Annika über sich selbst und wie sie verwendet werden, um ein großartiger Schauspieler ist. Sie hatte zwei Kisten von Juwelen dachte sie Fälschung sein. Als sie verkauften ihren Schmuck ein Juwelier mit einem krummen Rücken liebte sie und gab ihr ihr Geld und ihren Schmuck zurück. Sie starb, ohne zu wissen, dass sie real waren so in ihrem Testament schrieb sie an Annika. Dies ist der Grund, Frau Edeltraut gibt vor, Annikas Mutter sein.

  Like 0   Dislike 0
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha