Der Weiße Weg

Frederick Seiler April 6, 2016 D 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Der Weiße Weg ist der fünfte Roman in Lynn Flewelling die Nightrunner-Serie. In einer fiktiven Universum angesiedelt ist, folgt der Roman die Abenteuer eines komplexen Dieb und sein Lehrling. Es wird von Luck in the Shadows vorausgegangen, Stalking Darkness Verräters Mond und Schatten zurück. Der Weiße Weg wurde am 25. Mai 2010 veröffentlicht.

Handlung

Mit dem Tode entronnen und Sklaverei in Plenimar, Alec und Seregil will nichts mehr, als zurück in ihre nightrunning Leben in Rhíminee gehen. Stattdessen finden sie sich mit Sebrahn, eine seltsame, alchemistisch erstellt Geschöpf der prophezeite "Kind ohne Frau" gesattelt. Seinem Mond-weißer Haut und erschreckende Kräfte machen Sebrahn eine Gefahr für alle, die Alec und Seregil in Kontakt kommen, so dass sie keine andere Wahl, um mehr über Sebrahn wahre Natur zu lernen.

Wie Sebrahn wird nie in der Sarikali akzeptiert werden, Seregil und Alec Reisen über auf die Bôkthersa clan, um zu einem "Drachenfreund" zur Führung sprechen. Er stellt sie auf seinem Drachen, der sofort erkennt Sebrahn und sagt ihnen, dass die Hâzadriëlfaie haben Drachenblut in ihren Adern, und dass die Alchemisten jagen, ein Serum, das Leben zu verlängern erstellen. Als ein Ergebnis, um ihr Problem er rät, dass sie Yhakobin die Bücher zerstören. Zur gleichen Zeit, Ulan der Menschen zu finden Ilar und bringen ihn zu Virrése. Er lockt die Geschichte von ihm und nimmt Ilar über nach Riga, um die Bücher zu erholen.

Die Hâzadriëlfaie erhalten Wort Sebrahn vom retha'noi und zu realisieren, dass Alec noch am Leben ist, senden Sie die Ebrados, eine Gruppe von Jägern, zu ihm und Sebrahn abrufen, zusammen mit Tyrmari, eine männliche hexe, als Leitfaden. Sie fangen Alec, Seregil und Micum auf Tamir Road mit Hilfe des lokalen retha'noi und Seregil schafft es ein Geschäft mit ihnen zu schlagen. Ihr Anführer, geht Rieser mit ihnen über nach Riga, um die Bücher zu bekommen und Sebrahn verbleibt als Geisel.

Sie nehmen Brett Grüne Dame und Thero schafft ein Paar von Marken für jeden von ihnen, während Seregil schmiedet Optionsscheine of Ownership für Micum. Auf der Port sie erkennen, Ulan die Virrése Schiff und denke, dass er auf dem gleichen Auftrag zu kommen. Leider bekommt er vor ihnen und stiehlt die Bücher von Yhakobin Haus am Morgen vor dem geplanten Diebstahl. Seregil spots Ilar und macht Alec draußen bleiben, während er Ventures in Ulan ist Riga Haus. Ilar Spots ihm und bittet ihn, ihn trotz Ulan damit er drehen Seregil in auf den ersten Blick zu vergeben. Stattdessen lässt er sich in das Aufdecken das Versteck der Bücher vor Seregil schlägt ihn ausgetrickst werden.

Er trifft Rieser, Micum und Alec und sie alle Geschwindigkeit in Richtung des Hafens, in der Hoffnung, die Jagd, die sie tun, zu entziehen, für eine Weile. Wenn sie erfahren, sie die Bücher nicht brennen kann, Seregil schneidet sie in zwei und jeder von ihnen nimmt die Hälfte. Die Soldaten finden sie wieder, und sie mit einem Stand auf einer Hütte in der Nähe der Küste zu machen. Seregil schleicht sich und, nach der Begegnung mit Kapitän RHal, kehrt er zu der Hütte, und sie alle durchbrechen, aber Rieser fängt einen Pfeil in seinem Schlüsselbein.

Zurück in Skala, heilt Hâzadriën ihn und er bekannt, dass er Alec allein zu lassen, wie er glaubt nicht, er ließ sich wieder gefangen werden. Dies wird mit der Wut von den retha'noi, die beschließen, Sebrahn, die sie Greuel rufen zerstören erhalten. Er appelliert an die Eulen, die die Bogenschützen retha'noi blenden, während Sebrahn selbst tötet die Hexen. In der Folgezeit, Alec versteht, dass er aufgeben Sebrahn wie er kann nicht um ihn kümmern und er scheint die Anwesenheit der anderen tayan'gil benötigen. Sie kehren in Rhíminee und ihre Watcher Leben wieder aufzunehmen.

Charaktere

  • Seregil
  • Alec
  • Micum
  • Thero
  • Ulan
  • Ilar
  • Sebrahn
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel ResultSource
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha