Die Crime Wave bei Blandings

Hansjürgen Lerch Juni 14, 2016 D 56 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

"The Crime Wave bei Blandings" ist eine Kurzgeschichte von PG Wodehouse, die zuerst in den Vereinigten Staaten in zwei Teile, in der 10. Oktober und 17. Oktober 1936 Editionen der Saturday Evening Post, und in Großbritannien im Januar 1937 Ausgabe der Strand. Es wurde in der Sammlung Lord Emsworth ua enthalten ,, und sofern das Eigentum an dem US-Äquivalent von dieser Sammlung.

Die Geschichte war eine neu geschriebene Version von einem älteren Stück mit dem Titel "Creatures of Instinct", die in der Strand in Oktober 1914 erschienen war, und in den USA in McClure selben Monat. Es befindet sich auf Blandings Castle, Heimat von Lord Emsworth eingestellt und verfügt über mehrere andere bekannte Charaktere; die Geschichte wird als so etwas wie ein Klassiker, und ist in vielen "Best of Wodehouse" Sammlungen enthalten.

Plot Einführung

Lord Emsworth Schwester, Lady Constance hat entschieden, dass Lord Emsworth Enkel George braucht einen Lehrer, um ihn in Linie auf die Sommerferien zu halten, und wählt eine effiziente Rupert Baxter. Unterdessen will seine Nichte Jane ihn, ihr Verlobter, George Abercrombie, die Position des Estate Manager bei Blandings sehr zum Leidwesen von Lady Constance beschäftigen. Emsworth, der vielmehr lesen würde Whiffle die 'von der Sorgfalt des Schweins', kann nicht vorstellen, einen Weg, bis eine Luftpistole aus jungen Meister beschlagnahmt George zeigt den Weg.

Anpassungen

Die Geschichte wurde für das Fernsehen von der BBC, März 1967 als drittes von sechs halbstündigen Episoden ausgestrahlt unter dem Titel "Lord Emsworth und dem Crime Wave bei Blandings" angepasst. Die Reihe spielte Ralph Richardson als Lord Emsworth und Stanley Holloway als Beach. Die Masterbänder von allen außer dem ersten Teil wurden ausgelöscht und keine bekannten Exemplare der anderen fünf Episoden existieren.

Im Jahr 1985 wurde die Geschichte in den letzten beiden Episoden der BBC Radio 4 Serie Blandings angepasst, mit Richard Vernon als Lord Emsworth und Margot Boyd und Lady Constance. Die Anpassung umfasste auch Helen Atkinson-Wood als Jane und Michael McClain als Mr. Baxter.

Die BBC angepasst "The Crime Wave bei Blandings 'für das Fernsehen wieder im Jahr 2013, als die vierte Episode in der sechsteiligen Serie Blandings. Es spielte Timothy Spall als Lord Emsworth, Jennifer Saunders als Lady Constance, Mark Williams, wie Sebastian Beach, David Walliams, wie Rupert Baxter und Paloma Faith, wie Georgia Sparks.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Pavel Chesnokov
Nächster Artikel Toyota Camry Solara
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha