Die Demi-Paradise

Sigibert Kopp August 24, 2016 D 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Hintergrundgeschichte

Die Demi-Paradise ist ein 1943 Komödie von Two Cities Filme gemacht und in den USA von Universal Pictures vertrieben. Es spielte Laurence Olivier als sowjetischer Erfinder, der nach England reist zu haben sein revolutionäres Propeller hergestellt und Penelope Dudley-Ward, wie die Frau, die in ihn verliebt. Es wurde von Anthony Asquith und produziert von Anatole de Grunwald und Filippo Del Giudice nach einem Drehbuch von de Grunwald produziert. Die Musik wurde von Nicholas Brodszky und der Kamera Bernard Knowles.

Der Film ist eine sanfte Satire auf den Werten der englische so teuer. Es wurde entwickelt, um Sympathie zwischen Großbritannien und der Sowjetunion zu fördern. Der Titel des Films ist ein Verweis auf John of Gaunt berühmte Rede in Richard II, die beginnt:

Handlungszusammenfassung

Ein russischer Erfinder mit dem Namen Ivan Kouzetsoff reist nach England, um die britische Schifffahrtsindustrie, um seine neu erfundene und verbesserte Propellerblatt einzuführen. Als er in England ist Kouzetsoff trifft sich die Persönlichkeit des öffentlichen Lebens Frau Anne Tisdall und Hals über Kopf für sie. Begegnung mit Anne und hören ihre Ansichten drehen eigenen früheren Ansichten und Vorstellungen über das kapitalistische System und seine degeneriert bis nach unten. Nach einer Liebenden Streit leitet Ivan zurück zur russischen nur nach England ein Jahr später wieder aufgerufen werden zu glätten Unvollkommenheiten in seinem Design. Trotz seiner Bemühungen, seine Änderungen nicht tauglich sein, und er scheint dazu bestimmt, in die Sowjetunion in der Schande zurück.

Der Gegenstand der Zuneigung, Anne, überzeugt die lokalen Werften rund um die Uhr, um die revolutionäre Propeller realisieren zu arbeiten. Bald werden sie das Problem zu lösen, und es ist eine sehr erfolgreiche Markteinführung der neuen Linie von fahrenden Schiffen. Ivan kann in die Sowjetunion zurück, um die Kriegsanstrengungen durch Annes Liebe bereichert zu unterstützen.

Besetzung

  • Laurence Olivier als Ivan Kouznetsoff
  • Penelope Dudley-Ward als Ann
  • Marjorie Fielding als Mrs. Tisdall
  • Margaret Rutherford als Rowena Ventnor
  • Felix Aylmer wie Herr Runalow, ein bekannter Experte für Marine Engineering, Chef der Firma Kouznetsoff behandelt und Großvaters Ann
  • George Thorpe als Herbert Tisdall
  • Leslie Henson als er selbst
  • Guy Middleton als Dick Christian
  • Michael Shepley wie Herr Walford
  • Edie Martin als Miss Winifred Tisdall
  • Muriel Aked als Mrs. Tisdall-Stanton
  • Joyce Grenfell als Sybil Paulson
  • Everley Gregg als Mrs. Flanell
  • Jack Watling wie Tom
  • David Keir als Jordan
  • Aubrey Mallalieu als Toomes
  • Beatrice Harrison als sie selbst

Meilen Malleson, John Laurie, George Cole, und Wilfrid Hyde-White hatte kleinere Rollen.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Tyler Burge
Nächster Artikel Whitefish Bay
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha