Die Grates

Lora Baumann November 21, 2016 D 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Die Gitter sind eine dreiteilige Indie-Rockband aus Brisbane, Australien. Die Band besteht aus Sänger Patience Hodgson, Gitarrist John Patterson und aktuelle Schlagzeuger Ritchie Daniell. Die Band wurde zur nationalen Aufmerksamkeit gebracht, wenn eine Demo ihrer Single "Trampoline" bekam Sendezeit Triple J.

Die Gitter wurden drei Studioalben seit 2006, zwei mit ehemaliger Schlagzeuger Alana Skyring und eines mit dem Schlagzeuger Ben Marshall veröffentlicht. Die Band ist bekannt für ihre energiegeladenen und oft ausverkauften Live-Shows bekannt.

Geschichte

John Patterson und Alana Skyring, die beide besuchte Alexandra Hills State High School an Alexandra Hills, Queensland, hatte gute Freunde seit dem Jahr 9 gewesen, und sie Cleveland State High School Kursteilnehmer Patience Hodgson zu einem Schauspiel-Klasse alle drei wurden bei Teilnahme an trafen sich im Jahr 12 Alexandra Hills TAFE um Sportunterricht zu vermeiden. Patience nicht entdecken, dass sie hatte eine Singstimme, bis eine Nacht in einer Karaoke-Bar, wenn man sich nur als Witz, sang sie "eine ganz neue Welt", von Aladdin. Ein oder zwei Monate später, während Sie vor Wut zusammen im Jahr 2002, schlug sie vor, um Alana und John, dass sie eine Band zusammen. Aber nur drei Wochen später, nach einer Handvoll von Proben Patience reiste nach Schottland für ein Jahr, wo sie die Idee einer zweiteiligen Band Prix Divers ausgebildet ist, mit ihrem damaligen Freund. Sie konnte immer wieder Ideen für die Songs. Alana und John in der Zwischenzeit spielte in Bands Zombie Crime Boss und Clifton sowie die Bildung einer Reihe von kurzlebigen Bands zusammen und mit anderen.

Nach ihrer Rückkehr begann Patience Jamming mit John und Alana wieder in Johns Familie Gartenhaus. Prix ​​Divers durchgeführt verschiedenen Gigs für ca. ein Jahr, während zur gleichen Zeit Die Gitter waren in ihrer Entstehungsphase. Sie begannen die Durchführung unter einem anderen Namen jede Nacht. Sie dachten, sie das Publikum zu denken, sie eine neue Band, anstatt das gleiche "beschissen" one waren betrügen könnte. Aber die Grates Name sobald Leute stecken begann sie zu hören. Das geschah im Jahr 2004 vor allem durch ihr Senden einer rauen Demo des Songs "Trampolin", auf einem 8-Spur-Aufnahme in Johns Schuppen aufgenommen mit zwei billige Mikrofone, an die nationalen Jugendnetzwerk Triple J begleitet von einem handgeschriebenen Bio- und Pressemitteilung.

Die Band hat einen unverwechselbaren Stil. Alle drei Mitglieder haben einen Hintergrund in der Kunst, und sie entwerfen ihre eigenen CD-Cover, Plakate, T-Shirts und sogar Socken.

Sie veröffentlichten eine Reihe von limited edition-Aufnahmen vor dem Loslassen, was als ihr Debüt-EP, The Autsch bezeichnet. Der Touch, in Australien am 14. Februar 2005. Die EP erhielt ein Großbritannien frei zwei Monate später über die Industriebosse Kollektiv.

Im Jahr 2005 die Begeisterung der Band um nur gewachsen, mit Festivalauftritte beim Big Day Out, Meredith, Falls Festival und Homebake.

Ihr Debüt-Album, Schwerkraft kommt man nicht hoch, wurde am 8. April 2006 veröffentlicht Er debütierte auf Platz 9 in der ARIA-Charts und erreichte einen Höchststand von No. 9. Es wurde auch in Großbritannien und den Vereinigten Staaten veröffentlicht worden . Die erste Single aus dem Album, "19 20 20", wurde im März als 7 "und iTunes Musik-Download freigegeben.

Sie haben in der Popularität gewachsen, seit er aufgefordert, bei der 2006 Big Day Out australischen Bein durchzuführen. Sie haben auch auf eine nationale Tour in der ersten Hälfte des Jahres 2006 ins Leben gerufen und haben Sleater-Kinney auf ihrem 2006 Australien-Tour unterstützt, The Zutons auf ihrem 2006 UK-Tour, Die Young Knives im Jahr 2006, The Go! Team in den Jahren 2005/2006 und Arctic Monkeys in ihrer 2006 Tour durch Australien.

Vier ihrer Songs stieg in den heißesten 100 2006, in die Top 20 und Top 10. "Lies sind viel mehr Spaß" war Nr 71, "Inside Outside" wurde No. 42, "Science is Golden" war Nr 17 und "19 20 20" erreichte Platz 10.

Ihre Live-DVD Til Death Do Us Partei wurde am 30. April 2007 veröffentlicht wurde an der Forum Theater in Melbourne am 13. Oktober 2006 gefilmt.

Ihr neues Album mit dem Titel "Zähne verloren, Herzen gewonnen" wurde am 2. August veröffentlicht, mit der ersten Single-Auskopplung, "Burn Bridges", veröffentlicht 5. Juli. Ab August 2008 das Album auf Platz sechs auf der ARIA-Charts erreichte hatte.

Das Gitter wieder in der Triple J Hottest 100 mit drei Einträge in der 2008 vorgestellten Countdown; "Burn Bridges" an der Hausnummer 34, "Aw Yeah" auf Platz 80 und "Carve Your Name" an der Hausnummer 83.

Im Januar 2011 wurde sie über die Website der Band, der Schlagzeuger Alana Skyring die Band verlassen hatte und dass die Roste würde als eine zweiteilige weiterhin angekündigt. Drummer Ben Marshall in die Band in New York Aufnahmen zu ihrem dritten Album zu beenden, und tourte mit der Band in Australien im Juni-Juli 2011 zu ihrer ausverkauften geheimen Rituale Tour mit Touren Bassist Miranda Freeman, und auf ihre Sommeratem Tour später in diesem Jahr im Oktober-November. Ben Marshall verließ die Band im Jahr 2012 aufgrund von Verpflichtungen zu Hause in Amerika.

Ihr drittes Album "Secret Rituals" wurde am 17. Juni 2011 veröffentlicht die Band zeigte die erste Single "Turn Me On" auf Triple J am Freitag, 29. April 2011 und übertragen es auf der offiziellen Facebook-Seite. "Secret Rituals" kartiert an der Hausnummer 11 auf die ARIA-Charts. Im Triple J Hottest 100 2011 ihre Single Turn Me On an der Hausnummer 54 kartiert.

Die Grates nahm eine Auszeit von Live-Shows im Frühjahr 2012 an der Öffnung ihrer Café / Bar Southside Tea Room zu konzentrieren. Neuen Schlagzeuger Ritchie Daniell, der auch Trommeln für Brisbane Indie-Rockband The Trouble With Templeton, offiziell der Grates im Jahr 2013, als sie benötigt einen Schlagzeuger, ihre Live-Shows zu spielen.

Diskografie

Alben

  • Gravity kommt man nicht hoch No. 9 AUS
  • Zähne verloren, Herzen gewonnen No. 6 AUS
  • Geheimen Rituale No. 11 AUS

EPs und Singles

  • Die Roste EP
  • Crocodile EP
  • Black Dog Black Dog EP
  • Pyrate Kids EP
  • Night + Grates Doppel A-Seite 7 "
  • Sukkafish 7 "
  • Die Autsch. Der Touch. EP in Großbritannien) No. 77 AUS
  • "19-20-20" 7 "
  • "Science is Golden" CD Single No. 52 AUS
  • "Burn Bridges" CD Single No. 61 AUS
  • "Ach ja" CD Single
  • "Turn Me On" digitalen Binnen
  • "Sweet Dreams" digitalen Binnen

DVDs

  • Til Death Do Us Party: Live At The Forum

Band Personal

  • Patience Hodgson - Lead Vocals
  • John Patterson - Rhythmusgitarre & amp; Lead-Gitarre, Backing Vocals
  • Ritchie Daniel - Schlagzeug
  • Dan Condon - Tastaturen
  • Miranda Freeman - Bassgitarre
  • Ben Marshall - Drums
  • Alana Skyring - Drums

Auszeichnungen und Nominierungen

Gewonnen

  • 2012 Queensland Music Awards - Beliebteste Gruppe
  • 2007 Q-Lied Awards - Veröffentlicht Song des Jahres

Nominierungen

  • 2006 Australian Music Prize - Best zeitgenössische Musik Album
  • 2006 Jack Awards - Best Live Newcomer
  • 2006 Triple J J-Preis
  • 2006 ARIA Awards - Breakthrough Artist - Album
  • 2006 ARIA Award - Bester Cover Art
  • 2007 ARIA Award - Bester Musik-DVD
  • 2008 Triple J J-Preis

Southside Tea Room

Im Jahr 2012, John und Geduld eröffnet Southside Teestube, eine Bar / Café auf Wynnum Road in Morningside entfernt. Southside Teestube hat, begeisterte Kritiken seit seiner Eröffnung empfangen und beherbergt nun spezielle Veranstaltungen, wie Märkte, intime Konzerte und Bastelanleitungen.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Patricia Brown
Nächster Artikel Pakistan Press Foundation
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha