Die Internecine Projekt

Bernhard Zeiss April 6, 2016 D 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Die Internecine Projekt ist ein 1974 britische Spionage-Thriller Film von Mort W. Elkind, Barry Levinson und Jonathan Lynn, von Ken Hughes und mit James Coburn und Lee Grant Regie geschrieben. In London festgelegt in den frühen 1970er Jahren, erzählt die Geschichte der ehemaligen Geheimagenten Robert Elliot, die an ein Regierungsberater gefördert wird. Um alle Verbindungen zu seiner Vergangenheit zu beseitigen, entwirft und führt einen cleveren Plan, in dem seine vier ehemalige Mitarbeiter werden unwissentlich töten einander in der gleichen Nacht Elliot.

Elliots vier Mitarbeiter sind:

  • Christina: Ein High-Class-Prostituierte, die Elliot Informationen von ihren Kunden gegeben hat.
  • Bert: Ein Masseur, der auch Elliot Informationen gegeben hat von seinem Industriellen Kunden
  • Alex Hellman: Ein Beamter, der Elliot Regierungsinformationen zugeführt hat.
  • David Baker: Ein Wissenschaftler, die von Elliots Fonds bei der Herstellung einer Waffe, die Sound zu töten verwendet profitiert haben, wird angezeigt.

Die komplizierte Handlung ist grob wie folgt zusammenfassen: Christina pflanzt David Baker eigenen Gerät in seinem Haus auf einem Timer. Beim Bäcker gibt, geht es los, bevor er ihn zu stoppen - offenbar sah aus wie ein Unfall. Früher am Abend hatte Baker Alex Hellman Insulin mit einer letalen Dosis ersetzt. Hellman, der letzte zu sterben, wurde zuvor brutal ermordet Bert mit einem Hammer, das nach Bert hat Christina in der Dusche nach ihrer Rückkehr aus Bakers Hause erwürgt. Mit Bert, Christina und Baker alle tot - Alex kehrt nach Hause in einem Zustand und nimmt seinen tödlichen substituierten Medikamente. Er stirbt langsam.

Im Schlussszene des Films, Elliot ist das Land zu verlassen - mit anscheinend gelöscht seine schmutzige Vergangenheit sauber weg von der Entsorgung von seinen Mitarbeitern. Kurz vor dem Verlassen seines Hauses, er ein Paket mit der Post erhalten hat. Das Paket enthält ein Notebook. Die Seiten des Notebooks enthalten, eine Nachricht an Elliot aus Wissenschaftler David Baker geschrieben. Die Meldung informiert, dass Elliott Baker hatte nie wirklich ihm vertraut - und dass dieses Paket nur an Elliot bei Baker Tod geschickt werden. Die Seiten des Notebooks sind mit einem Gift Baker gearbeitet hatte gesättigt worden. Das Gift wird durch die Haut aufgenommen werden. Elliot weist seinem Fahrer, ihn in das nächste Krankenhaus zu nehmen - aber er ist tot auf Ankunft.

Besetzung

  • James Coburn als Robert Elliot
  • Lee Grant, wie Jean Robertson
  • Harry Andrews als Albert Parsons
  • Ian Hendry als Alex Hellman
  • Michael Jayston wie David Baker
  • Christiane Krüger als Christina Larsson
  • Keenan Wynn als E.J. Farnsworth
  • Terence Alexander als Business-Tycoon
  • Philip Anthony als Eliott Sekretärin
  • Julian Glover als Arnold Pryce-Jones
  • Mary Larkin als Jean Sekretärin
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Radio Operator-Abzeichen
Nächster Artikel Die Singles Box
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha