Die Marching Idioten

Gebina Feuermann Juli 26, 2016 D 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

"Die Marching Idioten" ist ein Science-Fiction-Geschichte von Cyril M. Kornbluth, die ursprünglich im Galaxy im April 1951 veröffentlichten Es wurde in der Science Fiction Hall of Fame, Volume Two, nachdem sie aufgenommen geschrieben wurde zu einer der besten Novellen bis 1965.

Die Geschichte ist Hunderte von Jahren festgelegt in der Zukunft: das Datum 7-B-936. John Barlow, ein Mann aus der Vergangenheit durch eine Laune Unfall mit einem Zahnbohrer und Anästhesie in Suspended Animation setzen, wird in dieser Zukunft wiederbelebt. Die Welt scheint verrückt zu Barlow, bis Tinny-Peete erklärt das Problem der Bevölkerungszahl: aufgrund einer Kombination von intelligenten Menschen keine Kinder und übermäßige Zucht von weniger intelligente Menschen mit, die Welt ist voll von Idioten, mit Ausnahme von einer kleinen Elite, die arbeiten sklavisch an Ordnung zu halten. Barlow, der ein kluger Immobilien con Mann in seinem Tag war, hat eine Lösung, um zur Elite für gemacht Welt Diktator zu verkaufen, im Austausch.

Hintergrund

In der "Einleitung", das Beste aus CM Kornbluth, erklärt Frederik Pohl einige der Inspiration zu "The Marching Idioten". Die Arbeit wurde geschrieben, nachdem Pohl vorgeschlagen, dass Kornbluth einen Follow-up-Geschichte, die auf der in der Kurzgeschichte "The Little Black Bag" präsentiert Zukunft konzentriert. Im Gegensatz zu den "kleinen schwarzen Tasche" in der Vergangenheit von der Zukunft angekommen, wollte Kornbluth um über einen Mann, der Ankunft in der Zukunft aus der Vergangenheit zu schreiben. Um zu erklären, das Senden eines Mannes auf die Zukunft ausgeliehen Kornbluth von David Butler 1930 Science-Fiction-Film, nur vorstellen, in dem ein Mann vom Blitz getroffen wird, in Suspended Animation gefangen, und in der Zukunft wiederbelebt. In "The Marching Idioten", nach dem Charakter John Barlow wird erzählt, wie er sich in einem Zustand der verschobenen Animation, Barlow, murmelt gewesen ", wie dieser Film."

Handlungszusammenfassung

Das Problem

Die menschliche Bevölkerung ist jetzt 3.000.000 highbred Elite und 5000000000 Idioten. Die "durchschnittliche" IQ ist 45. Mehrere Generationen vor dem Beginn der Geschichte, die geringe Zahl der verbleibenden 100-and-höherer IQ Technokraten, nachdem sie von der breiten Öffentlichkeit über die bevorstehende Bevölkerungsproblem ignoriert, zusammengeschlossen, um den menschlichen erhalten Rennen. Die Elite der Arbeit fieberhaft wie Sklaven, um die Idioten am Leben zu halten.

Die Elite wenig Erfolg bei der Problemlösung aus mehreren Gründen musste:

  • Die Idioten müssen verwaltet werden, sonst wird es Chaos geben, was zu Milliarden von Toten;
  • Es ist nicht möglich, all die Idioten zu sterilisieren, denn es gibt nicht annähernd genug Elite, um den Job zu tun;
  • Propaganda gegen große Familien nicht funktioniert, weil jeder biologischen Antrieb in Richtung der Fruchtbarkeit.

Die Elite hatte alles rational, um die Bevölkerung Problem zu lösen versucht, aber das Problem nicht rational gelöst werden. Die Lösung benötigt eine Denkweise, die es nicht mehr gab - Barlows "Teufelseigeninteresse" und das Wissen über die ferne Geschichte.

Die Lösung

Barlow leitet sich eine Lösung auf der Grundlage seiner Erfahrung in betrügen die Menschen in Kauf wertlos Land und Kenntnis der Massenmigration Lemminge 'ins Meer zu überzeugen, die Idioten auf der Venus in Raumschiffen, die ihre Passagiere töten wird, wenn sie fliegen aus der Sicht von Land zu reisen. Propaganda stellt Venus als ein tropisches Paradies, mit "Decke Bäume", "Schinken Büschen" und "Seifen roots". In einer nationalistischen Raserei, versucht jedes Land, so viele ihrer Leute zur Venus wie möglich, um ihren Anspruch zu senden.

Barlows Hilfe umfasst mit seiner Kenntnis der Nazi-Propaganda-Taktik. Gefälschte Postkarten werden von den vermeintlich glücklichen neuen Bewohner der Venus zu Verwandten zurückgelassen, in der gleichen Weise beschreiben, die wunderbare, einfache Leben geschickt als betrügerisch Postkarten wurden, um Angehörigen der in der Nazi-Todeslagern verbrannt gesendet.

Die con

In einem Hauch von Ironie, Barlow, ein Hochstapler, wird von seinem ehemaligen Assistenten betrogen. Kornbluth beschreibt die con: "Es war ein wundervoller, wunder berechnet Aufbau, und eine, die er nicht vermuten Denn zu seiner Zeit ein Besucher aus der Vergangenheit hätte man verehrt haben.". Barlow nicht erkennen, dass die Eliten verachten ihn, als sie verachten alle Menschen aus der Vergangenheit für nicht früher das Problem zu lösen. Die Geschichte zeigt auch, dass sie erkennen, was ein Monster Barlow wirklich ist, und hatte nicht die Absicht, ihn herrschen sie, wie versprochen.

Am Ende wird Barlow auf einem Raumschiff gesetzt und geschickt, um das Schicksal seiner Milliarden von Opfern zu teilen.

Charaktere

  • Efim Hawkins: Ein Töpfer besitzen ein Geschäft in der Nähe eines Sees. Oft geht für Spaziergänge durch den Wald während des Wartens auf seinen Öfen zu kühlen. Ein "rund um Menschen". Reanimiert Barlow mit 60ccm von "einfachen Kochsalzlösung in den Trigeminus-Nerv".
  • John Barlow: Ein Immobilienmakler aus der Vergangenheit. Legen Sie in einem Zustand der verschobenen Animation nach einer Freak Zahnarzt Unfall mit einem elektrischen Schlag und die "experimentelle Narkose Cycloparadimethanol-B-7".
  • Blechern-Peete: A psychist.
  • Ryan-Ngana: Erfüllt mit Tinny-Peete und Barlow.

Geschichten mit ähnlichen Räumlichkeiten und Themen

In HG Wells 'Roman 1895 Die Zeitmaschine fährt der Zeitreisende, um das Jahr 802701, wo er entdeckt, dass die Menschheit in zwei verschiedene Arten aufgeteilt: die dimwitted Eloi und der Untermenschen Morlocks. Er glaubt, dass die Morlocks entwickelte sich aus der Arbeiterklasse, während die Eloi entwickelte sich aus dem Leerlauf Oberschicht. Die Eloi nie funktionieren, aber die Morlocks, die Kontrolle über das, was unterirdischen Maschinen bleibt, sicherzustellen, dass die Eloi weiterhin ihre utopischen Existenz als Futtermittel viel Vieh zu leben.

In Olaf Stapledons 1930 buchen Last and First Men beschreibt er den Niedergang der menschlichen Intelligenz aufgrund von zu viel Zeugung seitens der Arbeiter.

Die 1954 Roman Suche im Himmel, durch Kornbluth und Frederik Pohl, ist eine Reihe von Vignetten mit den Augen eines Forschers von einem der Kulturen versuchen, herauszufinden, was mit den anderen passiert gesehen ungeraden Kulturen. Der letzte Abschnitt beinhaltet einen Besuch in der Erde, die auf die "Marching Idioten" Wirkung erlegen ist. Schließlich die explorer berührt die "Elite", die tatsächlich ausgeführt werden, die Gesellschaft, aber in dieser Geschichte die Elite sind nicht bereit, jede Art von drastischen Maßnahmen ergreifen, um Bevölkerung zu reduzieren.

Eine ähnliche Darstellung erscheint in der 1980 Roman Das Restaurant am Ende des Universums von Douglas Adams. Die Golgafrinchans haben die meisten nutzlos Drittel ihrer Bevölkerung auf einem Raumschiff zu bekommen und verlassen ihre Heimatplaneten Golgafrincham betrogen; Leider, denn die Golgafrinchans inklusive Telefondesinfektionsmittel auf ihrer Liste der meisten nutzlos Menschen, und niemand hinter die bereit sind, jede Reinigung zu tun war gelassen war, wurde der Rest des Planeten von einer ansteckenden Krankheit von einem schmutzigen Telefon vertraglich getötet.

Simpsons "" Treehouse of Horror X "Segment 1999" Das Leben ist ein Glitch, dann stirbst du ", hatte die Erde mit Blick auf die Zerstörung durch die Y2K-Bug. Während die meisten intelligenten Elite der Erde zum Mars zu entkommen, sind alle nutzlos Berühmtheiten Erde in die an Bord eines Raumschiffs in Absturz in der Sonne gesperrt ausgetrickst.

John Barlows "Suspended Animation von verpfuschten Operation" würde als wichtiger Handlungselement in Woody Allens Komödie 1973 Science-Fiction-Film-Lagerschwelle, wo der Protagonist Monroe in die Geschichte in einer ähnlichen Art und Weise und mit ähnlichen Anforderungen verwendet werden.

"Die Marching Idioten" präsentiert eine inane Funk Game-Show, nehmen Sie es und kleben Sie es, dass die Signatur-Sätze verwendet "würden Sie kaufen, dass für ein Viertel?" und "Würden Sie für ein Viertel kaufen?". Die 1987 dystopischen Komödie RoboCop macht eine Anspielung auf die Zeile, die Inflation angepasst, wie das Schlagwort einer TV-Komiker.

Die 2006 Komödie Idiocracy fügt ein paar Drehungen an die "Marching Moron" -Effekt: in dieser Geschichte, zwei Themen, die an einem suspendierten-Animation Experiment Schlaf seit 500 Jahren, nur um in einer zukünftigen wecken so unglaublich abgespeckte dass die Fähigkeit, die Antwort geben auf "1 + 1" qualifiziert man als Genie. Die kulturelle Elite ausgestorben, aber die verfallenden Gesellschaft wird von Maschinen etwas funktionelle gehalten, und die Regierung ist eigentlich im Auftrag von wenigen Mega-Unternehmen laufen. Diese Unternehmen werden von Idioten mit der begrenzten Hilfe bei der intelligenteren letzten programmierten Management Computer besetzt und geleitet.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Qantas Flight 1
Nächster Artikel Takanonami Sadahiro
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha