Die Maske des Zorro

Gudula Loos Dezember 24, 2016 D 387 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Die Maske des Zorro ist ein 1998 amerikanische swashbuckler Film basiert auf dem Zorro Charakter von Johnston McCulley. Es wurde von Martin Campbell und Sterne Antonio Banderas, Anthony Hopkins, Catherine Zeta-Jones und Stuart Wilson gerichtet. In der Geschichte, entweicht das Original Zorro aus dem Gefängnis, um seine langfris verlorene Tochter zu finden und zu rächen den Tod seiner Frau gegen den korrupten Gouverneur. Er wird von seinem Nachfolger, der ebenfalls verfolgt seine eigene Vendetta unterstützt.

Steven Spielbergs Amblin Entertainment hatte den Film für TriStar Pictures mit Regisseuren Mikael Salomon und Robert Rodriguez entwickelt, bevor Campbell unterzeichnet am 1996 Salomon warf Sean Connery als Don Diego de la Vega, während Rodriguez brachte Banderas in der Hauptrolle. Connery fiel aus und wurde mit Hopkins ersetzt und die Maske des Zorro begannen die Dreharbeiten im Januar 1997 im Estudios Churubusco in Mexiko-Stadt, Mexiko. Der Film wurde in den Vereinigten Staaten am 17. Juli 1998 sowohl mit finanziellen und kritischen Erfolgs freigegeben. Die Legende des Zorro, eine Fortsetzung auch mit Banderas und Catherine Zeta-Jones, und unter der Regie von Campbell, wurde im Jahr 2005 veröffentlicht, aber es versäumt, die insgesamt positiven Empfang von seinem Vorgänger zu erhalten.

Handlung

Im Jahr 1821, Don Diego de la Vega, ein spanischer Edelmann, kämpft gegen Spanien in der mexikanischen Unabhängigkeitskrieg als Zorro, einer geheimnisvollen Rächer Verteidigung der mexikanischen Bauern und Bürger von Las Californias. Don Rafael Montero, der grausame Gouverneur der Region, lernt de la Vega Identität. Verhaftung de la Vega in seinem Haus, wird seine Frau Esperanza versehentlich von einem Montero Soldaten getötet. Montero einsperrt de la Vega, und nimmt seine kleine Tochter, Elena, als seine eigene, bevor er nach Spanien. Zwanzig Jahre später, kehrt Montero aus dem Exil in Spanien mit Elena an seiner Seite. Er plant, in Kalifornien eine unabhängige Republik zu machen. Sein Wiedererscheinen weckt lange ruhenden de la Vega, der zwei Jahrzehnte damit verbracht hat, die in der Anonymität während seiner Gefangenschaft. Er entkommt aus dem Gefängnis, und er plant seine Rache an Montero, trifft auf einen Dieb, Alejandro Murrieta, der zusammen mit seinem Bruder sehr bewunderte Zorro als Kind.

De la Vega nimmt Alejandro als seinen Schützling. Inspiriert durch den Wunsch nach Rache an Kapitän Harrison Liebe, seines Bruders Mörder und Montero rechte Hand, hält Alejandro den harten Trainingsprogramm. Nach Alejandro stiehlt einen schwarzen Hengst ähnelt Toronado, Zorros längst verstorbenen Pferdes, und hinterlässt Zorro Marke bei der Szene, schimpft de la Vega ihm behauptet, dass Zorro war ein Diener des Volkes, kein Dieb oder Abenteurer. Er fordert Alejandro Montero, um Vertrauen zu gewinnen und geben sich als Don Alejandro del Castillo y García, einem Besuch Edelmann, mit de la Vega, die sich als sein Diener, Bernardo. Beide nehmen an einer Party in Montero zu Hause, wo Alejandro gewinnt Elenas Bewunderung und genug Vertrauen Montero zu einem geheimen Treffen eingeladen werden. Dort deutet Montero an einem Plan, California für die Dons zurückzuerobern, indem Sie es von General Santa Anna, der Geld braucht, um seine bevorstehenden Krieg mit den Vereinigten Staaten zu finanzieren. Alejandro und die Dons werden an einem geheimen Goldmine als "El Dorado", bekannt, wo Bauern und Kriminellen zur Zwangsarbeit eingesetzt übernommen.

Der Plan ist, California von Santa Anna zu kaufen mit Gold von Santa Anna eigenen Land abgebaut. De la Vega nutzt diese Gelegenheit, um näher an Elena geworden: immer noch die sich als Bernardo, erfährt er, dass Montero hob behauptet ihre Mutter starb bei der Geburt. De la Vega ermöglicht Alejandro zu seinem Nachfolger als Zorro zu werden, und schickte ihn auf die Karte, die zur Goldmine zu klauen: er Duelle Montero, Hauptmann Liebe und ihre Bewacher. Als Alejandro entkommt, versucht Elena zu Montero Karte abzurufen. Sie kämpft ihn mit einem Schwert, aber er benutzt sein Schwert abzustreifen ihre Kleidung und verführt ihren, was zu einem leidenschaftlichen Kuss, bevor er flieht. Entsetzt von Santa Annas Vergeltung entscheidet Montero, um die Mine zusammen mit all seinen Arbeitern zu zerstören. De la Vega sagt Alejandro, um die Arbeiter auf eigene Faust zu lösen, während er reklamiert Elena: er Ecken Montero und seine Identität offenbart, wird aber gefangen genommen.

Als er weggenommen wird, Elena, von einer zufälligen Begegnung auf dem Markt mit einer Frau, die ihr Kindermädchen war inspiriert, fragt de la Vega den Namen der Blume, die ihre Mutter hing über ihrem Bettchen: wenn es de la Vega, die Elena erzählt dass es die Romneya, erkennt sie, dass er ihr Vater ist. Sie Mitteilungen de la Vega aus seiner Zelle, und sie in die Mine, die Zorro hat infiltriert fortzufahren. De la Vega hält Montero von der Aufnahme Zorro und die beiden Zweikampf während Zorro durch Kapitän Liebe konfrontiert. Alejandro rächt seinen Bruder, Aufspießen Liebe mit seinem eigenen Schwert, und de la Vega tötet Montero. Elena und Alejandro befreien die Arbeiter vor der Sprengstoff hochgehen, dann kümmern sich um das tödlich verwundet de la Vega. Er macht Frieden mit Alejandro vor dem Sterben, vorbei an den Mantel des Zorro zu ihm und gibt seinen Segen für Alejandro und Elenas Interessenten Ehe. Sie Re-build die de la Vega Hause und haben einen Sohn namens Joaquin, Alejandro zu Ehren des Bruders.

Besetzung

  • Antonio Banderas als Alejandro Murrieta / Zorro: Trotz der Behauptungen von mehreren Medien und Antonio Banderas gemacht wird, ist Banderas nicht der erste spanische Schauspieler zu Zorro darzustellen; Spanische Schauspieler José Suárez porträtiert Zorro in der 1953 Film La Montaña sin ley, und in den 1960er-70er Jahre spanische Schauspieler Carlos Quiney porträtiert Zorro in drei Filmen: Zorro Il Cavaliere della Vendetta, Zorro Il Domina und Zorro la Maschera della Vendetta. Banderas wurde $ 5 Millionen für die Rolle zu zahlen. Sein Charakter in dem Film ist Alejandro Murrieta, die fiktive Bruder des realen Joaquin Murrieta, machen den Charakter Banderas schildert entweder mexikanische oder chilenischen. Um für seine Rolle vorzubereiten, übte Banderas mit dem olympischen Fechtmannschaft in Spanien für vier Monate, bevor er untersucht zusätzliche Fechten und Schwertkampf mit Anthony Hopkins und Catherine Zeta-Jones. Die drei wurden von Bob Anderson während der Pre-Produktion in Mexiko trainiert, verbringen 10 Stunden am Tag für zwei Monate die speziell auf Kampfszenen aus dem Film. Während der Interviews für Der Herr der Ringe: Die Gefährten des Rings, Anderson bewertet Banderas die beste natürliche Talent arbeitete er mit. "Früher haben wir ihn am Set nennen Grumpy Bob, wie ein Perfektionist war er," reflektiert Regisseur Martin Campbell. "Er war unglaublich erfinderisch, und weigerte sich auch, einen der Akteure als Sterne zu behandeln. Sie würden über die Intensität des Trainings zu beklagen, aber nachdem mit ihm gearbeitet gibt es niemand, den ich nicht verwenden würde."
  • Anthony Hopkins als Don Diego de la Vega / Zorro: Hopkins wurde im Dezember 1996 warf, begann einen Monat vor Dreharbeiten. Hopkins, der für seine dramatische Schauspiel bekannt ist, nahm die Rolle über seine Begeisterung in einem Action-Film sein.
  • Catherine Zeta-Jones, wie Elena Montero: Die Schauspielerin unterzeichnet am im November 1996, als Spielberg sah ihre Leistung in den Titanic-Miniserie, und empfahl ihr, Campbell. Obwohl er ein walisischen Schauspielerin porträtiert eine Latina Charakter, entdeckt Zeta-Jones Ähnlichkeiten zwischen ihrem "flüchtig" Celtic Temperament und dem lateinischen Temperament von Elena. Izabella Scorupco, die mit Campbell über GoldenEye gearbeitet, und Judith Godrèche sowohl Bildschirm für den Teil getestet. Die Schauspielerin Sicht Die Maske des Zorro, wie ihr Durchbruch bei der Eingabe eines Liste Erkennung.
  • Stuart Wilson als Don Rafael Montero: Armand Assante hatte zunächst in der Rolle geworfen worden, aber fiel heraus wegen Terminüberschneidungen mit der Odyssee. Stuart Wilson, der Campbell zuvor in No Escape gerichtet ist, wurde in Assante Platz vier Monate nach Stimmen.
  • Matt Letscher als Captain Harrison Liebe
  • Tony Amendola als Don Luiz
  • Pedro Armendáriz, Jr. als Don Pedro
  • Victor Rivers als Joaquín Murrieta
    • Diego Sieres als Young Joaquín Murrieta
  • L. Q. Jones als Drei-Finger-Jack
  • Julieta Rosen als Esperanza De La Vega, geliebte Frau Don Diego und Elenas Mutter
  • Maury Chaykin als Gefängniswärter

Herstellung

Weiterentwicklung

Im Oktober 1992 TriStar Pictures und Steven Spielbergs Amblin Entertainment planten die Produktion auf Zorro beginnen im nächsten Jahr, und stellte Joel Gross, um das Skript neu schreiben, nachdem sie beeindruckt mit einer Adaption er mit TriStar für Die drei Musketiere haben waren. Spielberg Zorro Herstellung mit dem Potential, zu lenken. Gross absolvierte seine Rewrite März 1993 und TriStar eingegeben Vorproduktion, die Schaffung Frühförderung für den Film im selben Monat auf der ShoWest-Messe. Von Dezember 1993 Branko Lustig wurde produziert den Film mit Spielberg und Mikael Salomon wurde als Leiter befestigt. Im August 1994 wurde Sean Connery als Don Diego de la Vega warf, während Salomon sicher sein, dass der Rest der großen Besetzung wäre hispanischen und Latino-Amerikaner. Noch weiter im August Vorproduktion fort, wenn Salomon zusammengestellt Testmaterial für eine geplante April 1995 Startdatum.

Connery und Salomon schließlich fiel aus, und im September 1995, Robert Rodriguez, frisch aus dem Erfolg der Desperado, unterzeichnet, um direkt einen Desperado Sterne, Antonio Banderas in der Hauptrolle in der Titelrolle als Zorro. TriStar und Amblin war von Rodriguez 'Low-Budget-Filmtechniken für seine Actionfilme, El Mariachi und Desperado überrascht worden und verschoben weg von ihrer ursprünglichen Pläne mit Salomon, einen Big-Budget-Version des Zorro zu machen. Spielberg hatte gehofft Rodriguez würde beginnen die Dreharbeiten im Januar 1996 für eine Weihnachts-Release-Datum, aber der Starttermin wurde wieder bis Juli geschoben. Das Release-Datum wurde dann nach Ostern 1997. Rodriguez zog aus Zorro im Juni 1996 über Schwierigkeiten, die Auseinandersetzung mit TriStar auf den Haushalt. Das Studio projiziert einen Bereich von $ 35 Millionen, während Rodriguez wollte $ 45 Millionen. Beide versuchten, Kompromisse einzugehen, wenn Rodriguez senkte sie auf 42 Mio. $, aber das Studio abgelehnt und stellen 41 Millionen $ als ihre höchste Note. Banderas blieb befestigt, und Martin Campbell unterzeichnet am später in diesem Monat, Umklappen die Möglichkeit, direkt Morgen stirbt nie. Das fertige Drehbuch würde von John Eskow, Ted Elliott und Terry Rossio geschrieben werden, basierend auf einer Geschichte von Elliott, Rossio und Randall Jahnson.

Verfilmung

Die Dreharbeiten begannen in Mexiko am 27. Januar 1997 über ein $ 60 Millionen Budget. Die Maske des Zorro war größtenteils im Estudios Churubusco in Mexiko-Stadt erschossen. Die Produktion für vier Tage ins Stocken geraten im Februar, wenn der Regisseur Martin Campbell, wurde für Bronchitis ins Krankenhaus eingeliefert. Die Dreharbeiten wieder in Tlaxcala, 3 Stunden östlich von Mexiko-Stadt, wo das Produktionsteam konstruiert die Montero Hacienda und Stadtversatzstücke. Sony schickte David Foster, das Projekt als Produzent anzuschließen; zu helfen, füllen die Lücke, die Steven Spielberg, Walter F. Parkes und Laurie MacDonald, die damit beschäftigt Laufdreamworks waren verlassen. Foster und David Ward, ein nicht im Abspann Drehbuchautor, umgeschrieben einige Szenen; die unruhigen Produktions verursacht Die Maske des Zorro, um $ 10 Millionen über ihren Haushalt, die $ 70 Millionen in negativen Kosten hinzugefügt zu gehen. Im Dezember wurden die Hersteller von Zollagenten frustriert, wenn einige Requisiten und andere Gegenstände wurden neun Tage lang gehalten, Zorros Kunststoffmesser unter ihnen enthalten. Während der Postproduktion, Spielberg und Campbell als Diego de la Vega Tod in den Armen seiner Tochter zu deprimierend. Das Ende, wo Alejandro und Elena sind glücklich mit ihrem kleinen Sohn heiratete, wurde zugegeben, drei Monate nach Dreharbeiten beendet hatte.

Musik-

James Horner wurde engagiert, um die Filmmusik im September 1997 zusammen Für seine Arbeit an Die Maske des Zorro, wurde Horner von Miklós Rózsa Partitur von El Cid beeinflusst. Der Soundtrack von Sony Classical Rekorde und Epic Soundtrax veröffentlicht wurde, war kommerziell erfolgreich und durch die steigende Profil des lateinischen Frauenschwarm Marc Anthony und Tina Arena getrieben. Ihr Duett "I Want to verbringen My Lifetime Loving You", spielt im Abspann des Films und wurde als Single in Europa veröffentlicht. Der Song ging # 3 auf den Französisch Singles und # 4 auf der niederländischen Single-Charts.

Historische Referenzen

Die Maske des Zorro und seine Fortsetzung Die Legende des Zorro beinhalten bestimmte historische Ereignisse und Personen in ihre Erzählungen. Antonio Banderas 'Alejandro ist ein fiktiver Bruder Joaquin Murrieta, eine echte mexikanische vogelfrei, die von der California State Rangers von Harry Love in 1853 führte die Konfrontation in dem Film findet mehr als ein Jahrzehnt zuvor getötet wurde, im Jahr 1841 Murrieta der Rechts- Hand Drei fingriger Jack wurde auch von Liebe, wie in dem Film besiegt; jedoch die reale Person war ein mexikanischer namens Manuel Garcia statt einer anglo-amerikanischen. Wie er in dem Film hat, der eigentliche Harry Liebe bewahrt sowohl Murrieta Kopf und Jacks Hand in großen, Alkohol gefüllten Gläsern. Die Eröffnungssequenz während der Zeit nach der mexikanischen Unabhängigkeitskrieg gesetzt ist, wird der größte Teil der Filmhandlung ist in den früheren Jahren vor der mexikanisch-amerikanischen Krieg eingestellt. Plus, ein Original-Ende auf der DVD enthält einen Auftritt von Antonio López de Santa Anna, der erst im fertigen Film erwähnt wird.

Freisetzung

Die Maske des Zorro war ursprünglich für Mitteilung am 19. Dezember 1997, bevor es auf März 1998 geändert Es wurde spekuliert, dass TriStar tat dies in einem Versuch, den Wettbewerb mit Titanic zu vermeiden, aber Zorro angetroffen Produktionsprobleme, die seine Drehplan erweitert. Noch mehr strategisch, Sony Pictures Studios, TriStar-Muttergesellschaft, wollte einen Actionfilm für das erste Quartal Mitteilungen des Jahres 1998 Das Release-Datum wurde noch einmal bis Juli 1998, als Pick-ups wurden beauftragt zurückgeschoben, diesmal. Die Verzögerung von März bis Juli aufgenommen $ 3 Millionen in Zinskosten.

Auf den Markt Zorro, gekauft TriStar einen 30-Sekunden-Werbespot auf Super Bowl XXXII für $ 1,3 Millionen. Sony, die für ihre zurückhaltende Präsenz auf der ShoWest-Messe bekannt war, zeigte Ausschnitte aus dem Film, während Schauspieler Antonio Banderas und Anthony Hopkins präsentiert ein Panel auf der Konferenz am 10. Mai 1998. Das Studio auch Zorros Anhänger angebracht ist, um Ansichten von Godzilla. Sony startete eine offizielle Website im Juni 1998 Internet-Marketing war ein sich entwickelndes Konzept in den späten 1990er-Jahre, und Zorro war Sonys erste Film, VRML verwenden.

Die Maske des Zorro erregte die Aufmerksamkeit der europäischen Lizenz mit ausländischen Premieren des Films. Spaniens König Juan Carlos I. und Königin Sofia und Prinzessin Elena nahmen an der ersten königlichen Premiere in Madrid in sieben Jahren. Am 10. Dezember 1998 wurde eine königliche Command Performance für Zorro von Prinz Charles und seine Söhne toplined.

Rezeption

Basierend auf 69 Bewertungen von Rotten Tomatoes gezählt, 83% der Kritiker genossen die Maske des Zorro mit einer Durchschnittsnote von 7,1 / 10. Metacritic erhielten eine durchschnittliche Punktzahl von 63/100, basierend auf 22 Bewertungen gesammelt.

Richard Schickel des Time Magazine gelobt Zorro als Sommer-Blockbuster, die Hommage an die klassische Hollywood-Kino swashbuckler Filmen zahlt. "Die Handlung spielt in diesem Film, von denen die meisten in Form von spektakulären Stunts von echten durchgeführt wird, im Gegensatz zum digitalisierten, Leute", Schickel fort, "wird durch einfache, starke Emotionen eines altmodisch und eher melodramatischen Art motiviert. " Zorro überschritten Roger Ebert die Erwartungen, die durch die Anzeige der traditionellen Filmhandwerkskunst des Drehbuchs war überrascht. "Es ist eine Erinnerung an die Zeit, als Stunts und Spezialeffekte wurden in Geschichten integriert, anstatt umgekehrt." Ebert später rief Die Maske des Zorro "wahrscheinlich besten Zorro Film aller Zeiten."

Trotz Nennung Anthony Hopkins für seine männliche Porträt eines älteren Zorro, Mick LaSalle, schriftlich in der San Francisco Chronicle, fanden die, dass der Schauspieler "Performance präsentiert ein kleines Problem: Der Film fragt uns, zu glauben, dass niemand darauf hin, dass gefunden Zorro und seine realen Person dieselbe Person sind, auch wenn sie die einzigen Leute in Mexiko, die mit einem britischen Akzent zu sprechen. " Todd McCarthy von Variety gefunden Länge des Films "etwas überlangen" und ohne "das Snap und Prägnanz, die es über die Oberseite als Knall-up Entertainment gesetzt haben würde zu sein, aber es ist näher im Geist zu einem Vintage-Errol Flynn oder Tyrone Power swashbuckler als alles, was aus Hollywood in geraumer Zeit ist gekommen. "

In seiner Rezension für die Zeitschrift Rolling Stone, kritisiert Peter Travers die Casting Entscheidungen für den mexikanischen Rollen, die Banderas, einen Spanier sowie Hopkins und Zeta-Jones, die beide Waliser sind inbegriffen. Mit Unterhaltungswert des Films enttäuscht, erwartet Travers auch den Film auf ein Versagen beim Publikum sein. Internet-Rezensent James Berardinelli verglich den Ton und Stil Die Maske des Zorro des Produzenten Steven Spielbergs Jäger des verlorenen Schatzes ". Während Die Maske des Zorro ist nicht auf dem gleichen Niveau, es ist nicht eine ganz lächerliche Vergleich. Auch wenn Zorro doesn ' t verfügen über die Non-Stop-Cliffhanger Abenteuer Raiders "Berardinelli fort," es gibt noch jede Menge Action, Getümmel und Wagemut. " Er war unschlüssig, ob der Film ein Kassenschlager zu sein, und dass es an der Chemie zwischen Banderas und Zeta-Jones auf dem Bildschirm ab.

In einer der beliebtesten Szenen des Films, macht Alejandro Eléna topless mit einer Flut von Schwert Schrägstriche. Ein Kritiker stellte ihn auf seine Liste der "erotischen Szenen in den 90er Jahren", und in einem 2006 E! TV-Special, sowohl Banderas und Zeta-Jones erklärten erleben Erregung während der Dreharbeiten; er von ihrer Schönheit, und sie von seiner Figur innovative Art der Strippen ihr Charakter.

Theaterkasse

Die Maske des Zorro war in den Vereinigten Staaten am 17. Juli 1998 in 2.515 Kinos, verdienen $ 22.525.855 in seinem Eröffnungswochenende. Der Film fiel von seiner Position als Nummer eins in der zweiten Woche mit den Versionen von Soldat James Ryan und Verrückt nach Mary. Die Maske des Zorro schließlich verdient 94.095.523 $ in inländischen Gesamtsummen und 156.193.000 $ im Ausland, kommt zu einem weltweit insgesamt $ 250.288.523. Mit dem kommerziellen Erfolg des Films, verkaufte Sony die TV-Rechte des Zorro für $ 30 Millionen in einem gemeinsamen Angebot, CBS und Turner Broadcasting System.

Auszeichnungen

Klage

Am 24. Januar 2001 hat Sony Pictures Entertainment eine Klage in United States District Court, Central District of California, Western Division, gegen Feuerwerk Unterhaltungsgruppe, können die Hersteller von syndizierten TV-Serie Königin der Schwerter. Sony angebliche Verstöße gegen das Urheberrecht und andere Ansprüche, sagen, die Serie "kopiert schutzfähige Elemente aus 'Zorro' Charakter und 'Zorro' verwandten Arbeiten". Am 5. April 2001 US-Bezirksrichter Collins, verweigert Sonys Motion auf eine einstweilige Verfügung, unter Hinweis darauf, neben anderen Punkten, "daß, da die Urheberrechte an The Curse of Capistrano und The Mark of Zorro in 1995 oder früher abgelaufen ist, Zorro hat den Charakter in der Öffentlichkeit gewesen. " Wie auf bestimmte Elemente der Maske des Zorro, fand der Richter, dass Ähnlichkeiten zwischen dem Film und der TV-Serie "Nebenfiguren und Handlungselemente nicht ausreichten, um eine einstweilige Verfügung zu rechtfertigen.

  Like 0   Dislike 0
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha