Die merkwürdige Welt von Gurney Slade

Geert Bülow April 6, 2016 D 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Die merkwürdige Welt von Gurney Slade ist ein britischer sechsteiligen Fernsehserie von ATV gemacht und durch die ITV Netzwerk zwischen 22. Oktober und 26. November 1960. Eine surreale Serie von Anthony Newley, der auch spielte, wurde es von Dick Hills und Schrift erfunden übertragen Sid Green. Ungewöhnlich für eine Comedy-Show, die Serie wurde komplett auf 35-mm-Film gedreht; die ersten drei Episoden wurden vor Ort gedreht, während der Rest der Serie war Studio-bound. Die Serie folgt den Charakter Gurney Slade, durch Newley spielte, durch eine Reihe von weltlichen Umgebungen mit phantastischen Elementen. Die erste Episode beginnt mit Slade Brechen der vierten Wand eines traditionellen TV-Sitcom, Ausscheiden aus dem Satz, den Beteuerungen seines Direktors.

Der Name Gurney Slade wird aus dem Namen eines Bezirks in den Mendip Hills in Somerset, England, nicht weit von der Stadt Wells gemacht. Nachdem vor kurzem durch das Gebiet geführt, erinnerte Newley den Namen in einem frühen Treffen, nach einer Reihe von vorgeschlagenen Titel - darunter bis den Sambesi - wurden abgelehnt. Die Serie wurde von Alan Tarrant, der die Serie mit Newley richtet produziert.

Newley erklärte damals: "Es gibt keinen Reim oder Grund für das, was ich weiß, habe ich nur das Leben nehmen und umdrehen Wir hoffen, Humor, ohne Festlegung absichtlich lustig zu sein zu erreichen.." Eine renommierte Einfluss auf die frühe Karriere von David Bowie, der Surrealismus der Serie lag deutlich vor seiner Zeit für ein 1960 TV-Comedy und es erwies sich bald als unzureichend mit dem Mainstream-Publikum beliebt, was sie aus der Primetime zu einer Late-Night bewegt 'Friedhof' Zeitfenster von ITV. Einige Quellen behaupten, dass es bewegt wird, nachdem die erste Episode ausgestrahlt hatte, aber die veröffentlichten Fernsehprogramme der Zeit zeigen, dass die ersten beiden Episoden wurden um 8:35 Uhr ausgestrahlt, während Episoden 3 bis 6 wurden um 11:10 Uhr ausgestrahlt.

Eine Anordnung der Show Titelmelodie, die eine herausragende Flöte vorgestellten, von Komponist Max Harris wurde auf eine 7 "Single zusammen mit dem" Gurney im Wunderland "Thema aus Episode 1. Die Single-Version wurde später für den verwendeten" veröffentlicht animierte Uhr " Sequenz auf der BBC-Kindersendung Vision und kann heute besser bekannt sein als die Serie selbst.

Die merkwürdige Welt von Gurney Slade wurde 1963 wiederholt, und die erste Folge erschienen als Teil des Channel 4 TV-Himmel-Serie im Jahr 1992. Die gesamte Serie wurde als Region 2 DVD von Network DVD im August 2011 veröffentlicht.

  Like 0   Dislike 0
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha