Die offizielle Fiction

Alf Bischof April 6, 2016 D 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Die offizielle Fiction war das vierte Studioalbum der australischen Band Something for Kate. Das Album stieg auf Platz 1 der ARIA-Charts und erhielt Platin-Status für einen Umsatz von über 70.000 Einheiten. Es verdient die Band vier ARIA Music Award nominiert und nahm Rolling Stone Album des Jahres und Single des Jahres für "Déjà Vu". Die erste Single aus dem Album, "Déjà Vu", bleibt ein Grundnahrungsmittel ihrer Live-Sets. Es wurde von zwei anderen Singles, "Song For ein Schlafwandler" und "Moving rechts entlang" gefolgt.

Tracklist

  • "Max Planck" - 4.41
  • "Beste Weapon" - 4.47
  • "Song For ein Schlafwandler" - 03.54 Uhr
  • "Kaplan / Thornhill" - 4.44
  • "Licht am Ende des Tunnels" - 3.36
  • "Brief an den Herausgeber" - 3.31
  • "Déjà Vu" - 4.26
  • "Reverse Soundtrack" - 4.41
  • "Coldwater Canyon" - 4.23
  • "Souvenir" - 3.24
  • "Moving rechts entlang" - 3.27
  • "Asleep at the Wheel" - 3.56
  • "Niemandsland" - 4.17

Personal

  • Paul Dempsey - Gitarren, Gesang
  • Stephanie Ashworth - Bass
  • Clint Hyndman - Schlagzeug
  • Grant-Lee Phillips - Backing Vocals
  • Caitlin Cary - Backing Vocals
  • Lisa Germano - Backing Vocals
  • Kathryn Brownhill - Violine
  • Catherine Tabrett - Cello

Streicher:

  • Eric Gorfain - Violine
  • Daphne Chan - Violine
  • Leah Katz - Viola
  • Richard Dodd - Cello

Chartplatzierungen

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Baum spiking
Nächster Artikel St. Anselms Abbey Schule
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha