Die Patsy Cline Geschichte

Friederike Semper Kann 13, 2016 D 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Die Patsy Cline Story ist ein Doppel-Album Compilation bestehend aus amerikanischen Country-Sängerin Patsy Cline bekanntesten Songs von 1961 bis 1963. Das Album wurde 4 Monate entlassen folgenden Cline Tod am 16. Juni 1963, wurde aber zweimal in den nächsten zwei Jahrzehnten neu aufgelegt .

Hintergrund

Die Patsy Cline Story ist ein 24-Spur-Zwei-Scheiben-Sammlung Cline Label Decca Records folgenden Cline Tod bei einem Flugzeugabsturz im März dieses Jahres. Das Album enthält Cline größten Hits, darunter "Walkin 'After Midnight", "I Fall to Pieces", "Crazy", "sie hat Sie" und "Sweet Dreams". Es enthält auch weniger bekannte Songs, die nicht notwendig Treffern zu Cline waren, darunter "Du bist stärker als ich." Die Patsy Cline Geschichte ersetzt Cline fünftes Studioalbum, die angeblich in der Ende März 1963 veröffentlicht wurde, verblaßte Liebe, aber wegen ihrem Tod Anfang März wurde nie veröffentlicht. Das Album enthielt zwei Singles, die nach seinem Tod im Jahr 1963 veröffentlicht wurden, "Leavin 'On Your Mind" und "Sweet Dreams", die beide in die Top 10 der Billboard Country Charts.

Bei Decca Records geändert MCA Records im Jahr 1973, wurde das Album neu aufgelegt, und der Einsatz im Gatefold wurde ebenfalls geändert. Kurz danach beseitigt Kopien der klapp vollständig, und damit sowohl der Aufzeichnungen wurden in einer einzigen Hülse enthalten ist. Im Jahr 1988 wurde das Album digital überarbeitet und erneut auf einem CD-Format mit einer neuen Abdeckung neu aufgelegt.

Einzelne Titel

Während das Album Cline bekanntesten Hits enthält das Album auch zusätzliche Extras wie Bob Wills '"San Antonio Rose" und Gogi Grant "The Wayward Wind", die beide von Cline 1961 Studioalbum, Patsy Cline Showcase. Es enthält auch ihre Hits 1962 ", So Wrong" und "Imagine That", die noch nie auf Alben, bevor veröffentlicht wurden.

Tracklist

1963 & amp; 1973 LP Version

Posten 1

Seite 1

  • "Heartaches" - 2.09
  • "Sie ist Got You" - 2.58
  • "Walkin 'After Midnight" - 2.00
  • "Strange" - 2.12
  • "Leavin 'On Your Mind" - 2.25
  • "South of the Border" - 2.25

Side 2

  • "Foolin '' Round" - 2.11
  • "I Fall to Pieces" - 2.47
  • "Roses eines armen Mannes" - 2.34
  • "Tra Le La La Le Triangle" - 2.14
  • "True Love" - ​​2.06
  • "Imagine That" - 02.53 Uhr

Nehmen Sie 2

Seite 1

  • "Back in Babys Arms" - 2.03
  • "Crazy" - 2.41
  • "Du bist stärker als ich" - 02.52 Uhr
  • "Sieben Einsame Tage" - 2.11
  • "Sweet Dreams" - 2.33
  • "Ihre Cheatin Heart" - 2.20

Side 2

  • "San Antonio Rose" - 2.19
  • "Warum kann er nicht Seien Sie" - 3.26
  • "The Wayward Wind" - 3.20
  • "So Wrong" - 3.00
  • "Ich liebe dich so sehr es schmerzt" - 2.12
  • "Du gehörst zu mir" - 3.03

1988 Reissued CD-Version

Songlängen gleich bleiben auf der 1988 Wiederveröffentlichung, sofern nicht anders angegeben.

  • "Heartaches"
  • »Sie hat Sie"
  • "Walkin 'After Midnight" - 1.58
  • "Komisch"
  • "Leavin 'On Your Mind"
  • "South of the Border"
  • "Foolin '' Round"
  • "I Fall to Pieces" - 2.48
  • "Roses eines armen Mannes"
  • "Tra Le La La Le Triangle"
  • "Wahre Liebe"
  • "Stell dir das vor"
  • "Back in Babys Arms"
  • "Crazy" - 2.42
  • "Du bist stärker als ich"
  • "Sieben Einsame Tage"
  • "Süße Träume "
  • "Ihre Cheatin Heart"
  • "San Antonio Rose"
  • "Warum kann er nicht Seien Sie"
  • "The Wayward Wind"
  • "So falsch"
  • "Ich liebe dich so sehr es schmerzt"
  • "Du gehörst zu mir"

Personal

  • Harold Bradley - E-Bass
  • Owen Bradley - Produzent
  • Patsy Cline - Gesang
  • Floyd Cramer - Klavier
  • Ray Edenton - Rhythmus-Gitarre
  • Hank Garland - E-Gitarre
  • Buddy Harman - Schlagzeug
  • Hoyt Hawkins - Hintergrundgesang
  • Walter Haynes - Steel-Gitarre
  • Randy Hughes - Rhythmus-Gitarre
  • Joe Jenkins - Akustikbass
  • The Jordanaires - Hintergrundgesang
  • Ben Keith - Steel-Gitarre
  • Douglas Kirkham - Schlagzeug
  • Millie Kirkham - Hintergrundgesang
  • Grady Martin - E-Gitarre
  • Neal Matthews, Jr. - Hintergrundgesang
  • Bob Moore - Akustikbass
  • Bill Pursell - Orgel, Vibraphon
  • Hargus "Pig" Robbins - Klavier
  • Gordon Stoker - Hintergrundgesang
  • Ray C. Walker - Hintergrundgesang
  • Rita Faye Wilson - Autoharp

Chartplatzierungen

Album - Billboard

Singles - Billboard

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Tropical Banküber
Nächster Artikel Rebati Ramanananda Shrestha
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha