Die Plantsman

John Schultz Kann 13, 2016 D 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Die Plantsman, vierteljährlich von der Royal Horticultural Society veröffentlicht wurde, ist eine 68-seitige Zeitschrift "zu einem tieferen Verständnis und Wertschätzung für Gartenpflanzen gewidmet ist." Seine maßgebliche Artikel werden von anerkannten Experten auf anlagenbezogenen Themen, einschließlich der Pflanzenprofile, Gartenbau, Botanik und die Entwicklung der Gartenpflanzen, die sich auf Zierpflanzen in gemäßigten Gärten angebaut geschrieben. Es spiegelt auch die wissenschaftliche Arbeit der RHS, sowie die Forschung von anderen gärtnerischen und botanischen Institutionen und Einzelpersonen durchgeführt.

Die RHS Website beschreibt die Plantsman als "eingehende noch zugänglich" und dessen Zielpublikum als "Hobbygärtner, Botaniker und Gärtner" - mit anderen Worten, plantsmen und plantswomen.

Betreff

Unter dem aktuellen Editor Mike Grant, die Zeitschrift, jetzt in voller Farbe auf jeder Seite gedruckt, weiterhin ihren Anwendungsbereich zu erweitern. Sein Gegenstand umfasst:

  • Profile und Bewertungen der Pflanzengattungen, Arten und Sorten von Gartenbau Verdienst
  • Neueste Pflanzen Einführungen und Beschreibungen der neuen Anlagen
  • Neue oder erweiterte Kultivierung und Vermehrung Techniken
  • Detaillierte Konten und Erkenntnisse aus RHS Studien
  • Entwicklungen in der Pflanzen Taxonomie und Änderungen an Namen von Gartenpflanzen
  • Pflanzen Exploration und Reise
  • Meinungen und Ansichten von prominenten Gartenbau Zahlen
  • Erhaltung der Gartenpflanzen und Wildpflanzen von Gartenbau Interesse
  • Fortschritte in der Pflanzenzüchtung und der Entwicklung von neuen Gartenpflanzen
  • Profile von Pflanzenexperten, Züchter und Gartenbau Persönlichkeiten
  • Botanische Illustration und seine Entwicklung

Geschichte der Plantsman

Die Plantsman Magazin wurde erstmals im Juni 1979 veröffentlicht die Quartals begann als wissenschaftliche Spin-off aus dem Garten, der Monatszeitschrift der RHS, die dann erweitert wurde seine redaktionelle Umfang und Popularisierung seiner Annäherung, als Reaktion auf die breiteren Publikum zur Verfügung gestellt von schnell wachsende Mitgliedschaft der Gesellschaft. Zwischen seiner Gründung im Jahr 1979 und seine volle Übernahme durch die RHS 1994 Die Plantsman wurde von Neue Perspektiven Publishing Ltd veröffentlicht, in Verbindung mit dem RHS.

In seiner Einleitung zur ersten Ausgabe von The Plantsman, ihre Editorial Director, Hugh Johnson, bemerkt, dass die Änderung redaktionelle Politik von The Garden gemeint hatte:

Er beschrieb die Plantsman als Lösung für dieses Dilemma redaktionelle und fuhr fort:

Der erste Herausgeber von The Plantsman war Elspeth Napier. Unter den Mitwirkenden zur ersten Ausgabe waren Christopher Brickell, Roy Elliott und Lawrence D Hills, der Gründer der Henry Doubleday Research Association.

Die Zeitschrift wurde in Schwarzweiß gedruckt, mit einer Farbe Platte als Frontispiz, bis Februar 1994.

Die New Plantsman

Im März 1994 wurde die Plantsman als The New Plantsman mit einem neuen Editor, Victoria Matthews, vorher Herausgeber von The Kew Magazin relauncht. Sie wurde in der Post von Sabina Knees gefolgt vom März 1995. Von nun weiter die Zeitschrift vorgestellten Farbfotos und Illustrationen über alternative Spreads.

Die Plantsman relaunched

Im März 2002 kehrte die Veröffentlichung seiner Originaltitel während der Redaktion der Botaniker und Autor Christopher Grau-Wilson. Vollfarbe wurde auf jeder Seite zum ersten Mal zur Verfügung. Im Jahr 2005 wurde das Magazin mit einem frischen Design unter dem neuen Editor, Mike Grant, vorher einen Botaniker am RHS Garden, Wisley relaunched.

Gardening Magazine des Jahres 2006 und News Story des Jahres 2008

Im November 2006 Die Plantsman erhielt den Namen der Überraschungssieger des britischen Garden Writers 'Guild Award für' Consumer Magazin des Jahres "; die beiden anderen Finalisten wobei BBC Gardeners 'World Magazin und BBC Gardens Illustrated. Nach Meinung der Jury:

Im November 2008 hat die gleiche Organisation verliehen sie Nachrichten Geschichte des Jahres für einen Artikel mit dem Titel "Griechenland möchte, dass ihre Anlagen zurück 'in der Ausgabe März 2008.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Scientology: Die nun Religion
Nächster Artikel Qu'Appelle River
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha