Die Raw Shark Texts

Lolita Gossen Juli 26, 2016 D 3 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Die Raw Shark Texts ist die Debüt-Roman von Autor Steven Hall, im Jahre 2007 veröffentlicht Das Buch wurde von Canongate Books in den USA und Großbritannien veröffentlicht und Harpercollins in Kanada veröffentlicht. Der Titel ist eine Anspielung auf "Rorschach-Tests", die inkblot Tests sind. Der Roman ist ein Werk der Meta-Fiktion, die konkrete Poesie, sprachliche Witze und kulturellen Referenzen verwendet. Es ist die Geschichte eines amnesiac neu zu entdecken, sein bisheriges Leben durch eine surreale Sammlung von Hinweisen hat er sich nach links, während Ausweichen eine Steampunk-Bösewicht und der Hai des Titels.

Handlungszusammenfassung

Eric Sanderson wacht ohne Erinnerung an, wer er ist oder irgendwelche Erfahrungen aus der Vergangenheit. Er wird von einem Psychologen, dass er einen dissoziativen Zustand, wie Fuge, aber eine Spur der schriftlichen Hinweisen, die angeblich von seinem vorge amnesiac Selbst zu sein bekannt erzählt beschreiben ein phantastischer und unheimlich Erklärung für seinen Mangel an Erinnerungen. Nach diesen, er einen konzeptionellen Hai genannt Ludovician die "ernährt sich von menschlichen Erinnerungen und die intrinsische Selbstwertgefühl" und wird ihn unerbittlich verfolgt und schließlich vollständig zu löschen seiner Persönlichkeit aktiviert wurde.

Wenn die Ludovician greift Eric Sanderson, beschließt er, auf der Suche nach einem Arzt namens Trey Fidorous, der die Buchstaben aus seiner früheren Selbst identifiziert zu gehen, in der Hoffnung, so kann er in der Lage zu helfen, zu erklären, was mit ihm passiert ist und wie man den Hai zu besiegen . Eric reist durch England auf Spurensuche und wird durch eine mysteriöse Gestalt namens Mr. Nobody, der Teil eines größenwahnsinnigen Netzwerk-Intelligenz namens Mycroft Ward ist in Kontakt gebracht. Mr. Nobody versucht, zu unterwerfen und zu kontrollieren, aber Eric Eric schafft es mit der Hilfe von einem Mitarbeiter Fidorous namens Scout entkommen. Scout nimmt Eric zu Fidorous treffen, Reisen durch un-Raum. Sie beginnen eine romantische Beziehung während der Fahrt, aber Eric fühlt sich verraten, als er entdeckt, dass Scout hat ihn Fidorous gebracht, um ihn als Köder für den Hai in der Hoffnung zu zerstören Ward zu verwenden.

Mit ihrer Hilfe Fidorous baut eine konzeptionelle Hai-Jagd Boot und sie segeln auf einem konzeptionellen Ozean. Nach einem Kampf mit dem Hai werfen sie einen Laptop bis zum Mycroft Ward Datenbank eingehakt in den Mund, die Zerstörung sowohl Ward und den Hai. Eric und Scout bleiben in der Vorstellungswelt, während Eric Leiche wieder in der realen Welt entdeckt.


Themen und kulturellen Referenzen

Der weiße Hai

Die Handlung von Jaws wird extensiv referenziert und komplett durch die Zeichen in dem Buch, die es durch die Vorrichtung des konzeptionellen zu echten anerkannt. Der Höhepunkt des Romans folgt den Ereignissen im Film im Detail, Hervorhebung der Sinn des Determinismus und postmodernen Selbstbewusstsein.

Kung Fu

Es gibt eine Stelle, die auf dem traditionellen Legende des allmächtigen Kampfkunstmeister zu besiegen besser bewaffnet und zahlreicher Gegner, bei der das Schreiben der Zeichen für verschiedene Kampfformen besiegt die Gegner mit den Formen selbst zieht.

Casablanca

Eine Postkarte mit einem noch aus dem Film Casablanca wird von Dr. Randle von einem verstorbenen Eric Sanderson erhalten. Der Autor hat Casablanca als sein Lieblingsliebesgeschichte beschrieben.

Visuellen Stil

Das Buch verwendet unterschiedliche typographische Größe und Struktur, um Bilder als wörtliche Weg Hervorhebung der Cross-over zwischen der objektiven Realität und ihre Beschreibung zu erstellen. Mehrere Seiten bilden ein Daumenkino-Animation von einem Hai-Angriff von Text. Der Autor erklärt, dass er sich mit "text Bilder" und "Erforschung Ideen über Sprache und die Entwicklung von Ideen und Sprache in einer visuellen Sinn" war.

Negative oder un-Kapitel

Die Raw Shark Texts besteht aus 36 Kernkapitel in den Roman selbst gebunden ist, und weitere 36 "verloren" Abschnitte, die als "Negative" oder "un-Kapitel", das außerhalb des Haupt gedruckten Text vorhanden bekannt. Diese zusätzlichen "un-Kapitel 'wurden in regelmäßigen Abständen, da erste Version des Buches zu finden, versteckt entweder online oder in der realen Welt. Einzigartige negativen Inhalt wurde auch in mehreren übersetzten Ausgaben der Raw Shark Texte seit der Veröffentlichung der ursprünglichen englischen Ausgabe im Jahr 2007 entdeckt worden.

Am 08/15/07 in der rohen Shark Texts Forum, Steven Halle schrieb folgende Aussage über die Raw Shark Texts Negative:

Mehrere Abschnitte der Raw Shark Texts Forum widmen sich den laufenden Prozess der Entdeckung und Dokumentation der Negative. Viele Negative sind noch vermisst.

Charaktere

Eric erzählt die Geschichte. Vor seinem Gedächtnis zu verlieren, ist Eric Partner, Clio Aames in einem Tauchunfall ums Leben. Nach den Berichten von seinem früheren Selbst, versuchte er, die konzeptionelle shark verwenden, um eine konzeptionelle Version Clio von seinen Erinnerungen an sie zu schaffen, sondern dass es verursacht hatte ihn in sein Gedächtnis und Identität zu verlieren. Der "2. Eric Sanderson", post-Amnesie, ist verloren und verwirrt, unfähig, einen Handgriff auf, wer er ist oder was real zu erhalten.

Scout ist als junge Frau, die von der mächtigen Mycroft Ward beschädigt wurde beschrieben. Ihre Beziehung mit Eric entwickelt sich aus seinem Retter und Führer zu romantischen Partner durch die Tatsache, dass sie Hintergedanken für die Suche nach ihm aus kompliziert. Die Verbindung zwischen ihr und Clio ist zweideutig: sie müssen ein identisches Tattoo und die Schäden, die durch Ward scheint ähnlich Clio Krebs.

Einer der beiden Charaktere zu Sanderson wissen, sowohl vor als auch nach seiner Amnesie, wird Fidorous als archetypisches exzentrischen Wissenschaftler, der die endgültige Experte für die pseudo-wissenschaftlichen Welt, dass konzeptionelle Haie und Mycroft Ward bewohnen, ist beschrieben.

Clio Aames ist das erste Eric Sanderson Freundin, nur im Text durch verschiedene Briefe und Fragmente ergab.

Eine große Katze des unfreundlichen Temperament, der Sanderson gehört vor seinem Gedächtnisverlust und begleitet ihn auf seiner Reise danach.

Als Alchemist des 19. Jahrhunderts, der in seiner Suche nach der Unsterblichkeit, schafft es, seine Persönlichkeit in andere Menschen downloaden beschrieben. In der vorliegenden der Erzählung Ward ist als Internet-basiertes Netzwerk von verknüpften Intelligenzen mit dem zielstrebigen Zweck der Selbsterhaltung durch Absorption von Persönlichkeiten der Menschen gesehen.

Dr. Randle ist ein pensionierter Arzt, vermutlich der Psychologie, die Sanderson über seinen Zustand berät.

Ein Agent von Mycroft Ward, die zu stoppen Sanderson versucht.

Auszeichnungen

Die Raw Shark Texte gewann den Borders Originalstimmen Auszeichnung, die Somerset Maugham Award und wurde für den Arthur C Clarke-Preis nominiert.

Verfilmung

Drehbuchautor Simon Beaufoy hat eine Raw Shark Texts Drehbuch für Blueprint Films beendet ist. Kein Regisseur oder Darsteller wurden für dieses Projekt bestätigt.

  Like 0   Dislike 0
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha