Die Rückkehr des Königs

Henny Möbius Kann 13, 2016 D 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Die Rückkehr des Königs ist der dritte und letzte Band von JRR Tolkiens Der Herr der Ringe nach dem Gefährten und Die zwei Türme. Die Geschichte beginnt im Reich Gondor, das bald ist es, durch den Dunklen Herrscher Sauron angegriffen werden.

Titel

Tolkien erdacht von The Lord of the Rings, wie einem Band, bestehend aus sechs "Bücher" sowie umfangreiche Anhänge. Der ursprüngliche Herausgeber teilen Sie die Arbeit in drei, die Veröffentlichung der fünften und sechsten Bücher mit den Anlagen unter dem Titel Die Rückkehr des Königs. Tolkien fühlte sich der gewählte Titel zu viel von der Geschichte offenbart, und er deutete Der Ringkrieg bevorzugt als Titel.

Der vorgeschlagene Titel für Buch V Das Ringkrieg. Buch VI war bis zum Ende des Dritten Zeitalters sein. Diese Titel wurden im Millennium Edition verwendet.

Die Rückkehr des Königs war am Ende als die dritte und letzte Teil der Herr der Ringe veröffentlicht, am 20. Oktober 1955.

Handlungszusammenfassung

Buch V: Der Ringkrieg

Gandalf und Pippin kommen zu Minas Tirith im Reich Gondor und liefert die Nachricht an Denethor, dem Herrn und Truchsess von Gondor, dass ein verheerender Angriff auf seine Stadt von Sauron, der Dunkle Herrscher von Mordor steht unmittelbar bevor. Pippin tritt dann in den Dienst der Steward als Rückzahlung einer Schuld verdankt er Boromir, Denethor der Verstorbenen Sohn und Erben bevorzugt. Jetzt in der Uniform der Turmwächter gekleidet, Pippin Uhren das Kriegsglück zu entfalten, während Denethor steigt in den Wahnsinn, wie die Gastgeber von Mordor Presse immer näher an der Hauptstadt von Minas Tirith Gondor. Faramir, Boromir jüngerer Bruder, kehrt von seiner Kampagne mit den zerstörten Reste seines Unternehmens und wird in Kürze bestellt zu reiten und den hoffnungslosen Verteidigung Osgiliath weiterhin gegen eine Horde von Orks. Osgiliath wird bald überlaufen und eine schwer verwundet Faramir zurück in Denethor durchgeführt. Sein Volk scheinbar verloren und seine einzige verbleibende Sohn gut wie tot, befiehlt Denethor ein Scheiterhaufen errichtet, dass ist es, ihn und seinen sterbenden Sohn zu erreichen. Minas Tirith steht umgeben von Hauptgast Saurons, der weit über 200.000 Orks zusammen belagert.

Währenddessen sind in Rohan Théoden und seine Rohirrim sind aus der Schlacht an der Hornburg, in der sie Rohan verteidigt gegen die Kräfte des Saruman zu einem hohen Preis zu erholen. Aragorn, nachdem konfrontiert Sauron durch die Palantír von Isengart, macht sich auf die verlorene Armee der Untoten Eidbrecher, die in den Pfad der Toten, einem Berghalle, verflucht, weil sie nicht Isildur während des Krieges des Letzten Bündnisses helfen wohnen zu finden. Von seinen Gefährten Legolas und Gimli als auch ein Unternehmen der Rangers von Arnor im Norden beigetragen, macht er sich auf die Armee der Toten für seine Sache zu gewinnen. Als Aragorn fährt auf seinem scheinbar unmögliche Aufgabe, König Théoden mustert die Rohirrim, um auf die Hilfe von Gondor zu kommen. Merry, begierig, den Krieg mit seinen Verbündeten zu gehen, wird von Théoden mehrfach abgelehnt. Schließlich Dernhelm, einer der Rohirrim, dauert Fröhliche up auf seinem Pferd, so dass er den Rest der Rohirrim zu begleiten. Von einem Stamm der wilden Männer der Wälder unterstützt, reisen Théodens Kräfte eine längst vergessene Waldweg, ein Orc Hinterhalt auf der Hauptstraße zu vermeiden und zu erreichen Minas Tirith verstohlen.

Die Gastgeber von Mordor, durch die gefürchtete Hexenkönig von Angmar führten, erfolgreich durch die Tore von Minas Tirith zu brechen, sind aber wiederum von der ankommenden Kavallerie von Rohan zerkleinert. Der Kampf wird auch von einem "schwarzen Flotte mit schwarzen Segeln" beigetreten. Die Kräfte der Mordor zunächst bei seiner Ankunft freuen; und dann sind entsetzt, um das Banner des Königs auf die Schiffe sehen. Aragorn hat bei der Verwendung der Eidbrecher die Korsaren von Umbar besiegen konnte; die Männer von Gondor, der einst Sklaven auf den Schiffen waren zurückgebracht, um die Vielzahl von Mordor zu kämpfen. In der folgenden Schlacht auf dem Pelennor der Hexenkönig von Dernhelm erschlagen, offenbarte Éowyn die Nichte von König Théoden, mit Hilfe guter Dinge sein. So ist die Belagerung ist gebrochen, aber hohe Kosten: viele Krieger von Gondor und Rohan Herbst, unter ihnen König Théoden. Denethor versucht, sich selbst und Faramir auf seinem Scheiterhaufen zu opfern, aber Gandalf und Pippin Erfolg bei der Rettung Faramir. Dann enthüllt Denethor, dass er die Palantír von Minas Tirith verwendet hat und erklärt die Situation hoffnungslos.

Gandalf erkennt, dass Denethor in seiner Verzweiflung blickte in die Steinmehrmals. Anders als Saruman war Denethor zu edel des Zwecks und der großen Willens, sich dem Willen Saurons einreichen, aber der Dunkle Lord düpiert den Steward in verzweifelter Lage. Darüber hinaus ergab Denethor, dass er Aragorn als neuer König nicht akzeptieren, und dann verbrennt sich auf dem Scheiterhaufen. Faramir, obwohl, ist mit den Häusern der Heilung, wo er anschließend von Aragorn geheilt gebracht. Aragorn heilt auch Merry und Éowyn, die vom Hexenkönig verletzt wurden, bevor er fiel. Zu wissen, dass es nur eine Frage der Zeit, bevor Sauron baut seine Streitkräfte für einen weiteren Angriff, Gandalf und Aragorn sich entscheiden, mit einem Angriff auf die Black Gate ziehen die Gastgeber von Mordor, die eine Ablenkung, so dass Frodo und Sam eine Chance haben Erreichen Mount Doom und zerstören den Einen Ring, ungesehen durch das Auge des Sauron.

Gandalf und Aragorn führen eine Armee bis zum Schwarzen Tor von Mordor und belagern Saurons Armee. Ein Bote aus der Black Gate genannt "Saurons Mund" zeigt die Kapitäne Frodos Mithril Shirt, Elfen Mantel und Barrow Klinge und fordert ihre Hingabe und Verbeugung vor Sauron als Bedingungen für Frodos Mitteilung auf. Allerdings nimmt Gandalf, dass die Abgesandten liegt, greift die Einzelteile und lehnt die Bedingungen. Der Kampf beginnt und Pippin tötet ein Troll, der dann auf ihn fällt, und er das Bewusstsein ebenso wie die Großen Eagles kommen verliert.

Buch VI: Die Rückkehr des Königs

Mit dem Einen Ring in Frodos Ort, rettet Sam sein Meister von Folter und Tod von Orks in den Turm von Cirith Ungol. Frodo und Sam zu navigieren die Öde von Mordor und werden von einem Unternehmen der Orks überholt, aber entkommen und sind gezwungen, sich in Ork-Rüstung zu verschleiern. Gandalf Plan, Sauron aus dem Ring ablenken erfolgreich ist: Mordor fast leer ist, wie alle übrigen Orks wurden gerufen, um das Land gegen den Angriff der Armee von Gandalf und Aragorn führte zu verteidigen. Nach einem müden und gefährliche Reise, Frodo und Sam erreichen schließlich ihren endgültigen Bestimmungsort des Crack of Doom. Als Frodo bereitet sich auf den Ring in Mount Doom zu werfen, verfällt er in den Ring der Macht und behauptet, es als sein eigenes. Gerade dann, Gollum, der im Anschluss an Frodo und Sam hatte noch greift Frodo und beißt dem Finger und dem Ring. Gollum weidet sich immer seine kostbare zurück, aber er endet verliert das Gleichgewicht und fällt in den Tod und nimmt den Ring mit ihm. Der Ring wird schließlich zerstört wurde, zu befreien Mittelerde von Saurons Macht. Mount Doom bricht heftig, Trapping Frodo und Sam unter den Lavaströmen, bis die Große Eagles sie retten. Nach Saurons Niederlage, seine Armeen am Tor zu fliehen. Sauron schließlich erscheint als ein gigantischer Schatten versuchen zu erreichen, für die Armeen der Menschen, sondern ist jetzt machtlos und weg von einem Wind geblasen. Die Männer unter dem Kommando Saurons, die Übergabe sind vergeben und man ließ sie auf ihr Land zurückkehren in Frieden. Frodo und Sam sind von der Lava gespeichert, treffen sich wieder mit den anderen überlebenden Mitglieder der Fellowship, und dann auf dem Gebiet der Cormallen in Ithilien geehrt.

In Minas Tirith, Faramir und Eowyn treffen sich in den Häusern der Heilung und verlieben sich in einander. Aragorn kommt nach Minas Tirith und wird gekrönt König von Gondor vor den Mauern der Stadt in einer Feier, in denen Frodo bringt Aragorn die alte Krone von Gondor, und Gandalf setzt die Krone auf Aragorn. Ein geheilter Faramir ernannt Prince of Ithilien und Beregond, die Faramir das Leben von dem Wahnsinn in Denethor gespeichert gestattet Kapitän Faramir Wache. Gandalf und Aragorn gehen hoch über der Stadt und finden Sie einen Sämling des Weißen Baumes, der Aragorn Pflanzen dann in Minas Tirith an Stelle des toten Baum. Bald nach, Arwen, die Tochter von Elrond von Bruchtal sowie Celeborn und Galadriel nach Minas Tirith zu kommen, und Aragorn Arwen heiratet. Nach einer Reihe von Abschied, die Hobbits endlich nach Hause zurückkehren, um das Auenland, nur um festzustellen, dass die Shire lagen in Trümmern, seine Bewohner durch Lotho Sackville-Baggins, der in der Realität durch eine schattenhafte Gestalt namens "Sharkey" gesteuert wird unterdrückt. Sharkey hat vollständige Kontrolle über das Shire aufgenommen mit korrupten Männer, und beginnt mit Fällen von Bäumen in einem grundlose Programm der Industrialisierung.

Merry, Pippin, Frodo und Sam machen Pläne, die Dinge richtig wieder eingestellt. Sie führen einen Aufstand der Hobbits und siegreich in der Schlacht von Bywater, die effektiv befreit den Shire. An der Haustür von Beutelsend, treffen sie sich Sharkey, der offenbart wird, um die Gefallenen Zauberer Saruman zu sein, und sein Diener Gríma.Saruman Verletzungen Gríma und er springt dann auf Sarumans zurück und schneidet ihm die Kehle. Gríma wird sich durch Hobbit Bogenschützen getötet, während er versucht, zu entkommen. Sarumans Seele weg in den Osten ausgeblasen, und sein Körper zerfällt sofort in einem Skelett. Im Laufe der Zeit wird die Shire geheilt. Die vielen Bäume, die Sarumans Männer abgeholzt werden mit Galadriel Geschenk von Staub verwendet werden, um das Wachstum und eine kleine Nuss, die gepflanzt wird, um die Partei zu ersetzen Baum umgepflanzt zu erleichtern; Gebäude werden wieder aufgebaut und der Frieden wiederhergestellt ist. Sam heiratet Rosie Cotton, mit dem er schon seit einiger Zeit hingerissen worden. Merry und Pippin führen Buckland und Buckelstadt, um größere Erfolge. Doch Frodo nicht entweichen kann den Schmerz seiner Wunden, nachdem sie von der Hexenkönig erstochen worden und durch Kankra zusätzlich zu dem Verlust eines Fingers vergiftet. Frodo weicht für die Unsterblichen Lande im Westen mit Gandalf, Bilbo Beutlin, und viele Elfen, einschließlich Elrond und Galadriel. Mit dem Ausscheiden von Elrond, beendete das dritte Alter. Sam, Merry, Pippin und beobachten Gandalf, Bilbo, Frodo, und die Elben verlassen und nach Hause zurückkehren. Jetzt Erben alle Frodos Besitz, kehrt Sam nach Beutelsend, von Frodos Abreise traurig. Als Sam nach Hause am Ende des Buches, wurde er von Rosie und seine Tochter Elanor begrüßt wird, und ist dankbar und glücklich, wenn er erkennt, dass er immer noch etwas übrig, um zu kämpfen.

Kritischer Empfang

In einer Rezension für The New York Times, W. H. Auden lobte die Rückkehr des Königs und fand den Herr der Ringe ein "Meisterwerk des Genres".

Anthony Boucher lobte die Lautstärke als "eine meisterhafte Erzählung enorme und schreckliche Höhe Veranstaltungen", obwohl er auch darauf hingewiesen, dass Tolkiens Prosa "scheint manchmal um ihrer selbst willen langwierig sein."

Anpassungen

  • Der Herr der Ringe 1978 Animationsfilm von Ralph Bakshi
  • Die Rückkehr des Königs 1980 Animationsfilm Fernsehproduktionen, sie mit den Stimmen von Orson Bean und John Huston.
  • Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs 2003 Oscar-prämierten Kinofilm von Peter Jackson.
  • Stage: Der Herr der Ringe

Editions

  • ISBN 345-24034-0
  • ISBN 0-345-33973-8
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Das tapfere Schneiderlein
Nächster Artikel Rennie Davis
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha