Drill Feld

Sali Heine Dezember 25, 2016 D 10 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Der Drill-Feld war ein Fußballstadion in Northwich, Cheshire, die das Heimstadion von Northwich Victoria Football Club zwischen 1875 und 3. Mai 2002 Zu der Zeit war es geschlossen war, wurde es geglaubt, um die älteste Fußballplatz in der Welt auf gewesen welche Fußball kontinuierlich gespielt worden war.

Frühgeschichte

Der Drill Hall-Feld, später einfach das Drill Field, wurde das Haus von Northwich Victoria Football Club im Jahr 1875, die bis zu diesem Zeitpunkt hatte Stumper Field, einen Katzensprung entfernt neben dem Hayhurst Brücke gespielt. Das Land für den Exerzierplatz war, auf den ersten, verwendet frei von Kosten, und dann von seinem ursprünglichen Besitzer vermietet. Die Website wurde auf einem Feld neben dem Drill Hall in Leftwich, aus dem der Boden seinen Namen entfernt. Der Saal wurde 1867 erbaut und gehörte dem 3. Bataillon, Cheshire Rifle Volunteers.

Ursprünglich ein Stück umzäunten Grundstück wurde eine Tribüne in den 1890er Jahren beherbergt 600 Zuschauer gebaut. Während dieser Zeit von 1892-1894 veranstaltete die Boden League zum einzigen Mal in seiner langen Geschichte, wie Northwich Victoria war Gründungsmitglied der Football League Second Division.

Im Jahr 1912 wurde ein überdachter Stand aufgebaut, die später verschoben werden würde, um die Tribüne zu stellen und wurde bekannt als der Däne Bank Stativ, aufgrund seiner Lage neben den Ufern des Flusses Dane.

In den frühen Tagen des Drill Field, gab es keine Umkleidekabinen oder Bäder. Solche Einrichtungen wurden dann durch lokale Grundbesitzer zur Verfügung gestellt.

Im Jahr 1914 erwarb Northwich Victoria den Boden für £ 1000 von Colonel Sir Thomas Marshall. 3 Wohltäter dazu beigetragen, den Club, diese Summe zu zahlen, Manchester City FC, Sir John Brunner, ehemaliger Präsident des Club und Mitbegründer von Brunner Mond, einem Hersteller von Soda Ash in der Stadt, und Greenall Whitley, eine Brauerei waren sie in der Nähe der Stadt Warrington basiert. An der 1921 Hauptversammlung am 10. August stattfand, wurde bekannt gegeben, dass die restlichen Anteile für den Erwerb von Boden gezahlt worden war und dass der Boden wurde jetzt durch den Verein gehört.

Letzten Jahrzehnt

Im Sommer 1996 wurde ein Plan, die Dane Bank Stativ wieder aufzubauen, um den Boden zu Konferenz Standards helfen angekündigt. Der Sportplatz-Initiative, eine Wohltätigkeitsorganisation, die Geld zur Verfügung gestellt, um Clubs Konferenz, um ihre Gründe zu verbessern, spendete 250.000 £ auf den neuen Stand, mehr als die Hälfte der gesamten 450.000 £ Kosten für den Ständer. Der Stand wurde offiziell von ehemaligen Everton FC eröffnet Manager Joe Royle am 27. Januar 1998. Nach der Eröffnung des Messestandes, ins Feld Manchester United eine Seite zu Northwich Gesicht einschließlich Henning Berg und Brian McClair.

Weniger als einen Monat später am 12. Februar veranstaltete die Drill Feld ein England unter 16 Jahren Spiel gegen Israel, mit künftigen Premier League Spieler wie Wes Brown, Paul Robinson, Paul Konchesky und Yossi Benayoun.

Am 1. Juli 1999, die England unter 16 Jahren wieder in den Drill-Feld für ein Spiel gegen Frankreich mit zukünftigen Premier League Spieler wie Jermaine Pennant, Michael Chopra und Jérémie Aliadière machen Auftritte.

Abriss

Das letzte Spiel in der Drill-Feld gespielt war ein Mid Cheshire Profi-Cup-Spiel gegen Congleton Stadt am 3. Mai 2002. Im Anschluss daran wurde der Boden an Bauträger verkauft und abgerissen, mit dem Verein Umzug in ihr neues Zuhause ein paar Jahre später an die Victoria Stadium. Die gesamte Dane Bank Stativ, im Jahr 1998 wieder aufgebaut, wurde demontiert und zog nach Moston, Manchester, wo es für die Installation neu entwickelt werden in der neuen Heimstadion des FC United of Manchester. Ein Großteil der Stahlkonstruktion aus der Drill-Feld wird auch im Broadhurst Park, Moston verwendet. Die Straße, wo der Drill Feld befand behält seinen alten Namen, obwohl sie zum Haus als Drill Field Road eingesetzt.

Colwyn Bay FC

Colwyn Bay-Fußball-Verein in der Saison 1992/93 spielte ihre Heimspiele in der Drill-Feld in der Northern Premier League Premier Division. Colwyn Bay wurden gezwungen, Wales nach der Weigerung, die neu gebildete League of Wales kommen lassen und spielte für eine Saison in Northwich, bevor er nach Ellesmere Port, bevor sie wurden schließlich erlaubt zurück zu im englischen System an ihren Llanelian Straße nach Hause nach einer erfolgreichen Hoch spielen EuGH-Urteil in London im April 1995.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Sterne-Garde
Nächster Artikel Tränen der Sonne
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha