Durchlässigen Beton

Sophie Wirt April 6, 2016 D 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Durchlässigen Beton ist eine spezielle Art von Beton mit einer hohen Porosität für Beton Mulden Anwendungen eingesetzt, die Wasser aus Niederschlägen und anderen Quellen ermöglicht es, direkt passieren, wodurch der Abfluss von einer Website zu reduzieren und damit die Grundwasserneubildung. Durchlässigen Beton mit großen Aggregaten mit wenig bis gar keine feine Zuschlagstoffe hergestellt. Die Betonpaste beschichtet dann die Aggregate und lässt Wasser durch die Betonplatte übergeben. Durchlässigen Beton wird traditionell auf Parkplätzen, in Gebieten mit wenig Verkehr, Wohnstraßen, Fußgängerzonen und Gewächshäusern. Es ist eine wichtige Anwendung für nachhaltiges Bauen und ist eine von vielen geringen Auswirkungen Entwicklungstechniken von Bauherren verwendet werden, um die Wasserqualität zu schützen.

Geschichte

Durchlässigen Beton wurde erstmals in den 1800er Jahren in Europa, wie Fahrbahnbelag und tragende Wände verwendet. Kosteneffizienz war das Hauptmotiv durch eine verringerte Menge an Zement. Es wurde wieder populär in den 1920er Jahren für die zweistöckige Häuser in Schottland und England. Es wurde immer lebensfähig in Europa nach dem Zweiten Weltkrieg aufgrund der Knappheit von Zement. Es sah nicht so populär in den USA zu werden, bis die 1970er Jahre. In Indien wurde es im Jahr 2000 populär.

Regenwasserbewirtschaftung

Die richtige Nutzung der durchlässigen Beton ist ein anerkannter Top Management Practice von der US Environmental Protection Agency für die Bereitstellung first flush Reinhaltung und Regenwasserbewirtschaftung. Wie Vorschriften Regenabflüsse weiter zu begrenzen, wird es immer teurer für Eigentümer von Immobilien, die zu entwickeln, aufgrund der Größe und Kosten der notwendigen Entwässerungssysteme. Durchlässigen Beton reduziert den Abfluss von gepflasterten Flächen, die die Notwendigkeit für separate Regenwasserrückhaltebecken reduziert und ermöglicht die Verwendung kleinerer Regenwasserkanäle Kapazität. Dies ermöglicht es den Eigentümern, um einen größeren Bereich an verfügbaren Immobilien zu geringeren Kosten zu entwickeln. Durchlässigen Beton auch natürlich filtert Regenwasser und Schadstofffrachten Eintritt in Bächen, Teichen und Flüssen zu reduzieren.

Durchlässige Beton funktioniert wie ein Regenwasserinfiltration Becken und ermöglicht es dem Regenwasser, um den Boden über eine große Fläche zu infiltrieren und erleichtert so Wiederaufladung von kostbaren Grundwasserversorgung vor Ort. All diese Vorteile führen zu einer effizienteren Flächennutzung. Durchlässigen Beton kann auch die Auswirkungen der Entwicklung auf den Bäumen. Eine durchlässige Betondecke ermöglicht die Übertragung von sowohl Wasser und Luft, um Wurzelsysteme ermöglicht Bäumen, sogar in stark entwickelten Gebieten gedeihen.

Construction

Durchlässigen Beton besteht aus Zement, Grobzuschlag und Wasser mit wenig bis gar keine feine Aggregate. Die Zugabe einer kleinen Menge von Sand wird die Festigkeit zu erhöhen. Die Mischung hat einen Wasser-zu-Zement-Verhältnis von 0,28 bis 0,40 mit einem Hohlraumgehalt von 15 bis 25 Prozent.

Die richtige Menge an Wasser in dem Beton ist kritisch. Eine niedrige Wasser zu Zement-Verhältnis wird die Festigkeit des Betons zu erhöhen, aber zu wenig Wasser kann Oberflächenversagen führen. Eine richtige Wassergehalt gibt dem Gemisch eine nassmetallisches Aussehen. Da diese Beton ist empfindlich auf den Wassergehalt sollte die Mischung Feld überprüft werden. Mitgerissene Luft kann durch einen schnellen Luftsystem, in dem der Beton schwarz gefärbt und die Sektionen werden unter einem Mikroskop untersucht, gemessen werden.

Eine gemeinsame Muldenform hat Steigstreifen auf der Oberseite, so dass der Estrich 3 / 8-1 / 2 in. Oben endgültige Fahrbahnhöhe. Mechanische Estrichen sind vorzuziehen, Handbuch. Die Steigstreifen werden entfernt, um Verdichtung zu führen. Unmittelbar nach dem Abziehen wird der Beton verdichtet, um die Bindung zu verbessern und glätten die Oberfläche. Übermäßige Verdichtung des durchlässigen Beton führt zu einer höheren Druckfestigkeit, aber niedriger Porosität.

Fugen wenig variiert von anderen Betonplatten. Gelenke sind mit einem Rollfügewerkzeug vor dem Härten bearbeitet oder sah nach dem Aushärten geschnitten. Die Härtung besteht aus abdeckt Beton mit 6 mil. Kunststofffolien innerhalb von 20 Minuten aus Beton Entladung. Jedoch trägt dies zu einer erheblichen Menge der Abfälle deponiert. Alternativ vorkonditioniert absorbierenden Leichtzuschlag sowie interne Aushärtung Beimischung verwendet worden, um durchlässigen Beton ohne Abfallaufkommen effektiv heilen.

Prüfung und Kontrolle

Durchlässigen Beton eine gemeinsame Kraft von 600 Pfund pro Quadratzoll zu 1.500 Pfund pro Quadratzoll, obwohl Stärken bis zu 4.000 Pfund pro Quadratzoll erreicht werden kann. Es gibt keine standardisierten Test für die Druckfestigkeit. Die Annahme erfolgt am Gerät Gewicht einer Probe von gegossenem Beton unter Verwendung von ASTM-Standard keine basiert. C1688. Einer akzeptablen Toleranz für die Dichte beträgt plus oder minus 5 Pfund der Gestaltung Dichte. Einbruch und Luftgehalt Tests sind nicht für durchlässige Beton wegen der einzigartigen Zusammensetzung. Der Gestalter einer Regenwasser-Management-Plan sollte sicherstellen, dass die durchlässigen Beton richtig durch visuelle Beobachtung der Entwässerungseigenschaften vor dem Öffnen der Anlage funktioniert.

Kalten Klimazonen

Bedenken hinsichtlich der Resistenz gegenüber dem Frost-Tau-Zyklus haben die Verwendung von durchlässigen Beton bei kalten Wetterbedingungen begrenzt. Die Rate der Gefrierpunkt in den meisten Anwendungen wird durch das lokale Klima bestimmt. Eingeschlossene Luft kann helfen, schützen Sie die Paste wie in Normalbeton. Die Zugabe einer geringen Menge an feinen Aggregat zu dem Gemisch erhöht die Haltbarkeit des durchlässigen Beton. Vermeidung der Sättigung während des Gefrierzyklus ist der Schlüssel zur Langlebigkeit des Betons. Verwandte, die eine gut vorbereitete 8 bis 24-Zoll-Unterbau und Entwässerung wird die Möglichkeit der Frost-Tau-Schäden zu reduzieren.

Instandhaltung

Zur Verringerung der Durchlässigkeit zu verhindern, muss durchlässigen Beton regelmäßig gereinigt werden. Die Reinigung kann durch Benetzung der Oberfläche des Betons und Kehrsaugen durchgeführt werden.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Robert Dale Rowell
Nächster Artikel Settai
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha