East Point Historic Civic blockieren

Ilse Ittenbach April 6, 2016 E 3 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Die East Point Historic Civic-Block besteht aus drei historisch bedeutende Gebäude und ein Gedenkpark im Herzen der Innenstadt von East Point, Georgia, und ist innerhalb der Parameter der East Point Street, Linwood Avenue, Church Street, und West Cleveland Avenue. East Point Rathaus, City Auditorium, New Deal Bibliothek und Victory Park bilden die Civic-Block, der seit 2011 hat sich der Fokus der beiden Sanierungs Zinsen und Denkmalpflege Bemühungen.

East Point City Hall

Die East Point City Hall, in 1930 gebaut, im Jahr 1931 in einer Mischung von Colonial Revival Antebellum und Stilen abgeschlossen ist, ist eine der am deutlichsten Strukturen der Stadt. Seine weißen Säulen im Säulengang, sonnendurchbruch Braue Gauben und cupolaed Uhrturm Feature prominent auf der Stadt-Flagge und Siegel. Es beherbergt das Büro des Bürgermeisters, original Rat Kammern und mehrere andere Stadt Stabsstellen. Eine zweigeschossige Anlage wurde an der Rückseite des Rathauses in den 1960er Jahren aufgenommen passenden roten Ziegelbauweise des Gebäudes, aber stark von der Innenhof zwischen Rathaus und dem Auditorium griffen.

East Point City Auditorium

Unmittelbar hinter dem Rathaus ist die East Point Memorial Auditorium, das auch als East Point City Auditorium, das im Jahr 1931 fertig gestellt wurde, passend zum Baustil der City Hall bekannt. Es verfügt über 1.500 Sitzplätze mit einem Balkon, palladian Fenster, quoined Ecken, dekorative Girlanden und Medaillons an den Wänden, und verfügt über eine große Bühne für eine Vielzahl von Anwendungen. Die City Auditorium wurde Zeuge der jahrzehntelangen Stadtfeiern, Theateraufführungen, Konzerte, Ringkämpfe und Kindergarten und Hochschulstaffelungen getragen. Bis 1934, dem AME Atlanta Sonntagsschulverband in der Regel hielt seine "stadtweite, County Weit, Sonntagsschule Messe Meeting" in der City Auditorium bis zu diesem Jahr, wenn das Ereignis wurde der Weizen Street Baptist Church statt verschoben. In den frühen 2000er Jahre wurden mehrere Vordersitzreihen entfernt, um ein Podium für Tagungen Stadtrat installieren.

Live-Musik-Radio Show

Verschiedene Musik Künstler wie Jerry Reed, Charles Brown und seine Rocking at Night Orchestra, The Clovers, Mr. Glotzaugen, Billy Ford und seine Klangvolle Band und dem Count Basie Orchestra waren unter den vielen Künstlern, die an der East Point City Auditorium durchgeführt über die Jahre. In den frühen 1960er Jahren wurde die Georgia Jubilee wöchentliche Radioshow live übertragen von der East Point City Auditorium. Die Hausband veranstaltete die Dixie Playboys wie wirkt als die Williams Brüder. Im Dezember 1961, durchgeführt Patsy Cline für eine Menge von dreihundert an der City Auditorium. Ein Teil von ihr Performance wurde für die Atlanta-TV-Show, die Dixie Jubilee gefilmt.

1983-1984 Renovation

Renovierung auf dem Auditorium begann im Jahr 1983 und wurde im Jahre 1984 Die Geber abgeschlossen, das Projekt hatte ihre Namen auf Messingplatten, die mit den Rückseiten der Sitze angebracht wurden eingeschrieben.

New Deal Bibliothek

Die ursprüngliche East Point Bibliothek, auch bekannt als die New Deal-Bibliothek bekannt ist, in einem Bundes Revival-Stil im Jahre 1939 gebaut, trägt eine Messingtafel die Nachweise für die Konstruktion als Teil der Präsident Franklin D. Roosevelt die Federal Emergency Verwaltung für öffentliche Arbeiten im Jahr 1939. Fast alle der Bibliothek ursprünglichen Merkmale bleiben erhalten, auch die dunkle Holzbücherschränke, Regale, und Adam Stil Kaminkaminsimse. Weitere herausragende Merkmale des Gebäudes sind die zahlreichen Art Deco-Stil Leuchten. Die Bibliothek gehostet Generationen von East Point Bewohner bis 8. November 1994, als Stadt Wähler beschlossen, die East Point Bibliothek einen Teil des Fulton County Library System. Bald danach schloss die Stadt die Bibliothek und verkaufte die Bücher. In der Mitte bis Ende der 1990er Jahre wurde die Bibliothek als Büroraum für die East Point Water Department verwendet, und als Veranstaltungsräume für die Mitarbeiter Urlaub Parteien, und dann später als Speicher.

Victory Park

Victory Park, zu East Point Bürger, die ihr Leben im Dienst für das Land gegeben haben, gewidmet ist, vor der Bibliothek. Der Park, auf jeder Seite durch große Magnolien verankert ist, ist die Heimat einer Reihe von engagierten Gedenkstätten, Namens East Pointers, die ihr Leben im Kampf verloren. Alte Zeughaus gehört zu den Denkmälern, alten Bäumen, Periode Beleuchtung und Parkbänken durchsetzt. Erste Gedenk Victory Park wurde im Zeitraum 1920-1930 gelegt, zu denen, die im Ersten Weltkrieg umgekommen Mehrere andere Plaques wurden im Laufe der Jahre gelegt, nach Kriegen unserer Nation einschließlich Desert Storm gewidmet. Der Park wurde offiziell eingeweiht 24. Oktober 1971.

Geschichte

Alle drei Gebäude am East Point Historic Civic-Block hatte ihre Konstruktion mit öffentlichen Anleihen, mit Rathaus und das Auditorium in einem Gebäude-Programm $ 65.000 finanziert finanziert. The City Clerk und Stadt Elektriker waren die ersten, haben ihren Sitz bewegt wird, um das Rathaus. Im ersten Stock hält auch eine Empfangshalle für die Zahlung von Steuern und Rechnungen, und in der zweiten Etage befindet sich das Council Chambers, das Büro des Bürgermeisters und die ursprüngliche Büro für den Chef der Polizei. In April 1931, um die ersten Veranstaltungen im Auditorium Revival Dienstleistungen Evangelist Gypsy Smith Jr. amtierte der Einweihung des Auditoriums wurde am 28. Mai 1931 stattfinden wird gehalten wurden "Col. Ed L. Humphreys fungierte als Zeremonienmeister. Die Schlüssel des Gebäudes wurden in die Stadt von Dr. JA Hefe, der Vorsitzende der Kommission Bond ... Die Musik zu diesem Anlass wurde von der Russell High School Band eingerichtet gegeben ... Das Auditorium und Rathaus Abschluss der Bürgerblock für East Point. Zwei schöne Gebäude eine Kredit jeder Stadt. "

Government Center Threat

In 2011 hat der Rat der Stadt ein Request for Proposals für "ein Mehrzweck-Regierung-Komplex", die für den Abriss von mehreren, wenn nicht alle der bestehenden Gebäude genannt. Eine in der Ausschreibung beschrieben möglicher Ansatz beschrieben, den Aufbau einer großen, neuen Rathaus-Komplex rund um den bestehenden Auditorium gebaut, während der andere für den Abriss der drei historischen Gebäuden aufgerufen, um Platz für die geplante Regierungskomplex zu machen. Eine Gruppe von besorgten Bürgern kontaktiert den Bürgermeister und Zweifel an der Notwendigkeit für den Abriss der historischen Innenstadt Strukturen East Point. Sie wollten den Zuschauerrundgänge in den Zustand zu sehen. Der Bürgermeister bat um eine Tour im Namen der Bürgerinnen und Bürger. Anfrage des Bürgermeisters wurde von der Stadt-Manager, die dann musste das Auditorium von der Fire Marshal und Chief Gebäude Offizielle verurteilt gedreht.

Preservation Campaign

1980 Auditorium Erneuerungs

siehe oben 1983-1984 Renovation

Demolition von Neglect

Im Jahr 2011, nach dem Wunsch der Bürger, die Gebäude zu besichtigen abgelehnt wurde, die Gruppe der Bürger verbunden mit East Point Eigentümer, Unternehmer, ehemaliger Bürger und East Point-Alumni, die East Point Preservation Alliance zusammengeschlossen, und arbeitete zur Erhaltung der historische Architektur und Charakter der Innenstadt von East Point. Der Großteil der Schäden an den Zuschauerraum war durch ein Leck im Dach, welche die Stadt habe es versäumt, zu patchen oder Abdeckung verursacht wurde. Die EPPA gebracht, um den anhaltenden Abriss von Vernachlässigung durch die Stadt für immer zu vernachlässigen, um das Loch abgedeckt haben verübt leuchten. Es bleibt unbedeckt zu diesem Tag. Viele Bürger zeigten sich im Protest an Sitzungen des Rates, wo die Entwickler stellten ihre Pläne für eine neue Regierung Komplex mit einem Parkdeck. Keiner der drei Pläne vorgestellt erhalten alle drei Gebäude, und obwohl man den Plan aufgenommen Auditorium, zwei Pläne empfohlen Victory Park, von einem Parkdeck oder einem kleinen Spielplatz ersetzt werden. Nach erhöhten Medien und der öffentlichen Kontrolle, zog all die Entwickler aus dem projizierten Schema.

Centennial Quilt-Rettung

In der Lobby des City Auditorium war eine individuelle Vitrine, die die East Point Centennial Quilt statt. Die Centennial Quilt wurde im Jahr 1987 gemacht, als Teil der Hundertjahrfeier von East Point-Gründung im Jahr 1887. "Die East Point Woman Club erstellt einen Quilt Veranschaulichung East Point Geschichte, historischen Sehenswürdigkeiten und prominente Unternehmen. Der Quilt verfügt über 49 Plätze, die gestickt wurden oder appliquéd von Hand von 26 Mitgliedern der Frauenclub. Langjährige EPHS Mitglied Mildred Finnell, die Vorsitzende der Frauenclub Kunstabteilung zu der Zeit war, entwarf viele der Plätze und überwachte Herstellung des Quilts. Mrs. Finnell sagte sie rief Vereinsmitglieder zu persönlichen Erinnerungen von East Point Geschichte zu identifizieren und dann diese Ideen besser auf den einzelnen Plätzen. Clubmitglieder verbrachten dann 1200 Stunden bei Stepp Bienen Zusammensetzen und Quilten diese Geschichte der East Point in Handarbeit. " Aber nachdem der City Auditorium verurteilt worden war, wurde die Decke nach innen eingeschlossen. Im November 2011, nach dem fortgesetzten Anforderungen von der EPPA und der East Point Historical Society, stimmte der Rat der Stadt, damit der Centennial Quilt in die East Point Historical Society für die sichere Speicherung und Anzeige verschoben werden.

EWG Bericht

Im Februar 2012 war die EPPA erfolgreich, mit Hilfe der Stadtverwaltung und den Bürgermeister, bei der Sicherung eine Bewertung der Strukturen. Das resultierende EWG Bericht aufgeführten die Reparaturkosten für alle drei Gebäude auf $ 1.451.500.

Erneutes Interesse

Im Jahr 2013, nach dem erneuten Interesse durch den Rat in einem Stadtzentrum Entwicklung, eine mehrschichtige Vorschlag wurde weiter von East Point City Center Partners, bei dem zwei verschiedene Pläne vorgestellt wurden gestellt. Beide Pläne vorgeschlagen, den Abriss des Rathauses, und während ein Plan für die Verlagerung des New Deal-Bibliothek aufgerufen wurde später festgestellt, dass die Bibliothek konnte aufgrund seiner Gründung bewegt werden. Der zweite Plan für alle Neubauten mit dem Abbruch aller drei Gebäude genannt. Die EPPA weiterhin für die Rettung, Renovierung und Wiederverwendung des Civic-Block zu befürworten. Alarmiert Bürgern, auf das Hören des bevorstehenden Plan trat der EPPA neuem. Im August 2013, der Sundance Channel verfolgt die New Deal-Bibliothek als Standort für ein TV-Pilot. Das Sundance Channel wollte Sanierung der Bibliothek als Teil des Deals zu finanzieren. Die Stadt und der Kanal nicht in der Lage, den Vertrag abzuschließen.

Orte in Peril

Die EPPA bewarb sich um die East Point Civic Blocks Aufnahme in die Georgia Trust for Historic Preservation der 2014 Liste der Orte in Gefahr, aber die Liste nicht zu machen. Orte in Peril wurde entwickelt, um das Bewusstsein über Georgien bedeutende historische, archäologische und kulturelle Ressourcen, einschließlich der Gebäude, der Bauten, Bezirke, archäologische Stätten und Kulturlandschaften, die durch Abriss, Vernachlässigung, mangelnde Wartung, ungeeignete Entwicklung oder unempfindlich öffentliche Ordnung bedroht sind zu erhöhen. Durch Orte in Peril, die Vertrauen fördert Besitzer und Einzelpersonen, Organisationen und Gemeinschaften, um bewährte Konservierungswerkzeuge, finanziellen Ressourcen und Partnerschaften, um zurückzugewinnen, wiederherzustellen und neu zu beleben historische Eigenschaften, die in Gefahr sind, zu verwenden.

Die East Point Historic Civic-Block wurde als einer der 2015 die Orte in Peril von der Georgia Trust for Historic Preservation enthalten. Mit seiner Aufnahme in das 2.015 Orte in Peril Liste hat die Geschichte von der East Point Civic blockieren bundesweit Beachtung gefunden.

Angrenzende Gebäude

Ein paar andere Gebäude neben dem East Point Historic Civic Sperren wurden als historisch bedeutsamen erwähnt wurde, aber noch nicht in Bemühungen zur Bewahrung als der noch aufgenommen. Eine Ecke im Norden der City Hall ist East Point Fire Station # 1, nicht mehr in den täglichen Gebrauch, aber häufig als Aufmarschgebiet für Sicherheitspersonal bei Veranstaltungen regelmäßig in der Innenstadt statt verwendet. Schräg gegenüber vom Rathaus nach Nordosten ist die East Point Apotheke. Das Gebäude wurde als ein paar verschiedene Unternehmen im Laufe der Jahre umgerüstet worden, aber zuletzt wurde als Speicher für die East Point Main Street Vereinigung verwendet. Es hat eine sehr markante antike Wandbild "Service für die Sick" auf seiner Nordseite und Art-Deco-Signage. Eine Mitteilung der Verurteilung auf seine Pforten im Sommer 2014 veröffentlicht.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Das Black Bird
Nächster Artikel South East London Synagogue
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha