Enduro-Weltmeisterschaft

Karen Lechner April 6, 2016 E 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Die FIM Enduro-Weltmeisterschaft ist der WM-Serie für Enduro, eine beliebte Form der Off-Road-Motorrad-Sport. Die Meisterschaft derzeit verfügt über drei Klassen, zusammen mit verschiedenen Kategorien für Junioren und weibliche Reiter. Die WEC wurde zum ersten Mal im Jahr 1990 organisiert und besteht derzeit aus 16 Rennen auf Basis von acht zweitägigen Veranstaltungen. Es werden alle Runden gehören ein Enduro-Test, ein Motocross-Test und eine extreme Tests.

Geschichte

Der Enduro-Weltmeisterschaft begann 1990, anstelle der FIM Enduro Europameisterschaft, die seit 1968 die Europameisterschaft bestritten hatte wurde später von der Union Européenne de Motocyclisme Neustart im Jahr 1993. Der WEC hatten sechs Klassen 1990-1993, wonach der 80 ccm und 500 ccm 2-Takt-Meisterschaften wurden eingestellt. Die Serie setzte sich mit vier Klassen, 125, 250, 350 und 500 cm, bis zur Saison 1998, die 250 ccm 4-Takt als eine neue Klasse und das 350 ccm 400 ccm ersetzt sah. Im Jahr 1998 werden alle Runden gezählt auch gegenüber einer Gesamt Meisterschaft, die bis 2004 fortgesetzt.

Die Wettbewerbsklassen der WEC wurden für die Saison 2004 überarbeitet. Die Anzahl der Klassen wurde auf drei reduziert, und 2-Takt und 4-Takt-Maschinen wurden nun im Wettbewerb in den gleichen Klassen. Die neuen Klassen hießen Enduro 1, Enduro 2 Enduro und 3. Die Saison 2005 wurde eine neue Ergänzung; der Enduro Junior-Klasse. Die Altersgrenze in der Jugendklasse war ursprünglich 21 Jahre, wurde aber später auf 23 A-Klasse für Fahrerinnen, Enduro Frauen, wurde im Jahr 2010 begonnen geändert.

Das Punktesystem des WEC ursprünglich vergeben Punkte für 15 besten Fahrer jeder Klasse, beginnend mit 20 für den Sieger, 17 für den zweiten Platz und 15 für die dritte. Seit der Saison 2004 haben die zwanzig schnellsten Fahrer Punkte erhalten haben, mit 25 gehen an den Gewinner jeder Klasse, 22 für die zweite schnellste und 20 für den Drittplatzierten.

Die Meisterschaft 2007 waren sechs Veranstaltungen in Europa, eine in den USA und einer in Kanada. In der Saison 2008 wurden alle Achter Runden in Europa statt. Die aktuelle Haupt Broadcaster der Meisterschaft ist Eurosport 2. In Südamerika und Ozeanien ist die Serie auf ESPN und Fox Sports ausgestrahlt sind.

Aktuelle Kurse

  • Enduro 1-100 auf 125 ccm 2-Takt oder 175 bis 250 ccm 4-Takt-
  • Enduro 2 - 175 bis 250 ccm 2-Takt oder 290 bis 450 ccm 4-Takt-
  • Enduro 3 - 290 bis 500 ccm 2-Takt oder 475 bis 650 ccm 4-Takt-

Champions

Insgesamt Meisterschaft

Junior-Meisterschaft

Frauen-Meisterschaft

Youth Cup

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Wil Johnson
Nächster Artikel Shine on Harvey-Mond
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha