Erblasser

Katrin Grasse Dezember 24, 2016 E 7 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Ein Erblasser ist eine Person, geschrieben und ausgeführt einen letzten Willen und Testament, die in der zum Zeitpunkt seines / ihres Todes ist. Es ist keine "Person, die ein Testament macht."

Verwandte Begriffe

  • Ein weiblicher testator wird manchmal als testatrix insbesondere bei älteren genannten Fällen.
  • In Ahmadiyya Islam, ein Erblasser wird als moosi, die jemand, der sich für Wasiyyat oder einem Testament unterzeichnet hat, ist im Rahmen des von der Verheißene Messias initiierten Plan genannt, und so begeht einen Teil, nicht weniger als ein Zehntel, der zu seinen Lebzeiten Erträge und jede Eigenschaft einer Sache.
  • Die adjektivische Form des Wortes ist testamentarischen, wie in:
  • Testierfähigkeit oder geistigen Fähigkeiten oder die Fähigkeit, einen Willen auszuführen und
  • Letztwillige Verfügung, oder ein Geschenk in einem Testament gemacht.
  • Ein Testament ist auch als ein Testament bekannt.
  • Testacy bedeutet, den Status der Körperschaft testate, das heißt, mit einem Willen ausgeführt. Die Eigenschaft einer solchen Person geht durch die probate Prozess.
  • Erbfolge bedeutet der Status nicht mit ein Testament gemacht, oder, um ohne ein gültiges Testament gestorben. Der Landsitz von einer Person, die ohne Testament stirbt, erfährt Verwaltung, anstatt probate.
  • Die Bescheinigung Klausel eines Willens ist, wo die Zeugen einer wird auf bestimmte Fakten über die Entstehung des Willens des Erblassers bezeugen, und wo sie unterschreiben ihre Namen als Zeugen.
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Old Constitution House
Nächster Artikel Oscar Hedstrom
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha