Flagge von Schweden

Georgine Mann April 22, 2016 F 57 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Die Flagge von Schweden ist ein skandinavisches Kreuz, das auf die Ränder der Flagge verlängert. Diese skandinavischen Kreuz stellt das Christentum. Das Design und die Farben der schwedischen Flagge wird angenommen, dass durch die vorliegende Wappen von Schweden von 1442, das Blau ist vierteljährlich durch einen Tatzenkreuz Gold unterteilt inspiriert worden sein, und auf der dänischen Flagge modelliert. Blau und Gelb sind als Schwedische Farben zumindest seit König Magnus III königliche Wappen von 1275 verwendet worden.

Besonderheiten

Staatsflagge und Zivilfahne

Die Abmessungen der schwedischen Flagge sind 5: 2: 9 horizontal und 4: 2: 4 in vertikaler Richtung. Die Abmessungen der schwedische Flagge mit einer Dreifach-Schwanz sind 5: 2: 5: 8 horizontal und 4: 2: 4 in vertikaler Richtung. Die Farben der Flagge sind offiziell durch das Natural Color System eingerichtet, um NCS 0580-Y10R für den Schatten des Gelbs sein und NCS 4055-R95B für den Blauton. Die eckig schwedische Staatsflagge ist identisch mit der Zivilfahne. Das schwedische Gesetz regelt nicht das Design des schwedischen Wimpel, aber es wird empfohlen, dass seine Farbschema sollte mit der von der Flagge entsprechen.

Military Fähnrich

Die Dreifach-tailed Flag wird als Militär Fähnrich verwendet. Seine Gesamtquote, die den Schwänzen, beträgt 1: 2. Die Flagge wird auch als die schwedische Marine-Buchse verwendet. Die Buchsen sind kleiner als die Fähnriche, aber sie sind die gleichen Proportionen haben. Die schwedische schwalbenschwänzigen Flagge war ursprünglich persönliche Emblem des Königs oder das Emblem, die einen Befehl vom König verliehen. Es war auf den ersten zwei spitzen, sondern durch die Mitte des 17. Jahrhunderts erschien das unverwechselbare Schwalbenschwanz-Feder. Die Flagge wird auch durch das Verteidigungsministerium geflogen, während Zivil Ministerien Fliegen quadratische Fahnen.

Sovereign Flagge

Die schwedische königliche Fahne ist immer noch identisch mit dem Dreifach-tailed Militärflagge, aber in der Regel schließt in seiner Mitte ein weißes Feld mit dem größeren oder den kleineren Wappen mit dem Orden der Seraphim, die den König von Schweden als Großmeister hat . Der König persönlich entscheidet über die spezifische Verwendung der königlichen Flagge.

Geschichte

Mythology

Laut der Mythologie, die aus dem 12. Jahrhundert König Eric IX sah einen goldenen Kreuz in den Himmel, während er in Finnland landeten während des Ersten Kreuzzugs in Swedish 1157. Seeing dies als ein Zeichen von Gott, er nahm den goldenen Kreuz gegen einen blauen Hintergrund als seine Banner, wenn das goldene Kreuz wurde später auf einem gelben Kreuz aufgrund der Praktikabilität geändert. Das Problem mit der Mythologie ist zum Teil die Tatsache, dass es keine zeitgenössischen Quellen über den Kreuzzug und teilweise, weil es keine Abbildungen oder Beschreibungen der Flagge bis zur Mitte des 16. Jahrhunderts.

Es wurde auch vorgeschlagen, dass die schwedische Flagge könnte ein Widerstand Fahne gegen die dänische Flagge, die rot mit einem weißen Kreuz ist und einen mythologischen Ursprung im Jahre 1219 gewesen sein, sind aber nicht bis zum Ende des 14. Jahrhunderts dargestellt. Nach dieser Theorie wurde die schwedische Flagge während der Herrschaft von König Karl VIII, der auch führte die Wappen von Schweden in 1442 erstellt die Staatswappen ist eine Kombination von König Albert Wappen von 1364 und König Magnus III Wappen von 1275, und blaue vierteljährlich von einem goldenen Tatzenkreuz unterteilt. Andere Historiker behaupten, dass die schwedische Flagge war blau mit einem weißen Kreuz vor 1420 und wurde blau mit einem goldenen Kreuz nur während der frühen Regierungszeit König Gustav I., der König Christian II im Jahr 1521 abgesetzt.

Frühgeschichte

Das genaue Alter der schwedischen Flagge ist nicht bekannt, aber die ältesten aufgenommenen Bilder eines blauen Tuch mit einem gelben Kreuz stammen aus dem Anfang des 16. Jahrhunderts, während der Herrschaft von König Gustav I. Die erste rechtliche Würdigung der Flagge wurde in ein Kunst Royal Warrant von 19. April 1562 als "gelb in einem Quer fashioned on blue". Wie in einem königlichen Haftbefehl von 1569 festgelegt, das gelbe Kreuz immer auf Schwedisch Schlacht Standards und Banner zu tragen. Zuvor erschien eine ähnliche Flagge in den Wappen von König Johann III Herzogtum, das heute Finland Proper ist. Das gleiche Wappen wird immer noch von der Provinz eingesetzt.

Dreifach-tailed flag

Ein königlicher Haftbefehl des 6. November 1663, reguliert die Nutzung des Triple-tailed Flagge, um nur als Staatsflagge und Militär Fähnrich verwendet werden. Nach dem gleichen königlichen Haftbefehl wurden Handelsschiffe dürfen nur eckig Stadtflaggen in ihren jeweiligen Landesfarben zu fliegen. In der Praxis jedoch, begann die Handelsflotte mit einem eckig Zivilfahne der Staatsflagge. In einer Regierungsanweisung Schiffbau von 1730 sollte diese Zivilfahne die gleichen Proportionen und Farben der Staatsflagge zu haben, mit der bemerkenswerten Unterschied des Seins eckig. Im Jahre 1756 wurde die Verwendung von Wimpel von privaten Schiffen verboten.

Blue Ensign

Ein königlicher Haftbefehl vom 18. August 1761 festgelegt, dass ein all blauen Dreifach-tailed Flagge, die von der Inselflotte verwendet werden, ein Zweig der Armee mit der Verteidigung der Inselgruppe entlang der schwedischen Küstenlinien beauftragt. Der Befehlshaber der Flotte hatte auch das Recht, die Verwendung der gewöhnlichen Kriegs bestellen Fähnrich anstelle der Blue Ensign, wann das war "angemessen". Die blaue Flagge wurde bis 1813 verwendet.

Union zwischen Schweden und Norwegen

Union Flaggen von 1815 und 1818

Am 6. Juni 1815 wurde eine gemeinsame militärische Panier für die beiden vereinigten Königreiche von Schweden und Norwegen eingeführt. Diese Flagge war identisch mit der ehemaligen Dreifach-tailed Militärfahne von Schweden, mit einem weißen Andreaskreuz auf rotem um im Kanton aufgenommen werden. Von der norwegischen Ministerpräsidenten und Gewerkschafter Peder Anker, den weißen saltire auf einem roten Hintergrund vorgeschlagenen sollte Norwegen symbolisieren, da das Land zuvor mit Dänemark vereinigt und zunächst weiter, um die gleiche Flagge als unabhängiges Land zu verwenden, aber mit der nationalen Arme im Kanton.

Norwegischen Schiffen fortgesetzt, um die dänischen Zivilfahne mit den nationalen Armen im Kanton nördlich von Kap Finisterre unterschieden verwenden, musste aber den schwedischen Zivilfahne im Mittelmeer, um vor Piratenangriffen geschützt werden zu fliegen. Ein gemeinsames Zivilfahne für beide Länder wurde 1818 nach dem Vorbild des Marinefahne, aber eckig eingeführt. Diese Flagge wurde optional für schwedische Schiffe, aber obligatorisch für Norwegian diejenigen in fernen Gewässern. Im Jahr 1821 verabschiedete Norwegen eine neue nationale Zivilfahne, identisch mit der vorliegenden Flagge Norwegens.

Nach der Annahme eines gesonderten norwegische Flagge, eine Königliche Verordnung vom 17. Juli 1821 festgelegt, dass Schiffe beider Reiche verwenden den gemeinsamen eckig Zivilfahne in "fernen Gewässern". In "fernen Gewässern", hatten sie das Recht auf einen der eckig Zivil Fähnriche des jeweiligen Landes oder der gleichförmigen Union Zivilfahne verwenden. Dieses System war in Kraft, bis 1838.

Union Flaggen von 1844

Eine königliche Beschluss der 20. Juni 1844, wurden neue Flaggen und Heraldik, um den gleichberechtigten Status der beiden Reiche in der Gewerkschaft zu bezeichnen. Beide Länder wurden zivile und militärische Feldzeichen auf dem gleichen Muster ihrer jeweiligen Nationalflaggen mit dem Zusatz von einer Gewerkschaft Zeichen im Kanton gewährt, die Kombination der Flaggenfarben von beiden Ländern. Die Marinefahne auf dem traditionellen Dreifach-tailed schwedische Modell. Darüber hinaus war die neue Gewerkschaft Zeichen als Marinejack und wie die Flagge für die gemeinsamen diplomatischen Vertretungen im Ausland verwendet werden. Der Haftbefehl fest auch, dass die Handelsflotte verwenden eckig Zivil Fähnriche ihrer jeweiligen Länder, einschließlich der neuen Gewerkschaft Marke. Außerdem wurden königlichen Insignien für beide Länder, ihre jeweiligen Marine Fähnriche mit der Gewerkschaft Zeichen eingeführt, mit der Zugabe von den Gewerkschaftsarme in der Mitte des Kreuzes. Die neue Gewerkschaft Flaggen wurden auch von den Norwegern, die ihre eigenen militärischen Fähnrich gefordert hatte, da die Vereinigung gebildet wurde empfangen. In Schweden wird jedoch die neue Gewerkschaft Marke insbesondere wurde ziemlich unpopulär und wurde verächtlich Spitznamen Sillsallaten oder Sildesalaten nach einer bunten Schüssel mit eingelegter Hering mit roten Rüben und Äpfeln in einem radialen Muster verziert. Es wird angenommen, dass der Name wurde zum ersten Mal in einer Rede von Herrn Brakel in der schwedischen House of Lords in Stockholm eingesetzt.

Während des 19. Jahrhunderts, wurde eine Reihe von Vorschriften in Bezug auf die Verwendung der schwedischen Fahnen ausgestellt. Das Militär Fähnrich war auch von der Zivilregierung Schiffe und Gebäude, wie beispielsweise die Zoll, Hafen Piloten und der Royal Mail verwendet werden. Für diesen Einsatz wäre die militärische Fähnrich ein weißes Feld mit einem goldenen Marker enthalten haben: Für die Harbour Piloten ein Anker mit einem Sternchen; für die Zoll der Buchstabe "T" gekrönt eine Königskrone; für die Royal Mail eine Posthorn mit einer königlichen Krone. Am 7. Mai 1897 wurde eine alternative Staatsflagge eingeführt. Diese Doppelschwanz-Flagge wurde von Staatsbesitz Schiffe und Gebäude, die die Triple-tailed Militär Fähnrich nicht fliegen wollte eingesetzt.

Während des späten 19. Jahrhunderts, die Erhöhung Norwegian Unzufriedenheit mit der Gewerkschaft führte zu der Forderung nach einer Rückkehr zur "reinen" Flagge von 1821, ohne die Gewerkschaft Marke. Die Gegner der Vereinigung begann, dieses Flag verwenden, mehrere Jahre, bevor es offiziell anerkannt wurde. In den 1890er Jahren, zwei aufeinander folgenden Sitzungen des norwegischen Parlaments gestimmt, um die Markierung aufzuheben, aber die Entscheidung wurde vom königlichen Veto überstimmt. Doch im Jahr 1898, wenn die Flagge Gesetz wurde zum dritten Mal übergeben, hatte der König, um es zu sanktionieren. Am 11. Oktober 1899 wurde die Vereinigung Zeichen der norwegischen Zivilfahne entfernt. Wie die norwegische Militär Fähnrich nach der Verfassung von 1814 war es, eine Vereinigung Fähnrich sein, blieb die Gewerkschaft Markierung auf Militärflaggen bis zur Auflösung der Union mit Schweden. "Pure" Feldzeichen wurden auf Burgen und Marineschiffe auf 9. Juni 1905 gehisst.

Die Gewerkschaft Zeichen, jedoch blieb ein Teil der schwedischen Flagge, bis 1905, als ein Gesetz vom 28. Oktober 1905 festgelegt ist der Ausschluss der Gewerkschaft Marke als der 1. November 1905.

Flagge von 1906

Am 1. November 1905, der dreifache Schwanz Flagge wurde auch der schwedischen Marinejack. Die Flagge Gesetz der 22. Juni 1906 die Verwendung und Gestaltung der Flagge weiter reguliert, insbesondere war ein heller blauer Farbe, als es vorher benutzt. Der schwedische Staatsflagge wurde identisch mit dem eckig Zivilfahne und alle private Nutzung des Triple-tailed Flagge wurde verboten.

Gegenwärtige Empfehlungen

Wenn das Standalone-Fahnenstange verwendet wird, ist die Größe der Fahne empfohlen, um eine Breite gleich einer Viertel der Höhe des Pfostens haben. Wenn von einem Fahnenmast, der sich von einem Gebäude verwendet wird, wird das Flag empfohlen, um eine Breite gleich einem Drittel der Höhe des Pfostens haben. Es wird ferner empfohlen, die Flagge nur tagsüber fliegen, und, um es nicht später als 09.00 Uhr zu senken. Nur wenn das Land ist im Krieg ist es empfehlenswert, die Flagge auch nachts fliegen.

Königliche Flagge

Der König und die Königin mit einem königlichen Flagge mit der größeren Staatswappen. Andere Mitglieder des Königshauses mit einem königlichen Flagge mit dem geringeren Staatswappen. Auf Marineschiffen die Fahne des Königs zusammen mit einem Split mit der größeren Staatswappen pennat angehoben. Ebenso ist die Flagge des Thronfolgers wird zusammen mit einem Split mit der geringeren Staatswappen auf Marineschiffe pennat angehoben.

Die schwedische Marschall des Reiches hat eine Reihe von Entscheidungen über die königliche Flagge Schwedens veröffentlicht. In einer Entscheidung vom 6. April 1987, werden die Regeln, wie die königliche Flagge am Königspalast von Stockholm Fliegen definiert.

  • Die königliche Flagge mit der größeren Staatswappen ist an der Königspalast, als HM gehisst der König ist in den Bereich und wird die Wahrung seiner Pflichten als Staatsoberhaupt.
  • Die königliche Flagge mit dem geringeren Staatswappen ist im Königlichen Palast, wenn wegen Krankheit, Auslandsreisen oder für jeden anderen Anlass, der König unvermeidlich seine Tätigkeit auszuüben verhindert gehisst; ein Mitglied des Königshauses unter der gültigen Ordnung der Thronfolge, die nicht dort daran gehindert wird, übernimmt und führt die Aufgaben des Staatsoberhauptes in der Kapazität der Regent ad interim.
  • Die "einfachen" triple-tailed-Flag wird im Königlichen Palast geflogen, wenn der Reichstag hat eine Person zu dienen, zu einem Regierungsauftrag bestellt, die Regent ad interim, wenn kein Mitglied des Königshauses unter der gültigen Ordnung der Thronfolge in der Lage ist dienen. Das Drei-tailed Kriegsflagge wird auch im Königlichen Palast geflogen, wenn der Lautsprecher, oder bei seiner unvermeidlichen Abwesenheit einer der Vizepräsidenten, dient, bei einer Regierung, um, wie Regent ad interim, wenn kein Mitglied des Königshauses unter dem gültigen Ordnung der Thronfolge in der Lage ist, zu dienen.

Unter König Carl XVI Gustaf, König seit 1973, die Ebene triple-tailed-Flag im Königlichen Palast nur einmal geflogen. Dies ereignete sich am 2. Juli - 3. Juli 1988, als der König ging auf einem privaten Besuch in Wuppertal, Deutschland; zur gleichen Zeit, der Herzog von Halland, sein Onkel und die einzige Person in der Thronfolge, war auf einem privaten Besuch in Sainte-Maxime, Frankreich. Die Regierung ordnete daher die Sprecher des Riksdag, Ingemund Bengtsson, als Regent ad interim für zwei Tage zu dienen.

Die private Nutzung der Staatsflagge

Es wurden ein paar bemerkenswerte Ausnahmen in Bezug auf das Verbot der privaten Parteien, um die Staatsflagge zu verwenden. Alle diese Privilegien wurden in Übereinstimmung mit der neuen spezifischen flag Regulierung der 22. Juni 1906 beendet.

  • Nach einer königlichen Haftbefehl des 31. Oktober 1786, dem schwedischen East India Company hatte das Recht, die Triple-tailed Kriegsflagge im "Indian Wasser", wenn sie nicht im unmittelbaren Schutz von der schwedischen Marine verwenden. In der Handelsflotte, gab es eine übliche Praxis, illegal verwenden die Kriegsflagge, um anzuzeigen, dass das Schiff war bewaffnet.
  • Im Jahre 1838 wurde beschlossen, dass die privaten Schiffe von der Royal Mail gezogen waren, um eine Doppelschwanz-Flagge.
  • Am 27. Februar 1832 erhielt die Königliche Yacht Club das Recht, den triple-tailed Kriegsflagge, einschließlich einer zentrierten weißen Feld mit einem goldenen "O" verwenden gekrönt mit einem Herzog Krone.
  • Am 7. Juni 1893 erhielt das Göteborg Königliche Yacht Club das Recht, den triple-tailed Militär Fähnrich, einschließlich einer zentrierten weißen Feld mit dem goldenen "GKSS" mit einem Stern gekrönt zu verwenden.

Nationalflagge Tagen

Verwenden Sie außerhalb Schwedens

Die Flaggen von Wilmington, Delaware, und Philadelphia, Pennsylvania, in den Vereinigten Staaten sind nach der schwedischen Fahne in der Erinnerung von der kurzlebigen Kolonie von New Sweden modelliert. Das Kreuz ist mit dem Siegel der Stadt angebracht. Laut einer Legende, der argentinischen Fußball-Nationalmannschaft, wurden Boca Juniors 'Flagge und Farben von der Flagge Schwedens inspirieren.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Seitenverwalter
Nächster Artikel Altgläubigen
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha