Florida State Road 826

Werno Hoffmann April 6, 2016 F 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

State Road 826 ist eine Bypass-Strecke rund um die größeren Gegend von Miami, die sich etwa 30 Meilen in nordöstlicher Bogen von US Route 1 in Pinecrest seiner Endstation an der State Road A1A in Sunny Isles Beach. Zwischen seinem südlichen Terminus und den Golden Glades Interchange, wird der Staatsstraße 826 nach dem Palmetto Expressway, einer stark befahrenen Autobahn, wobei Teile der Straße, die von mehr als 250.000 Fahrzeugen pro Tag bekannt. Im Gegensatz zu vielen der anderen Schnellstraßen in Miami-Dade County, ist der Palmetto Expressway untolled. Östlich der Austausch, die State Road 826 ist eine Oberflächenverbindungsstraße in North Miami und North Miami Beach zu Sunny Isles Beach über den Intracoastal Waterway.

Wegbeschreibung

Palmetto Expressway

State Road 826 beginnt an einem Austausch mit US 1 in Pinecrest, gleich südlich der Dadeland Mall, und in Richtung Norden als Palmetto Expressway in Kendall. Der erste Austausch, weniger als eine Meile nördlich von US 1 ist mit Kendall Drive, die den Zugang zum Einkaufszentrum bietet. SR 826 weiter nach Norden, überqueren unter der Snapper Creek Expressway, ohne einen Austausch vor dem Treffen Sunset Drive mit einer Diamantkreuz. Es hinterlässt dann Kendall, weiter in Glenvar Heights mit einem Austausch mit Southwest 56th Street / Miller Drive, die den Zugang zu der University of Miami bietet. Etwa eine halbe Meile später geht der Don Shula Expressway mit dem Palmetto Expressway an seinem Nordterminus, mit einem in Richtung Süden Ausfahrt und einem Eintrittspunkt in Richtung Norden. Zwischen diesem Austausch und die nächste, SR 826 bildet die Grenze zwischen Glenvar Heights und Olympia Heights; Vergangenheit, die Schnellstraße markiert die Grenze zwischen Westchester und Coral Terrace. Nach einer Ausfahrt mit Southwest 24th Street / Coral Way, die Schnellstraße trifft den Tamiami Trail, die Zugang zu der Florida International University. Dieser Austausch ist zugleich Eingang des Tamiami Trail ist in Miami aufgenommen, die Grenze dessen liegt auf der östlichen Seite der Schnellstraße.

Nördlich des Tamiami Trail Austausch bildet das Palmetto Expressway die östliche Grenze von Fontainebleau, wie es nördlich weiter zu einem Ausgang mit Flagler Street, Ost-West-Grundlinie für Verwaltungsbezirk Dade County Straßen. Die Autobahn hat dann eine Austausch mit dem Dolphin Expressway südlich von Doral, wodurch Zugang zum internationalen Flughafen von Miami. Dieser Austausch wird derzeit aufgrund der aktuellen Konfiguration zu schweren Staus verbessert. Jetzt bilden Doral die östliche Grenze, SR 826 weiter nach Norden zum Northwest 25th Street, das dem westlichen Ende der Flughafen verbindet, gefolgt von einer Ausfahrt mit Doral Boulevard, der dem Doral Golf Resort & amp verbindet; Spa, und ein Ausgang mit Northwest 58th Street. Nach einer kurzen Überfahrt durch unincorporated Miami-Dade County, erreicht der Schnellstraße einen Austausch mit dem Hialeah Expressway in Medley neben dem Palmetto Metrorail-Station, gefolgt von einer Diagonalaustausch mit US 27 am südlichen Ende von Hialeah Gardens und Hialeah. Es tritt dann in Hialeah richtige kurz nach Austausch mit Northwest 103rd Street, die den Zugang zum Westland Mall ermöglicht. Eine Ausfahrt mit Northwest 122. Straße folgt dann.

An der Grenze zwischen Hialeah und Miami Lakes, SR 826 einen Austausch mit dem nationalen südliche Endstation der Interstate 75 und dem westlichen Termini des Gratigny Parkway und SR 916. Die Palmetto Expressway geht in Miami Lakes, Austausch mit Northwest 154 Street, dann dreht erreicht um 90 Grad nach Osten zu einem als "The Big Curve" bekannten Punkt. Der Weg geht dann weiter geradeaus nach Osten, die die Grenze zwischen Miami Lakes and Country Club bilden, bald Austausch mit Northwest 67th Avenue. An der nächsten Ausfahrt, Red Road bildet der Schnellstraße die Grenze zwischen einer nicht rechtsfähigen Abschnitt des Miami-Dade County und Miami Gardens, mit der Schnellstraße in die Stadt ordnungsgemäße an der nächsten Ausfahrt, Northwest 47th Avenue. Die Schnellstraße gelangt dann in den Norden von Florida Memorial University vor der Northwest 37th Avenue Ausfahrt, wo sie die nördliche Grenze des Campus St. Thomas University erstellt. Noch in Miami Gardens, hat SR 826 dann beendet sich mit Northwest 27th Avenue, Northwest 17th Avenue und Northwest 12th Avenue vor dem Erreichen des Golden Glades Interchange.

SR 826 nimmt einen gewundenen Weg durch den Golden Glades Interchange. Es erfüllt zunächst die Anschlussrampen zwischen Florida Turnpike und der Interstate 95, die den Zugang von Norden SR 826 bis I-95 in Richtung Süden als auch US 441 / SR 9 in Richtung Süden, und von der Turnpike Richtung Süden und I-95 Richtung Norden bis Süden SR 826. Nach Drehen in Richtung Nordosten, SR 826 bewegt sich von seinem Hauptstrecke an der nächsten Ausfahrt auf die Hauptstrecke der Turnpike, die darüber bewegt; SR 826 ehemaligen Hauptstrecke unterdessen weiter auf als ebenerdige Erweiterung der Northwest 7th Avenue US-441 in Richtung Norden. Verkehr bewegt aus Richtung Osten SR 826 an den Norden Turnpike muss hier durch eine unsignalised Kreuzung passieren. Ging zurück S, SR 826 ersten Kreuze über dem ehemaligen Seaboard Coast Line Railroad, beginnt, die Nordgrenze des Golden Glades bilden, dann geht unter der I-95 Express-Lanes, welche den onramp zwischen I-95 in Richtung Süden und der Turnpike in Richtung Norden, und die Auffahrt in Richtung Süden zwischen US 441 und in Richtung Osten SR 826. Es über die Interstate 95 richtige, die zwischen den in Richtung Süden und Richtung Norden Fahrbahnen der US 441 liegt, wie es schwingt zurück in Richtung Nordosten und dann nach Osten noch einmal passiert dann. Leider seine letzten drei Rampen, eine, die den Zugriff von US 441 ermöglicht und I-95 Richtung Norden, um in Richtung Osten SR 826 trifft, eine weitere aus westgehenden SR 826 bis US 441 und I-95 in Richtung Süden und von Westen gehenden SR 826 bis US Northbound 441 SR 826 wieder seine Ost-West-Orientierung noch einmal bei einer signalisierten Kreuzung mit Northwest 2nd Avenue, markiert das Ende der SR 826 der Schnellstraße.

Non-Schnellschnitt

State Road 826 Köpfe östlich von der Golden Glades Interchange als Northwest 167th Street, einem Sechs-spurigen Straßenoberfläche, entlang der Grenze zwischen Golden Glades und North Miami Beach. Durch hier wird die Straße auch als North Miami Beach Boulevard bekannt, mit Geschäften, Büros, Hotels und andere kommerzielle Dienstleistungen ausgekleidet. Zwei Blocks nach dem Verlassen der Austausch, überquert die Straße North Miami Avenue, die Längsgrundlinie für Verwaltungsbezirk Dade County, Damit wird die Straße Nordosten 167. Straße, sobald es diesen Punkt gelangt. Etwa 0,75 Meilen später, SR 826 schneidet East 6th Avenue. Zwei Blocks später bei Northeast 8th Avenue, beginnt North Miami Beach Boulevard bis zum Südosten schwingen, so dass Northeast 167th Street Orientierung und erreichte Nordosten der 163. Straße ca. 0,6 Meilen später bei Northeast 12th Avenue, und unter seiner Richtung Osten Orientierung. Es übergibt sofort die Mall at 163rd Street auf der linken, dann weiter auf als Einkaufsstraße für weitere 1,25 Meilen, wo es die nördliche Endstation SR 909 an der West Dixie Highway trifft. Ein Block später, nach Überschreiten der Florida East Coast Railway Tracks, SR 826 erfüllt die US-1 noch einmal auf Biscayne Boulevard.

Im Osten der US 1, ändert SR 826 Charakter, wie es durch die Mangroven geht und überquert die Oleta River, nachdem zu acht Fahrspuren erweitert. Mit North Miami Beach liegen im Norden und North Miami im Süden von der Straße, SR 826 verläuft zwischen mehr Mangroven zu seinem Süden und mehr Unternehmen in den Norden, wie es nähert sich dem Intracoastal Waterway. Hier teilt sich die Straße in Richtung Osten und Westen gehend getrennten Straßen, bevor sie durchquert die Wasserstraße über eine Zugbrücke in jeder Richtung, und tritt in Sunny Isles Beach. Mehrfamilienhäuser säumen die Außenseite der beiden Straßenhälften, mit einigen kommerziellen Dienstleistungen in der Mitte, wie es weiter auf weitere 0,36 Meilen bis SR 826 nördlichen Endstation an der Collins Avenue, nur einen Block schüchtern auf den Atlantischen Ozean. Eine Überführung ermöglicht Verkehr auf Richtung Norden SR A1A in Richtung Westen, um auf SR 826, ohne zweimal nach Osten SR 826 Verkehr stoppen und SR A1A überqueren zu bewegen.

Verkehrsaufkommen

Das Verkehrsaufkommen auf SR 826 die gesamte Länge durch die Florida Department of Transportation gemessen. Die verkehrsreichsten Abschnitten der SR 826 in der Nähe des internationalen Flughafen Miami und dem nahe gelegenen Industriegebiet zu seinem Westen, mit mehr als 200.000 täglichen Fahrzeugbewegungen zwischen dem Dolphin Expressway in Fontainebleau und der Ausfahrt Nordwest 122. Straße / West 68th Street in Hialeah gezählt, Höhepunkt in der Nähe der SR 934 in Medley mit über 250.000 Fahrzeugbewegungen pro Tag.

Verkehrsaufkommen zu verringern, um den Süden der Dolphin Expressway, vor allem südlich des Don Shula Expressway zusammenführen; Jedoch im Gegensatz zum Rest des SR 826, viel von ihrem Spitzenverkehr unidirektional ist. In der Tat, am südlichen Ende des Palmetto Expressway ist, zwischen US 1 und Kendall Drive, bewegt Verkehr fast ausschließlich in der Spitzenrichtung.

Norden, Abnahme des Verkehrsaufkommens nach dem Austausch mit I-75 und der Gratigny Parkway, mit einem gemeldeten Rückgang von rund 60.000 täglichen Fahrzeugbewegungen nördlich der Interchange. Wie der Palmetto Expressway rundet das Big Curve und Köpfe nach Osten, stetig erhöht das Verkehrsvolumen auf maximal 164.000 täglichen Fahrzeugbewegungen kurz vor der Golden Glades Interchange, wie es sammelt Verkehr von der Nord-Süd-Routen in der Miami Gardens.

Östlich von Austausch, in dem SR 826 wird eine Oberflächenstraße, sind die Verkehrsvolumen mehr als halbiert im Vergleich zu 826 der Schnellschnitte Sr, mit einem aufgezeichneten Zahl von 64.500 täglichen Fahrzeugbewegungen. Diese Zahl stetig ab östlicher Richtung SR 826, mit nur 46.000 täglichen Fahrzeugbewegungen in der Nähe seiner Ostendstation aufgezeichnet mit SR A1A in Sunny Isles Beach.

Geschichte

State Road 826 Bezeichnung ursprünglich auf eine zweispurige Straße aufgebracht Verbindungs ​​US 27 US-441 in der Nähe der Golden Glades Interchange.

Im Jahr 1956 wurden Pläne für mehrere Schnellstraßen im ganzen Dade County enthüllt. Die vorgeschlagenen Routen waren ein Nord-Süd-Schnellstraße, eine Ost-West-Schnellstraße, a 36th Street Expressway, der Biscayne Bay Malecon, ein Dixie Expressway und der Palmetto Expressway Straße. Im Jahr 1957, Dade County Kommissar Ralph Fossey schlug eine alternative Ausrichtung der Palmetto Expressway. Die neue Ausrichtung würde bei Miller-Straße beginnen, und drehen Sie dann südwestlicher die Seaboard Coast Line Eisenbahnschienen für ca. 10 Meilen zu folgen. Die Route würde dann nach Süden bei Southwest 117th Avenue und folgen ihm in die US 1. Während die alternative Route Plan scheiterte schließlich, schließlich den Don Shula Expressway, ein Nordost-Südwest-Schnellstraße, wurde entlang der Gleise in den 1970er Jahren gebaut.

Im Jahr 1958 begann das State Road Abteilung Bau der Umgehungsschnellstraße unter ihrer Aufsicht. Ein Nord-Süd-Schnitt entlang der West 77th Avenue wurde gebaut, um US zu verbinden 1 in Pinecrest zu einer verbesserten Golden Glades Drive und dem Teil der Northwest 167th Street West der Kurve würde aufgegeben werden. Viele Grundbesitzer wurden gezwungen, ihr Eigentum an den Kreis zu verkaufen, um Platz für den Bau der Schnellstraße zu machen. Der Palmetto Expressway Bypass wurde im Juni 1961 zum Preis von $ 30 Millionen eröffnet, vier Jahre nach der Eröffnung der Florida Turnpike und sechs Monate vor der Eröffnung der Dade County zweitSchnellStraße, dem Airport Expressway.

Die Fertigstellung des Palmetto Expressway und das Gebäude der Interstate 95 waren der Anstoß für den Aufbau der massiven Golden Glades Interchange mit Florida Turnpike, US-441, der Interstate 95 und SR 9.

Wenn der Palmetto Expressway wurde zum ersten Mal geöffnet wird, ging es durch Waldgebiete und Ackerland, die seit urbanisiert wurden. Ursprünglich gab es vier gleiche Kreuzungen in Hialeah und Miami Lakes, die entweder in Vollanschlussstellen transformiert oder off in den 1970er Jahren wurden blockiert. Darüber hinaus zunehmende Verkehrsbelastung auf der Palmetto dazu aufgefordert werden Pläne für die Ausdehnung von Florida Turnpike zu "umgehen den Bypass." Im Jahr 1974, dem Homestead Erweiterung der Florida Turnpike wurde für den Verkehr vier Meilen westlich von der Palmetto, um die Verkehrs Anforderungen an Miamis ursprünglichen Umgehungs reduzieren eröffnet.

Das Florida Department of Transportation hat vor kurzem ein Projekt auf einem 16,7-Meile langen Abschnitt der Palmetto Expressway aus dem südlichen Terminus zum nördlich der Nordwest 154. Straße Austausch, die Verbreiterung der Autobahn von zwei Fahrspuren und der Verbesserung der Umsteigemöglichkeiten. Rekonstruktion des Miller Drive, Vogel-Straße und Don Shula Expressway Austausch begann im Jahr 2008, und wurde um 2012 abgeschlossen Der Dolphin Schnellstrassenkreuzung Bau begann am 30. November 2009 und im Jahre 2015 abgeschlossen sein.

Das Florida Department of Transportation ist in den Prozess des Hinzufügens von Schnellspuren auf dem Palmetto Expressway zwischen West Flagler Street Northwest 154. Street, die mit neuen Express-Lanes auf der Interstate 75 verbinden wird.

Exit-Liste

Die gesamte Strecke ist in Miami-Dade County. Alle Ausgänge sind nicht numeriert.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Raymond Dalmau
Nächster Artikel Soyuz 16
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha