Flughafen London Oxford

Marko Kruse Dezember 25, 2016 F 7 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Oxford Airport, auch als Flughafen London Oxford oder Kidlington Flughafen bekannt ist, ist ein privat geführtes Flughafen in der Nähe von Kidlington nördlich von Oxford, 62 Meilen von Zentrum von London in Cherwell Bezirk, Oxfordshire, 6 NM Nordwesten. Es ist spezialisiert auf und Geschäftsluftfahrt und ist die Heimat von Oxford Aviation Academy, früher Oxford Aviation Training, dem größten Luftkriegsschule in Europa. Es ist das einzige ICAO-aufgeführten zivilen Flughafen in Oxfordshire, und zusammen mit Coventry, ist eine der beiden Verkehrsflughäfen zwischen Heathrow und Birmingham. Historisch durch Pilotenausbildung dominiert, im Jahr 2008, fliegen Tätigkeit sank auf nur 48.000 Bewegungen der untersten Ebene in den Akten und einem Rückgang 70% in 10 Jahren.

Oxford Aerodrome hat eine CAA Ordinary Lizenz, die Flüge für den öffentlichen Verkehr von Personen oder zum Fliegen Anweisung, wie durch den Lizenznehmer berechtigt ermöglicht.

Geschichte

Der Flughafen wurde ursprünglich im Jahre 1935 von Oxford City Council gegründet, um als Municipal Airport zu handeln, aber nach RAF im Zweiten Weltkrieg zu verwenden, wurde es als ein Zentrum für Luftfahrt Ausbildung, Charter und Wartungseinrichtungen etabliert. Bis 1968 war es der zweitgrößte Flugplatz in Großbritannien zu werden, mit 223.270 Bewegungen - nur 10% weniger Bewegungen als Heathrow.

Im Jahr 1981 wurde der Flughafen Eigentums vom Rat verkauft und später von BBA Aviation plc. Im Juli 2007 wurde der Flughafen zum Immobilienunternehmer David Reuben verkauft.

Eine neue "Saturday nur" Sommer-Service nach Jersey, die von Air Southwest betrieben, lief von Juli bis September 2009. Die Sommerdienst kam im Jahr 2010, durch CityJet betrieben.

Im August 2009 wurde der Flughafen als Flughafen London Oxford umbenannt. Der Umzug lockte viel Presse Kommentar und Kritik von der Oxford Civic Society, die den neuen Namen als irreführend beschrieben; der Flughafen ist 59 Meilen von Marble Arch. Es wurde jedoch argumentiert, dass die Hervorhebung Nähe zu London wäre der Flughafen noch attraktiver für den Übersee-Business Aviation Community zu machen.

Im Oktober 2009 wurde Flughafen London Oxford als UK Einstiegspunkt für Haustiere unter dem Pet Travel Scheme genehmigt. Es ist eines von nur zwei in Großbritannien Business Aviation Center, diese Dienstleistung anzubieten.

Im November 2009 wurde Great Experience Reisen der offiziellen Reisepartner für Flughafen London Oxford bezeichnet und konzentriert sich auf Flüge nach Genf und Jersey.

Wochen Samstag Service Schweizer Fluggesellschaft Baboo, von Oxford nach Genf, begann im Dezember 2009. Der Service wird durch einen Link auf Rom mit Alitalia Airlines erweitert: Passagiere konnten so von Oxford nach Rom zu reisen, über Genf.

Im Januar 2010 kündigte der Flughafen die Einführung von täglichen Flügen nach Edinburgh von neuen Start-up, Varsity Express betrieben werden. Allerdings wurden Flüge innerhalb einer Woche nach Beginn unterbrochen, und die Fluggesellschaft ihren Betrieb am 8. März 2010. Ein Sprecher von Oxford Flughafen später bestätigt, dass die Gespräche im Gange waren mit anderen Betreibern, mit Blick auf die Wiedereinführung des Oxford-Edinburgh-Route. Es wurde jedoch betont, dass nur etablierte Betreiber eingeladen werden, um die Strecke zu bedienen.

Pläne für ein 17.800 m Ausbau der hochfeste Schürze und eine neue 4.400 m hangar wurden Ende Juli 2010 umrissen Die Absicht war, Platz für bis zu 40 mittlere bis große Executive Jets zu schaffen, um für Großveranstaltungen gerecht wie die Olympischen Spiele.

Im Februar 2011 plant, beginnen direkte Flüge von Oxford nach Palma wurden von Oxford Airport Travel offenbart.

Im Oktober 2011 wurde bekannt, dass eine einmalige Strecke von Oxford nach New York-John F. Kennedy über Dublin findet am von 7. bis 12. Dezember des gleichen Jahres mit CityJet zu nehmen. Flughafen angekündigt, es auch zu versuchen, einen ständigen Weg nach Dublin im Jahr 2012 mit Aer Lingus zu öffnen.

Im Januar 2012 kündigte Manx2 den Start eines Liniendienst von Oxford nach der Isle of Man, beginnend im Mai 2012. Bis zum Jahr 2013 wurde dies eine kurzfristige saisonale Service rund um die Isle of Man TT Motorradrennens fokussiert.

Von März 2013 bis August 2013 flog Minoan Air von Oxford nach Dublin und Edinburgh.

Strom

Heute Flughafen Aktivität mit 35% von Oxford Aviation Academy für die Ausbildung von Studenten Pilot für Commercial Airplanes unter Civil Aviation Authority / Europäische Agentur für Flugsicherheit Lizenz, 10% der Geschäftsluftfahrt und der Rest vor allem private und Erholungs allgemeine Luftverkehrstätigkeit aufgeteilt.

Hauptunternehmen in Oxford Flughafen basiert gehören Oxford Aviation Academy, Eurocopter, Hawker Beechcraft, Hangar 8, Jet Connections, PremiAir, Flairjet, AirMed, Pilot Flight Training und Kapital Air Services. London Executive Aviation auf Basis ihrer Embraer Legacy 600 Jet an der Oxford Flughafen im Jahr 2009, und kündigte an, eine Cessna Citation Mustang Very Light Jet in der Einrichtung danach zu stützen.

Dieser Flughafen liegt nahe, aus der Entwicklung der VLJ-Markt zu profitieren, mit dem Roll-out von Flugzeugen, wie die Cessna Citation Mustang, Honda HA-420 und Embraer Phenom 100, wie ihre Rentabilität stützt sich auf die Einschränkung der Betriebskosten.

Airlines und Destinationen

Ausdehnung

Der Flughafen wird derzeit auf der Suche, um neue Strecken aus dem Flughafen zu etablieren, um das Wachstum des Flughafens und wachsen mehr in den kommerziellen Luftfahrtmarkt. Die Routen sie sind auf der Suche sind, Amsterdam, Barcelona, ​​Belfast, Frankfurt, Glasgow, Jersey, München und Paris. Diese Märkte sind Schlüsselziele für den Flughafen.

Technische Information

Die Start- und Landebahn ist 1.552 m. Im Jahr 2007 der Flughafen wieder aufgetaucht, gestärkt und verbreitert die Hauptlandebahn, Rollwege und Vorfelder sowie neue Flugfeldbeleuchtung und eine CAT 1 Instrumentenlandesystem installiert. Anfang 2012 wurde eine neue state-of-the-Art-Thales Radar System installiert ist. Oxford Radar ist derzeit 09: 00-18: 00 Montag bis Freitag, wird aber bald geöffnet von 8.00 bis 20.00 Uhr 7 Tage die Woche. Im Jahr 2008 wurde eine neue £ 2.5m Business Aviation Terminal fertig gestellt und wird von Oxfordjet betrieben. Der Flughafen kann Flugzeuge bis einschließlich der Boeing BBJ und ACJ-Serie von Flugzeugen zu handhaben. Für die Business Aviation Betreiber liegt der Flughafen etwa eine Stunde Fahrzeit von der West End von London, sondern bietet Helikopter-Shuttle in 20 Minuten.

Unfälle und Zwischenfälle

  • Im Jahr 1941 stürzte Pionier Fliegerin Amy Johnson in der Themse-Mündung, während auf einem Flug auf dem Weg nach Oxford Flughafen von Blackpool.
  • Am 6. Dezember 2003 wurden drei Menschen an der Oxford Flughafen getötet, als ein Socata TBM 700 abgestürzt ist, während auf Ansatz. Die Air Accidents Investigation Branch keine Ursache für den Absturz finden konnte. Es gab keine technischen Probleme mit der Ebene, und sie konnten nur spekulieren, dass der Pilot des Flugzeugs wurde von einem Vogel abgelenkt, als er versuchte zu landen. Das Flugzeug ging in eine unkontrollierte Rolle, Töten Paul-Louis Halley, ein Französisch-Milliardär, seiner Frau und den Piloten.
  • Ein Oxford Aviation Training Flugzeug stürzte kurz nach dem Start im August 2006 Der PA28 Piper Cherokee Verletzung des Flughafens Zaun und kam zu einem Anschlag auf den Kopf auf der angrenzenden öffentlichen Straße. Trotz bedeutender Flugzeugschäden und Kraftstoffleckage, folgte kein Feuer, und niemand wurde bei dem Vorfall verletzt.
  • Am 15. Januar 2010 bei etwa 1400GMT, stürzte eine Piper PA-31 von der A4095, zwei Menschen getötet. Vier Crews aus Oxfordshire Feuerwehr und Rettungsdienst und der South Central Ambulance Service, besucht, aber das Feuer war nicht löschte für 1 Stunde und 40 Minuten wegen der eisigen Bedingungen und Remote-Standort machen die Verlegung Schläuche schwierig. Die britische BFU untersucht den Unfall.
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Purdue Grand Prix
Nächster Artikel Piya Tu ab bis Aaja
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha