Frauen-Armee-Korps

Georgine Mann Dezember 22, 2016 F 6 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Die Frauen-Armee-Korps war Zweig der Armee der Vereinigten Staaten das Frauen. Es wurde als eine Hilfseinheit, die Frauen-Armee-Hilfskorps am 15. Mai 1942 von Public Law 554 geschaffen und umgewandelt, um vollen Status als das WAC am 1. Juli 1943. Sein erster Direktor war Oveta Culp Hobby, ein prominenter Gesellschaft Frau in Texas.

Geschichte

Die WAAC Organisation wurde von zahlreichen Armee Auskunfteien von Oberstleutnant C. Gilman Mudgett, der ersten WAAC Pre-Planner koordiniert entwickelt; aber fast alle seine Pläne wurden verworfen oder stark, bevor sie in Betrieb, weil er erwartet, ein Korps von nur 11.000 Frauen modifiziert. Ohne die Unterstützung des Kriegsministeriums, Vertreter Edith Nourse Rogers von Massachusetts einen Gesetzentwurf am 28. Mai 1941 die Bereitstellung für eine Frauenarmee Hilfskorps. Der Gesetzentwurf wurde monatelang vom Präsidium des Haushalts gehalten wurde aber wiederbelebt, nachdem die Vereinigten Staaten in den Krieg und trat am 15. Mai 1942 Ein Abschnitt zur Ermächtigung der Rekrutierung von 150.000 Freiwilligen wurde vorübergehend durch Rechtsverordnung auf 25.000 begrenzt.

Die WAAC wurde nach vergleichbaren britischen Einheiten, insbesondere der ATS, die die Aufmerksamkeit der Stabschef George C. Marshall gefangen modelliert. Im Jahr 1942, das erste Kontingent von 800 Mitgliedern der Frauenhilfskorps Armee begann eine Grundausbildung in Fort Des Moines Provisional Army Officer Training School, Iowa. Die Frauen wurden für Uniformen ausgestattet, interviewt, um Unternehmen und Kasernen am ersten Tag vergeben und gegen die Krankheit geimpft.

Eine physische Trainingshandbuch mit dem Titel "You Must Be Fit" wurde vom Kriegsministerium im Juli 1943 veröffentlicht wurde, an bringen die Frauen Rekruten nach oben physischen Standards. Das Handbuch beginnt mit der Benennung der Verantwortung der Frauen: "Your Job: Um Männer Ersetzen bereit sein, zu übernehmen.". Es zitiert das Engagement von Frauen für die Kriegsanstrengungen in England, Russland, Deutschland und Japan, und betonte, dass die WAC Rekruten müssen körperlich in der Lage, jeden Job die ihnen zugewiesenen nehmen. Das Fitness-Handbuch war state-of-the-art für seinen Tag, mit Abschnitten über Aufwärmen und progressive Körpergewicht Stärke-Building-Übungen für die Arme, Beine, Bauch und Hals und Rücken. Es umfasste einen Abschnitt über die Gestaltung eines persönlichen Fitness-Routine nach der Grundausbildung und schloss mit "The Army Weg zu Gesundheit und Attraktivität Added" mit Beratung über Hautpflege, Make-up und Frisuren.

Ungeschickte Öffentlichkeitsarbeit und die schlechte Aussehen des WAAC / WAC Uniform, insbesondere im Vergleich zu der der anderen Dienste, Behindertenrekrutierungsbemühungen. Ein Widerstand von hochrangigen Armeekommandanten wurde von der effizienten Service von WAACs auf dem Gebiet zu überwinden, aber die Haltung der Menschen in Reih und Glied blieb allgemein negativen und hofft, dass bis zu eine Million Menschen könnten durch Frauen ersetzt werden nie verwirklicht. Die United States Army Air Forces wurde ein früher und entschiedener Befürworter der regulären militärischen Status von Frauen in der Armee.

Über 150.000 amerikanischen Frauen schließlich diente in der WAAC und WAC im Zweiten Weltkrieg. Sie waren die ersten anderen als Krankenschwestern, um mit der Armee dienen, Frauen. Während konservative Meinung in der Führung der Armee und der öffentlichen Meinung in der Regel zunächst zu Frauen in Uniform, das entgegengesetzt, der Mangel an Männern erforderte eine neue Politik. Während die meisten Frauen serviert stateside, einige gingen zu verschiedenen Orten auf der ganzen Welt, einschließlich Europa, Nordafrika und Neuguinea. Zum Beispiel WACs landete am Strand der Normandie, nur wenige Wochen nach der ersten Invasion.

Viele Männer wild Gegensatz ermöglicht Frauen in Uniform, Warn ihren Schwestern und Freunde, sie würden als Lesben oder Prostituierte zu sehen. Sie befürchteten, dass, wenn Frauen Soldaten wurden sie nicht mehr in einer männlichen dienen bewahren und ihre Männlichkeit würde abgewertet werden. Andere befürchteten, in Kampfeinheiten gesendet, wenn sich Frauen nahmen die sichere Arbeitsplätze.

General Douglas MacArthur nannte WACS "meiner besten Soldaten" und fügte hinzu, dass sie arbeitete härter, weniger beschwert und besser als Männer diszipliniert. Viele Generäle wollten mehr von ihnen und vorgeschlagen, um Frauen zu entwerfen, aber es war klar, dass dies "würde erhebliche öffentliche Empörung und Kongreß Opposition provozieren", und so das Kriegsministerium lehnte es ab, einen solchen drastischen Schritt zu tun. Jene 150.000 Frauen, die tat Freigabe dienen den Gegenwert von 7 Divisionen der Männer für den Kampf. General Dwight D. Eisenhower sagte, dass "ihre Beiträge in der Effizienz, Geschicklichkeit, Geist und Entschlossenheit sind unermesslich".

Während des gleichen Zeitraums, anderen Zweigen des US-Militärs hatten ähnliche Fraueneinheiten, einschließlich der Marine WELLEN, die Holme der Küstenwache und der Women Airforce Service Pilots. Die britischen Streitkräfte mit ähnlichen Geräten hatten auch, einschließlich der Frauenhilfs Air Force.

Das WAC als Niederlassung wurde 1978 Frauen als WACs dienen zu dieser Zeit in der Filiale umgewandelt zu welcher Military Arbeitsschutz Specialty sie arbeiteten in. Seit damals haben Frauen in der US-Armee in den gleichen Einheiten wie Männer gedient, obwohl sie nur aufgelöst Seit 1994, als Verteidigungsminister Les Aspin die Streichung von "erhebliches Risiko der Gefangennahme" aus der Liste der Gründe für den Ausschluss der Frauen von bestimmten militärischen Einheiten oder in der Nähe Kampfsituationen erlaubt.

Liste der Verwaltungsratsmitglieder

Louisiana Register der staatlichen Grundstücke Ellen Bryan Moore erreichte den Rang eines Hauptmanns in WACS und einmal rekrutiert dreihundert Frauen in einem einzigen Aufruf an die Kraft anzuschließen.

Popkultur

  • Der 1945 Film Keep Your Powder Dry verfügt Lana Turner Füge WACS, die Agnes Moorehead spielte, während Sportuniformen von Hollywood Designer Irene und Haare von Sydney Guilaroff Stil gestaltet.
  • Der 1949 Film Ich war eine männliche Kriegsbraut zeigt Cary Grant als Französisch Offizier, der einen amerikanischen WAC, von Ann Sheridan und ihre Eskapaden spielte, als er versucht, in den Vereinigten Staaten unter der Schirmherrschaft des War Brides Act 1945 emigrieren verheiratet.
  • Der 1954 Film Francis Verbindet die WACS Sternen Francis die Talking-Mule, der die Frauen-Armee-Korps verbindet.
  • Allgemeine Blankenship Sekretärin, Corporal Etta Candy in der ersten Staffel von Wonder Woman war eine WAC Veteran.
  • Der Song Gabe von Cheap Trick handelt von einem Babyboomer Kind eines ehemaligen Mitglieds der WAC, die in den Philippinen gedient.
  • Mare Krieg, ein Roman von Tanita S. Davis, dreht sich um eine afroamerikanische Mädchen, das die WAC verbindet.
  • In einer Episode von The Looney Tunes Show, erzählt Oma Daffy Duck eine Geschichte, wo sie als WAC serviert und verhindert den Diebstahl von den Eiffelturm und zahlreiche Kunstwerke aus dem Louvre.
  • Fräulein Grundy, ein Lehrer in der Archie Comics-Serie, war ein WAC.
  • Macht die Phil Silvers Show zahlreiche Verweise auf WACS. Einige der Nebendarsteller wie Sgt. Joan Hogan, sind Mitglieder des WAC und viele der Gags und Witze in der Serie dreht sich um eine Frau in der Armee.

Frauen-Armee-Korps Veterans 'Association

Die Frauen-Armee-Korps Kriegerverein wurde organisiert, um diejenigen, die ehrenvoll mit der Frauen-Armee-Hilfskorps, das Frauenarmeekorps gedient haben oder dazu dienen diejenigen, die gedient haben, oder sind ehrenvoll in der United States Army, der United States Army Reserve oder im Dienste der Armee-Nationalgarde der Vereinigten Staaten.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Sirmaniyah
Nächster Artikel Katholizismus in El Salvador
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha