Freiwillige kontrollierte Schule

Änne Gelen April 6, 2016 F 0 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Eine freiwillige kontrollierte Schule ist eine staatlich finanzierte Schule in England, Wales und Nordirland, in der eine Stiftung oder eines Trusts hat einige formale Einfluss auf den Betrieb der Schule. Solche Schulen haben weniger Autonomie als voluntary aided schools, in denen die Stiftung zahlt Teil aller Baukosten.

Charakteristik

Freiwillige Kontrollierte Schulen sind eine Art "gehalten Schule", was bedeutet, dass sie von der Zentralregierung über die lokalen Behörden finanziert und keine Gebühren für Studenten berechnen. Der Großteil sind auch Glaubensschulen.

Die Grundstücke und Gebäude werden in der Regel durch eine gemeinnützige Stiftung, die auch bestellt etwa ein Viertel der Schulräte gehören. Allerdings verwendet die lokale Behörde die Schulpersonal und die Hauptverantwortung für die Zulassung Anordnungen der Schule. Spezifische Ausnahmen von § 85 des Gleichstellungsgesetzes 2010 können VC Glaubensschulen, den Glauben Kriterien bei der Priorisierung Schüler für die Zulassung zu den Schulen zu nutzen.

Schüler Freiwilligen Kontrollierte Schulen folgen dem National Curriculum.

Geschichte

Vor dem Schulgesetz 1944 wurden die mit einer Stiftung, in der Regel einer religiösen Gruppe zugeordnet Freiwillige Schulen. Das Gesetz auferlegten höheren Standards an Schuleinrichtungen und angebotenen freiwilligen Schulen die Wahl in die Finanzierung der Kosten würde entstehen.

  • Freiwillige kontrollierte Schule würden alle ihre Kosten durch den Staat erfüllt haben, aber würde durch die Local Education Authority kontrolliert werden.
  • Voluntary aided schools würden alle ihre vom Staat erfüllt Betriebskosten haben, aber ihre Kapitalkosten nur teilweise vom Staat finanziert werden, mit der Gründung Halte größeren Einfluss auf die Schule.

Die römisch-katholische Kirche entschieden, die Kontrolle über ihre Schulen zu halten, während mehr als die Hälfte der Kirche von England Schulen wurden Freiwillige kontrollierte.

Bis zum Jahr 2008 in England, etwa 15% der Grundschulen wurden freiwillige kontrollierte, fast alle von ihnen mit der Kirche von England verbunden. Nur 3% der weiterführenden Schulen wurden freiwillige gesteuert, von denen etwa die Hälfte waren Church of England Schulen.

Im Jahr 2012 begann die Messe Admissions Kampagne, um lokale Behörden zu ermutigen, auf die Verwendung der Glaube Kriterien Zulassungspolitik für VC Schulen.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Vai-Schrift
Nächster Artikel Robert Brown
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha