Grasscholle-Haus

Sabine Kaufmann April 6, 2016 G 3 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Die Grasscholle-Haus oder "soddy" war ein Nachfolger des Blockhaus im Grenzregelung von Kanada und den Vereinigten Staaten. Der prairie fehlten Standard Baustoffe wie Holz oder Stein; jedoch SOD aus dicht verwurzelte Präriegras war reichlich vorhanden. Prairie Gras hatte eine viel dickere, härtere Wurzelstruktur als moderne Landschaftsgestaltung Gras.

Bau einer Grasscholle-Haus beteiligt Schneiden Patches von SOD in Rechtecke, oft 2 '× 1' × 6 "lang, und stapeln sie in Wänden. Builders verwendet eine Vielzahl von Dachmethoden. Sod Häuser beherbergen normale Türen und Fenstern. Die resultierende Struktur war ein gut isoliert, aber feuchte Wohnung, die sehr preiswert war. Sod Häuser benötigt häufige Wartung und waren anfällig für Schäden regnen. Stucco oder Holzplatten oft die Außenwände geschützt. Leinwand oder Putz oft säumten die Innenwände.

Bemerkenswerte Sodenhäuser

Sod Häuser, die individuell bemerkenswerte und historische Stätten, die einen oder mehrere sod Häusern oder anderen sod Strukturen schließen sind, umfassen:

  • Skagafjordur Folk Museum, Rasen / Grasscholle-Häuser der burstabær Stil in Glaumbær
  • Arbaer Folk Museum
  • Addison Grasscholle-Haus, einem kanadischen National Historic Landmark Gebäude, in Saskatchewan
  • L'Anse aux Meadows, der Ort der bahnbrechenden 10. bis 11. Jahrhundert CE nordischen Siedlung in der Nähe der nördlichen Spitze von Neufundland, hat Rekonstruktionen von acht Sodenhäusern an den ursprünglichen Positionen, für verschiedene Zwecke verwendet werden, wenn durch die Nordländer es vor einem Jahrtausend gebaut
  • Cottonwood Ranch, Sheridan County, Kansas. Die Ranch Website, in der National Register of Historic Places gelistet, inklusive einer Grasnarbe stabil
  • Dowse Grasscholle-Haus, in der Nähe von Comstock, Nebraska; NRHP-gelistet und als Museum betrieben
  • Heman Gibbs Farmstead, Falcon Heights, Minnesota; die NRHP notierten stie enthält eine Kopie des ursprünglichen 1849 Grasscholle-Haus
  • Jackson-Einspahr Grasscholle-Haus, Holstein, Nebraska, NRHP notierten
  • Leffingwell Camp Site, Flaxman Island, Alaska, auf dem US-amerikanischen National Register of Historic Places gelistet
  • Minor Grasscholle-Haus, McDonald, Kansas, NRHP notierten
  • Pioneer Grasscholle-Haus, Wheat Ridge, Colorado, NRHP notierten
  • Gustav Rohrich Sod House, Bellwood, Nebraska, NRHP notierten
  • Grasscholle-Haus, auch bekannt als Marshall McCully Grasscholle-Haus, bekannt NRHP notierten
  • Grasscholle-Haus Ranch, Burns, Oregon,
  • Wallace W. Waterman Sod House, Big Springs, Nebraska, NRHP notierten
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Public Health Act
Nächster Artikel O.B.
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha