Griechische Wrestling

Silja Singer Juli 26, 2016 G 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Griechischen Ringen, auch als Altgriechisch Wrestling und blass bekannt ist, war der populärste organisierten Sport in der griechischen Antike. Ein Punkt wurde erzielt, wenn ein Spieler den Boden berührte mit dem Rücken, Hüfte, Schulter, oder sich durch eine Vorlage-hold abgegriffen oder wurde aus dem Wrestling-Bereich gezwungen. Drei Punkte mussten erzielt, das Spiel zu gewinnen.

Eine besonders wichtige Position in dieser Form des Ringens war einer, wo einer der Kandidaten wurde auf dem Bauch liegend mit der anderen auf den Rücken versuchte, ihn zu erwürgen. Der Athlet auf dem Boden würde versuchen, einen Arm des einen auf der Oberseite zu erfassen und ihn sich auf den Rücken, während die Athleten auf der Oberseite würde versuchen, den Choke ohne rollte abzuschließen.

Rolle im antiken Olympia

Wrestling war der erste Wettbewerb für die Olympischen Spiele, die nicht ein Wettlauf war hinzugefügt werden. Es wurde in 708 BC gegeben. Die Wettkämpfe wurden in Elimination-Turnier-Stil gehalten, bis ein Ringkämpfer wurde der Sieger gekrönt. Diese Veranstaltung war auch Teil des Fünfkampf. Wrestling wurde als der beste Ausdruck von Kraft aus allen Wettbewerben angesehen und war in der griechischen Mythologie von Herakles vertreten.

Berühmte Wrestler aus der Antike

Milo von Kroton war einer der bekanntesten Wrestler aus dieser alten Periode. An einer Reihe von Spielen, ihn herausgefordert niemand, aber als er auf die skamma ging schlüpfte er und fiel und wurde von der Menge bedrängt, als sie behauptete, er sollte nicht gekrönt werden, denn er fiel. Er bestritten, dass er gekrönt zu werden, weil er nur einmal gefallen ist, zwei Kurz der erforderlichen dreimal. Leontiskos von Messene war auch ein bekannter Meister. Er war nicht für seine gute Wrestling-Fähigkeiten bekannt, aber für seine überlegene Finger Biegefähigkeit. Er war in der Lage, bis zu dem Punkt der Disqualifikation biegen und gewann zwei Meisterschaften mit dieser Technik.

Rules

Dies sind die Regeln der alten Sport Pale:

  • Keine vorsätzliche schlägt oder stößt erlaubt ist
  • Keine Fugenhobeln die Augen oder Beißen ist zulässig, da auch das Pankration nicht zulassen, dass diese
  • Es liegt im Ermessen des Schiedsrichters, ob das Drehen der Finger mit der Absicht, den Gegner zu zwingen, geschlagen geben oder nicht erlaubt ist
  • Greifen die Genitalien ist verboten
  • Alle anderen hält beabsichtigt, den Gegner zu überreden, die Niederlage durch Schmerz oder Angst verursacht sind zulässig und sind ein integraler Bestandteil des Wettbewerbs
  • Verstöße werden von unmittelbarer Schlag Der Schiedsrichter bestraft, bis das unerwünschte Verhalten angehalten werden
  • Drei Punkte müssen erzielt, das Spiel zu gewinnen
  • Ein Punkt kann in jeder der drei Arten erzielt werden:
    • Rück des Gegners den Boden berühren zu jeder Zeit
    • vom Gegner Klopfen oder auf andere Weise deutlich macht, dass er gesteht Niederlage durch Schmerz oder Angst
    • vom Gegner Kontakt mit Boden außerhalb des zugewiesenen Wrestling-match Boden mit irgendeinem Teil seines Körpers, oder indem sie angehoben und durchgeführt
  • Nach der Wertung einen Punkt, muss der Gegner Zeit, um auf den Beinen und ein paar Augenblicke, bevor das Ringen auch weiterhin steigen werden
  • Das Spiel ist sowohl begann und endete am Signal des Schiedsrichters
  • Der Schiedsrichter kann jederzeit aufhören, das Spiel, wenn er glaubt, dass ein Punkt erzielt wurde, sondern die Teilnehmer haben sich weiter zu ringen nichts von dem Punkt worden erzielt
  • Der Schiedsrichter oder einem anderen zuständigen Beamten des Wettbewerbs, wenn andere Beamte den Vorsitz, wird jede mögliche Debatte die Teilnehmer über Scoring haben zu beheben, und ihre Entscheidung ist endgültig
  • Die Wrestling-Boden ist ein großer Platz, 28,5 um 28,5 Meter, oder jede andere Größe durch die Inhaber der Spiele bestimmt, und es werden alle von Sand oder Erde sein
  • Die Teilnehmer werden das Spiel in der Mitte des Wrestling-Boden außerhalb des jeweils anderen zu berühren-Bereich beginnen, wobei der genaue Abstand liegt im Ermessen des Schiedsrichters
  • Alle anderen genauere Angaben sind in das Ermessen der Beamten Vorsitz über die Spiele
  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel PSA HDi-Motor
Nächster Artikel Tal Heights Secondary School
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha