Grundschulbildung in den Vereinigten Staaten

Lilli Kern Juni 13, 2016 G 83 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Grundschulbildung in den Vereinigten Staaten bezieht sich auf den ersten acht Jahren der formalen Bildung in den meisten Ländern, die oft in der Grundschule. Vorschulprogramme, die weniger formal und in der Regel nicht gesetzlich vorgeschrieben sind, werden in der Regel nicht als Teil der Grundschule. Die erste Klasse der Primarbildung wird allgemein als Kindergarten genannt und beginnt um oder etwa im Alter von 5. Die Folgejahre werden in der Regel nummeriert, als die erste Klasse, zweite Klasse bezeichnet werden, und so weiter. Die Absolventen der fünften Klasse, in der Regel des letzten Grund Jahr, sind in der Regel 11 Jahre.

Im Jahr 2001 gab es 92.858 Grundschulen in den Vereinigten Staaten.

Vorschule

Einige Privatschulen und einigen öffentlichen Schulen, bieten Pre-Kindergarten als Teil der Grundschule. Die ersten drei bis fünf Jahren der das Leben eines Menschen kann die kritischste Periode ihrer Bildung. Während dieser Zeit junge Köpfe arbeiten auf mehreren physischen, intellektuellen und emotionalen Entwicklung, einschließlich der Neugier, Charakterbildung, Persönlichkeits, Kognition, Sprachkenntnissen und sozialen Kompetenzen.

Seit 1965 hat die Bundesregierung das Wachstum von staatlich finanzierten Programmen wie Head Start, ein Programm unter dem United States Department of Health and Human Services befördert. Im Jahr 2007 diente es mehr als 22 Millionen Kinder im Vorschulalter und ihre Familien. Head Start arbeitet, um das ganze Kind neben der Bereitstellung von Gesundheits- und Ernährungs Dienstleistungen für Familien mit niedrigem Einkommen zu erziehen.

Grundschule

Die Schüler können entweder einen 5- oder 6-Jahres-öffentlichen oder privaten Grundschule zu besuchen. Grundschule läuft in der Regel vom Kindergarten bis jeder Klasse 5 oder Klasse 6, abhängig von der Region. Nach erfolgreichem Abschluss ihrer Grundschulbildung Studenten dann die Mittelschule gehen, auch bekannt als der Junior High School bekannt. Darüber hinaus können Studierende haben die Möglichkeit, Grundschulen, die alle acht Grundschul gehören Ihren Besuch. In diesem Fall wird der Schüler direkt an Gymnasium gehen.

In den meisten US-Grundschulen, Studenten haben alle ihre Kern-Klassen aus einem oder zwei Klassenlehrer. In einigen Grundschulen, als Finanzierungsbedarf angemessen sind, werden zusätzliche Lehrer eingestellt, um Studenten in Bereichen wie Kunst und Musik zu unterweisen.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel TXT-Eintrags
Nächster Artikel Raffiapalme
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha