Ihre Mutter möchte nicht, Es

Irene Reinhold Dezember 7, 2016 I 5 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Ihre Mutter möchte nicht, Es war Sketch-Show ein Kinder auf ITV zwischen 1985 und 1988. Ein einzigartiger Aspekt der Show war, dass die Durchführung von Guss waren fast ausschließlich Kinder übertragen.

Die Show wurde von Central Television an ihren Lenton Lane Studios in Nottingham produziert. Die in der Show verwendet Kinder waren Teil der Mittel Junior Television Workshop, eine Initiative von Central Television gegründet. Die Show gewann einen BAFTA Award, aber noch nie auf DVD oder VHS-Kassette Mitteilung herausgegeben.

Überblick

Es wird vermutet, dass ein TV-Produzent gefragt Mitglieder des Zentral Junior Television Workshop, welche Art von Show, die sie gerne machen, und die Mehrheitsentscheidung war Komödie.

Die ersten zwei Serien von Ihre Mutter möchte nicht, es waren vor allem auf die Einbildung von einigen der Kinder Loaf, Lonnie, Dosen, Mary Rose und Pam läuft und das Schreiben der Show selbst basiert, mit Skizzen durchsetzt. Die dritte Serie räumte mit den meisten dieser Erzählung, behielt aber Loaf als ein wesentliches Verbindungsvorrichtung.

Loaf war ein Mädchen für alles Charakter, mit Dosen als Hauptchef für jedermann. Eine Marionette Wurm namens Tapeworm würde Verfahren hin und wieder mit einem sneery Kommentar zu unterbrechen. In der letzten Episode, wurde es dem Publikum, das Loaf war der Puppenspieler und Stimme hinter Tapeworm offenbart, obwohl der Puppe Stimme wirklich gehörte Darsteller Karl Collins während der gesamten Messe Leben. Die letzte Reihe auch gekennzeichnet Richard Allenson die Rolle des Mr. Aktentasche, die höhnischen Mann aus dem Ministerium für Gesunde Fernsehen, die immer wieder versucht, die Show zu schließen und immer am Ende scheitern. Richard Allenson ging auf den Charakter Professor McGinty, eine Zeitreise Detektiv, der das Land mit seinem Mobilmuseenrundgänge erstellen.

Bekannte Konzepte von anarchischen Kinderprogramme vorhanden waren, wie Slapstick-Humor mit Vanillepudding Torten und gunge als visuelle Pointen, und eine gesunde Respektlosigkeit gegenüber Autorität.

Es gab rund 100 Mitglieder in der Central Junior Television Workshop, der sich in zwei Arme, einen Sitz in Birmingham, das andere in Nottingham basierend aufgeteilt wurde. Mit einer breiten Palette von Talent, konnte verschiedene Kinder auf jede Woche für ihre eigenen Comedy-Routinen fokussiert werden. Eindrücke waren sehr beliebt, ebenso wie Parodien von Fernsehprogrammen der Zeit.

Regelmäßige Skizzen

Einige der regulären Skizzen sind nachstehend aufgeführt.

Palace Hill

Palace Hill war eine Parodie von der BBC mit langer Laufkinderdrama Grange Hill mit Zeichen basierend auf Mitglieder der britischen Königsfamilie. Dies erwies sich als so beliebt, dass es wurde ein Spin-off-Show, auch auf ITV ausgestrahlt wird, läuft für drei Serien, und zielgerichtete Politiker wie Margaret Thatcher für Satire.

Der Spin-off-Show hatte eine surreale, fast postapokalyptischen Gefühl. Die Charaktere, wie Schule Bully Nick Knuckle und seine Freundin Binky Löffel, verbrachten ihre Zeit Roaming die scheinbar verlassenen Korridore der Schule oft zu stoppen, um die Kamera direkt anzusprechen. Der Charakter basierend auf Prinz Charles hatte eine unglückliche Liebe Affäre mit einem Mädchen von einem anderen Planeten, der schließlich ging zurück zu ihrem Heimatplaneten. Es gab auch eine Figur, die ein Schuljunge aus dem 2. Weltkrieg-Ära war.

Die Wimp Reports

Der Wimp war ein sozial unzureichend und unpopuläre Charakter, von Simon Schatzberger, die eine andere Jugendtrend pro Woche zu untersuchen wäre, nur um von seinen Kollegen gedemütigt werden gespielt. Die Skizzen wurden von Sue Townsend geschrieben, am besten als Autor und Schöpfer der Adrian Mole Bücher bekannt.

Twee Mann

Eine Parodie des amerikanischen Action-Cartoon Masters of the Universe, sondern spielte im "wirklichen Leben" von kostümierten Schauspielern auf der realistischeren Einstellung der heutigen Erde. Wie der Titel andeutet, Twee-Man ist ein feiger und schwach Version von He-Man.

Besetzung

Unter der Besetzung waren Steven Ryde, wer fortsetzte, Dick und Dom zu produzieren In Da Bungalow für die BBC, Ian Kirkby, der auch auf Dick und Dom geführt In Da Bungalow, und Karen Murden. der später Beverly Grice in ITV Seifenoper Crossroads spielen. Tayla Goodman ging auf die Rock-Musical-Virus, das seine Weltpremiere auf Nottinghams Theatre Royal hatte zu schreiben, und schreibt gerade ein Drehbuch, den Rand des Wiedersehen mit ihrem Geschäftspartner Peter Everett.

Getriebeführung

  • Serie 1: 7-Ausgabe vom 1. November 1985 - 20. Dezember 1985
  • Serie 2: 7 Ausgaben aus dem 22. August 1986 - 3. Oktober 1986
  • Series 3: 7 Ausgaben aus dem 18. November 1987 - 13. Januar 1988
  Like 0   Dislike 0
Nächster Artikel PAVE
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha