In den Schrank Chapters 13-22 Gefangen

Gertrud Kaulbach Dezember 5, 2016 I 7 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Schrankgeflüster ist eine 2007 Musical-Drama Film von R. Kelly und Jim Swaffield geleitet und von Kelly auf der Grundlage der Song mit dem gleichen Namen geschrieben. Der Film veröffentlicht in 21. August 2007 folgt Protagonist Sylvester, ein Mann, der, um nicht gefangen betrügt, gelangen Sie beschließt, in seiner Affäre Schrank zu verstecken.

Handlung

Das Kapitel beginnt zunächst mit Sylvester und Twan in Sylvester Auto, obwohl es nicht klar ist, auf den ersten, wohin sie gehen. Wenn Sylvester sagt Twan, um von seiner besten Seite zu sein und erinnert Twan darüber, wie er wurde ins Gefängnis geschickt, sagt Twan it "war wegen Roxanne und die Hündin Tina", die Sylvester, erinnert sich seine Frau zu erwähnen, ihre Namen auf Kapitel fünf. Die Szene bald schneidet, um Rosie das neugierige Nachbarin und ihr Mann Randolph, der über Rosie Ausspionieren von anderen Nachbarn streiten. Das Argument ist beendet, wenn die Szene schneidet zurück zu Sylvester zu erklären, Twan, dass er, um Geld von jemandem zu sammeln, erzählt er Twan, um das Auto in Fahrt auf der Suche zu verlassen und sein und tritt in ein Restaurant. Eine Stunde vergeht, ohne Anzeichen von Sylvester.

In Kapitel vierzehn, stellt sich heraus, dass offenbar Sylvester und Cathy, der in einer blonden Perücke und schwarzen Kleid zeigt, einen Deal gemacht hatte für Sylvester, die von ihrem Pastor Ehemann Rufus erwischt, aber der Deal war offenbar nach hinten los, nicht nur von Cathys Realisierung dass Sylvester und ihre beste Freundin Gwendolyn waren verheiratet, sondern auch durch Cathy nicht wollen, ihre Ehe mit Rufus zu beenden, mit Cathy später zuzugeben, hatte sie ihre Meinung über den Deal verändert. Wenn Sylvester droht zu verlassen, versucht Cathy, die Gründe zu erklären, warum. Eine Kellnerin kommt vorbei und bietet ihnen Getränke. Sylvester schaut auf die Kellnerin dachte bei sich, dass sie bekannt vorkam. In der Zwischenzeit draußen an Sylvester Auto bekommt Twan einen Anruf von einem Freund über Tina und sagte ihm, Tina hatte prostituieren gestoppt und wurde bei einer "legit" Ort arbeiten. Später erzählt Twan, die Tina wurde bei der gleichen Restaurant, in dem Sylvester ist mit Cathy arbeiten. Zurück im Restaurant, bemerkt Sylvester die Kellnerin, kann aber nicht von dem zu denken, bis er ihr Namensschild, das "Tina", so sieht. Sylvester dann sagt, er will mit ihr reden, aber sie bekommt Angst und fordert ihren Freund / Kollegen Roxanne, der mit einer Bratpfanne heraus läuft. Nachdem Tina bricht eine Bierflasche und macht Karate-Stil bewegt sich und sprach zu Sylvester, dass sie und Roxanne zu nehmen Tae Bo, Cathy und den Rest der Schutzherren verlassen schnell, so dass Sylvester allein mit Tina und Roxanne. So wie Tina und Roxanne sind hier um anzugreifen, Twan kommt Zerschlagung durch die Tür bedrohen sie.

Mit Twan, Sylvester, Tina und Roxanne in der jetzt leeren Restaurant, sucht Twan Rache an Tina und Roxanne auf seiner Festnahme vor drei Jahren. Sylvester versucht zu beruhigen Twan unten erinnerte ihn daran, er ist auf dem Hausarrest, und dass ein heftiger Ausbruch würde zu einer schweren Zeit im Gefängnis führen. Nach überzeugenden Twan ihn mit ihnen sprechen zu lassen, Sylvester nähert sich die beiden Damen und fragen, was am Tag seiner Verhaftung geschehen war. Tina und Roxanne zu erklären, dass sie auf eine "einfache Bedienung" Beschreibung einer "Reise" nach Atlanta. Roxanne sagt Sylvester, dass ein hoher Twan wurde auf der Straße ausweichen und Schneiden auf dem sie beide, auch Drehen seine Musik laut spielen "Mary Jane" und schrie: "Ich bin Rick James, bitch!" Tina erklärt, dass, sobald das passiert ist, nicht nur Polizeistreifenwagen, sondern auch einen Hubschrauber hörten sie. Twan Auto zusammenbricht und alle drei sind schließlich verhaftet. Im Verhörraum, die Polizei sagen, die Frauen, die Twan tadelte die Drogendeal auf sie, um seine eigene Haut zu retten. Es ist dann, als Roxanne erzählt Twan wandte sie sich ihm. Roxanne sagt Tina schützte ihn, weil Tina schwanger mit Twan Baby war zu der Zeit.

Sylvester, fassungslos auf den ersten auf die Nachricht von Tina mit Twan Kind gratuliert Twan in den Nachrichten, aber Twan ist nicht davon überzeugt, beschuldigte Tina von liegend auf ihn, die Tinas Augen verursacht zu zucken, die begonnen hatte, als Sylvester hatte zuerst näherte sich ihr in der Nähe der Ende von Kapitel 14. Wenn Sylvester bittet Roxanne darüber, Roxanne, erklärt ein Zuhälter war Tina in die Augen vor einem Jahr getroffen und, dass sie schlechte Nerven seitdem gehabt. Twan zieht dann Sylvester zur Seite und beginnt mich, ob er wirklich der Vater von Tinas Kind, überzeugt ihn, Sylvester, dass ein Kind ihn zu beruhigen. Wenn Twan sagt Tina, dass er, um diese Arbeit machen will, Roxanne küsst Tina und offenbart sie ein Liebespaar sind. Sie sagte: Ich bin jetzt fucking ihr.

Auf die Nachricht von Roxanne und Tina als Liebhaber betäubt, ein frustrierter Sylvester richtet seine Waffe auf die beide von ihnen, aber bald stoppt wegen seiner Toleranz gegenüber Homosexualität, während Twan gehalten egging ihn, sie zu erschießen. Sylvester versucht, sich Twan, das Restaurant zu verlassen. Es ist erst nach Twan droht Tina und Roxanne, dass er eine Waffe zu kaufen und wieder für sie später, dass Sylvester schließlich überzeugt Twan zu verlassen.

Zurück im Auto, als sie weg zu fahren, ist immer noch wütend über Twan sehen Roxanne und Tina zusammen trotz Sylvester Bemühungen, ihn zu beruhigen. Um diese Zeit kommt Sylvester einen Anruf von Gwendolyn, der ihm erzählt, dass seine Eltern, O'Dale und Myrna, setzte sich hinein und Myrna hatten O'Dale legte im Gefängnis. Die Szene wechselt dann auf Rufus 'Kirche, wo er ist führend bei der Anbetungslied, "Jesus Will Work It Out", mit Reverend Mosley James Evans und dem Frieden innerhalb Chor. Wenn der Song einen Höhepunkt erreicht, erhält Rufus einen Anruf und entschuldigt sich in sein Büro. Es ist Chuck, der weint und verärgert über nicht zu sehen, Rufus seit dem Vorfall in den vorangegangenen Kapiteln. Rufus und Chuck argumentieren, wenn Cathy Spaziergänge in Rufus 'Büro. Wenn Cathy fragt Rufus, der auf dem Handy, Chuck, der zufällig am Lautsprecher gehört werden kann war, schreit nach Rufus, der Cathy Angers und die beiden streiten vor Rufus sendet Cathy aus, um mit der Situation umzugehen. Rufus versucht dann Chuck kommen sehen ihn so sie reden können, aber Chuck weigert zu lassen. Rufus dann sagt Chuck, dass er verheiratet zu bleiben, weil er seine Frau liebt, will & amp; ist ein Pastor als Grund er nicht sehen will Chuck mehr, die Chuck ärgert, die ihre Beziehung zu offenbaren bedroht. Wenn Rufus wieder versucht, sich Chuck zu kommen sehen ihn, verrät Chuck er in einem Krankenhaus erholt.

Reverend Mosley James Evans und der Frieden innerhalb Chor Versuch, Pimp Lucius, ein Zuhälter mit einer schweren Stottern Problem, davon zu überzeugen, Zuhälterei und sein Leben umzudrehen. Als der Chor singt ", können Sie es tun Pimp Lucius", Lucius gibt vor, das Angebot anzunehmen und aus der Kirche. Allerdings, sagt er dann sein Pimpin 'Partner, Bischof Craig, dass er nie wieder "sssss-Stop-ppp-Pimpin", weil "ppp-Pimpin ist für das Leben." Dann erzählt er Bischof Craig "jetzt Sie uns diese mmm-mmm mm Geld zu lassen."

Dieses Kapitel zeigt Rosie Haus der neugierige Nachbarin, wo Rosie ist in ihrem Stuhl die Bibel zu lesen, als ihr Mann Randolph kommt in schrei gesehen ", er hat das Paket erhielt!" Rosie. Nicht bereit, den ersten zu hören, wenn Randolph erzählt ihr, er Nachrichten über die Pfarrer, fordert sie, was los war mit ihm. Nach ein paar bickers, Randolph erzählt Rosie die Geschichte: während der Arbeit als Hausmeister für die Kirche, Randolph hört Rufus kommen in das Büro. Randolph versteckt im Schrank und unfreiwillig belauscht das Gespräch im Kapitel achtzehn unter Chuck, Rufus und Cathy gesehen. Nach Weiterleitung der Geschichte, Rosie fragt Randolph, warum er sagte der Pfarrer hatte "das Paket", sagt Randolph, dass Chuck sagte ihm, er im Krankenhaus war. Rosie umgehend entscheidet, um die Massen zu informieren, obwohl Randolph Proteste. Das Kapitel endet mit Randolph auf der Couch sitzen, Einschlafen.

Sylvester und Twan gehen, um eine scheinbare Gangster namens Joey besuchen. Sylvester informiert Joey irgend Job, der ihnen eine Menge Geld bekommen konnte. Zwar gibt es, Joey wirft Twan des Seins ein Polizist, als auch ihn "LL Narr J," zutiefst beleidigen Twan. Sylvester und versuchte, die Situation zu entschärfen, fordert Twan außerhalb des Büros warten, während er und Joey zu diskutieren Geschäft. Wie Twan den Raum verlässt, bemerkt er, "ich werde von außen hören werden." Joey antwortet: "Ja, ja, so was auch immer. Mama klopfen Sie heraus, fuck outta here." Während draußen warten muss Twan einen Alptraum von Sylvester und ihn in der gleichen Situation, wobei zumin mit Gewehren wies. Am Ende, Sylvester weckt Twan oben, dann Joey und Sylvester verabschieden sich und Joey fragt Sylvester zu Gwendolyn sagen, er sagt, hallo, wie ihre Sache ist besiegelt.

Die Szene öffnet sich O'Dale und Myrna der Voicemail und schließlich verblasst in der Mitte der Voicemail-Box, wo, sagt der Erzähler, "und jetzt das Gerücht." In einer Reihe von Telefongesprächen zwischen all der ursprünglichen Figuren zu den Kapiteln 1-12 und den in Kapitel 13 bis 22 eingeleitet, Gerüchte von "The Package" zirkulieren. Weil Chuck hat sie, es möglicherweise zu Rufus übergeben worden ist, zu seiner Frau Cathy, zu Sylvester, und Gwendolyn. Darüber hinaus erkennt Bridget, dass James kennt sowohl Chuck und Rufus, obwohl er versuchte, sie von ihrem früheren verbergen, was er auf der "down-low" mit Chuck als gut. Gwendolyn auch an Sylvester betrogen mit James aber sie ein Kondom benutzt, wie in Kapitel 4. Diese ergab, würde Bridget, Big Man, und James ernsthaft gefährdet. Schließlich bekommt Pimp Lucius ein ähnliches betreffenden Anruf von einem unbekannten Frau.

  Like 0   Dislike 0
Nächster Artikel Paul W. Franks
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha