INXS

Henny Möbius Dezember 14, 2016 I 16 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

INXS waren eine australische Rockband, wie der Farriss Brothers in 1977 in Sydney, New South Wales gebildet. Sie begannen zu spielen Abdeckungen in Western Australian Pubs und Clubs gelegentlich mit einigen ihrer eigenen Original-Musik gemischt. Säulen waren Hauptkomponist Andrew Farriss an den Keyboards, Jon Farriss am Schlagzeug, Tim Farriss an der Gitarre, Kirk Pengilly an der Gitarre und Saxophon, Garry Gary Beers am Bass und Haupt Texter Michael Hutchence am Gesang Seit 20 Jahren INXS wurden von Hutchence, dessen Frontmann "schwüle gutes Aussehen" und magnetische Bühnenpräsenz machten ihn im Mittelpunkt der Band. Ursprünglich für die neue Welle / Ska / Pop-Stil bekannt ist, sie später entwickelt eine härtere Pub-Rock-Stil, einschließlich Funk und Tanzelementen.

In den frühen 1980er Jahren, erste INXS in ihrer Heimat Australien mit ihrem Debüt selbstbetiteltes Album kartiert, aber später erhielt mäßigem Erfolg an anderer Stelle mit Shabooh Shoobah und einem einzigen, "The One Thing". Obwohl das Schwingen brachte mehr Erfolg aus der ganzen Welt, ihre Single "Original Sin" war noch größer im Handel, zu ihren ersten Nummer-Eins-Single. Sie würden später international erfolgreich mit einer Reihe von Hit-Aufnahmen durch die später in den 1980er und den 1990er Jahren, darunter die Alben Listen Like Thieves, Kick, und X; und die Singles "Was Sie brauchen", "Need You Tonight", "Devil Inside", "New Sensation" und "Suicide Blonde".

In den 1990er Jahren brachte INXS ein neues Publikum folgenden Hutchence Romanze mit Pop-Sängerin, Kylie Minogue und erreicht größere Anerkennung in Großbritannien. Jedoch ausgehend von Welcome to wohin Sie sind, im Jahr 1992 weniger Erfolg in den Vereinigten Staaten erreicht sie. Michael Hutchence wurde tot in seiner Hotelsuite in Sydney im November 1997 und INXS fand nicht öffentlich für ein Jahr durchzuführen. Sie machten Auftritte mit verschiedenen Gastsängern wie Jimmy Barnes, Sananda Maitreya und Jon Stevens; Stevens formell Mitglied der Band für eine Tour und Aufnahme-Session im Jahr 2002. Im Jahr 2005 Mitglieder des INXS nahmen an Rock Star: INXS, eine Reality-TV-Serie, weltweit ausgestrahlt, die ihren Höhepunkt in der Auswahl ihrer neuen Sängerin, Canadian JD Fortune-und die Freisetzung von "Pretty Vegas" und "Afterglow", wie Einzel-, und dessen Album Switch.

Ende 2010 nahmen sie und veröffentlichte Original Sin, ein Tribute-Album, mit Gastkünstlern wie Kavyen Temperley und Ben Harper. Im September 2011 kündigte die Band, dass Northern Irish Singer-Songwriter Ciaran Gribbin hatte Glück als ihr Lead-Sänger vor einer geplanten Tour durch Südamerika, Australien & amp ersetzt; Europa im Laufe des Jahres.

INXS gewann sechs Australian Recording Industry Association Auszeichnungen, darunter drei für 'Best Group "im Jahr 1987, 1989 und 1992 und wurde in den ARIA Hall of Fame im Jahr 2001. Ab Mai 2013 INXS aufgenommen haben fast 40 Millionen Alben weltweit verkauft.

Am 11. November 2012, während ihre Leistung als Support zu Matchbox Twenty auf Perth Arena, Australien, bekannt gegeben, INXS, dass die Leistung würde ihre letzte sein.

Geschichte

Frühe Jahre

Die Ursprünge der Band begann mit Andrew Farriss überzeugen seine Kollegen Davidson Klassenkameradin, Michael Hutchence, um seine Band, Arzt Dolphin beizutreten. Die Band enthielt zwei anderen Klassenkameraden, Kent Kerny und Neil Sanders und ein Bassist Garry Beers und Geoff Kennely, aus einem nahe gelegenen High School, Wald High School. Im Jahr 1977, Tim Farriss, Andrew älterer Bruder, lud Andrew, Hutchence und Beers, ihn und seine Schulkameraden Kirk Pengilly beizutreten. Tim und Pengilly hatte seit 1971 zusammen gespielt entweder als Akustik-Duo, Kirk und Tim, oder als eine vierköpfige Band namens Guinness. Zusammen mit jüngeren Bruder Jon Farriss sie die Farriss Brothers, die von Garry Beers am Bass bestand, Andrew Farriss an den Keyboards, Jon Farriss am Schlagzeug, Tim Farriss an der Leadgitarre, Geoff Kennelly am Schlagzeug, Michael Hutchence als Leadsänger und Kirk Pengilly gebildet an der Gitarre und Saxophon. Die Band ihr Debüt am 16. August 1977 in Whale Beach, 40 km nördlich von Sydney. Andrew Farriss erinnert sich:

Die Eltern der Farriss Jungen Perth, Western Australia im Jahr 1978 verlegt, wobei Jon zu seiner Schulzeit, sobald Hutchence und Andrew beendete die Schule fortsetzen und, folgte der Rest der Band. Sie kurz als das Gemüse durchgeführt wird, zu singen "Wir sind das Gemüse", vor der Rückkehr nach Sydney zehn Monate später, wo sie eine Reihe von Demos aufgenommen. Bei einem zufälligen Treffen auf dem Parkplatz des Narrabeen Geweih, einem Pub in Narrabeen auf die Northern Beaches von Sydney, New South Wales. Tim wurde von Gary Morris, der Manager von Midnight Oil angefahren.

Die Band begann, regelmäßig unterstützen Midnight Oil und anderen lokalen Bands. Morris darauf hingewiesen, dass ein Mitglied der Besatzung Oils up hatte mit einem neuen Namen kommen und schlug vor, es zu INXS ändern. Der Name INXS wurde vom englischen Band XTC und australischen jam Trägern IXL inspiriert.

Pengilly erklärte, dass Morris hatte ein paar andere Ideen:

Erste Auftritt der Band als INXS wurde am 1. September 1979 an der Ocean Beach Hotel in Umina auf der zentralen Küste von New South Wales und bis zum Ende des Jahres 1979, nach der Weitergabe der christlichen Bildband, Chris "CM" Murphy stellte sie als ihre Manager und setzte Nahme der Oz pub Kreis.

Murphy war ein versierter Business Manager und Unterhändler. Bis Anfang 1980 hatte die Band einen Fünf-Album Plattenvertrag bei einem Sydney Independent-Label, Deluxe Records, von Michael Browning, ein ehemaliger Manager von AC / DC laufen unterzeichnet.

1980er Jahre

Von "Simple Simon", um Shabooh Shoobah

INXS ihre erste Single, "Simple Simon" / "Wir sind das Gemüse", in Australien und Frankreich im Mai 1980 Die Single hatte sein Debüt TV Leistung auf Simon Townsend Wonder World. Ihr selbstbetiteltes Debüt-Album, INXS, wurde bei Trafalgar Studios in Annandale, Sydney aufgezeichnet, wurde es von der Band und Duncan McGuire koproduziert, wobei alle Songs auf die gesamte Band zugeschrieben, auf Drängen der Murphy. Deluxe gab ihnen ein Budget von $ 10.000, um das Album aufzunehmen, so dass innerhalb des Budgets sie von Mitternacht bis zum Morgengrauen aufzeichnen, in der Regel nach dem Handeln eine oder mehrere Leistungen früher an diesem Abend hatten zu halten. Das Album wurde im Oktober 1980 veröffentlicht Es kennzeichnete "Just Keep Walking", die ihre erste australische Top 40 Single war, mit dem Album Peaking in der Top 30 der Kent Music Report für australische Alben. Das Album ging schließlich Gold, aber es dauerte eine Reihe von Jahren zu tun.

Diese frühen Aufzeichnungen zeigten ihre neue Welle / Ska / Pop-Stil, und wurden im Jahre 1981 von der Nähe von ständigen Tourneen mit knapp 300 Shows folgten, als die Band entwickelt, ihren Status als Live-Act.

Im Jahr 1981, Gary Statt unterzeichnete sie als ihr Tourmanager, der dann ein Jahr später wurde Co-Manager. Zwischen Touren Verpflichtungen, die Band ihre dritte Single Mai 1981, "The Loved One", die den Deckel des 1966 Song von australische Gruppe die Lieben war. Das Lied wurde in Studios 301 in Sydney aufgenommen, von Richard Clapton produziert und ihren Höhepunkt in der Top 20.

Der Erfolg der einzelnen führte zu Clapton und die Band wieder in Studio s 301 zwischen Juli und August 1981, ein Album zu erstellen. Im Oktober 1981 wurde ihr zweites Album Unterhalb der Farben veröffentlicht und wurde ein Hit in Australien Höchststand von No. 15.

Schon bald nach Aufnahme-Sessions beendet hatte, die Bandmitglieder die Arbeit an Projekten außerhalb. Beers, Jon und Andrew Farriss spielte auf Claptons Solo-Album, The Great Escape. Hutchence aufgenommen "Speed ​​Kills", von Don Walker von Cold Chisel für den Soundtrack des Films Freiheit von Scott Hicks gerichtet geschrieben. Es war seine erste Solo-Single und wurde von WEA Anfang 1982 veröffentlicht Im Januar INXS tourte Neuseeland als Support für Cold Chisel. Band-Manager, Murphy, zu der Überzeugung, ihre Zukunft nicht mehr mit Deluxe Records legen. RCA hatte eingesetzt, Musikliebhaber Rockin Rod Woods, der seit Eric Clapton, Split Enz und einigen der weltweit größten Acts der Förderung war.

Woods war begeistert von der Band und brachte Schlüssel Musik Menschen zusammen, um ihre Gigs. Er ermutigte RCA, um sie weltweit zu unterzeichnen, weil Murphy ihm einige Demos von zukünftigen Songs gespielt hatte. Deluxe nicht hatte internationales Interesse zu gewinnen gewesen, und beschlossen, ein neues Lied, "Die eine Sache," auf eigene Kosten zu erfassen, mit Mark Opitz im Paradise Studios. Der Song erwies sich als so gut, dass Murphy stellte Opitz zu drei weitere Songs zu produzieren. Murphy näherte WEA Australien mit Kopien des Liedes, was zu INXS Unterzeichnung eines Plattenvertrag im Juli 1982 mit der WEA für Freisetzungen in Australien, Südostasien, Japan und Neuseeland, Atco Records Nordamerika und Polygram für Europa und Großbritannien.

Murphy und die Band waren nicht ganz überzeugt, dass Opitz könnte ein ganzes Album, das internationale Interesse anziehen würde zu produzieren, so dass vor der Aufnahme ihres dritten Albums Pengilly, Hutchence und Andrew Farriss besuchten die Großbritannien und den USA, im Hinblick auf die Auswahl eines geeigneten Produzenten, nur um festzustellen, dass niemand sie wollten, war vorhanden, und dass die meisten Menschen riet ihnen, dass Opitz Arbeit an ihrer Single war so gut, wie sie sich nur wünschen kann.

Mitte 1982 begann sie an der Aufnahme Rhinoceros Studios mit Opitz.

Im Oktober 1982 wurde Shabooh Shoobah international am Atlantik / Atco Records veröffentlicht und erreichte auf Platz 52 der US Billboard 200 und No. 46 auf der Hot Pop Album Charts. In Australien ist es kulminierte an No. 5 und blieb in den Alben-Charts für 94 Wochen. Die Single "The One Thing" brachte sie ihren ersten Top 30 Hit in United States Höchststand von No. 30 vom 28. Mai 1983 war es ein Top 20 Hit in Kanada, und kulminierte an No. 14 in Australien am 23. August 1982 " One Thing "war ihr erstes Video in die Luft auf dem noch jungen MTV und deutlich auf die ultimative Erfolg der Single aufgenommen.

INXS nahm ihre erste US-Leistung in San Diego im März 1983 zu einer Menge von 24 Gönner. Ihre erste Tour war die Unterstützung von Adam und die Ameisen, dann unterstützen für Stray Cats, The Kinks, Hall & amp; Oates, gefolgt von The Go-Gos. INXS spielte neben vielen ihrer Zeitgenossen auf New Wave Tag im Mai 1983 bei der US-Festival in Devore, California. Es war während dieser Zeit, dass Grant, deren Co-Manager, dauerhaft nach New York verlegt, um eine kontinuierliche Präsenz in der nördlichen Hemisphäre zu gewährleisten. Die Band blieb auf der Straße in den USA für die meisten des Jahres, einschließlich der Unterstützung für die Männer bei der Arbeit und von Mitte 1983 waren Headliner Orten wie The Ritz in New York.

Von "Original Sin", um Listen Like Thieves

Nach einem Auftritt in Toronto, Kanada, wurde die Band von Produzent Nile Rodgers angesprochen und von September 1983 verzeichnete "Original Sin", die ursprünglich mit dem Titel "Brand New Day", an der New Yorker Power Station Studios.

Drei Tracks von Shabooh Shoobah wurden in der Soundtrack für den Film Reckless 1984 vorgestellt. Die Band reiste dann nach Großbritannien, um Sitzungen auf ihrem vierten Album mit Nick Launay im Manor Studios in Oxford beginnen.

Das Album The Swing im April 1984 veröffentlicht, erhielt mehrere bedeutende Aufmerksamkeit aus der ganzen Welt, als "Original Sin" wurde ihre erste Nummer 1 Single und war ein sehr populäres Lied weltweit mit Fans und Rezensenten. Im Jahr 1984 war es Nummer 1 in Australien sowie in Argentinien und Frankreich, No. 6 in Neuseeland, No. 11 in Kanada, No. 23 in der Schweiz, No. 31 in den Niederlanden und No. 58 in den USA doch "Original Sin" wurde größtenteils in Großbritannien, wo INXS wurde in New Musical Express als beschrieben ignoriert "deprimierend definitive Beispiel quälenden, langweilig, unglaublich einfallslosen MTV Rock" und INXS keinen Top 50 Chart-Erfolg, bis 1985 haben Album Listen Like Thieves.

Während 1984 tourte INXS Non-Stop-Durchführung in ganz Europa, Großbritannien, den USA und Australien, und von Dezember 1984, des Schwingens, war Doppel-Platin, so dass es zu der Zeit, eine der fünf größten inländischen Alben in der Geschichte des australischen Musik. Im März 1985 wurde die Band erneut eingegeben Sydneys Rhinoceros Studios um ihr nächstes Album mit dem Produzenten Chris Thomas aufzunehmen, zusammen.

Als die Band die Aufnahmen Veredelung, Thomas sagte dem Band, das Album war nicht gut genug und hatte noch keine "Killer" Track:

Andrew produziert ein Demoband eines funk Lied hatte er auf "Funk Song No. 13" gearbeitet und entwickelte es sich zu "Was Sie brauchen".

Während die Bandaufzeichnung wurde, WEA Veröffentlicht Dekadance, eine limitierte Edition 12 "Vinyl und Kassetten nur EP von INXS Remixe von ihren Alben The Swing und Shabooh Shoobah.

Am 19. Mai 1985 gewann INXS sieben Auszeichnungen bei den 1984 Countdown Musik & Video Awards. Sie spielten "Burn for You", in Akubras und Drizabones gekleidet. Sie führten fünf Songs für den Juli 1985 Oz for Africa Konzert, in Verbindung mit der Live-Aid-Nutzen. Zwei INXS Lieder, "Was Sie brauchen" und "Nicht ändern", wurden auch in der BBC-Sendung und auf Live Aid vier DVD enthaltenen boxed 2004 Sets.

INXS hatte als eine neue Welle wirken, nach und nach in einer Geradeaus-Rock-orientierte Richtung bewegt durch die erste Hälfte der 1980er Jahre begann. Listen Like Thieves wurde im Oktober 1985 veröffentlicht wurde, war der von Kritikern anerkannten und erreichte No. 3 über die australischen Charts und Nummer 11 der US-Charts. Mit der Veröffentlichung von Listen Like Thieves, hatte die Band eine Rock-Sound von Led Zeppelin und XTC beeinflusst entwickelt, aber treu geblieben ursprünglichen Wurzeln der Band im Aussie Pubs. Es war auch das erste Album, Songs durch eine Kombination der Bandmitglieder, mit Andrew Farris und Hutchence immer die Hauptsongschreiber in den folgenden Jahren geschrieben verfügen. Die erste US Single aus dem Album "This Time", auf Platz 81 in der Ende 1985 ins Stocken geraten, aber die nächste Single, "Was Sie wissen müssen", gibt Anfang 1986 veröffentlicht, wurde ein Top fünf Billboard Hit und brachte ihr erstes INXS Break-out-US-Erfolg. Die Single war auch ein Top 20-Hit in Kanada, erreichte Platz 2 in Australien, sondern nur No. 51 in den UK-Charts.

Die britische Presse wies das Album, mit New Musical Express Aufruf der Band "INX-cusable 'und einen Gutachter erklärt Listen Like Thieves um eine" vollständige und vollkommene Türkei sein. In den Vereinigten Staaten jedoch Rolling Stone Magazine schrieb "INXS rockt mit Leidenschaft und Dichtungen der Deal mit einem Backbeat, dass Ihre Füße zu erpressen werde."

Im August 1985 tourten sie vor der Veröffentlichung des Albums, Touren Südamerika vor der Rückkehr nach Melbourne, um für Prinz Charles und Prinzessin Diana von Wales bei einem Konzert in Australien zu spielen, wurde gefilmt und später auf Video mit dem Titel Leben INXS veröffentlicht, eine editierte Version des Konzertes wurde auf MTV in den USA im Jahr 1985 auf ihren Samstagabend Konzert-Reihe gespielt. Im November, Dezember, Januar, Februar und INXS Tournee in Nordamerika, Europa und Neuseeland. Die Band nahm dann einen zweimonatigen Pause, mit Andrew Farriss Schreiben und Produzieren "man kriegt Hurt" Jenny Morris und Hutchence mit in zweiter Spielfilm Hunde Richard Löwensteins in Space. Löwenstein hatte zuvor machte den Videoclip zu "Dancing on the Jetty". Während ein Song aus dem Film "Die Zimmer für die Speicher", von Ollie Olsen von Hutchence geschrieben, mit Gesang kartiert, der Film wurde von Kritikern war aber kein kommerzieller Erfolg.

Im Mai 1986 in die Vereinigten Staaten und in den nächsten sechs Monaten kehrte die Band durchgeführt 32 europäischen Shows, einschließlich der Unterstützung für die Königin in ihrem Live At Wembley '86 Konzert am 12. Juli 42 US-Shows und 12 australische Shows. Amerikas einflussreichen Musiker Magazin nannte sie "die beste Live-Band der Welt."

Von "Good Times" auf Kick

Während angeblich unter einer achtmonatigen Pause vor Beginn der Arbeit an einem neuen Album, ihrem Manager Murphy beschlossen, eine Reihe von großen Open-Air Konzerte in Australien, mit INXS, Jimmy Barnes, Models, Die Divinyls, Mental As Anything, The Triffids und ich inszenieren Bin Gespräch. Um die Tour zu INXS zwei Songs mit Jimmy Barnes von Cold Chisel zu fördern: Die Easybeats decken "Good Times" und "zur Festlegung der Law", die mit Bier, Andrew Farriss, Jon Farriss, Hutchence und Pengilly Co-Autor Barnes. "Good Times" wurde als Titelsong für den australischen Hergestellt Reihe von Konzerten im Sommer 1986-1987 verwendet. Es kulminierte an No. 2 auf den australischen Charts und Monate später wurde in der Joel Schumacher Film The Lost Boys und seine Soundtrack gekennzeichnet, so dass sie auf Platz 47 in den USA am 1. August 1987 ihren Höhepunkt erreichen.

Nach dem Erfolg von "What You Need" und Listen Like Thieves, die Band kannte ihr neues Material hätte noch besser sein, nach Pengilly,

Sie nahmen Tritt in Sydney und Paris, wurde sie von Thomas wieder hergestellt, aber Atlantic Records war mit dem Ergebnis nicht glücklich, als Trainer Chris Murphy erinnert sich:

Trotz Atlantic Proteste wurde Kick im Oktober 1987 veröffentlicht und lieferte die Band mit weltweiten Popularität, erreichte es auf Platz 1 in Australien, No. 3 der US Billboard 200, No. 9 in Großbritannien, und No. 15 in Österreich. Es war eine fröhliche, selbstbewusste Album, das vier der Top 10 US Singles ergab, "New Sensation", "Never Tear Us Apart", "Devil Inside" und No. 1 "Need You Tonight". "Need You Tonight" erreichte Nummer 2 auf der UK-Charts, No. 3 in Australien und No. 10 in Frankreich. Sie tourten stark hinter dem Album in ganz 1987 und 1988. Das Video zu dem Track 1987 INXS "Mediate" repliziert das Format Bob Dylans Video zu "Subterranean Homesick Blues", auch in der Verwendung von scheinbar bewusste Fehler. Im September 1988 wurde die Band fegte die MTV Video Music Awards mit dem Video zu "Need You Tonight / Mediate" gewinnen in 5 Kategorien.

Während 1989 arbeitete Hutchence mit Ian 'Ollie' Olsen auf einem Nebenprojekt, Max Q, die beiden hatten zuvor arbeiteten gemeinsam an Lowenstein Film Dogs in Space. Der Rest der Band nahm auch eine Pause, um auf Nebenprojekten zu arbeiten, aber schon bald wieder ins Studio, um ihr Nachfolgealbum auf Kick aufzeichnen.

1990-1997: von X nach Elegantly Wasted

Im Oktober 1990 veröffentlichte X INXS, die von Thomas wieder hergestellt wurde und es kulminierte an No. 3 in Australien, No. 5 in den USA, No. 2 in Großbritannien, No. 5 in der Schweiz und No. 10 in Schweden. Es folgten in die gleiche Richtung wie Stoß, und fügte hinzu, Mundharmonika zu einigen Songs. X erzielt Hits mit "Suicide Blonde" und "verschwinden", "Suicide Blonde" in Australien, No. 11 in Großbritannien und in der Schweiz kulminierte an No. 2. Weitere Singles von X waren "Bitter Tears" und "By My Side" aber sie sind weniger Chart-Erfolg hatte.

Hutchence Romanze mit australischen Popsängerin Kylie Minogue brachte die Gruppe ein neues Publikum von Fans. INXS geführt im Wembley-Stadion am 13. Juli 1991 während der "Sommer-XS" Tourstopp in London zu einem ausverkauften Publikum von 74.000 Fans. Diese Leistung wurde aufgenommen und gefilmt, ihre Live-Album Live-Baby-Live, die im November 1991 veröffentlicht wurde und ihren Höhepunkt in den Top 30 in Australien und UK-Album-Charts geworden, hatte aber weniger Erfolg der Billboard 200.

Am 28. März 1992 INXS durchgeführt an der umstrittenen "Concert for Life" in Centennial Park in Sydney zusammen mit Crowded House, Yothu Yindi, Jenny Morris, Diesel, Ratcat und Def FX. Wegen schlechtem Wetter die erwartete Teilnahme von 100.000 noch nie durchgekommen, und das Ereignis nur erhöhen $ 500.000.

Herzlich Willkommen wohin Sie sind, von Mark Opitz produziert und im August 1992 veröffentlicht wurde, war ein experimentelles Album mit Sitars und einem 60-köpfigen Orchester, während es einen viel mehr "raw" klingt ihre Musik. Es erhielt gute kritische Bewertungen und ging No. 1 im Vereinigten Königreich und in Schweden; No. 2 in Australien und der Schweiz, und No. 3 in Norwegen, hatte aber weniger Chart-Erfolg in den USA Höchststand auf Platz 16 Singles aus dem Album enthalten, "Taste It" und "Baby Do not Cry", die Top wurden 20 Erfolge in Großbritannien, aber hatte weniger Erfolg bei der US-amerikanischen oder australischen Markt.

Vollmond, Schmutzig Herzen, von Opitz wieder hergestellt, wurde im November 1993 veröffentlicht und erreichte auf Platz 3 der UK-Charts, No. 4 in Australien, No. 8 in Schweden, No. 9 in der Schweiz, No. 14 in Norwegen , aber nicht erreichen die Top 50 in den USA. Der Titeltrack featured die Pretenders "Chrissie Hynde und einen anderen Titel:" Bitte ", featured Ray Charles. Die Band machte eine vollständige Video-Album für das Protokoll mit unbekannten australischen Studenten, um mit Hilfe von Richard Löwenstein zu lenken. Vollmond, erhalten schmutzige Herz gemischte Kritiken und war der letzte Datensatz unter INXS 'Vertrag mit Atlantic in den Staaten. Die Band nahm sich Zeit, um sich auszuruhen und zu sein mit ihren Familien, während Hutchence blieb in den Augen der Öffentlichkeit durch Modellierung und Filmschauspielerei.

Im Jahr 1997 veröffentlichte die Gruppe ein Comeback-Album mit dem Titel Elegant vergeudet, die gemischte Kritiken erhielt. Es erging es anständig in Australien, Kanada, Frankreich, Großbritannien, Belgien, der Schweiz, aber nur, No. 41 in den USA. Am 22. November 1997 wurde Hutchence tot in seinem Sydney Ritz-Carlton Hotelzimmer gefunden. Am 6. Februar 1998, nach einer Autopsie und coronial Leichenschau, New South Wales Bundesstaat Coroner, Derrick Hand, seinen Bericht, der entschied, dass Hutchence Tod war ein Selbstmord, während deprimiert und unter dem Einfluss von Drogen und Alkohol. Trotz der Bericht der offiziellen Gerichtsmedizin, gab es anhaltende Spekulationen, dass sein Tod ein Unfall war.

1997-2003: Übergangs Jahre

Nach Hutchence Tod hat INXS nicht öffentlich führen für fast ein Jahr und nur dann machte ein paar einmalige Auftritte mit verschiedenen Gastsängern bis 2000. Am 28. November 1998 hat sie an der Mushroom 25 Konzert mit Jimmy Barnes Frontmann für zwei Songs gespielt: "The Loved One" und "Good Times". Am 12. Juni 1999, titelte sie die Eröffnung des Stadium Australia in Sydney, mit US-Singer-Songwriterin Sananda Maitreya und Russell Hitchcock als Gastsänger, sie durchgeführt "New Sensation", "Kick", "Never Tear Us Apart" und "Was du brauchst".

Im Dezember 2000 INXS ein Konzert mit Sängern Suze DeMarchi und Jon Stevens teilt sich das Rampenlicht. Der ehemalige Sänger der australischen Band Noiseworks begann Jon Stevens Singen mit INXS auf regelmäßiger Basis. Sie spielten als einer der Überschrift wirkt bei den Olympischen Spielen 2000 in Sydney und tourte durch Südamerika und Europa dann. Stevens wurde offiziell ein Mitglied des INXS im Jahr 2002 und dem Beginn der Aufnahme neuen Materials im November. Stevens verließ im Oktober 2003 um eine Solokarriere zu verfolgen, nur die Aufnahme einer vertraglichen Verpflichtung Song namens "I Get Up". Dies wurde nicht offiziell als Charting einzigen, weil es noch ein Teil des Spiels EA Sports Rugby 2004. Alle Auktionen von diesem einzigen nicht im Vergleich zu den ARIA-Charts der Zeit ausgezählt freigegeben. Das Lied wurde in der 2003 Rugby World Cup und dem EA Sports Rugby 2004-Videospiel verwendet.

2004-2005: Rock Star: INXS

INXS wieder in den Nachrichten im Jahr 2004, als bekannt wurde, dass eine neue Reality-TV-Programm mit dem Titel Rock Star: INXS würde einen Wettbewerb verfügen, um einen neuen Sänger für die Band zu finden. Die Show, die ihr Debüt auf dem CBS-Netzwerk 11. Juli 2005 hatte ,, vorgestellten 15 Kandidaten wetteifern um die Position des Lead-Sänger. Die Show war Executive von Hinterbliebenen Mark Burnett produziert und von Brooke Burke und Janes Addiction und ehemalige Red Hot Chili Peppers-Gitarrist Dave Navarro gehostet.

Am 20. September 2005, JD Fortune of Salt Springs, Nova Scotia, hat Kanada die Elf-Wochen-Wettbewerb, der in seinem Gesang die Rolling Stones "You Can not Always Get What You Want" und INXS "gipfelte" What You Need "in das Finale der Show, um die neue Sänger von INXS zu werden. Mit Glück nahmen sie ihre von Guy Chambers produzierte Album 2005, Switch und ging auf Welttournee im Jahr 2006 Runner-up Marty Casey war die Vorgruppe während der ersten Etappe der Tour, zusammen mit seiner Band Die Lovehammers.

Während der Rock Star: INXS Wettbewerb wurden die Teilnehmer aufgefordert, den Text und die Melodie der Musik von Andrew Farriss geschrieben zu schreiben. Ursprünglich wurde diese Herausforderung in zwei Teams aufgeteilt. Wenn Glück nicht sehen, Auge in Auge mit seinem Team, beschloss er, auf seinem eigenen Wagen und seiner eigenen Texte zu schreiben. Auf den ersten Fortune-Umzug schien seine Chancen, um den Wettbewerb zu gewinnen verurteilt, aber es diesen Schritt, der in seiner Schöpfung der Lyrics zu "Pretty Vegas" geführt wurde. Dieser Song wurde ein Liebling der Fans und INXS und spielte eine wichtige Rolle bei der Fortune-in der Lage, den Wettbewerb zu gewinnen. "Pretty Vegas" veröffentlicht 4. Oktober 2005 und erreichte Platz 5 im iTunes Store Ranking des täglichen am meisten heruntergeladenen Songs am ersten Tag. Es kulminierte an No. 9 in Australien, No. 37 der Billboard Hot 100 und wurde zu einem großen Radio-Airplay in Glücks Heimat Kanada getroffen.

2005-2010: J. D. Fortune-Ära

Am 29. November 2005, das erste Album mit dem Glück der Band als Leadsänger, betitelt Switch, wurde in den Vereinigten Staaten über Epic Records veröffentlicht. Das neue Line-up tourte zur Unterstützung der Schalter im Januar 2006 Vermögen zeigte er auf Material für das nächste Album INXS arbeiten, aber es würde sich herausstellen, dass Glücks Songs später auf seinem Solo-Album erscheinen.

Im September 2006 INXS und Epic Records trennten sich die Wege. Die Band dann auf der 2006 NRL Grand Final durchgeführt.

INXS Tournee in Australien und Neuseeland im März 2007 mit Simple Minds und Unterstützung Band Arrested Development. Nach der Stornierung von einem 31. August 2007 Ausstellung in Cleveland, Ohio, platziert INXS eine Erklärung auf ihrer Website, die besagt, "Durch die ständige Weiterentwicklung der medizinischen Probleme mit Garry Beers Seits hat Doktor der Band die Band, um mehr als drei Shows in einem nicht wiederaufgefordert Zeile oder Gefahr einer dauerhaften Beschädigung Garry die Hand. "

Die Band unterzeichnete mit Benzin Elektro-Rekorde im Dezember 2008, die Wiedervereinigung sie mit Ex-Manager Chris Murphy. Die Band sich darauf vorbereiteten, das Studio März 2009 in Kraft, ein neues Projekt ohne Sänger aufzunehmen.

Am 16. Februar 2009, sagte JD Fortune-Entertainment Tonight Canada, dass INXS hatte ihn von der Band zu gehen mit einem Handschlag auf einem Flughafen in Hong Kong. Glück auch immer während seiner Zeit mit der Band süchtig nach Kokain zugelassen.

Am 23. Februar 2009, Chris Murphy, INXS Creative Director und globale Business-Stratege und Ex-Manager, in einem Interview mit der Daily Telegraph, sagte JD war nicht geplündert und in der Tat, "die Band machte es ihm bekannt, dass sie nicht regiert hatte Sie sehen eine Rückkehr von Fortune. " Er erklärte auch, JD war der nächste auf seiner Liste zu rufen über einen großen Plattenvertrag wurde er verhandelt für die Band. In einem Interview mit Confidential am 1. März 2009 erklärte Murphy "Die ganze Sache hat bizarre - er war im Grunde ein Auftragnehmer und sein Vertrag beendet hatte." Im Gespräch mit Billboard, erklärte Murphy, dass er lieber getrennte Wege mit der Band, als die Arbeit mit Glück. "Wenn die Band sagte zu mir morgen," Wir würden immer noch gerne Ihnen, diesen Anruf zu machen und mit ihm reden über die Arbeit an einem Projekt: "Ich würde sagen," Sorry, ich muss gehen. "" Doch, JD Fortune-tourte mit INXS als Frontmann im Februar 2011.

In einem Interview mit Sun Media on 6 veröffentlicht März 2009 JD Fortune-präzisiert seine Behauptung, dass er auf einem Flughafen abgefeuert. Nach seiner Rückkehr nach Kanada, Hong Kong, glaubten Glück gab es noch zwei weitere Beine der Tour INXS 2007 abzuschließen. Wenn der Rest der Tour abgesagt wurde und die Band nicht seine Anrufe für 10 Monate zurück, glaubte er aus der Band war.

Am 30. November 2009, Andrew Farriss, Jon Farriss und Kirk Pengilly geführt eine akustische Version von "Do not Change" mit der Qantas Chor an der Pride of Australia Awards.

Am 8. Dezember 2009 gab INXS, sie würden in großem Maßstab Welttour in Angriff nehmen, beginnend mit einer Performance in Vancouver für die Olympischen Winterspiele 2010. Die Band am 11. Februar 2010 bekannt gegeben, dass JD Fortune-wäre-Sänger für die Leistung bei den Olympischen Winterspielen 2010 sein, aber, dass es eine einmalige Leistung mit Glück zu sein, mit einem Sänger für die anschließende Welttournee noch bekannt gegeben. Das Band 24 mit Gastsänger JD Fortune-und argentinische Sängerin Deborah de Corral an den Olympischen Winterspielen 2010 in Vancouver durchgeführt Februar 2010.

Am 22. April 2010 kündigte INXS, dass Glück würde wieder vorne die Band für eine Aufführung am 10. Juli 2010 im Townsville, Queensland, Australien, und dann noch einmal am 16. Juli 2010 in Broome, WA, Australien

Während einem Radio-Interview mit Kirk Pengilly und JD Fortune-im Juli 2010 kurz vor der Broome Konzert, bestätigt Pengilly, dass Glück hatte als ständige Sängerin der Band zurückgegeben.

Im August 2010 hat Petrol Rekorde australischen Radiosender mit einem 1 Track Promo "Never Tear Us Apart" mit Ben Harper am Gesang, eine Vorschau von der bevorstehenden INXS Michael Hutchence Tribute-Album Original Sin.

Am 25. September 2010 spielte die Band vor der 2010 AFL Grand Final.

Am 19. Oktober 2010 wurde in der Courier Mail angekündigt, INXS, die von JD Fortune-konfrontierte, würde als Teil der einen Tag auf dem Grün Weingut Konzerten im Februar zu bereisen. "

Die Band nahm ein Album in Erinnerung an Michael Hutchence dem Titel Original Sin, die im November 2010 Auf dem Album bekannte Sänger aus Australien und der ganzen Welt veröffentlicht wurde. Brandon Flowers von der Band The Killers ergab, dasst er den Song "Beautiful Girl" mit der Band, auch wenn die Strecke letztlich nicht auf das Album aufgrund von Konflikten mit der Veröffentlichung von Flowers 'Soloalbum erscheinen. Rob Thomas von der Band Matchbox Twenty den Song "Tear Us Apart Nie" und "Original Sin" mit der Band, wenn auch nur "Original Sin" mit DJ Yaleidys erschienen am letzten Album. Australische Singer-Songwriterin Vanessa Amorosi wurde auch berichtet, eine Version von "Devil Inside" aufgenommen haben, obwohl diese Aufzeichnung nicht auf dem letzten Album erscheinen. Ben Harper registriert Version "Devil Inside", zusammen mit Nikka Costa und Harper auch durchgeführt "Never Tear Us Apart". Gabriella Cilmi, Tricky und Eskimo Joe Kavyen Temperley auch aufgezeichneten Spuren für das Projekt. Deborah de Corral geführt New Sensation auf dem Album. Patrick Monahan Train aufgezeichnet "Beautiful Girl". Wieder-off wieder führen Sänger JD Fortune-führt Gesang für 1991 verfolgen die Treppe hinauf und die 1.984 Titel "Love Is". Das Album wurde von James Ash von Rogue Traders produziert.

2011 bis 2012: eine Gruppe in Flux

Im März 2011 INXS bestätigt sie nach Großbritannien zurückkehren und als Headliner mit Unterstützung von New Zealand-Band Shihad für ein Outdoor-Event auf Clapham Common, London am Samstag, 11. Juni genannt südlichen Sounds. Die Veranstaltung war ein all australischen, neuseeländischen und südafrikanische Feier Linie mit INXS JD Fortune-fronted durch. Im Anschluss an eine große Wende für Kolleginnen und südlichen Hemisphäre Rocker Shihad, INXS schließlich zu einer kleinen Menge von 800-1000 Personen durchgeführt. Die große Kapazität große Ticket Veranstaltungsorte der Vergangenheit durch kleinere resourced Veranstaltungen mit schlechterer Qualität Sound-Systeme in temporäre Ereignis öffentlichen Räumen ersetzt schien nicht, die Band zu vermindern. Starke Winde begannen schwankte die einzelnen Säulenlautsprechern durch INXS-Set und die Klangqualität zu Festivalbesucher wurde schwer mit Blei vocals Abbruch für große Teile der Gig beeinträchtigt.

Andere Handlungen am Tag enthalten Goldfisch, I Am Giant, DJ Yoda, Adam Freeland, Krafty Kuts, Freestyler, Eddie Temple Morris, Utah Saints, Rennie Pilgrim, Cape Fear, Woodsy, Rob Diverted, Reveal und Honeycombe.

INXS tourte Laufe des Jahres 2011 mit dem Sänger JD Fortune-Album Original Sin unterstützen.

Die Band veröffentlichte eine Demo von einem Song namens "Tiny Summer", im Streaming-Format auf der offiziellen Website im September 2011, zusammen mit Nachrichten, dass JD Fortune-die Band wieder verlassen und das nordirische Liedermacher Ciaran Gribbin wäre der Band Frontmann für ihre bevorstehende Tour durch Australien, Südamerika und Europa im November & amp; Dezember 2011.

Ciaran Gribbin und INXS aufgezeichnet mehr Material; eine Demo von einem anderen Song mit dem Titel "We Are United" erschien auf ihrer Website. Weitere neue Songs wurden auch Live im Juli 2012 in Australien gespielt, wie "Ehrlichkeit", "Tränen der Regen" und "Tanzen wie eine Flamme". "Sugar", ein unveröffentlichter Song aus dem Jon Stevens-Ära, wurde zurück zu gebracht.

Am 6. Oktober 2012, waren INXS der Headliner auf der jährlichen Wohltätigkeitsball von der Hong Kong Foreign Correspondent Club organisiert.

INXS kündigte bei einem Konzert am 11. November 2012 in der neu eröffneten Perth Arena, während die Unterstützung Matchbox Twenty, dass sie nicht mehr Touren sein. Kirk Pengilly festgestellt, dass es angemessen ist, zu beenden, wo sie war 35 Jahre früher begonnen. Jon Farriss gab zu: "Ich bekomme Tränen", bevor die Band ihren größten Hit durchgeführt, "Need You Tonight".

TV-Mini-Serie

Im Jahr 2013, TV-Netzwerk, Seven Network Australia, angekündigt, dass sie produziert eine Mini-Serie mit Schwerpunkt auf der Band hinter den Kulissen Geschichten, genannt INXS: Never Tear Us Apart. Bandmitglied Tim Farriss ist ein Pre-Production-Berater in der Show. Die Mini-Serie begonnen Produktion am Ende des Juni 2013 und uraufgeführt am 9. Februar 2014 und das Finale ausgestrahlt am folgenden Sonntag Nacht. Die Mini-Serie bewertet sehr hoch für beide Nächte und schuf ein neues Interesse an der Band, die zu einem Wiederaufleben im Vertrieb ihrer Musik sie noch einmal zu bringen, um die Position als Nummer eins auf den australischen beliebten Musik-Charts übersetzt.

Luke Arnold als Michael Hutchence gegossen. Alex Williams spielt Kirk Pengilly, Neuling Nicholas Masters spielt Tim Farriss, Hugh Sheridan spielt Bassist Garry Gary Beers, Ido Drent ist Jon Farriss und Andy Ryan ist Andrew Farriss, Damon Herriman spielt Band-Manager CM Murphy und Samantha Jade wird als Kylie Minogue gegossen.

Angesichts der Popularität dieser TV-Mini-Serie und anschließender Wiederkehr, ist die Rede von einem Broadway-Musical und einem Spielfilm in der kommenden Zukunft.

Einfluss und Anerkennung

Im Laufe der 1980er und in den 1990er Jahren war INXS eine wichtige Kraft in der australischen Rockmusik, den Weg in die weltweite Popularität für einige australische Bands. Die Band arbeitete eng mit mehreren anderen australischen Künstlern wie Models und Ex-patriate Neuseeländer Jenny Morris, zu helfen, um ihre Karriere zu etablieren. Durch die Mitte der 1990er Jahre, aber ihre Popularität hatte nachgelassen, vor allem in den USA, wo ihre Greatest Hits Compilation versäumt, die Top 100 zu erreichen.

INXS hat sechs weitere ARIA Awards, darunter drei für 'Best Group "im Jahr 1987, 1989 und 1992. Die Band hat auch drei Grammy-Nominierungen über ihren 30-jährigen Karriere erhalten hat. Im Jahr 2007 wurden die Farriss Brüder in die West Australian Music Industry Awards Hall of Fame aufgenommen. Nach Angaben der Recording Industry Association of America, INXS haben 15 Millionen Einheiten in den Vereinigten Staaten allein verkauft, so dass sie die dritthöchste verkaufen Australian Music Act in den Vereinigten Staaten, hinter AC / DC und The Bee Gees.

Mitglieder

  • Garry Gary Beers - Bass-Gitarre, Kontrabass, Backing Vocals
  • Andrew Farriss - Keyboards, Gitarre, Backing Vocals
  • Jon Farriss - Drums, Keyboards, Backing Vocals
  • Tim Farriss - Lead-Gitarre, Backing Vocals
  • Kirk Pengilly - Rhythmus-Gitarre, Saxophon, Backing Vocals
  • Michael Hutchence - Lead Vocals
  • Jimmy Barnes - Lead Vocals
  • Sananda Maitreya - Lead Vocals
  • Jon Stevens - Lead Vocals
  • JD Fortune-- Lead Vocals
  • Ciaran Gribbin - Lead Vocals

Diskografie

Für eine komplette Diskographie, sehen INXS Diskographie.

  • INXS
  • Unterhalb der Farben
  • Shabooh Shoobah
  • Die Schaukel
  • Listen Like Thieves
  • Kick
  • X
  • Willkommen, wo immer du auch bist
  • Vollmond, Schmutzig Herzen
  • Elegantly Wasted
  • Schalter
  • Original Sin

Auszeichnungen und Nominierungen

INXS hat gewonnen und wurde für zahlreiche Musikpreise nominiert. Dazu gehören ARIA Awards, Grammys, MTV Awards.

ARIA Awards

INXS hat sieben Australian Recording Industry Association Awards gewonnen. Die Band wurde in den ARIA Hall of Fame im Jahr 2001 neben der Heiligen aufgenommen. Diese Induktion erkannten ihre Erreichung eines "umfangreichen Bestand aufgenommenen Arbeit" und dass sie "einen kulturellen Auswirkungen in Australien hatten". INXS hat sechs weitere ARIA Awards, darunter drei für 'Best Group "im Jahr 1987, 1989 und 1992 gewonnen.

Countdown Auszeichnungen

Countdown war eine australische Pop-Musik TV-Serien auf den nationalen Rundfunkanstalt ABC-Fernsehen aus 1974-1987, es präsentiert Musik Auszeichnungen von 1979-1987, zunächst in Verbindung mit Zeitschrift TV Week dann aber unabhängig voneinander. Die Countdown Musik & Video Awards wurden von den ARIA Awards gelungen. INXS gewann sieben Auszeichnungen bei den 1984 Preisverleihung, die am 25. Mai 1985. Am 20. April 1986 ausgestrahlt wurde sie gewann drei weitere Auszeichnungen Countdown für 1985.

Grammy Awards

INXS erhielt drei Nominierungen für die Grammys.

MTV Video Music Awards

INXS gewann fünf MTV Video Music Awards für ihre 1988 Song "Need You Tonight / Mediate".

Brit Awards

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Volkoff Industries
Nächster Artikel R100
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha