Ipswich 360

Sophia Makensen Dezember 21, 2016 I 6 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Die Ipswich 400 ist ein V8 Supercar Veranstaltung in Queensland, Australien jährlich auf Queensland Raceway statt. Die Veranstaltung wurde zum ersten Mal im Jahr 2003 statt, nachdem der Queensland 500 wurde unterbrochen, und die 500 km V8 Supercar Rennen wurde in Victoria zurück zur Sandown Raceway bewegt.

Von 2003 bis 2005, bestand aus einem einzigen 300-Kilometer-Rennen am Sonntag jedes Wochenende statt das Ereignis. Der Abstand auf 400 Kilometer im Jahr 2006, mit einer 100-Kilometer-Rennen am Samstag und zwei 150-Kilometer-Rennen am Sonntag. Das Format verändert wieder für 2007 und 2008, mit drei 120-Kilometer-Rennen auf dem Wochenende statt. 2009 wurde eine zweiRennFormat verwendet wird, mit einer 100-Kilometer-Rennen am Samstag und einem 200-Kilometer-Rennen am Sonntag. Das Format für das Jahr 2010 blieb die gleiche, mit der Ausnahme der Samstag-Rennen wurde auf 120 Kilometer erhöht. Das Drei-Rennformat zurück im Jahr 2011, mit zwei 70-Kilometer-Rennen am Samstag von einem fünfzehnminütigen "Service-Fenster 'voneinander getrennt gehalten werden, bevor eine längere 200-Kilometer-Rennen am Sonntag.

Sponsoren

  • 2003: BigPond 300
  • 2004-2005: Ipswich 300
  • 2006: BigPond 400
  • 2007: Queensland 300
  • 2008: Stadt Ipswich 400
  • 2009: Queensland-Haus und Land.com 300
  • 2010: Stadt Ipswich 300
  • 2011-2012: Coates Hire Ipswich 300
  • 2013: Coates Hire Ipswich 360
  • 2014: Coates Hire Ipswich 400

Bisherige Preisträger

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Erdölgesetz 1955
Nächster Artikel Saharanpur Geschäftsbereich
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha