Irgendwo an anderer Stelle

Manuela Müller Dezember 19, 2016 I 8 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Irgendwo an anderer Stelle ist das 14. Studioalbum der amerikanische Rockband Kansas, im Jahr 2000 veröffentlicht Es ist letztes Studioalbum auf dem neuesten Stand der Band.

Dieses Album markiert die Wiedervereinigung der ursprünglichen 1970er Lineup der Band, zusammen mit Billy Greer, der Kansas mit Power beigetreten. Kerry Livgren komponiert alle Tracks des Albums, und er auf dem Hidden Track "Geodätische Kuppel" singt. Das Album war ein Versuch, ein Comeback für die vor kurzem zu kämpfen Band. Die Richtung ist hier mehr wie die Alben aus den späten 70er Jahren, mit weniger christliche Liebe und mehr Fokus auf Hard-Rock und Blues.

Tracklist

Alle Songs von Kerry Livgren geschrieben.

  • "Icarus II" - 7.17
  • "Als die Welt noch jung war" - 5.50
  • "Großen Spaß Alley" - 4.38
  • "Das Kommen Dawn" - 5.44
  • "Myriad" - 8.55
  • "Schauen Sie sich die Zeit" - 5.37
  • "Disappearing Skin Tight Blues" - 7.02
  • "Fernsicht" - 8.48
  • "Byzantium" - 4.15
  • "Nicht der Mensch Big" - 7.39
  • "Geodesic Dome" - 1.24

Personal

  • Phil Ehart - Schlagzeug
  • Billy Greer - Bass, Gesang auf Spur 6, Backing Vocals
  • Dave Hope - Bass-Gitarre auf den Spuren 2 und 6
  • Kerry Livgren - Gitarre, Keyboards
  • Robby Steinhardt - Violine, Viola, Lead Vocals auf Schienen 3, 7 und 8, Backing Vocals
  • Steve Walsh - Lead Vocals auf Schienen 1, 2, 4, 5, 8-10, Backing Vocals
  • Reichen Williams - Gitarre

Herstellung

  • Hersteller: Kerry Livgren
  • Ingenieure: Brad Aaron, Kerry Livgren
  • Mischen: Brad Aaron, Kerry Livgren

Charts

Album - Billboard

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Sergi Jordà
Nächster Artikel Ouvrages du Libron
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha