Joseph Wenzel von Liechtenstein

Thekla Perl Dezember 23, 2016 J 46 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc


Fürsten Joseph Wenzel von Liechtenstein, Graf zu Rietberg, gestylt Seiner Durchlaucht, ist das älteste Kind von Prinz Alois von Liechtenstein, der Regent und Erbprinz von Liechtenstein, und seine Frau Prinzessin Sophie von Bayern, Herzogin in Bayern. Er ist zweiter in der Thronfolge an die Liechtensteiner Thron und dritten in Zeile in der Jacobite Erbfolge zu den Thronen von England, Schottland, Irland und Frankreich. Er ist der erste Jacobite Erben auf den britischen Inseln seit 1688 geboren.

Der Prinz hat drei jüngere Geschwister: Prinzessin Marie-Caroline, Prinz Georg und Fürst Nikolaus.

Joseph Wenzel ist zu Ehren von seinem Vorfahren Josef Wenzel benannt, Fürsten von Liechtenstein 1712-1718 und von 1748 bis 1772. Er trägt den Namen Maximilian zu Ehren seines Großvaters mütterlicherseits Max Emanuel Herzog in Bayern, und sein Onkel väterlicherseits und Paten , Prinz Maximilian von und zu Liechtenstein. In Übereinstimmung mit dem Brauch der mehrere römisch-katholischen Dynastien in Europa, darunter auch seine beiden Eltern, erhielt er den Namen Maria zu Ehren der Jungfrau Maria gegeben.

Im Jahr 2013 erhielt er seine höhere Schulbildung in England Empfangen Malvern College, wo er von seiner Schwester Marie-Caroline verbunden war. Bei Malvern, wird der Prinz als "Wenzel Liechtenstein" bekannt.

Dynastischen Bindungen

Das Fürstenhaus von Liechtenstein

Seit der Geburt, hat Joseph Wenzel den Titel "Fürst von Liechtenstein" und getragen "Graf zu Rietberg." Er ist zweiter in der Thronfolge von Liechtenstein, nur von seinem Vater, der seit dem 15. August 2004 gewesen Regent Liechtenstein ist vorausgegangen.

Doch formal bleibt Joseph Wenzel Großvater Fürst Hans-Adam der souveränen Fürsten von Liechtenstein und Leiter des Fürstenhauses von Liechtenstein. Als Prinz Alois erbt diese Position wird Joseph Wenzel der Erbprinz, dh die unmittelbare Erbe des Thrones von Liechtenstein zu werden.

Jacobite Nachfolge

Joseph Wenzel ist Dritter in der Linie und Thronfolger von seiner Mutter an die jakobitischen Nachfolge der britischen Krone. Joseph Wenzel Großonkel Franz von Bayern, ist das aktuelle Jacobite Erben General, obwohl er hat keinen Anspruch auf den britischen Thron gemacht, noch irgendwelche seiner Vorfahren in der Jacobite Erbfolge seit dem 18. Jahrhundert.

Fürst Franz ist älteren Menschen und hat keine Kinder. Dementsprechend ist die Position des Stuart Erbe auf seinem Tod fast sicher, um seinen jüngeren Bruder Prinz Max fallen, wenn er noch am Leben ist, und danach auf Max älteste Tochter Sophie, Joseph Wenzel Mutter. Der Status der jakobitischen Erben General wird somit zu Joseph Wenzel selbst zu gegebener Zeit zu kommen,

Nachdem an der Portland Hospital in London geboren, ist Joseph Wenzel das erste Potential Jacobite Erbe wurde in Großbritannien seit James Francis Edward Stuart 1688 auch geboren sein, vorbehaltlich unvorhersehbarer Ereignisse, als Fürst von Liechtenstein er wird schließlich ein Staatsoberhaupt zu werden , eine Position, da seine Ur-Ur-Ur-Großonkel Francis V, Herzog von Modena nicht von einem Erben Stuart General statt.

Abstammung

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Sie ist nicht in meiner Liga
Nächster Artikel Er Wong
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha