Landstreicherei Act 1838

Liane Pfeifer April 7, 2016 L 1 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Die Vagrancy Act 1838 war ein Gesetz des Parlaments des Vereinigten Königreichs, in ein Gesetz unterzeichnet am 29. Juli 1838. Es änderte die Vagrancy Act 1824 zur Verfügung zu stellen, dass jede Person aus der Haft entlassen anhängigen einer Beschwerde gegen eine Verurteilung nach diesem Gesetz, die nicht tat dann wieder zur Verfolgung der Beschwerde recommitted werden konnte. Es ist auch vorgesehen, dass die durch dieses Gesetz zur Belichtung unanständig Drucke in einer Straße oder Autobahn gegründet Strafe wäre für diejenigen, die das gleiche Material in jedem Teil ein Geschäft oder Haus ausgesetzt wurden.

Dieser letzte Teil des Gesetzes war es, weil sie angeblich ausstellenden obszöne Kunstwerke beweisen, in einer Reihe von Strafverfolgungen der Künstler von Bedeutung, auch wenn diese Ausstellungen fand in einem privaten Raum, wie beispielsweise eine Kunstgalerie. Einer der berüchtigtsten erfolgreiche Strafverfolgung eines Künstlers unter der Tat war 1929, als dreizehn Gemälde von DH Lawrence an der Warren Gallery, London, wurden von der Polizei beschlagnahmt. Ein Verbot wurde auf den Bildern, die in England, die technisch noch in Kraft gezeigt platziert, aber sie im Dezember 2003 wieder in London gezeigt wurden.

Der letzte Künstler, erfolgreich unter den 1838 Act war Stass Paraskos im Jahr 1966 verfolgt werden, nach einer Polizeirazzia in einer Ausstellung von Paraskos Arbeit am Leeds College of Art. Auch hier wurde ein Verbot, die die beanstandeten Bilder und Zeichnungen in England, die auch noch rechtswirksam platziert. Doch eines der Gemälde wurde bei Leeds City Art Gallery im Jahr 1993 wieder in Scarborough Art Gallery im Jahr 2000 gezeigt, und, und einige andere werden nun von der Tate Gallery, London gehört.

Obwohl Aspekte des Gesetzes hatte auf unsystematische Weise durch nachfolgende Rechtsvorschriften aufgehoben worden, die volle Gesetz wurde formell im Jahr 1981 von den Indecent Displays aufgehoben Act 1981.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Stuart Stevens
Nächster Artikel Yellowstone County, Montana
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha