Liste der Kriege mit Polen

Pieter Bach Juli 26, 2016 L 9 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Dies ist eine chronologische Liste der militärischen Konflikten, in denen polnischen Streitkräfte teilgenommen oder fand auf polnischem Gebiet. Aus der Regierungszeit von Mieszko I. auf die laufenden Militäroperationen.

Diese Liste enthält keine Friedenssicherungseinsätze, humanitäre Missionen oder Trainingsmissionen durch die polnischen Streitkräfte unterstützt.

Die Liste enthält den Namen, das Datum, die polnische Verbündete und Feinde, und das Ergebnis dieser Konflikte nach dieser Legende:

Piast Polen

Während des Mittelalters, suchte Polen zu anderen slawischen Völker unter der Herrschaft der Herzöge Polan wie Mieszko I., Boleslaw I Chrobry und ihre Nachkommen zu übernehmen, und dann zu verteidigen, die im Westen aus dem Heiligen Römischen Reich erworbenen Ländereien. Im Osten und Süden kämpfte sie mit Ruthenia, Böhmen und Ungarn, und Tatar Räuber. Im Nordosten, begegnet es intermittierende litauischen und preußischen Überfälle.

Jagiellon Polen

Für einen Großteil seiner frühen Geschichte als christlicher Staat, hatte Polen mit Pommern, Preußen, Litauer und anderen baltischen Völker im Dauergrenzkriege ohne klare Ergebnisse zu kämpfen oder Ende in Sicht. Nachdem der Deutsche Orden erobert und assimiliert die Preußen, begann es Einfälle in polnischen und litauischen Territorien. Dies stellte eine weit größere Bedrohung für Polen und Litauen, und die beiden Länder vereinigt in einem Verteidigungsbündnis von der Krönung des litauischen Herzog Jogaila als König von Polen, die zu einer größeren Konfrontation in der Schlacht von Grunwald im Jahr 1410 geführt und nachfolgenden Kriegen bis 1525, als der Auftrag wurde ein Vasall der polnischen Krone.

Polen-Litauen

Das 17. Jahrhundert sah heftige Rivalität zwischen den dann großen osteuropäischen Mächte - Schweden, Polen-Litauen und dem Osmanischen Reich. Zu seiner Blütezeit umfasste das Commonwealth, die Gebiete des heutigen Polen, und große Teile der Ukraine, Weißrussland, Litauen, Lettland, Estland und Russland, und stellte eine große europäische Macht. , Bis zum Ende des 18. Jahrhunderts eine Reihe von internen Konflikten und Kriegen mit ausländischen Feinde führte jedoch zu der Auflösung des polnisch-litauischen Commonwealth und die Abschottung der meisten ihrer abhängigen Gebiete unter den anderen europäischen Mächten. Während des 18. Jahrhunderts kämpften europäischen Mächte mehrere Kriege für die Kontrolle über die Gebiete des ehemaligen Polen-Litauen. Am Ende des 18. Jahrhunderts versuchten einige Polen nach Polen von wachsenden ausländischen Einfluss in die inneren Angelegenheiten des Landes zu verteidigen. Diese späten Versuche, die Unabhängigkeit zu bewahren scheiterte schließlich, schließlich endet in Partition Polens und der endgültigen Auflösung der Überreste des Polen-Litauen.

Aus dem 19. Jahrhundert und dem Ersten Weltkrieg

Polen erfolglos gekämpft, um im 19. Jahrhundert zurück zu gewinnen, ihre Unabhängigkeit. Zunächst setzten sie ihre Hoffnungen auf Napoleon. Später versuchten sie, Volksaufstände ab und zu entzünden - die meisten von ihnen blutig unterdrückt.

Moderne Geschichte

In den Wirren des Ersten Weltkriegs gelang es Polen, die Unabhängigkeit wieder zu erlangen und dann auf ihrem Gebiet in einer Reihe von lokalen Kriegen und Aufständen zu erweitern; nur während der nächste Weltkrieg wieder besetzt werden. Die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts war ruhiger, aber immer noch angespannt, als Polen wurde im Kalten Krieg auf der sowjetischen Seite beteiligt. Später, zu Beginn des 21. Jahrhunderts ist Polen in den Krieg gegen den islamischen Terrorismus auf dem NATO-Seite beteiligt.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Scott Cook-
Nächster Artikel Pandemonium Tour-
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha