Meerwasserentsalzung in Australien

Wigand Blind Juli 30, 2016 M 41 0
FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc

Meerwasserentsalzung in Australien ist die Entsalzung von, oder die Entfernung von Salz aus Meerwasser in Australien.

Hintergrund

Bis vor wenigen Jahrzehnten trafen Australien ihre Forderungen für die Wasserversorgung, Zeichnung Süßwasser aus Dämmen und Wassereinzugsgebieten. Während 2000-2010 eine erhebliche Mangel an Niederschlägen entwässert jedoch Wasserreservoirs. Die am stärksten betroffenen Städten waren die Hauptstädte, wo es hohen Wasserbedarf. Im Jahr 2007, Sydney, die Hauptstadt von New South Wales, erlebt einen dramatischen Rückgang ihrer Hauptdamm Warragamba, wo Wasserspiegel um 33% des normalen gesunken.

Australiens erste Entsalzungsanlage wurde 1903 gebaut, um salzhaltigem Grundwasser in den Goldfeldern von Westaustralien in Kalgoorlie zu behandeln. Eine Menge von Entsalzungsanlagen wurden in Australien zwischen 1960 und 1980, wo es eine Welt, Membran-Technologie-Revolution errichtet. Die meisten von ihnen waren Umkehrosmoseanlagen sowie Dampfkompressions Entsalzung und mehrstufige Flash-Destillationsanlagen. Bis zum Jahr 2002, jedoch nur zwei Umkehrosmose-Entsalzungsanlagen wurden noch in Betrieb, die erste in Kangaroo Island und die zweite in Rottnest Island. Meerwasser-Umkehrosmose ist die einzige Art der Entsalzungstechnologie derzeit groß angelegte Meerwasserentsalzungsanlagen in Australien, dem wichtigsten dieser Pflanzen werden in Perth und Sydney eingesetzt.

Desalination

Im Vergleich zu bestehenden Quellen wird Entsalzung als teuer sein, aber die Forschung ist im Gange, um effektiver Entsalzungstechnologie zu entwickeln. Trotz der Nachteile, wird es als eine mögliche Lösung für die Wasserknappheit des Landes.

Australien ist der trockenste bewohnbaren Kontinent der Erde und ihrer installierten Entsalzungskapazität liegt bei etwa 1% des gesamten Weltentsalzungskapazität. Das Ministerium für Landwirtschaft, Fischerei und Forsten hat mehrere Entsalzungstechnologien Verfahren, die als in Australien:

  • Umkehrosmose
  • Elektrodialyse
  • Mehrstufige Entspannungsdestillation
  • Mehrstufendestillations
  • Dampfkompressions Entsalzung
  • Solar-Befeuchtung
  • Membrandestillations

Bestehende Anlagen

In Australien vielen Entsalzungsanlagen sind unter Verwendung Windparks viel Energie erzeugen, um in der Nähe von Meerwasserentsalzungsanlagen zu betreiben. Zum Beispiel kann die Kurnell Entsalzungsanlage mit einer Kapazität zur Herstellung von 250 Millionen Liter Trinkwasser pro Tag, Verbrauchsmaterialien 15% von Sydneys Wasserbedarf über RO-Technologie und wird mit "100 Prozent erneuerbare Energien" aus dem 140 MW Kapitalwindpark versorgt. Das Garden Island Pflanze, die jetzt bei der Inbetriebnahme im Jahr 2014 geplant ist, wird von Wellenenergie mit Strom versorgt werden, mit CETO System Carnegie Wave Energy ist. Dieses System verwendet getaucht Bojen, um Wasser unter Druck zu Offshore, die Onshore entweder Antriebsturbinen für die Stromerzeugung oder wie in diesem Fall geleitet wird, um direkt zu entsalzen Meerwasser. Das Garden Island Projekt ist eine kommerzielle Demonstrationsprojekt, das ein Pilotprojekt vor der Küste von Fremantle, Western Australia folgt

Die Verfügbarkeit von nachwachsenden Rohstoffen sowie deren Schwankungen in der Stromerzeugung von Region zu Region erfordert ein maßgeschneidertes Design für jeden Entsalzungsanlage. Zur stationären Betrieb aufrechtzuerhalten viele Einrichtungen utilize regenerativ erzeugte Energie, während zu einem Smart Grid verbunden, Import und Export von Energie, um die Anlage nach Bedarf. Die Perth Meerwasserentsalzungsanlage nutzt diese Strategie, wo 48 Windkraftanlagen produzieren 80MW auf dem Emu Downs Wind Farm, um eine Gesamt 24 MW in die Entsalzungsanlage bereitzustellen. Elektrischer Energie aus der erneuerbaren Energien auch in Akkumulatoren gespeichert und bei Bedarf genutzt werden. Wie in der PV-Strom versorgt RO-System in Gillen Bore, Australien zu sehen; Herstellung von 1.200 L / d. Oder wenn die Anlage nicht in Vollzeit erforderlich ist, es zu betreiben kann mit der Kraft, sobald sie verfügbar. Im Jahr 2005 eine PV-betriebene Hybrid UF / RO-Filtersystem bietet 764 Liter pro Tag von wechselnden Wetterbedingungen gut vertragen Leistungsvariation.

Jedoch gibt es Beschränkungen in der Fähigkeit von erneuerbaren Quellen, die für die Entsalzung Einrichtungen. Entsalzung ist ein kontinuierlicher Prozess, während erneuerbare Energien bereitzustellen inkonsistenten Leistungs. Für jede neue Entsalzungsanlage Anspruch wird mit erneuerbarer Energie betrieben werden, sollten zusätzliche erneuerbare Energie erzeugt werden.

Perth Pflanzen

Über 1,5 Millionen Menschen besetzen die Region Perth in der südwestlichen Ecke von West-Australien. Die Perth Meerwasserentsalzungsanlage wurde Ende 2006 installiert werden, um bis 45 gigalitres Trinkwasser pro Jahr produzieren. Darüber hinaus hat die Sole Entladung wurde gezeigt, dass keine nachteiligen Auswirkungen auf die Umwelt haben. Die Anlage kauft seine Energie von Elektrizität durch den Emu Downs Wind Farm, befindet sich 200 Kilometer nördlich von Perth generiert. Das 83 Megawatt-Windpark besteht aus 48 Windkraftanlagen und trägt mehr als 272 Giga-Wattstunden pro Jahr ins Netz, der Perth SWRO Anlagen geschätzten elektrischen Bedarf von 180 GWhr pro Jahr vollständig gegeneinander aufrechnen. Die Anlage hat das Interesse der weltweiten Wasserindustrie und der Medien angezogen und hat zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen, darunter den Internationalen Desalination Association Internationale Entsalzungsanlage des Jahres 2007 gewonnen.

Eine weitere Meerwasserentsalzungsanlage an der Küste etwa 160 Kilometer südlich von Perth ist jetzt betriebsbereit. Diese Anlage ist so konzipiert, um eine anfängliche Jahresproduktion von 50 gigalitres haben, mit dem Potenzial, auf 100 gigalitres verdoppeln.

  Like 0   Dislike 0
Vorherige Artikel Rutina Wesley
Nächster Artikel Russ Ballard
Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha